boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Motoren Technik Technikfragen speziell für Motoren und Antriebstechnik.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 31
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 12.01.2018, 19:13
Benutzerbild von Sabrud
Sabrud Sabrud ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 21.04.2015
Ort: Rheinmünster
Beiträge: 142
Boot: Monterey 275SY , Jetski Seadoo 215
8 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Frank C. Beitrag anzeigen
Robuster, bessere Laufkultur, 650 Nm zu 470Nm und nur 4 Zylinder bei mehr Hubraum.
Aber du siehst doch, dass mehr oder weniger alle zu den D3 raten. Und diese Argumente überzeugen mich eigentlich. Aber man sieht mal wieder, wie hier die Meinungen auseinander gehen.
__________________
Beste Grüße an alle,
Rudi
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #22  
Alt 12.01.2018, 19:21
gerd kj gerd kj ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.08.2013
Ort: Nordbaden
Beiträge: 230
Boot: Nimbus 365 Coupe
440 Danke in 139 Beiträgen
Standard

Schon seltsam was hier geschrieben wird. Da hat einer zwei Motoren und ihm ist schon dreimal einer ausgefallen . Das ist die begründung, daß zwei Motoren sicherer sind.

Ich lasse meinen Volvo D6 435 PS jährlich für einen Tausender warten und bin seit fünf Jahren ohne Panne auf dem Rhein unterwegs.

Anfangs hatte ich auch diese Hysterie einiger Doppelmotorisierer im Nacken. Inzwischen halte ich das binnen für völlig unnötig. Ich wette, dass mehr einmotorige als doppelmotorige Yachten binnen unterwegs sind.

Und seit der Verfügbarkeit von leistungsstarken Bugstrahlern, bzw. Heckstrahlrudern ist die zweite Maschine für bessere Manövrierbarkeit kein Argument.

Deswegen würde ich dem TE nicht zu einer Doppelmotorisierung raten.

Das wars zu diesem Thema von mir.

Gruß Gerd
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #23  
Alt 12.01.2018, 21:50
Benutzerbild von Frank C.
Frank C. Frank C. ist gerade online
alias Diesel
 
Registriert seit: 13.09.2003
Ort: Kölln Reisiek und im Sommer Grömitz
Beiträge: 3.871
Boot: Bavaria 38 Sport IPS400 , Seadoo Spark HO, Baja 196 Sport
13.760 Danke in 3.215 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Sabrud Beitrag anzeigen
Aber du siehst doch, dass mehr oder weniger alle zu den D3 raten. Und diese Argumente überzeugen mich eigentlich. Aber man sieht mal wieder, wie hier die Meinungen auseinander gehen.
Nur einer fährt hier im Trööt die Doppel D3 , alle anderen raten zur Twin Motorisierung und einer wünscht sich den D3.
Und ich empfehle mindestens die D4 Motoren.
Wenn du davon überzeugt bist , na bitte.
__________________


Gruß
Frank
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 12.01.2018, 23:37
Arzgebirger Arzgebirger ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.06.2011
Ort: C,BRB a.d.H.
Beiträge: 1.235
Boot: Pontonboot-Eigenbau
699 Danke in 517 Beiträgen
Standard

Wenn Geld da sein sollte/übrig ist...dann gibt es wohl nur eine optimale Möglichkeit bei den Wunschmotoren...

Speziell was jetzt Wellenantrieb betrifft...

Ich war da auch etwas überrascht...

Glück Auf !
Gunar
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 14.01.2018, 13:22
Benutzerbild von Sabrud
Sabrud Sabrud ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 21.04.2015
Ort: Rheinmünster
Beiträge: 142
Boot: Monterey 275SY , Jetski Seadoo 215
8 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Und welches wäre die optimale Möglichkeit?
__________________
Beste Grüße an alle,
Rudi
Mit Zitat antworten top
  #26  
Alt 15.01.2018, 23:45
Benutzerbild von Jens-
Jens- Jens- ist offline
Captain
 
Registriert seit: 23.12.2011
Ort: 21723 Hollern Twielenfleth
Beiträge: 407
Boot: Starfisher 790 SD
473 Danke in 196 Beiträgen
Standard

Hier ein ähnliches Boot mit d3 oder d6 , ich tendiere zum Single d6
Bei neuen Dieseln , egal welcher ist die betriebssicherheit sehr hoch und nur bei mangelnder Wartung geht’s schief!



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
__________________
Grüße
Jens
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 15.01.2018, 23:48
Benutzerbild von Jens-
Jens- Jens- ist offline
Captain
 
Registriert seit: 23.12.2011
Ort: 21723 Hollern Twielenfleth
Beiträge: 407
Boot: Starfisher 790 SD
473 Danke in 196 Beiträgen
Standard Welche Motoren auswählen

Und doppelmotoren haben bummelig 20% mehr Kraftstoffverbrauch .


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
__________________
Grüße
Jens

Geändert von Jens- (15.01.2018 um 23:54 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 16.01.2018, 10:14
Benutzerbild von Sabrud
Sabrud Sabrud ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 21.04.2015
Ort: Rheinmünster
Beiträge: 142
Boot: Monterey 275SY , Jetski Seadoo 215
8 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Also doch vielleicht die D6 Variante mit 330 oder 400 PS?
Muss dazusagen, dass das Boot öfters für kurze Touren auf Mosel, Rhein, Neckar und Main benutzt werden soll. ( spielt der spritverbrauch da eine Rolle?) Bitte nochmals um Argumente Für und Wider. Vielen Dank
__________________
Beste Grüße an alle,
Rudi

Geändert von Sabrud (16.01.2018 um 10:20 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 16.01.2018, 10:28
Benutzerbild von Jens-
Jens- Jens- ist offline
Captain
 
Registriert seit: 23.12.2011
Ort: 21723 Hollern Twielenfleth
Beiträge: 407
Boot: Starfisher 790 SD
473 Danke in 196 Beiträgen
Standard

Was spiel denn bei Dir eine Rolle , Geld , Reichweite oder bist Du Sicherheitsfanatiker ?
Dein Post #28 kannst nur Du dir beantworten , alles Andere wurde erwähnt.
__________________
Grüße
Jens
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 16.01.2018, 10:38
Benutzerbild von Sabrud
Sabrud Sabrud ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 21.04.2015
Ort: Rheinmünster
Beiträge: 142
Boot: Monterey 275SY , Jetski Seadoo 215
8 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Bin kein Sicherheitsfanatiker! Aber trotzdem macht man sich doch Gedanken, wenn man bald ins Rentenalter kommt - und dann wesentlich mehr fährt - ob man den Verbrauch beachten sollte, ob's da große Unterschiede gibt..... Will ja nicht in zwei Jahren schon wieder ein anderes Boot kaufen.
__________________
Beste Grüße an alle,
Rudi
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 17.01.2018, 15:45
Benutzerbild von Sabrud
Sabrud Sabrud ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 21.04.2015
Ort: Rheinmünster
Beiträge: 142
Boot: Monterey 275SY , Jetski Seadoo 215
8 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Kommt das Boot mit 7 Tonnen mit dem D6 330 PS überhaupt ins Gleiten?
__________________
Beste Grüße an alle,
Rudi
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 31


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ski auswählen TageDieb Kein Boot 13 13.12.2015 14:33
Propeller testen / auswählen She's_a_Lady Motoren Technik 1 02.08.2013 12:46
Fernschaltung - passende Züge auswählen Daeniz Motoren Technik 9 20.01.2012 00:04
Getriebeübersetzung auswählen / berechnen? gursi Technik-Talk 2 17.01.2010 20:12
Bord-Batterien richtig auswählen Albert1150 Technik-Talk 1 01.06.2009 14:57


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.