boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Yachten und Festlieger



Yachten und Festlieger Spezielles Forum für grössere Boote (nicht trailerbar) und dauerhaft festgemachte Hausboote.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 21 von 21
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 30.06.2021, 17:40
Benutzerbild von T-Technik
T-Technik T-Technik ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: An der Sieg, nicht weit vom Rhein
Beiträge: 3.304
Boot: ZAR Formenti ZF-3 Tender, Ex-Schleppboot Honschbos 15,38m lang, 3,26m schmal 30 t
7.039 Danke in 1.996 Beiträgen
Standard Waddenkruiser / Verdränger- Reise- u. Erholungsboot für eher ruhige Gewässer

Hallo geschätzte BF- u. Bootfreunde ,

es ist 10 m lang, ich vermute incl. Badeplattform,
und 3,20 m breit .

Habe ich an der Lahn gefunden und finde das Besondere hier :

- Alle Kabinen auf einer Ebene in solider Stehhöhe .
- Ein durchgängiges ebenes Sonnendeck .

Und dies in dieser kompakten Form .
Waddenkruiser ist wohl die Bauwerft in den NL .


Wer hat vielleicht ein ähnliches Boot ?

Wo anders noch gesehen ?

Oder kann etwas über diesen Baustil sagen ?



Grüße : TOMMI
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC06376.jpg
Hits:	274
Größe:	101,3 KB
ID:	926707   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC06378.jpg
Hits:	270
Größe:	129,6 KB
ID:	926708   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC06380.jpg
Hits:	247
Größe:	92,9 KB
ID:	926709  

__________________
MAN D2866 E

6 Zyl. 12 L Sauger 178 kW @ 2100 1/min , 850 Nm 1500-1800 1/min Bosch R-ESP . Aber auch D2866 LXE 40
Turbo-LA mit 294 kW @ 2100 1/min sowie Mercedes OM601-606 bereiten mir Freude und Technikvergnügen !
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #2  
Alt 30.06.2021, 19:11
Benutzerbild von Startpilot
Startpilot Startpilot ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.11.2006
Ort: Roermond/NL
Beiträge: 3.081
Boot: MAB 12 "Arkona"
6.294 Danke in 2.316 Beiträgen
Standard

Hi Tommi,

zunächst mal: einen "Waddenkruiser" sehe ich hier nicht, der Baustil der Waddenkruiser ist völlig anders.

Aber was mich interessiert:
Soll dies "Plan B" werden für die Umbauzeit des Schleppers?..
__________________
Gruss, Dirk

"A little less conversation, a little more action please..."
(Elvis Presley)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 30.06.2021, 19:13
Benutzerbild von Bernd1972
Bernd1972 Bernd1972 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 21.07.2005
Ort: Bielefeld
Beiträge: 1.375
Boot: MY "Marlin"verkauft, gibt aber was neues...
2.172 Danke in 709 Beiträgen
Standard

Das ist also Deine neue Gartenlaube?
__________________
When we remember that we are all mad, the mysteries disappear and life stands explained...
(Mark Twain)
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 30.06.2021, 21:32
Benutzerbild von T-Technik
T-Technik T-Technik ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: An der Sieg, nicht weit vom Rhein
Beiträge: 3.304
Boot: ZAR Formenti ZF-3 Tender, Ex-Schleppboot Honschbos 15,38m lang, 3,26m schmal 30 t
7.039 Danke in 1.996 Beiträgen
Standard

Hallo Dirk,

ich fand im WWW auch nichts ähnliches unter Waddenkruiser .
Steht aber als Hersteller in den Papieren .

Das Teil ist Baujahr 1974 vielleicht liegt es daran .

Und ja, zur vorübergehenden Nutzung in der Umbauzeit .
Später haben wir noch andere Pläne damit .

Ohne auf dem Wasser geht ja gar nicht
und für z.B. Lahn u. Mosel Erholung ist das Teil prima .



Hallo Bernd,

Unverschämtheit !!! .........

Wenn, dann bitte Wasserlaube ! .........

Aber ich lasse mir für Deine neue Errungenschaft auch noch was einfallen .



Grüße : TOMMI
__________________
MAN D2866 E

6 Zyl. 12 L Sauger 178 kW @ 2100 1/min , 850 Nm 1500-1800 1/min Bosch R-ESP . Aber auch D2866 LXE 40
Turbo-LA mit 294 kW @ 2100 1/min sowie Mercedes OM601-606 bereiten mir Freude und Technikvergnügen !
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 30.06.2021, 21:33
Benutzerbild von MV-Zausel
MV-Zausel MV-Zausel ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 01.02.2004
Ort: Terkaple / De Friese Meren
Beiträge: 1.154
Boot: BROOM
Rufzeichen oder MMSI: MMSI: 211283940
1.848 Danke in 718 Beiträgen
Standard

Das Boot ist alles, aber kein Waddenkruiser.

Wobei der Deckssprung an Poop und Back auch bei kleinen Waddenkruiser zu finden ist. Nur der Rest passt so gar nicht.

https://www.youtube.com/watch?v=MSebdKCckKU
__________________
Beste Grüße!
der ZAUSEL alias Guido
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 30.06.2021, 22:33
Benutzerbild von monk
monk monk ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.08.2007
Ort: 32683 Barntrup
Beiträge: 3.096
Boot: DE23 noch im Bau
Rufzeichen oder MMSI: DG7YFS
9.783 Danke in 2.483 Beiträgen
Standard



Sharky

Netter Plan B
__________________
Gruß Holger


Meine Baustelle DE23.

"Wie sprechen Menschen mit Menschen? Aneinander vorbei!" (Kurt Tucholsky)
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 01.07.2021, 08:33
Benutzerbild von Saint-Ex
Saint-Ex Saint-Ex ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.03.2018
Ort: Märkisches Oderland
Beiträge: 1.494
Boot: MAREX 330 FLY + ALPUNA Kinglight 250
Rufzeichen oder MMSI: DH2839 / 211814410
4.495 Danke in 1.271 Beiträgen
Standard

Gratulation Tommi zum neuen Schiff!
Alleine nur mit Rib-Tender ist ein Wohnen auf dem Wasser halt doch etwas sehr beengt …
Bei dem Alter kannst Du ja glatt ein “H“-Kennzeichen beantragen … bin schon ganz gespannt auf meinen ersten Besuch bei euch.
Lg, Saint-Ex
von Bord eines bewohnbaren Bötchens
__________________
Lg, Saint-Ex

Überlegen macht überlegen
Der Flieger und Schriftsteller Antoine de Saint Exupéry (*29.6.1900, † 31.7.1944 während Aufklärungsflug über dem Golf du Lion bei der Île de Riou)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 02.12.2021, 23:26
Benutzerbild von T-Technik
T-Technik T-Technik ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: An der Sieg, nicht weit vom Rhein
Beiträge: 3.304
Boot: ZAR Formenti ZF-3 Tender, Ex-Schleppboot Honschbos 15,38m lang, 3,26m schmal 30 t
7.039 Danke in 1.996 Beiträgen
Standard Sharky erfreut mehr als erwartet !

Hallo geschätzte BF- u. Bootsfreunde !!!

Ich wollte mal etwas berichten was unser Sharky so macht :

Zur Eingangsfrage, ...... , ich glaube auch nicht an Waddenkruiser,
wie es in den Papieren steht .
Ebenso die Breite von 3,2 m welche in Wirklichkeit knapp 3 m ist .

Der Mercedes OM 615 2,2 L schafft das Boot auf eine Vmax von 12,6 kmh .
Mit nur 4 Zylindern und deutlich rauer als sein, mir bestens bekannter Nachfolger OM 601 ,
läuft er, zumindest von oben, dem Sonnendeck und Fahrstand,
sehr leise und sanft .

Sharky wurde von seinem Vorbesitzer kaum bis gar nicht bewegt .
Und dies zeigte sich sehr schnell an den aufkommenden Problemen und Mängel innerhalb der ersten Tage .

- Elektrik , .... Katastrophe .
- Gas Installation mangelhaft und nie geprüft .
- Kühlthermostat vergammelt .
- Kühlkreis, Außenrohrkühlung verstopft .
- Kaum ein Anzeigeinstrument ging .
- Luft in der Hydraulik der Ruderanlage .
- Diverse Kleinigkeiten, viel Gemurkse .

Ich kann sagen, das Boot wurde überhaupt nicht gewartet, gepflegt,
nur hier und da bewohnt, Camping .

So nach und nach habe ich das Wichtigste repariert ,
die Gasanlage sofort vollständig demontiert .

Sharky bekam dann gleich einen neuen Kompressor-Kühlschrank,
Mikrowelle, Kaffeemaschine,
sowie hierfür die 440 Ah 12 V Batterien vom Ex-Schlepper incl.
3 kW Inverter und 50 A Ladegerät .

Alles neue Matratzen
,das Geschirrregal ebenfalls mit Inhalt vom anderen Schiff .

Pütt u. Pann plus Bunkerkram und los konnte es gehen .


Und die erste mehrtägige Reise startete mit meinen wirklich besten Freunden meines gesamten Lebens .
Von Nassau über Lahnstein, Koblenz, Winningen, und Treis-Karden .
Mit 5 Mann an Bord .
Weiteres folgt .


Grüße : TOMMI
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC06777.jpg
Hits:	171
Größe:	139,4 KB
ID:	941833   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC06829.jpg
Hits:	170
Größe:	54,7 KB
ID:	941834   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC06835.jpg
Hits:	147
Größe:	79,8 KB
ID:	941835  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC06842.jpg
Hits:	165
Größe:	42,9 KB
ID:	941836   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC06876.jpg
Hits:	148
Größe:	117,9 KB
ID:	941837   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC06877.jpg
Hits:	151
Größe:	115,8 KB
ID:	941838  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC06892.jpg
Hits:	155
Größe:	120,5 KB
ID:	941839   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC06896.jpg
Hits:	129
Größe:	81,2 KB
ID:	941840   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC06959.jpg
Hits:	130
Größe:	129,3 KB
ID:	941841  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC06963.jpg
Hits:	125
Größe:	112,9 KB
ID:	941842  
__________________
MAN D2866 E

6 Zyl. 12 L Sauger 178 kW @ 2100 1/min , 850 Nm 1500-1800 1/min Bosch R-ESP . Aber auch D2866 LXE 40
Turbo-LA mit 294 kW @ 2100 1/min sowie Mercedes OM601-606 bereiten mir Freude und Technikvergnügen !

Geändert von T-Technik (02.12.2021 um 23:37 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 03.12.2021, 00:41
Benutzerbild von Starcraft
Starcraft Starcraft ist offline
Commander
 
Registriert seit: 09.02.2007
Ort: Haseldorf
Beiträge: 259
Boot: Fidego 950 Fly
394 Danke in 146 Beiträgen
Standard

Moin Tommi,
ich vermute, dass Du da einen älteren Succes Kruiser hast. Ich habe dir mal ein Bild von einer größeren Succes angehängt, das ähnliche Design -und Konstruktionsmerkmale zeigt.
Viele Grüße von der Elbe
Danny
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	87C3D7C1-4794-4C81-84E7-3F6F5485FC54.jpg
Hits:	80
Größe:	78,8 KB
ID:	941845  
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 03.12.2021, 09:00
Benutzerbild von MarDan
MarDan MarDan ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.07.2015
Ort: Der echte Norden
Beiträge: 3.847
Boot: Compromis 888 / Avon Searider 5,4 / ZAR 53 / Sea-Doo Spark
13.730 Danke in 5.460 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von T-Technik Beitrag anzeigen
[B]

Und die erste mehrtägige Reise startete mit meinen wirklich besten Freunden meines gesamten Lebens .
Von Nassau über Lahnstein, Koblenz, Winningen, und Treis-Karden .
Mit 5 Mann an Bord .
Weiteres folgt .


Grüße : TOMMI
Sehr schön...ich glaub, ich muss auch mal wieder zum Männertörn laden.
__________________
Gruß
Martin
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 03.12.2021, 09:05
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam | Brandenburg
Beiträge: 7.564
Boot: MY Stern | Van der Heijden 1350
Rufzeichen oder MMSI: DB5808 | 211251710
45.221 Danke in 7.078 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von T-Technik Beitrag anzeigen

Wer hat vielleicht ein ähnliches Boot ?

Wo anders noch gesehen ?

Oder kann etwas über diesen Baustil sagen ?
Zurück zur eigentlichen Frage:

Es könnte von der Bauform eine Cascaruda sein.
__________________
--> Jetzt geht´s rund! Am 2. Juli 2022 beim https://stern-von-berlin.jimdosite.com/ <--
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 05.12.2021, 19:49
Benutzerbild von T-Technik
T-Technik T-Technik ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: An der Sieg, nicht weit vom Rhein
Beiträge: 3.304
Boot: ZAR Formenti ZF-3 Tender, Ex-Schleppboot Honschbos 15,38m lang, 3,26m schmal 30 t
7.039 Danke in 1.996 Beiträgen
Standard

Einen guten Sonntag zusammen .


Mittlerweile denke ich schon fast, dass es ein Eigenbau ist, was nun auch nicht mehr so wichtig ist .
Der Vorbesitzer weis scheinbar nichts, nur das er es damals in NL kaufte
und in die Lahn überführte .

Egal, ... das Besondere sind jedenfalls die beiden durchgängigen Decks
ohne Trepp- auf und -ab .
Um aber z.B. nach oben zu gelangen muß es seitlich Stb raus
und dann über die sehr schmale Gandbord nach achtern zu hangeln um
schließlich hochzugehen .

Für uns kein Ding, aber für vielleicht steifere, ältere Menschinnen und Menschen dauerhaft ein NoGo .
Dagegen alleine unter Deck oder oben spitzenmäßig .

Es gibt nur einen Fahrstand auf dem Sonnendeck
und im Nachhinein soll es auch so bleiben .
Für ein 10m Motorboot genießt man wirklich majestätisch mit verhältnismäßig viel Platz sehr leise die durchfahrende Umgebung .

Schleusungen, auch alleine, von dort oben leicht machbar .

Auch meine Truppe, zwei sind 1,96 m kamen an Bord ohne große Worte sofort klar .
Und das war mit das schönste für mich ( uns alle ) in 2021 .
Beschluss : Wird nun jedes Jahr gemacht .
Außer mir war keiner der 4 wirklich in sachen Boot-Schiff vorbelastet .


Zur Speed-Bespaßung hatte ich im Vorfeld in Treis-Karden unseren Tender angebunden,
welcher mir nach der Tour als Rückfahrgelegenheit und Transportesel diente .
D.h. Mit zwei Booten nach Senheim, Sharky bei einem Bootsfreund anlegen,
mit dem Tender zurück nach T-K zu Trailer und Auto .


Zum Thema Tender im Schlepp, da sah ich kürzlich einen Thread zu,
kann ich nur sagen :

Es geht ohne Probleme ( Bilder )
Auch in der Schleuse, Vorbereitung ist wichtig .

Nur Leistungshunger /
Es ist bestimmt nicht primär das Gewicht .

Sondern vielmehr die sehr kurze Wasserlinienlänge, hier 4m
in Verdrängerfahrt !

Sharky schafft solo 12,6 kmh , mit dem Tender nur noch 10,5 kmh .
Ich nahm etwas Gas zurück auf 10 kmh und benötigte ca. 1,1 L/km Diesel .


Ich schätze ca. 30 % Mehrverbrauch .



TOMMI
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC06897.jpg
Hits:	68
Größe:	89,8 KB
ID:	942097   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC06902.jpg
Hits:	67
Größe:	94,9 KB
ID:	942098   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC06920.jpg
Hits:	65
Größe:	95,4 KB
ID:	942099  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC06926.jpg
Hits:	67
Größe:	103,2 KB
ID:	942100   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC06930.jpg
Hits:	65
Größe:	99,0 KB
ID:	942101   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC06979.jpg
Hits:	70
Größe:	70,8 KB
ID:	942102  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC06981.jpg
Hits:	88
Größe:	73,8 KB
ID:	942103   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC06987.jpg
Hits:	70
Größe:	62,7 KB
ID:	942104  
__________________
MAN D2866 E

6 Zyl. 12 L Sauger 178 kW @ 2100 1/min , 850 Nm 1500-1800 1/min Bosch R-ESP . Aber auch D2866 LXE 40
Turbo-LA mit 294 kW @ 2100 1/min sowie Mercedes OM601-606 bereiten mir Freude und Technikvergnügen !
Mit Zitat antworten top
Folgende 9 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 06.12.2021, 14:07
Motorkreuzer Rubin Motorkreuzer Rubin ist offline
Commander
 
Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 341
418 Danke in 119 Beiträgen
Standard

Hallo,

Die Rubin ist auch als " Waddenkruiser " verkauft worden.

Bis heute suche ich ein vergleichbares Modell.

Bei mir war es dann allerdings irgendwann mal so, das ich eher an einen HEWI Kruiser gedacht hab.

Lange Rede kurzer Sinn... Irgendwann mal aufgegeben und mich daran erfreut wieviel Spass man mit sowas haben kann.

__________________
Gruss
Schiffsjunge
Verkaufe Positionslichter, Einhebelschaltung, Suchscheinwerfer
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=312194
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=312628
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 07.12.2021, 15:35
Benutzerbild von T-Technik
T-Technik T-Technik ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: An der Sieg, nicht weit vom Rhein
Beiträge: 3.304
Boot: ZAR Formenti ZF-3 Tender, Ex-Schleppboot Honschbos 15,38m lang, 3,26m schmal 30 t
7.039 Danke in 1.996 Beiträgen
Standard

Waddenkruiser hin oder her ist mir nicht mehr so wichtig .
Zu Beginn schon, da ich ja vom Vorbesitzer kaum Angaben erhielt .
Und war es ein Versuch weitere Infos über diesen Boots Typ zu erhalten .

Mittlerweile habe ich ja Vieles selber im Boot ergründet .

Die anderen hier gezeigten Boote haben, wie klassisch in NL-Stahlverdrängern,
Stufen, entweder zur Bug- oder Achterkabine runter
oder beides .

Und hier unterscheidet sich Sharky .

Folgend ein paar Bilder zur dunklen Winterzeit-Vertreibung :

Die letzten Tage an der Mosel .


Grüße : TOMMI
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC06975.jpg
Hits:	49
Größe:	95,0 KB
ID:	942293   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07121.jpg
Hits:	47
Größe:	134,1 KB
ID:	942294   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07131.jpg
Hits:	46
Größe:	82,0 KB
ID:	942295  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07135.jpg
Hits:	47
Größe:	88,4 KB
ID:	942296   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07143.jpg
Hits:	46
Größe:	89,3 KB
ID:	942297   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07166.jpg
Hits:	49
Größe:	134,3 KB
ID:	942298  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07338.jpg
Hits:	46
Größe:	66,7 KB
ID:	942299   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07339.jpg
Hits:	48
Größe:	82,0 KB
ID:	942300  
__________________
MAN D2866 E

6 Zyl. 12 L Sauger 178 kW @ 2100 1/min , 850 Nm 1500-1800 1/min Bosch R-ESP . Aber auch D2866 LXE 40
Turbo-LA mit 294 kW @ 2100 1/min sowie Mercedes OM601-606 bereiten mir Freude und Technikvergnügen !
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 07.12.2021, 15:55
Benutzerbild von T-Technik
T-Technik T-Technik ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: An der Sieg, nicht weit vom Rhein
Beiträge: 3.304
Boot: ZAR Formenti ZF-3 Tender, Ex-Schleppboot Honschbos 15,38m lang, 3,26m schmal 30 t
7.039 Danke in 1.996 Beiträgen
Standard

Fahrt zum Auswintern / Senheim - Winningen - Mondorf

Die letzten schönen Tage abzupassen hat sich richtig gelohnt !

28. und 29. 10.2021 , 19°C plus Sonnenpower .

Zunächst Senheim - Winningen, von dort abens mit dem Auto zum B-K-Stammtisch .
Vorab befürchtete ich wegen angekündigten Frühnebels viel zu spät
ablegen zu können .
Dieser hielt sich aber bis Mittag in den höheren Moseltal-Lagen .

Bilder 1/3 :


TOMMI
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07376.jpg
Hits:	39
Größe:	27,5 KB
ID:	942303   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07378.jpg
Hits:	37
Größe:	57,7 KB
ID:	942304   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07383.jpg
Hits:	39
Größe:	50,6 KB
ID:	942305  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07392.jpg
Hits:	38
Größe:	64,6 KB
ID:	942306   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07394.jpg
Hits:	37
Größe:	66,5 KB
ID:	942307   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07399.jpg
Hits:	46
Größe:	99,9 KB
ID:	942308  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07406.jpg
Hits:	39
Größe:	42,0 KB
ID:	942309   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07410.jpg
Hits:	36
Größe:	58,8 KB
ID:	942310   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07434.jpg
Hits:	44
Größe:	96,0 KB
ID:	942311  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07443.jpg
Hits:	38
Größe:	77,2 KB
ID:	942312   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07466.jpg
Hits:	36
Größe:	68,9 KB
ID:	942313   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07471.jpg
Hits:	39
Größe:	79,6 KB
ID:	942314  

__________________
MAN D2866 E

6 Zyl. 12 L Sauger 178 kW @ 2100 1/min , 850 Nm 1500-1800 1/min Bosch R-ESP . Aber auch D2866 LXE 40
Turbo-LA mit 294 kW @ 2100 1/min sowie Mercedes OM601-606 bereiten mir Freude und Technikvergnügen !
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 07.12.2021, 16:24
Benutzerbild von T-Technik
T-Technik T-Technik ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: An der Sieg, nicht weit vom Rhein
Beiträge: 3.304
Boot: ZAR Formenti ZF-3 Tender, Ex-Schleppboot Honschbos 15,38m lang, 3,26m schmal 30 t
7.039 Danke in 1.996 Beiträgen
Standard

Bilder 2/3 :

Von Winningen zunächst bis Koblenz,
Pause am Deutschen Eck .

Für die Koblenz-Schleuse, bekanntlich mit dauerkaputten Bootskammer,
plante ich 1 h Reservezeit ein .
2 Frachtschiffe u. ein Hoteldampfer warteten bereits im Oberwasser . ....
Mit einem kam ich parallel dort an .

Dann aber die überraschende Ansage vom Schleusenwärter,
ab in die Südkammer .

Folglich an alle gewerblichen vorbei in die kleine Schleuse,
denn alle 4 hatten mehr als 110 m Schiffslänge . ......


TOMMI
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07473.jpg
Hits:	45
Größe:	81,5 KB
ID:	942316   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07475.jpg
Hits:	38
Größe:	60,4 KB
ID:	942317   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07489.jpg
Hits:	37
Größe:	116,4 KB
ID:	942318  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07499.jpg
Hits:	36
Größe:	132,7 KB
ID:	942319   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07502.jpg
Hits:	39
Größe:	85,3 KB
ID:	942320   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07521.jpg
Hits:	39
Größe:	89,9 KB
ID:	942321  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07535.jpg
Hits:	40
Größe:	81,0 KB
ID:	942322   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07539.jpg
Hits:	42
Größe:	66,5 KB
ID:	942323   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07546.jpg
Hits:	40
Größe:	62,3 KB
ID:	942324  

__________________
MAN D2866 E

6 Zyl. 12 L Sauger 178 kW @ 2100 1/min , 850 Nm 1500-1800 1/min Bosch R-ESP . Aber auch D2866 LXE 40
Turbo-LA mit 294 kW @ 2100 1/min sowie Mercedes OM601-606 bereiten mir Freude und Technikvergnügen !
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 07.12.2021, 16:48
Benutzerbild von T-Technik
T-Technik T-Technik ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: An der Sieg, nicht weit vom Rhein
Beiträge: 3.304
Boot: ZAR Formenti ZF-3 Tender, Ex-Schleppboot Honschbos 15,38m lang, 3,26m schmal 30 t
7.039 Danke in 1.996 Beiträgen
Standard

Nun auf dem Rhein :

Und hierauf war ich besonders gespannt,
denn die paar Km von der Lahn- zur Moselmündung waren ja noch nichts .

Klar, wie erwartet, mit nur 12,6 km/h Vmax kommt da zu Berg nicht viel
außer Brennstoffverbrauch . ....... Aber es ging .

Nach 200-Berg-Metern als Test drehte ich zu Tal, ..... ab nach Hause .

Nun mehr Wellen und Strömungen durch die Großschifffahrt,
schlägt sich unsere 25 Tonnen leichtere Sharky überraschend gut .

Mag fast lieber stampfen als rollen . Ignoriere ich dieses 7 t Böötschen,
war und ist es eine Freude von dort oben zu steuern und genießen !
Ab jetzt nahm ich Sharky ernster als gedacht .

In Königswinter begegnete ich meinen Schiffsfreund Werner,
der die Mobby Dick fährt .
Er drehte ab Richtung Bonn . Story : Hai jagt Wahl .

Und schließlich Mondorf, Ziel erreicht .


Grüße : TOMMI


Bilder 3/3 :
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07550.jpg
Hits:	45
Größe:	78,9 KB
ID:	942327   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07555.jpg
Hits:	44
Größe:	76,5 KB
ID:	942328   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07606.jpg
Hits:	44
Größe:	69,9 KB
ID:	942329  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07608.jpg
Hits:	42
Größe:	64,1 KB
ID:	942330   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07612.jpg
Hits:	42
Größe:	71,5 KB
ID:	942331   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07616.jpg
Hits:	44
Größe:	70,8 KB
ID:	942332  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07617.jpg
Hits:	42
Größe:	67,6 KB
ID:	942333   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07618.jpg
Hits:	43
Größe:	84,5 KB
ID:	942334   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07621.jpg
Hits:	41
Größe:	62,8 KB
ID:	942335  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07622.jpg
Hits:	48
Größe:	84,1 KB
ID:	942336   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07624.jpg
Hits:	54
Größe:	71,8 KB
ID:	942337  
__________________
MAN D2866 E

6 Zyl. 12 L Sauger 178 kW @ 2100 1/min , 850 Nm 1500-1800 1/min Bosch R-ESP . Aber auch D2866 LXE 40
Turbo-LA mit 294 kW @ 2100 1/min sowie Mercedes OM601-606 bereiten mir Freude und Technikvergnügen !
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 07.12.2021, 20:08
Benutzerbild von Saint-Ex
Saint-Ex Saint-Ex ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.03.2018
Ort: Märkisches Oderland
Beiträge: 1.494
Boot: MAREX 330 FLY + ALPUNA Kinglight 250
Rufzeichen oder MMSI: DH2839 / 211814410
4.495 Danke in 1.271 Beiträgen
Standard

Danke Tommi für die schönen Bilder!
Habe fast das Gefühl, mitgefahren zu sein... Schön, in der bootlosen Zeit solche Inspiration!
Lg aus dem Märkischen Oderland,
Saint-Ex
__________________
Lg, Saint-Ex

Überlegen macht überlegen
Der Flieger und Schriftsteller Antoine de Saint Exupéry (*29.6.1900, † 31.7.1944 während Aufklärungsflug über dem Golf du Lion bei der Île de Riou)
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 07.12.2021, 21:57
Benutzerbild von T-Technik
T-Technik T-Technik ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: An der Sieg, nicht weit vom Rhein
Beiträge: 3.304
Boot: ZAR Formenti ZF-3 Tender, Ex-Schleppboot Honschbos 15,38m lang, 3,26m schmal 30 t
7.039 Danke in 1.996 Beiträgen
Standard

Ja gerne .

Geht mir ebenso,
ob eigene oder auch von anderen Usern ,
eine prima Nach- und Vorfreude zugleich im Winter .

Oder spitzen Seelen- Therapie .


OK,
Sharky steht nun bei uns in Hennef auf festen Boden . Wasser ade .
Über 800 Fluss-km hat das Boot für uns gemacht
und viel Freude u. Erholung bereitet .



Grüße : TOMMI
__________________
MAN D2866 E

6 Zyl. 12 L Sauger 178 kW @ 2100 1/min , 850 Nm 1500-1800 1/min Bosch R-ESP . Aber auch D2866 LXE 40
Turbo-LA mit 294 kW @ 2100 1/min sowie Mercedes OM601-606 bereiten mir Freude und Technikvergnügen !
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 07.12.2021, 22:13
Benutzerbild von west
west west ist offline
Commander
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: Salzkotten
Beiträge: 259
Boot: Proficiat 1100 GSAK
779 Danke in 136 Beiträgen
Standard

Also dieses Schiff sieht bis auf ganz kleinen Unterschieden aus wie meine Proficiat 1100 GSAK

Zitat:
Zitat von Motorkreuzer Rubin Beitrag anzeigen
Hallo,

Die Rubin ist auch als " Waddenkruiser " verkauft worden.

Bis heute suche ich ein vergleichbares Modell.

Bei mir war es dann allerdings irgendwann mal so, das ich eher an einen HEWI Kruiser gedacht hab.

Lange Rede kurzer Sinn... Irgendwann mal aufgegeben und mich daran erfreut wieviel Spass man mit sowas haben kann.



Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 21 von 21

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sneeker Gewässer Ende April/Anfang Mai eher Boot oder Häuschen mieten? wernerw Woanders 6 23.02.2019 07:09
Trailerbares Boot für kleine Familie für ruhige Ausflüge gesucht nina774 Allgemeines zum Boot 26 23.06.2016 10:12
Zadar Bootsausflüge (ruhige Gewässer)? rejen001 Mittelmeer und seine Reviere 16 06.07.2014 16:44
suche ruhige Liegestellen Dahme, Rüdersdorfer Gewässer decnet Deutschland 1 30.06.2013 22:05
Waddenkruiser, wie funktioniert Kühlung? sahardan Motoren und Antriebstechnik 3 22.08.2011 22:09


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.