boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Woanders Für die anderen schönen Reviere!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 28 von 28
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 21.06.2018, 13:15
Guenter Mallmann Guenter Mallmann ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 218
Boot: Stahlverdränger
246 Danke in 97 Beiträgen
Standard Sperrung canal des Ardennes

Ich liege gerade in Givet, dem nördlichen Einstieg in das französische Wasserstraßennetz, und muss erfahren, dass der o.g. Kanal gesperrt ist. Eine Schleuse ist in sich zusammengebrochen, die Fotos zeigen eine richtige Katastrophe. Wird nichts mehr in diesem Jahr, vielleicht sogar für immer. So sagen zumindest die Gerüchte.
Gruß euch allen von Günter
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 21.06.2018, 13:24
Benutzerbild von Dayskipper
Dayskipper Dayskipper ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.01.2012
Ort: Pforzheim - Offendorf/F
Beiträge: 2.025
Boot: Fairline Corniche
6.941 Danke in 1.712 Beiträgen
Standard

Hast du da einen Link dazu?


__________________
Grüße aus dem wilden Süden
Pedro



Intelligenz ist am gerechtesten verteilt, jeder denkt er hat genug davon.
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 21.06.2018, 13:29
Benutzerbild von schimi
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Beiträge: 3.902
5.377 Danke in 2.460 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Dayskipper Beitrag anzeigen
Hast du da einen Link dazu?


http://www.vnf.fr/reseau/avibat.php?...tes=aujourdhui
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 21.06.2018, 13:35
Schwermatrose Schwermatrose ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 23.11.2017
Beiträge: 861
Boot: Trawler
1.276 Danke in 466 Beiträgen
Standard

Das sieht nicht gut aus:



Quelle:
http://www.lunion.fr/96834/article/2...d-des-ardennes

Welch ein Alptraum.
Einziger Trost: Laut Zeitungsartikel gab es keine Personenschäden.

Geändert von Schwermatrose (21.06.2018 um 13:41 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 21.06.2018, 13:45
Benutzerbild von Dayskipper
Dayskipper Dayskipper ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.01.2012
Ort: Pforzheim - Offendorf/F
Beiträge: 2.025
Boot: Fairline Corniche
6.941 Danke in 1.712 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Schwermatrose Beitrag anzeigen
Das sieht nicht gut aus:



Quelle:
http://www.lunion.fr/96834/article/2...d-des-ardennes

Welch ein Alptraum.
Einziger Trost: Laut Zeitungsartikel gab es keine Personenschäden.



upps




__________________
Grüße aus dem wilden Süden
Pedro



Intelligenz ist am gerechtesten verteilt, jeder denkt er hat genug davon.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 21.06.2018, 13:56
Benutzerbild von Dayskipper
Dayskipper Dayskipper ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.01.2012
Ort: Pforzheim - Offendorf/F
Beiträge: 2.025
Boot: Fairline Corniche
6.941 Danke in 1.712 Beiträgen
Standard

Wahnsinn was die Wetterphänomene mittlerweile alles anrichten


Wenn man bedenkt, dass die Mauer da schon seit 200 Jahren steht


Gottseidank hält das obere Schleusentor noch ... aber wie lange?



__________________
Grüße aus dem wilden Süden
Pedro



Intelligenz ist am gerechtesten verteilt, jeder denkt er hat genug davon.
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 21.06.2018, 14:05
Schwermatrose Schwermatrose ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 23.11.2017
Beiträge: 861
Boot: Trawler
1.276 Danke in 466 Beiträgen
Standard

Wenn ich der Leichtmatrosin dieses Foto zeige hat sie das letzte Mal im Leben geschleust...
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 21.06.2018, 14:58
Benutzerbild von RobG_NL
RobG_NL RobG_NL ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: NL Linschoten
Beiträge: 3.184
Boot: Bruijs Spiegelkotter 10.00 OK
Rufzeichen oder MMSI: 244070252
2.858 Danke in 1.395 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Dayskipper Beitrag anzeigen
Wahnsinn was die Wetterphänomene mittlerweile alles anrichten
Ist jadoch 'Fake News' oder 'Hoax'
__________________
Rob

Der Fliegenden Holländer
Verdrängt 11 Tonnen Wasser mit 84Ps
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 21.06.2018, 15:02
Benutzerbild von RobG_NL
RobG_NL RobG_NL ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: NL Linschoten
Beiträge: 3.184
Boot: Bruijs Spiegelkotter 10.00 OK
Rufzeichen oder MMSI: 244070252
2.858 Danke in 1.395 Beiträgen
Standard

Sie konnen Jedenfals noch eine andere Tour machen, zb uber Canal de la Meuse und Mosel (> S) oder hoch uber Maas und in Belgien (> N/W)
Wir hatten vor 10Jahre eine zerbrochene Schleuse in Charleville und konnten statt Maas/Mosel/Rhein nur den gleich weg zuruck uber die Maas.

Gute Fahrt
__________________
Rob

Der Fliegenden Holländer
Verdrängt 11 Tonnen Wasser mit 84Ps
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 21.06.2018, 15:03
Benutzerbild von Dayskipper
Dayskipper Dayskipper ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.01.2012
Ort: Pforzheim - Offendorf/F
Beiträge: 2.025
Boot: Fairline Corniche
6.941 Danke in 1.712 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von RobG_NL Beitrag anzeigen
Ist jadoch 'Fake News' oder 'Hoax'

Ja, aber offensichtlich nur in Donalds kleinem Hirn ...


__________________
Grüße aus dem wilden Süden
Pedro



Intelligenz ist am gerechtesten verteilt, jeder denkt er hat genug davon.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 21.06.2018, 15:08
Benutzerbild von RobG_NL
RobG_NL RobG_NL ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: NL Linschoten
Beiträge: 3.184
Boot: Bruijs Spiegelkotter 10.00 OK
Rufzeichen oder MMSI: 244070252
2.858 Danke in 1.395 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Dayskipper Beitrag anzeigen
Ja, aber offensichtlich nur in Donalds kleinem Hirn ...


Wusste nicht das er das uberhaupt hatte
__________________
Rob

Der Fliegenden Holländer
Verdrängt 11 Tonnen Wasser mit 84Ps
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 21.06.2018, 16:33
Benutzerbild von Dayskipper
Dayskipper Dayskipper ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.01.2012
Ort: Pforzheim - Offendorf/F
Beiträge: 2.025
Boot: Fairline Corniche
6.941 Danke in 1.712 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von RobG_NL Beitrag anzeigen
Wusste nicht das er das uberhaupt hatte

Klar hat er, sonst wäre er ja nicht stubenrein.


Obwohl ...


__________________
Grüße aus dem wilden Süden
Pedro



Intelligenz ist am gerechtesten verteilt, jeder denkt er hat genug davon.
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 21.06.2018, 17:12
Täuberich Täuberich ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 06.12.2005
Ort: Stuttgart
Beiträge: 781
Boot: Hollandstahlbratze
1.460 Danke in 585 Beiträgen
Standard

Blödes das. Da wollten wir im August lang, Richtung Paris.


Vor vier Jahren sind wir schon mal in F grandios gescheitert, da wars das Schiffshebewerk in Arzviller.


Andreas
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 21.06.2018, 18:15
Benutzerbild von schimi
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Beiträge: 3.902
5.377 Danke in 2.460 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Täuberich Beitrag anzeigen
Blödes das. Da wollten wir im August lang, Richtung Paris.

Naja, es gibt ja noch andere Möglichkeiten um über Belgien nach Paris zu kommen. Sogar zeitlich schneller als über den Ardennenkanal.
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 24.06.2018, 11:19
Benutzerbild von wobermann
wobermann wobermann ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 10.09.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 23
Boot: pikmeerkruiser
2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Guenter Mallmann Beitrag anzeigen
Ich liege gerade in Givet, dem nördlichen Einstieg in das französische Wasserstraßennetz, und muss erfahren, dass der o.g. Kanal gesperrt ist. Eine Schleuse ist in sich zusammengebrochen, die Fotos zeigen eine richtige Katastrophe. Wird nichts mehr in diesem Jahr, vielleicht sogar für immer. So sagen zumindest die Gerüchte.
Gruß euch allen von Günter
Hallo Guenter Mallmann,

das ist ja eine große Katastrophe und es gibt keine Alternative.
Uns ging es im letzten Jahr ähnlich.
Wir waren in den Niederlanden gestartet und wollten über die Maas, Meuse Mosel, Rhein wieder in die Niederlande.
Aber in Verdun war unsere Reise zu Ende.
In Deutschland hatten sich die himmlischen Schleusen geöffnet, aber in Lothringen gab es keinen Regen, daher waren die Schleusen (5 bis 1)hinter Verdun auf unbestimmte Zeit geschlossen.
Nach 10 Tagen Wartezeit sind wir dann zurück in die Niederlande

Gruß Walter
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 24.06.2018, 13:18
Benutzerbild von RobG_NL
RobG_NL RobG_NL ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: NL Linschoten
Beiträge: 3.184
Boot: Bruijs Spiegelkotter 10.00 OK
Rufzeichen oder MMSI: 244070252
2.858 Danke in 1.395 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von wobermann Beitrag anzeigen
Hallo Guenter Mallmann,

das ist ja eine große Katastrophe und es gibt keine Alternative.
Uns ging es im letzten Jahr ähnlich.
Wir waren in den Niederlanden gestartet und wollten über die Maas, Meuse Mosel, Rhein wieder in die Niederlande.
Aber in Verdun war unsere Reise zu Ende.
In Deutschland hatten sich die himmlischen Schleusen geöffnet, aber in Lothringen gab es keinen Regen, daher waren die Schleusen (5 bis 1)hinter Verdun auf unbestimmte Zeit geschlossen.
Nach 10 Tagen Wartezeit sind wir dann zurück in die Niederlande

Gruß Walter
Haben wir gesehen, wenn wir entlang die strecke gefahren sind mit den Auto.
Das "Scheitelpand" bei Toul war leer .....
__________________
Rob

Der Fliegenden Holländer
Verdrängt 11 Tonnen Wasser mit 84Ps
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 27.08.2018, 18:39
Benutzerbild von Mangusta
Mangusta Mangusta ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.10.2010
Beiträge: 566
Boot: Sealine F34
323 Danke in 178 Beiträgen
Standard

Hallo,




gibt es irgendwelche Neuigkeiten, ob und bis wann diese Schleuse repariert wird - oder die Alternativroute Canal de Sambre?




Gruß


Rolf
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 27.08.2018, 21:41
Benutzerbild von chrisma
chrisma chrisma ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 23.11.2004
Ort: an der lahn
Beiträge: 1.278
Boot: Daycruiser 6m mit Diesel
632 Danke in 458 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Mangusta Beitrag anzeigen
Hallo,




gibt es irgendwelche Neuigkeiten, ob und bis wann diese Schleuse repariert wird - oder die Alternativroute Canal de Sambre?
Seit Jahren nicht befahrbar. Laut Zeitung wird die Schleuse am Ardennenkanal bald repariert. Alternative: immer schnell den Rhein runter, dann Richtung Antwerpen und mit der langen - starken - Strömung der Schelde weiter nach Frankreich.
__________________
Andreas
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 28.08.2018, 02:48
Benutzerbild von Dicke Lippe
Dicke Lippe Dicke Lippe ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.06.2007
Ort: Pellenz
Beiträge: 7.036
20.557 Danke in 7.692 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Dayskipper Beitrag anzeigen
Wahnsinn was die Wetterphänomene mittlerweile alles anrichten
...
Ja, geradezu weggeschmolzen.

Oder ist dies Wasserbauwerk vielleicht nass geworden?

Nach 200 Jahren im Wasser, kann so etwas auch mal nachgeben, diese
lange Zeit wirkt ja nicht gerade als Imprägnierung für die nächsten 200
Jahre im Wasser.
__________________
gregor
...
, der derzeit im Flohmarkt dies & das und sogar das verkauft...


Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 28.08.2018, 05:08
Benutzerbild von Dayskipper
Dayskipper Dayskipper ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.01.2012
Ort: Pforzheim - Offendorf/F
Beiträge: 2.025
Boot: Fairline Corniche
6.941 Danke in 1.712 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Dicke Lippe Beitrag anzeigen
Ja, geradezu weggeschmolzen.

Oder ist dies Wasserbauwerk vielleicht nass geworden?

Nach 200 Jahren im Wasser, kann so etwas auch mal nachgeben, diese
lange Zeit wirkt ja nicht gerade als Imprägnierung für die nächsten 200
Jahre im Wasser.

Schlafstörungen?


Dir ist aber schon klar, dass ein Wasserbauwerk nur von einer Seite nass werden sollte, gell?



__________________
Grüße aus dem wilden Süden
Pedro



Intelligenz ist am gerechtesten verteilt, jeder denkt er hat genug davon.
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 28 von 28


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Canal Rhone Rhin oder Canal des Vosges ? Clauser71 Woanders 7 02.07.2018 21:28
Sperrung des Haren-Rütenbrock Kanals 4.+5.07.2015 Emsländer Allgemeines zum Boot 0 03.07.2015 14:58
Sperrung des Schiersteiner Hafens Bootsfun Allgemeines zum Boot 16 09.06.2014 20:17
Frankreich: Canal du Nord h-d Woanders 0 11.06.2005 18:04
canal de L Est...Sperrzeiten ? liberty Woanders 3 20.08.2003 11:32


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.