boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Selbstbauer von neuen Booten und solche die es werden wollen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 421 bis 440 von 472Nächste Seite - Ergebnis 461 bis 472 von 472
 
Themen-Optionen
  #441  
Alt 03.10.2018, 23:25
Benutzerbild von ST1100
ST1100 ST1100 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 05.02.2018
Ort: Passau
Beiträge: 224
Boot: Plaue 601 "Diva" & Hobie Cat 14 "Thelma & Louise"
319 Danke in 110 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von shakalboot Beitrag anzeigen
Hallo Tom, damit Du nicht denkst ich meckere nur...
Danke für die Linx !

"Interessant" finde ich, dass auf 90 % dieser Webseiten nur schöne computergenerierte Bilder zu sehen sind.
Das heißt, sie haben noch kein einziges reales Boot gebaut.

Ich bin heute auf der Heimfahrt von Berlin extra an der Goitzsche in Bitterfeld vorbeigefahren.
Da liegen 8 richtige zweistöckige Floating 140 Schwimmhäuser und auch ein paar reale floating 44 Hausboote, nicht nur Computergrafiken.

Tom
__________________
www.motorrad-hänger.de
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #442  
Alt 12.11.2018, 23:43
Benutzerbild von ST1100
ST1100 ST1100 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 05.02.2018
Ort: Passau
Beiträge: 224
Boot: Plaue 601 "Diva" & Hobie Cat 14 "Thelma & Louise"
319 Danke in 110 Beiträgen
Standard

So - die Einigung mit meiner Ex steht !

Beurkundung des Verkaufs im Dezember.
Bis Ende Januar ist der Erlös für meine Hälfte des Hauses auf meinem Konto.

Genau passend zur BOOT 2019 in Düsseldorf - Tickets für Fahrt, Übernachtung und 2 Tage Messe sind gebucht

Tommy
__________________
www.motorrad-hänger.de

Geändert von ST1100 (13.11.2018 um 00:21 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #443  
Alt 12.11.2018, 23:49
Benutzerbild von ST1100
ST1100 ST1100 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 05.02.2018
Ort: Passau
Beiträge: 224
Boot: Plaue 601 "Diva" & Hobie Cat 14 "Thelma & Louise"
319 Danke in 110 Beiträgen
Standard

Heute kam noch mal ein alternatives Angebot von Haus und Boot in Magdeburg.


Zwei Katamaranrümpfe aus GFK mit Plattform 14,90 m x 5 m
Eigengewicht ca. 4 t, Verdrängung ca. 40 t - knapp 90.000 € inkl MwSt.
Ohne Transport !

Geändert von ST1100 (13.11.2018 um 00:18 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #444  
Alt 20.11.2018, 10:25
ausdertraum ausdertraum ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 07.03.2017
Beiträge: 199
176 Danke in 72 Beiträgen
Standard

Also, wenn jemand in einem PR Text die Seelen baumeln lassen will, werde ich höchst skeptisch. Aber das bin ich.
Thomas
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #445  
Alt 20.11.2018, 15:29
Benutzerbild von velles
velles velles ist offline
Commander
 
Registriert seit: 17.05.2013
Ort: Tirol
Beiträge: 273
Boot: kein eigenes
3.156 Danke in 622 Beiträgen
Standard

Hallo Thomas,
...ja

und bei dem Text auch:
Frühstück in Hamburg und Abendessen in Frankfurt,
Sie bestimmen Ihre kulinarische Route
mit dem Hausboot selbst.

schon überhaupt bei der Art der gezeigten "Hausboote" - Rheinbefahrung

Grüße

Markus
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #446  
Alt 05.12.2018, 23:02
Benutzerbild von ST1100
ST1100 ST1100 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 05.02.2018
Ort: Passau
Beiträge: 224
Boot: Plaue 601 "Diva" & Hobie Cat 14 "Thelma & Louise"
319 Danke in 110 Beiträgen
Standard

Es geht voran

Heute hab ich mündlich die Zusage vom Hafen für den Liegeplatz mit Strom ab Saison 2019 an der Donau bekommen.
In einem sehr grossen, vor Wellenschlag geschütztem Hafenbecken mit Park- und Lademöglichkeit für Baumaterial direkt am Liegeplatz ohne langen Weg über Schwimmstege.
Erstmal leg ich meine Plaue dahin.

Ende Januar will ich dann meine Rümpfe bestellen.

Aus seewasserfestem Aluminium und mit Kategorie C für Küstengewässer.
Auch die Plattform ist aus dem gleichen Alu.

Hier im Wohnzimmer liegt schon das Material und Werkzeug für den Bau des Modells im Maßstab 1:10 und am Wochenende hab ich sonst noch nix vor.

Tom
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Hull_G_Stern_900.jpg
Hits:	91
Größe:	143,3 KB
ID:	822232  
__________________
www.motorrad-hänger.de

Geändert von ST1100 (05.12.2018 um 23:12 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 7 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #447  
Alt 06.12.2018, 07:47
coseb52 coseb52 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 21.10.2014
Ort: Stolberg Rhld 52222
Beiträge: 123
Boot: Rib 480 D / Honda BF 50 LRTU seit dem 05.05.2017 Eigner einer Vlet / Baugleich StJozefvlet AK 850
144 Danke in 91 Beiträgen
Standard

Hallo Tom ich bin ein stiller Mitleser


Gratuliere , dann siehst du ja Licht am ende des Tunnels.


Gr Rudolf
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #448  
Alt 06.12.2018, 14:41
Benutzerbild von Tippe
Tippe Tippe ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 20.06.2012
Ort: Niedersachsen, LK Gifhorn
Beiträge: 679
Boot: Kajaks (GFK, S&G, SoF)
1.586 Danke in 467 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ST1100 Beitrag anzeigen
Es geht voran

Heute hab ich mündlich die Zusage vom Hafen für den Liegeplatz mit Strom ab Saison 2019 an der Donau bekommen.
In einem sehr grossen, vor Wellenschlag geschütztem Hafenbecken mit Park- und Lademöglichkeit für Baumaterial direkt am Liegeplatz ohne langen Weg über Schwimmstege.
Erstmal leg ich meine Plaue dahin.

Ende Januar will ich dann meine Rümpfe bestellen.

Aus seewasserfestem Aluminium und mit Kategorie C für Küstengewässer.
Auch die Plattform ist aus dem gleichen Alu.

Hier im Wohnzimmer liegt schon das Material und Werkzeug für den Bau des Modells im Maßstab 1:10 und am Wochenende hab ich sonst noch nix vor.

Tom
Ich habe noch nicht ganz verstanden zu welchem Satz das Bild gehört.
Für 1:10 scheint es zu lang und der Boden zu wenig Wohnzimmer.
__________________
Jeder ist normal, bis du ihn kennen lernst!

Viel Geld wird ausgegeben, welches man nicht hat,
für Dinge, die man nicht braucht,
um Leute zu beeindrucken, die man nicht ausstehen kann!

Geändert von Tippe (07.12.2018 um 07:32 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #449  
Alt 06.12.2018, 22:01
Benutzerbild von ST1100
ST1100 ST1100 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 05.02.2018
Ort: Passau
Beiträge: 224
Boot: Plaue 601 "Diva" & Hobie Cat 14 "Thelma & Louise"
319 Danke in 110 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Tippe Beitrag anzeigen
Für 1:10 scheint es zu lang und der Boden zu wenig Wohnzimmer.
Uuups ! Sollte ich mich verrechnet haben

Dann liefert die Werft mir jetzt wohl ein 150 m langes Boot
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #450  
Alt 06.12.2018, 22:15
Benutzerbild von ST1100
ST1100 ST1100 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 05.02.2018
Ort: Passau
Beiträge: 224
Boot: Plaue 601 "Diva" & Hobie Cat 14 "Thelma & Louise"
319 Danke in 110 Beiträgen
Standard

Entwarnung !
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	TOM_8208_900.jpg
Hits:	80
Größe:	193,9 KB
ID:	822307  
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #451  
Alt 07.12.2018, 12:17
Benutzerbild von Tippe
Tippe Tippe ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 20.06.2012
Ort: Niedersachsen, LK Gifhorn
Beiträge: 679
Boot: Kajaks (GFK, S&G, SoF)
1.586 Danke in 467 Beiträgen
Standard

Hoops, vertan..
__________________
Jeder ist normal, bis du ihn kennen lernst!

Viel Geld wird ausgegeben, welches man nicht hat,
für Dinge, die man nicht braucht,
um Leute zu beeindrucken, die man nicht ausstehen kann!
Mit Zitat antworten top
  #452  
Alt 07.12.2018, 14:10
Benutzerbild von noni
noni noni ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 22.05.2011
Ort: SSO
Beiträge: 180
Boot: Glastron?
284 Danke in 119 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ST1100 Beitrag anzeigen
Es geht voran

Heute hab ich mündlich die Zusage vom Hafen für den Liegeplatz mit Strom ab Saison 2019 an der Donau bekommen.
In einem sehr grossen, vor Wellenschlag geschütztem Hafenbecken mit Park- und Lademöglichkeit für Baumaterial direkt am Liegeplatz ohne langen Weg über Schwimmstege.10 und am Wochenende hab ich sonst noch nix vor.
Hallo Tom

Ich lese hier auch eifrig mit - interessant ist das allemal.
Allerdings finde ich Deinen Optimismus schon auffallend zweckorientiert.
Eine mündliche Zusage für einen Liegeplatz hatte ich auch schon öfters - den Mut, ein solches Projekt dann anrollen zu lassen hätte ich allerdings aus meinen Erfahrungen mit mündlichen Zusagen nicht.
Und mir geht das mit dem angehängten Bild offen gesagt auch so - was genau möchtest Du damit suggerieren?
Nicht böse sein - aber andauernd über die Planungen zu einem Projekt zu schreiben welches nur vor Deinem geistigen Auge schon fertiggestellt ist, finde ich schon etwas schwierig.
__________________
______________

Gruß Norbert

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #453  
Alt 07.12.2018, 18:53
Benutzerbild von ST1100
ST1100 ST1100 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 05.02.2018
Ort: Passau
Beiträge: 224
Boot: Plaue 601 "Diva" & Hobie Cat 14 "Thelma & Louise"
319 Danke in 110 Beiträgen
Standard

Es muss ja niemand meinen Optimismus teilen und schon gar nicht kommentieren. Aber ich bin auch gar nicht böse über schwierige Kommentare.

Mit dem angehängten Bild möchte ich suggerieren, dass meine Rümpfe genau so aussehen werden, nur die Plattform wird breiter.
Das Foto ist einer der Belege, dass die Werft das auch bauen kann.

Morgen fahr ich zum (staatlichen) Hafen und schau mir den zugesagten Liegeplatz mal bei Tageslicht an, statt auf Google Maps.

Und heute haben wir beim Notar den Vertrag für den Verkauf meiner Haushälfte an meine Exfrau unterschrieben.
Damit ist auch die Finanzierung des Projekts gesichert

Der nächste Meilenstein !

Tom
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #454  
Alt 07.12.2018, 20:17
Benutzerbild von noni
noni noni ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 22.05.2011
Ort: SSO
Beiträge: 180
Boot: Glastron?
284 Danke in 119 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ST1100 Beitrag anzeigen
Es muss ja niemand meinen Optimismus teilen und schon gar nicht kommentieren. Aber ich bin auch gar nicht böse über schwierige Kommentare.



Tom
Alles gut - ich habe es verstanden und werde mir Kommentare in Zukunft verkneifen.
Auf ein lebhaftes Forum.
__________________
______________

Gruß Norbert

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #455  
Alt 08.12.2018, 18:11
Benutzerbild von ST1100
ST1100 ST1100 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 05.02.2018
Ort: Passau
Beiträge: 224
Boot: Plaue 601 "Diva" & Hobie Cat 14 "Thelma & Louise"
319 Danke in 110 Beiträgen
Standard

Hallo Noni,

Ich hab's schon befürchtet, genau das ist das Problem, wenn man schreibt, statt sich zu unterhalten.
Ich will gar nicht, dass sich jemand Kommentare verkneift.

Für mich gehört die Planung und Vorbereitung auch zu so einem Projekt.
Hier schreib ich ja erst seit Februar, die Planung läuft aber schon seit 2011.

Die drei Meilensteine
  • Hausboot-Wohn-Test auf der Havel
  • Liegeplatz-Reservierung
  • Hausverkauf
sind für mich viel wichtiger auf dem Weg zu meinem Hausboot, als alle 450 anderen Kommentare und Überlegungen bis hierher.

Ich lese begeistert, aber still mit in vielen anderen Freds, poste nix, wenn ich nix Hilfreiches beitragen kann und ich vermute, das tun manche Andere hier auch.
In meiner Wahrnehmung sollten Kommentare wohlwollend und unterstützend ausfallen und nicht nur deshalb kritisch, weil man denkt, dass jemand etwas Überflüssiges geschrieben hat.
Warnungen sind dann angebracht, wenn sich jemand offenkundig in sein Unglück stürzt, Kritik ist sinnvoll, wenn sich jemand beleidigend äußert.

Wieso findest Du es schwierig, dass ich hier so über mein Projekt schreibe?
Jens hat ja Mitte September auch mal geäußert, dass er hier nix über meinen Hausbooturlaub lesen will, sondern nur über Sägen, Nieten und Schweißen, weil nur das tatsächlich "Bauen" ist.
So gesehen, müsste ich jetzt erstmal schweigen, bis die Rümpfe geliefert werden und ich selbst Hand anlegen kann.

Siehst Du das auch so?


Trotzdem will ich hier und heute loswerden, dass ich heute mittag am Hafen war und den zugesagten Liegeplatz inspiziert habe.

Himmelsrichtung (Bug nach Osten) und Blickrichtung passt optimal. Wasserhahn und Elektrokasten sind in 15 und 10 Metern Entfernung.
Das Hafenbecken ist ca. 90 m breit und 350 Meter lang und die Einfahrt in die Donau ca. 290 m vom Liegeplatz entfernt.
Damit sollte Wellenschlag kein Problem darstellen.
Tankstelle, Laden und Wirtshaus sind 450 m von meinem Liegeplatz entfernt, Sanitäranlagen ca. 100 Meter.

Es liegen noch andere Boote ähnlicher Länge auf den Nachbarplätzen, die wohl auch über den Winter drin bleiben.
Es gibt direkt dort leider keinen Kran mehr, aber in der 2 km entfernten Marina am anderen Ufer einen bis 5 Tonnen.

Nachdem das Jahr 2018 für mich bis vor kurzem noch so eine Hängepartie war, macht mich das sehr optimistisch, dass es jetzt doch unerwartet flott losgehen kann

Einen schönen 2. Advent und ein Danke allen stillen und lauten Mitlesern - Tom

Geändert von ST1100 (08.12.2018 um 19:15 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #456  
Alt 08.12.2018, 19:13
Arzgebirger Arzgebirger ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.06.2011
Ort: C,BRB a.d.H.
Beiträge: 1.291
Boot: Pontonboot-Eigenbau
734 Danke in 542 Beiträgen
Standard

Hi Biker,

und wie ist der Hausboot-Wohn-Test auf der Havel ausgefallen ?

Jetzt wo Kohle da ist...Doppelquirl am Heck ? ,-)

Glück Auf !
Gunar
Mit Zitat antworten top
  #457  
Alt 08.12.2018, 19:24
Benutzerbild von ST1100
ST1100 ST1100 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 05.02.2018
Ort: Passau
Beiträge: 224
Boot: Plaue 601 "Diva" & Hobie Cat 14 "Thelma & Louise"
319 Danke in 110 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Arzgebirger Beitrag anzeigen
Hi Biker,
und wie ist der Hausboot-Wohn-Test auf der Havel ausgefallen ?
Jetzt wo Kohle da ist...Doppelquirl am Heck ? ,-)
Glück Auf !
Gunar
HIER der Wohntest

Und nee Gunar - erstmal Rümpfe bestellen, liefern und zum Liegeplatz schleppen lassen.

Auf der Boot bin ich diesmal 2 Tage, da kann ich dann auch im Detail mit Vetus über die Wellenanlage für meinen Hauptantrieb sprechen.
Mit Zitat antworten top
  #458  
Alt 08.12.2018, 19:25
Benutzerbild von noni
noni noni ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 22.05.2011
Ort: SSO
Beiträge: 180
Boot: Glastron?
284 Danke in 119 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ST1100 Beitrag anzeigen

Ich will gar nicht, dass sich jemand Kommentare verkneift.
Irgendwie widersprichst Du Dir hier aber ganz gewaltig.

Zitat:
Zitat von ST1100

und schon gar nicht kommentieren.
Das war doch Deine Antwort auf meinen Beitrag....

Zitat:
Zitat von st1100
In meiner Wahrnehmung sollten Kommentare wohlwollend und unterstützend ausfallen und nicht nur deshalb kritisch, weil man denkt, dass jemand etwas Überflüssiges geschrieben hat.
Deshalb werde ich mir "Kommentare" in Zukunft in Deinem Thread verkneifen.
Denn offensichtlich möchtest Du hier nur positives hören - soviel habe ich verstanden.
__________________
______________

Gruß Norbert

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.
Mit Zitat antworten top
  #459  
Alt 08.12.2018, 20:24
Benutzerbild von ST1100
ST1100 ST1100 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 05.02.2018
Ort: Passau
Beiträge: 224
Boot: Plaue 601 "Diva" & Hobie Cat 14 "Thelma & Louise"
319 Danke in 110 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von noni Beitrag anzeigen
... soviel habe ich verstanden.
Schade - schon wieder mißverstanden

Konstruktive Kritik hör ich immer gerne, aber warum DU es schwierig findest, dass ich über meine Planungen schreibe, hast Du immer noch nicht erklärt.

Sie sind ja nicht nur vor meinem geistigen Auge, sondern die Bilder hab ich Euch hier ja schon gezeigt.
Mit Zitat antworten top
  #460  
Alt 08.12.2018, 20:56
Benutzerbild von noni
noni noni ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 22.05.2011
Ort: SSO
Beiträge: 180
Boot: Glastron?
284 Danke in 119 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ST1100 Beitrag anzeigen

Konstruktive Kritik hör ich immer gerne, aber warum DU es schwierig findest, dass ich Über meine Planungen schreibe, hast Du immer noch nicht erklÄrt.
Doch - im letzten Absatz des Beitrag #452
__________________
______________

Gruß Norbert

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 421 bis 440 von 472Nächste Seite - Ergebnis 461 bis 472 von 472


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alu Katamaran le-sachse Allgemeines zum Boot 28 11.01.2017 21:13
Alu Katamaran AvaVM Selbstbauer 47 11.10.2013 19:51
Alu-Katamaran südschwedenfan Kleinkreuzer und Trailerboote 0 13.05.2012 15:00
Alu Ponton Katamaran Aufbau musikloewin Selbstbauer 25 14.09.2011 18:22
Segeln auf der Ostsee, auf schneller 14m. Katamaran! Ab €175 captainyello Werbeforum 1 17.03.2005 16:20


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.