boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 30.06.2020, 00:45
Nico79Bln Nico79Bln ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 103
Boot: Bayliner 2755 Ciera Sunbridge
51 Danke in 29 Beiträgen
Standard Werkzeug um Mutter an schwer erreichbarer Stelle festzuziehen?

Hallo zusammen,

ich möchte in Kürze Snap Davits auf meiner Badeplattform anbringen.
Mein Problem ist, dass ich in meiner 2755 Bayliner vom Motorraum aus nahezu unmöglich so weit nach hinten in den Hohlraum der Badeplattform reiche um dort die Muttern der Befestigungsschrauben festzuziehen.

Gibt es für solche Engstellen bestimmte Werkzeuge deren Namen ich nicht kenne oder hat jemand dieses Problem irgendwie cleverer gelöst?

Mal eben den Motor aus dem Motorraum holen ist keine Option 🤣
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	AD0AE686-5E5A-4A19-A9E8-BB88225BE8F6.jpg
Hits:	80
Größe:	86,5 KB
ID:	886697  
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 30.06.2020, 05:59
skibo skibo ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 02.06.2015
Beiträge: 879
850 Danke in 446 Beiträgen
Standard

Verlängerung nennt man solche Werkzeuge im Allgemeinen.
__________________
Gruß Klaus
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 30.06.2020, 06:55
Elb Bummler Elb Bummler ist offline
Captain
 
Registriert seit: 30.07.2012
Ort: midden inne Stadt
Beiträge: 554
1.044 Danke in 570 Beiträgen
Standard

In engen oder schwer zugänglichen Stellen kommt man ab und an mit einem Standhahnmutterschlüssel zum Ziel, ob das bei dir aber nun funktioniert - keine Ahnung.

Grüße
Daniel
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 30.06.2020, 07:09
Benutzerbild von Raili
Raili Raili ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.10.2004
Ort: Graz
Beiträge: 1.399
Boot: Gobbi 255 mit VP D3-160 DPS-A
Rufzeichen oder MMSI: MMSI 203612300
826 Danke in 580 Beiträgen
Standard

..ich hab einen länglichen Akku- Drehmomentschlüssel im Einsatz, um weiter entfernte Muttern noch lösen zu können.....
__________________
liebe Grüße
Raimund
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #5  
Alt 30.06.2020, 10:12
Benutzerbild von Heliklaus
Heliklaus Heliklaus ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: Eich / Rhein-km 466
Beiträge: 3.590
Boot: Freedom 200sc / Jetski SeaDoo SP
5.888 Danke in 2.508 Beiträgen
Standard

Schwanenhals-Verlängerung
__________________
Gruß, Klaus

PMR Infos
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=265949
PMR Wimpel bestellen:
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=250943
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 30.06.2020, 10:52
Benutzerbild von Gummiente
Gummiente Gummiente ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Wien
Beiträge: 465
370 Danke in 231 Beiträgen
Standard

Muttern auf Flacheisen schweissen das so lange ist das sich nichts drehen kann und dann nur die Schraube anziehen.
__________________
Liebe Grüße
Willi
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 30.06.2020, 10:58
Benutzerbild von ulf_l
ulf_l ulf_l ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 28.12.2009
Beiträge: 676
Boot: Falcon 575 ETEC 135HO
Rufzeichen oder MMSI: DA5641 211230280
361 Danke in 230 Beiträgen
Standard

Hallo

Da helfen auch Pressluftratsche https://www.contorion.de/druckluftte...gIqjvD_BwE:G:s, oder Winkelschlagschrauber https://www.contorion.de/elektrowerk...gK9gfD_BwE:G:s

Kann natürlich auch von einem anderen Lieferanten sein, sind nur Beispiele.

Gruß Ulf
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 30.06.2020, 12:02
Benutzerbild von cularis
cularis cularis ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.09.2010
Ort: Nähe Stuttgart
Beiträge: 2.522
Boot: Crownline 210CCR
3.317 Danke in 1.645 Beiträgen
Standard

Ich habe mir mal so einen Satz gekauft.
Ist Metrisch und Zoll.
Da ja im Boot oft Zollschrauben verwendet werden,
hast Du vielleicht auch später Verwendung dafür.
__________________
Grüßle
Chris ( der Schwabe )

48.77683°N, 9.54987°E

Klugheit hat den Vorteil sich dumm stellen zu können, andersrum ist es bedeutend schwieriger. ( Tucholsky )
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 30.06.2020, 12:35
Benutzerbild von Markus Nbg
Markus Nbg Markus Nbg ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Toscana Deutschlands, da wo Andere Urlaub machen
Beiträge: 941
Boot: im Winterlager ;-)
Rufzeichen oder MMSI: Du los e mol .....
2.263 Danke in 931 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von cularis Beitrag anzeigen
Ich habe mir mal so einen Satz gekauft.
Ist Metrisch und Zoll.
Da ja im Boot oft Zollschrauben verwendet werden,
hast Du vielleicht auch später Verwendung dafür.
Hab ich auch im Einsatz .... und die unmöglichsten Schrauben damit erreicht.
__________________
Markus

es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 30.06.2020, 13:59
Benutzerbild von Mar-Thar
Mar-Thar Mar-Thar ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Richards Bay (Südafrika)
Beiträge: 3.383
Boot: Dean 365 Katamaran
Rufzeichen oder MMSI: Huhu!
4.877 Danke in 2.113 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Nico79Bln Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

ich möchte in Kürze Snap Davits auf meiner Badeplattform anbringen.
Mein Problem ist, dass ich in meiner 2755 Bayliner vom Motorraum aus nahezu unmöglich so weit nach hinten in den Hohlraum der Badeplattform reiche um dort die Muttern der Befestigungsschrauben festzuziehen.

Gibt es für solche Engstellen bestimmte Werkzeuge deren Namen ich nicht kenne oder hat jemand dieses Problem irgendwie cleverer gelöst?
Für solche Gelegenheiten empfielt es sich, in der Crew oder im Familien-/Bekanntenkreis jemanden zu haben, der klein und schmächtig genug ist, um da reinzupassen:



Der T.O. beim Kontern der Hilfsaußenborderhalterung innerhalb der Badeplattform meiner damaligen 3055

mfg
Martin
__________________


Ich bin dann mal weg:
www.Thelxinoe.de
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schaltzug Alpha One, wie schwer ist zu schwer? Glastron2000 Motoren und Antriebstechnik 4 06.08.2019 12:01
Lange Spezial-Mutter / Verbindungs-Mutter / Zwischenstück gesucht wie in dem Beispiel Bob Crane Restaurationen 4 30.10.2016 14:22
Selbstimport aus den USA Ich hoffe ich darf die Frage stelle taucher Allgemeines zum Boot 19 20.11.2004 00:37
Auf der Stelle wenden und in die Box einfahren ? Müritzer Allgemeines zum Boot 16 16.08.2004 09:23
Undichte Stelle bei Servolenkung-Kreislauf? findus Motoren und Antriebstechnik 13 19.09.2003 13:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.