boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kleinkreuzer und Trailerboote Für die Probleme auf oder mit kleineren Booten und deren Zubehör! Motor und Segel.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 199
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 12.01.2018, 21:31
Benutzerbild von Mariotirol
Mariotirol Mariotirol ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 26.07.2017
Beiträge: 176
Boot: Sea Ray 290 Sundancer
207 Danke in 63 Beiträgen
Standard Griller auf dem Boot

Hallo Forums Gemeinde,

Ich bin stark am überlegen das ich mir einen Grill auf dem Boot installiere.
Ich möchte gerne einen Gasgrill
Kann jemand aus eigener Erfahrung berichten?
Bin für jeden Tipp dankbar
Lg
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 12.01.2018, 21:53
Benutzerbild von cularis
cularis cularis ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.09.2010
Ort: Nähe Stuttgart
Beiträge: 2.132
Boot: Crownline 210CCR
2.349 Danke in 1.198 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Mariotirol Beitrag anzeigen
Hallo Forums Gemeinde,

Ich bin stark am überlegen das ich mir einen Grill auf dem Boot installiere.
Ich möchte gerne einen Gasgrill
Kann jemand aus eigener Erfahrung berichten?
Bin für jeden Tipp dankbar
Lg
Geht auch Kohle
https://www.youtube.com/watch?time_c...&v=yNdDOICgPJo
__________________
Grüßle
Chris ( der Schwabe )

48.77683°N, 9.54987°E

Klugheit hat den Vorteil sich dumm stellen zu können, andersrum ist es bedeutend schwieriger. ( Tucholsky )
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 12.01.2018, 21:58
Benutzerbild von Meckpomm
Meckpomm Meckpomm ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Niederrhein / Kohlenpott
Beiträge: 91
Boot: Antares 8 OB
558 Danke in 215 Beiträgen
Standard

Schade, aber das Video ist nicht mehr abrufbar 😩
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 12.01.2018, 22:05
Benutzerbild von Superpapa
Superpapa Superpapa ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 2.162
1.993 Danke in 1.159 Beiträgen
Standard

Ich grille regelmäßig an Bord, jedoch mit Holzkohle. Ich benutze ausschließlich Briketts, da sprühen i.d.R. keine Funken. Dank ofenrohrähnlichem Anzündkamin geht das relativ flott.
Bei Gas wäre ein Abfluss nach außerbords sinnvoll bzw. ist sogar vorgeschrieben. Ich würde es uncool finden, wenn das Gas (schwerer als Luft) in die Bilge gelangen könnte. Da bleibts dann bis zum Knall!
Gruß
Michael
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 12.01.2018, 22:17
Benutzerbild von Federball
Federball Federball ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Funkerberg
Beiträge: 1.155
Boot: A29,Opti,Schlauchi
708 Danke in 446 Beiträgen
Standard

Ich habe zu Hause den kleinsten Weber Gasgrill (so'n Knubbel), hätte ich ein Motorboot mit Platz genug, dann wär's der.
Grüße, Reinhard

Ach ja, die mitgelieferte Gaskartusche ist nur eine Krücke zur Not

Weber "geh überallhin" kannte ich nicht => meiner ist ein eiförmiger aus Alu Guss

Geändert von Federball (12.01.2018 um 22:43 Uhr) Grund: Beitrag 7
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 12.01.2018, 22:18
Benutzerbild von lalao0
lalao0 lalao0 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Ohne festen Wohnsitz
Beiträge: 3.238
Boot: Cantieri Navali di Golfo "Ipanema 45 S"
4.592 Danke in 1.961 Beiträgen
Standard

Habe nen Gasgrill an Bord, da Kohle Funkenflug verursachen kann.
__________________
LG Lalao0 - Hartwig
WAVUVI steht zum Verkauf. VB 75.000,00 €
Hier geht´s zum Blog
http://wavuvi.over-blog.com/
Hier kann sinnvoll Geld gespendet werden
https://arche-stendal.de/unterstuetz...fuer-container
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 12.01.2018, 22:23
Meer-Basti Meer-Basti ist offline
Commander
 
Registriert seit: 17.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 316
Boot: Sea Ray 225 We
337 Danke in 138 Beiträgen
Standard

Kann die Weber Go Anywhere empfehlen...habe die Gas Version...auch ist der Cobb gut ��

Auf dem Weber habe ich schon 8 Leute begrillt..gibt auch einen Adapter dafür, sodass man 5 oder 11 KG Flaschen anschließen kann...

Bin eh ein Gasgrillfreund...geht ruck zuck bis er auf Temperatur ist...
__________________
Gruß Basti
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 12.01.2018, 22:58
Timdog6178 Timdog6178 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 05.09.2017
Ort: Altmark
Beiträge: 109
Boot: Waterland
164 Danke in 69 Beiträgen
Standard

Hab den Weber Q1200. Mit Gaskartusche, da ich keine 5 oder 11kg Flasche an Bord haben will. Läuft!

Stefan
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 12.01.2018, 23:02
Benutzerbild von Wasserdicht
Wasserdicht Wasserdicht ist offline
Commander
 
Registriert seit: 05.09.2013
Ort: Westerwald
Beiträge: 269
Boot: Thompson Carrara 2000
197 Danke in 102 Beiträgen
Standard

Kann den Cobb Grill empfehlen. Diesen mit den originalen Cobblestones gefüttert und du hast über eine Stunde Vollgas Grilltemperatur. Super Sache. Prima verarbeitet.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	D19B2687-13E5-413D-B68B-02ECF2139A7B.jpg
Hits:	238
Größe:	101,0 KB
ID:	782078   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	A601F6B6-E09A-4C90-9398-FDB54243096F.jpg
Hits:	238
Größe:	95,4 KB
ID:	782079   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CFE7AA87-3F54-4087-9704-AC8FD292F1BD.jpg
Hits:	233
Größe:	59,1 KB
ID:	782080  

__________________
Sascha
Mit Zitat antworten top
Folgende 7 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 12.01.2018, 23:03
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Beiträge: 3.356
4.363 Danke in 2.055 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von lalao0 Beitrag anzeigen
Habe nen Gasgrill an Bord, da Kohle Funkenflug verursachen kann.
Beim Cobb-Grill gibt es keine Funkenbildung, aber das hatten wir ja schon ein paar mal.

http://cobb-grill.de
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 12.01.2018, 23:05
Benutzerbild von ericjoo
ericjoo ericjoo ist offline
Commander
 
Registriert seit: 04.09.2014
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 386
Boot: Cameo / Delphia Escape 1080 Soley
387 Danke in 177 Beiträgen
Standard

Moin,

Wir haben auch einen kleinen Weber Grill an Bord. Und ging es dabei um ordentlich Temperatur und keinen Funkenflug. Wäre immer wieder unsere Wahl.

Frank
__________________
Eine Hand wäscht die andere...


>> STERN VON BERLIN - Anmelden und dabei sein!
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 12.01.2018, 23:43
Benutzerbild von cularis
cularis cularis ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.09.2010
Ort: Nähe Stuttgart
Beiträge: 2.132
Boot: Crownline 210CCR
2.349 Danke in 1.198 Beiträgen
Standard

Schau mal hier, hier oder hier.
Da gibt es einiges zu lesen
__________________
Grüßle
Chris ( der Schwabe )

48.77683°N, 9.54987°E

Klugheit hat den Vorteil sich dumm stellen zu können, andersrum ist es bedeutend schwieriger. ( Tucholsky )
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 13.01.2018, 00:55
Benutzerbild von Federball
Federball Federball ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Funkerberg
Beiträge: 1.155
Boot: A29,Opti,Schlauchi
708 Danke in 446 Beiträgen
Standard

.....mir fällt da noch der nachgemachte Lotus Grill von XYZ ein: eigentlich fanden wir ihn ganz gut, aber irgendwie ist er im Abseits gelandet + steht rum. Für 50.- Euro aber eine Überlegung Wert, und in der Tasche schnell weggesstaut.
Grüße, Reinhard
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 13.01.2018, 01:02
Benutzerbild von Stephan123
Stephan123 Stephan123 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 4.922
Boot: Sea Ray 260 Sundancer
Rufzeichen oder MMSI: Hänn die denn kein Telefon.....
36.131 Danke in 8.477 Beiträgen
Standard

Wir haben seid einem Jahr den Boptsgasgrill von Napoleon im Einsatz.
Bis auf den Druckminferer bin ich sehr zufrieden, vorher hatten wir den Cobbgrill im Einsatz.
__________________


Grüße aus der Wiege des Ruhrbergbaues

Stephan


Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 13.01.2018, 06:25
Benutzerbild von Hickory Roots
Hickory Roots Hickory Roots ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2005
Ort: @ Home
Beiträge: 2.310
Boot: Tretboot HIDROPEDALES MARENGO
4.881 Danke in 1.319 Beiträgen
Standard

Jo, wir haben den Lotus Grill. Top Teil und sehr oft im Einsatz. Keine Funken, keine Asche und in 10 Minuten Betriebsbereit.
__________________
Wer meine Meinung nicht mag, sollte an sich arbeiten.........und trotzdem klau ich Euch das Fleisch von den Tellern!
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 13.01.2018, 06:40
Benutzerbild von Stella del Mare
Stella del Mare Stella del Mare ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: Graz
Beiträge: 1.227
Boot: Fairline Brava
Rufzeichen oder MMSI: 203566200
2.432 Danke in 742 Beiträgen
Standard

Hab auch nen Cobb und kann ihn empfehlen in allen Bereichen.
__________________
Liebe Grüße Roman

Am Ende ist alles gut und ist es nicht gut ist es nicht das Ende (".")
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 13.01.2018, 07:07
Benutzerbild von jaha
jaha jaha ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.081
Boot: Stahl
4.711 Danke in 1.186 Beiträgen
Standard

Hab n Weber Q1200 oder so heisst der glaub ich. Mit ner 11 Kilo Flasche.

Geiler Grill!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 13.01.2018, 07:25
thiemomann thiemomann ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 25.01.2009
Ort: Kiel
Beiträge: 12
Boot: Sunseeker Predator
3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Ich habe auch den Q 1200, allerdings mit der kleinen Standartkartusche. Brenndauer ca. 2,5 Stunden das eicht bei uns für 2 bis 3 mal Grillen. Er hat ein geteiltes Rost und lässt sich auch prima sauber machen. Durch das beschichtete Gussrost ist er ideal für Steaks.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #19  
Alt 13.01.2018, 08:55
Benutzerbild von Stella del Mare
Stella del Mare Stella del Mare ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: Graz
Beiträge: 1.227
Boot: Fairline Brava
Rufzeichen oder MMSI: 203566200
2.432 Danke in 742 Beiträgen
Standard

Hab grad nur eine Foto zur Hand...

Seitlich haben wir Gemüse in Wein gedünstet
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1958.jpg
Hits:	99
Größe:	66,4 KB
ID:	782100   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1959.jpg
Hits:	100
Größe:	74,1 KB
ID:	782101  
__________________
Liebe Grüße Roman

Am Ende ist alles gut und ist es nicht gut ist es nicht das Ende (".")
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 13.01.2018, 08:57
Benutzerbild von Superpapa
Superpapa Superpapa ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 2.162
1.993 Danke in 1.159 Beiträgen
Standard Gas an Bord?

Ich verstehe nicht, dass die Leute bei den Scheixx-Kartuschen keine Angst haben. Die werden meist nur angepiekt und die sollen dann dicht bleiben?
Wenn schon Gas, dann hätte ich zu einer vernünftigen Propanpulle, die sich auch zum Lagern 100%ig zudrehen lässt, mehr Vertrauen. Wenn dann das gesamte Gerödel nur auf der Badeplattform genutzt würde, könnte ich mich (außer beim Geschmack) dazu hinreißen lassen.

Wir haben bei uns auch solche Experten, die die Gasabnahme scheuen(auf Bundeswasserstraßen nicht erforderlich) aber dafür mit Bomben (=Kartuschenkochern) kochen. Da wird mir immer Angst und Bange!
Aber wenn der Hafenbetreiber abgenommene Gasanlagen mittels Hausrecht fordert, ducken die sich immer weg.
Propan und Co. ist schwerer als Luft und sammelt sich im tiefsten Punkt - das ist im Boot die Bilge und dort bleibts recht lange - bis zum Knall!
Deshalb darf Propan m.W. in unterkellerten Gebäuden weder genutzt noch gelagert werden.
Michael
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 199


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mit dem Boot auf dem Ijsselmeer. Anfänger Grokla Allgemeines zum Boot 1 11.08.2009 14:12
mit dem Wanderboot auf dem Lago Maggiore huebi Mittelmeer und seine Reviere 9 11.12.2008 22:41
Segler auf dem Wasser, Anwohner auf dem Land ;- ) Tabetha Allgemeines zum Boot 1 11.10.2008 19:58
Was sagen die Spezialisten zu dem Lack auf dem Bug? hozov Restaurationen 1 10.10.2007 15:43
Mit dem Motorboot auf dem Gardasee Dirk S. Mittelmeer und seine Reviere 3 11.06.2005 20:05


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.