boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kein Boot Hier kann man allgemeinen Small Talk halten. Es muß ja nicht immer um Boote gehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 20.09.2019, 18:48
Benutzerbild von rottweiler
rottweiler rottweiler ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 14.09.2003
Beiträge: 2.273
1.331 Danke in 939 Beiträgen
Standard Audi TT ?

Hallo !
Möchte einen Audi TT-Roadster kaufen . Ich würde mich über Erfahrungen von hier anwesenden Besitzern freuen !
VG Frank
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 20.09.2019, 20:01
Benutzerbild von Frank_63
Frank_63 Frank_63 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 09.12.2015
Ort: Berlin / Hamburg
Beiträge: 918
Boot: Nidelv
Rufzeichen oder MMSI: Moinsen....
2.276 Danke in 1.348 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von rottweiler Beitrag anzeigen
Hallo !
Möchte einen Audi TT-Roadster kaufen . Ich würde mich über Erfahrungen von hier anwesenden Besitzern freuen !
VG Frank
Moin Frank,

was genau möchtest du den wissen...wenn man von ein paar Elektrik Macken absieht ist das solide Baukasten Technik...
__________________
Gruß
Frank
Aufgeräumt wird erst wenn das W-LAN nicht mehr durchkommt
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 20.09.2019, 20:38
Benutzerbild von rottweiler
rottweiler rottweiler ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 14.09.2003
Beiträge: 2.273
1.331 Danke in 939 Beiträgen
Standard

Danke ! Alle was einen bei diesen "Flundern" bedrückt !
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 20.09.2019, 21:58
Benutzerbild von Phantom-Matze
Phantom-Matze Phantom-Matze ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.10.2004
Ort: Winsen/Luhe
Beiträge: 6.175
Boot: Phantom 21 YamahaV-Max300
4.578 Danke in 2.763 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von rottweiler Beitrag anzeigen
Danke ! Alle was einen bei diesen "Flundern" bedrückt !
Macken und Probleme haben alle,da liest du im Netz genug Schauergeschichten.Wer sich auf sowas versteifen möchte,dem kann sowieso keiner helfen,außer mit Dacia

Ich denke so verallgemeinert kann dir auch in den bekannten Autoforen niemand helfen.Du solltest wenigsten Eckdaten wie Baujahr,Motor und Modell liefern.
__________________
Gruß,Matze

Geändert von Phantom-Matze (20.09.2019 um 22:37 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 21.09.2019, 06:12
turbokoenig turbokoenig ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 29.08.2013
Ort: Haltern
Beiträge: 18
Boot: Fairline 21
10 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Fahre seit 2011 einen TT, Bj. 2009, ehemals 200 PS, 2.0 TFSI, 94.000 km. Sehr problemloses Auto, das sehr viel Spaß macht.
__________________
Gruß
Martin
Fairline 21 AQ211 von 1987
Schlauchboot Bengar L320
GFK Ruderboot mit E-Motor und 4 PS AB von Mercury
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 21.09.2019, 18:11
Benutzerbild von Mar-Thar
Mar-Thar Mar-Thar ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Richards Bay (Südafrika)
Beiträge: 3.309
Boot: Dean 365 Katamaran
Rufzeichen oder MMSI: Huhu!
4.694 Danke in 2.052 Beiträgen
Standard

Ich wollte meiner Frau vor Jahren eigentlich einen gebrauchten A2 TDI kaufen, mußte dann aber zur Kenntnis nehmen, daß es für weniger Geld auch einen TT Roadster quattro mit 225PS gab. Sie hat, trotz des wirklich winzigen Kofferraums, nie protestiert

Das Ding ist inzwischen über 21 Jahre alt und läuft, von einer rausgefallenen Heckscheibe vor zwei Jahren (750,-€ für ein neues Verdeck mit Scheibe, plus Montage) und jetzt neulich einem neuen Endschalldämpfer eigentlich völlig unauffällig und problemlos jeden Tag um die 50Km.

mfg
Martin
__________________


Ich bin dann mal weg:
www.Thelxinoe.de
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 22.09.2019, 07:22
Benutzerbild von rollow112
rollow112 rollow112 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 19.10.2016
Ort: Hildesheim und oft "Hart van Friesland"
Beiträge: 703
Boot: Super Kaag de luxe 960
1.999 Danke in 655 Beiträgen
Standard

Moin Frank,

schau mal hier:

https://www.tt-owners-club.net/wp-co...-8N-181014.pdf

Mein Cousin hat sich letztes Jahr auch einen TT gekauft und ist nach persönlichen
Gesprächen mit TT-Owners und auch der Auflistung sehr gut beraten gewesen.

Viel Erfolg.
__________________
Beste Grüße von
Martin

"Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung."
(Kaiser Wilhelm II - 1859-1941)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 22.09.2019, 16:52
Benutzerbild von rottweiler
rottweiler rottweiler ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 14.09.2003
Beiträge: 2.273
1.331 Danke in 939 Beiträgen
Standard

Hallo Martin !
Danke ! Das hilft beim Kaufen echt gut . Es handelt sich um das Bj.2002 mit 224 Ps Quattro . Mal sehn obs was wird . Ich häng mal zwei Bilder ran .
VG Frank
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	$_57(1).jpg
Hits:	56
Größe:	146,9 KB
ID:	856517   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	$_57(7).jpg
Hits:	53
Größe:	98,0 KB
ID:	856518  
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 22.09.2019, 22:52
Benutzerbild von Mar-Thar
Mar-Thar Mar-Thar ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Richards Bay (Südafrika)
Beiträge: 3.309
Boot: Dean 365 Katamaran
Rufzeichen oder MMSI: Huhu!
4.694 Danke in 2.052 Beiträgen
Standard

Moin,
jo, der sieht doch noch ganz schick aus. Könnte wohl mal ein Klassiker werden. Ich habe min Fru jedenfalls verboten, ihren (bzw. meinen) zu verkaufen, während ich unterwegs bin. Da soll noch irgendwann ein H-Kennzeichen ran...

Da fällt mir ein, war doch noch was: Vor ein paar Jahren fing die Kupplung im 6. Gang an durchzurutschen, wenn man länger Vollgas fuhr. Ist ihr nie aufgefallen, und mir auch nur, weil ich mit dem Teil damals nach Gelting zum BF-Treffen gefahren war und ihn dabei mal richtig freigeblasen habe.

Macht auf jeden Fall Spaß, die Kiste. Hauptsächlicher Nachteil: Kein erwähnenswerter Kofferraum, und AHK gibt's auch nicht. Hätte ich vor ein paar Jahren liebend gern als Zugfahrzeug für meine Seadoo Utopia in der gleichen Farbe genutzt.

mfg
Martin
__________________


Ich bin dann mal weg:
www.Thelxinoe.de
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 23.09.2019, 06:57
Benutzerbild von reinell_cad
reinell_cad reinell_cad ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.08.2007
Beiträge: 181
Boot: Verkauft
343 Danke in 167 Beiträgen
Standard

Hallo Frank,

fahre selbst einen aus 03/2006

Ist ein sehr Wertstabiles Auto
Die Bezeichnung ist Audi TT (8N) von Bj. 1999 - 2006
Danach das Model ist (8J)

Gibt einige Schwachpunkte.
Pixelfehler, Tankanzeige, Temperaturanzeige......
Im Forum Motor-Talk (www.motor-talk.de/forum/audi-tt-8n-b341.html)
wird eigentlich alles sehr gut beschrieben.

Gruß
Chris
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 23.09.2019, 08:17
Benutzerbild von wernerw
wernerw wernerw ist offline
Commander
 
Registriert seit: 30.10.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 389
Boot: W110 verkauft - kein Schiff mehr z. Zt.
583 Danke in 282 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von rottweiler Beitrag anzeigen
Hallo Martin !
Danke ! Das hilft beim Kaufen echt gut . Es handelt sich um das Bj.2002 mit 224 Ps Quattro . Mal sehn obs was wird . Ich häng mal zwei Bilder ran .
VG Frank
Den find ich schicker als die neueren Modelle. Ein Kollege von mir fährt den, ist sehr zufrieden. Nur beim Kauf hat man ihn übers Ohr gehauen, hatte mehr KM als auf der Uhr stand. Ein anderer Kollege hat den Fehlerspeicher ausgelesen und dies bemerkt. Details über Macken kenn ich nicht um auf deine Frage zurück zu kommen.
__________________
viele Grüße
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 23.09.2019, 11:51
Benutzerbild von reinell_cad
reinell_cad reinell_cad ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.08.2007
Beiträge: 181
Boot: Verkauft
343 Danke in 167 Beiträgen
Standard

Thema Rost beim Audi TT 8N
Schau unter dem Heckflügel nach. Da gammeln die gerne.
Was beim Cabrio auch öfters zu Problemen führt ist der Wasserablauf vom Verdeck. Da setzt sich das rohr sehr gerne zu und führt dazu das Wasser im Innenraum läuft.
Unter dem Kotflügel vorne zur A-Säule prüfen.
Da es ein Quattro ist, auch nach dem Wechselinterwall des Getriebes nachsehen.
ESP Sensor geht ebenfalls sehr gerne kaputt, kostet auch richtig Geld.
Bei mir waren es die beiden Drucksensoren der Bremse.

Gruß
Chris
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 23.09.2019, 12:29
Amtrack Amtrack ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 21.10.2016
Beiträge: 980
Boot: `01er Glastron GS249, `18er 2,30m Aquaparx Gummipelle/Beiboot/Spaßboot mit Motor
1.459 Danke in 638 Beiträgen
Standard

Der anvisierte 1,8t ist ein guter Motor, aber nicht gänzlich frei von Macken.
N75 und Schubumluftventile gehen häufiger mal defekt - lassen sich aber für kleines Geld zur Not auch selber richten.

Teurer kommt da schon ein Turboschaden, die kommen auch ab und an mal vor wie bei jedem Turbofahrzeug halt auch.

Wichtigster Kritikpunkt an den 1,8t Motoren ist das Thema "Ölschlammbildung" durch 5w30 Öl in Verbindung mit Longlife Intervallen.
Da setzt sich doch häufiger mal das Ansaugsieb (das ist wirklich winzig...) der Ölpumpe mit Ölschlamm zu und sorgt so für Öldruckmangel/Ölunterversorgung und in Folge dessen auch öfter mal einem Motorschaden.

Mein alter Passat 3B 1,8T hatte das Problem glücklicherweise nicht (hatte die Wanne ab weil Loch drinnen), der war aber auch noch einer vor der Longlife-Geschichte.
__________________
-------------
Gruß,
David
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 24.09.2019, 14:07
Benutzerbild von YunLung
YunLung YunLung ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.10.2005
Ort: Bei Bremen
Beiträge: 1.367
Boot: Wellcraft Excalibur Eagle 42'
1.785 Danke in 747 Beiträgen
Standard

Ich erkenne das Boote-Forum kaum wieder...

Hier wo sonst alles bis ins kleinste Detail zerlegt wird, wird nun schon auf zwei Seiten über den "alten" TT philosophiert und noch KEINER kam auf die Idee, die damals sehr öffentlich gemachten Berichte über die "Unfahrbarkeit" bzw. Unberechenbarkeit der Dinger hinzuweisen oder einzugehen...

Ist das damals alles ausgemerzt worden?
Gab es da Abhilfen? Oder Umbauten?
Software-Updates?

Ich frage aus ernsthaften Interesse...


Chrischan
__________________
Wellcraft Excalibur Eagle Restauration:
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=269155
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 24.09.2019, 14:09
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 10.036
Boot: Southerly 32, Pischel Boleo 430PT
21.316 Danke in 9.065 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von YunLung Beitrag anzeigen
Ich erkenne das Boote-Forum kaum wieder...

Hier wo sonst alles bis ins kleinste Detail zerlegt wird, wird nun schon auf zwei Seiten über den "alten" TT philosophiert und noch KEINER kam auf die Idee, die damals sehr öffentlich gemachten Berichte über die "Unfahrbarkeit" bzw. Unberechenbarkeit der Dinger hinzuweisen oder einzugehen...

Ist das damals alles ausgemerzt worden?
Gab es da Abhilfen? Oder Umbauten?
Software-Updates?

Ich frage aus ernsthaften Interesse...


Chrischan
Der erste TT bekam ja den Heckspoiler und alles war gut, der zweite TT hatte das Problem ja nicht mehr.

Ein TT der ersten Serie ohne Spoiler wäre heute eine Rarität
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 24.09.2019, 14:31
Amtrack Amtrack ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 21.10.2016
Beiträge: 980
Boot: `01er Glastron GS249, `18er 2,30m Aquaparx Gummipelle/Beiboot/Spaßboot mit Motor
1.459 Danke in 638 Beiträgen
Standard

Genau, Rückruf zwecks Heckspoiler und tlw. sogar ESP Nachrüstung im Werk.
Dazu weiterhin ein weiterer Rückruf mit Änderungen am Fahrwerk.
__________________
-------------
Gruß,
David
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 25.09.2019, 07:26
Benutzerbild von YunLung
YunLung YunLung ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.10.2005
Ort: Bei Bremen
Beiträge: 1.367
Boot: Wellcraft Excalibur Eagle 42'
1.785 Danke in 747 Beiträgen
Standard

Alles klar, das hatte ich gar nicht auf dem Schirm..

Typisches Beispiel von "Ist der Ruf erst ruiniert....".

Das negative bleibt hängen, alles danach wird nicht mal mehr wahrgenommen.


Danke euch!
Chrischan
__________________
Wellcraft Excalibur Eagle Restauration:
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=269155
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 25.09.2019, 07:35
Benutzerbild von reinell_cad
reinell_cad reinell_cad ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.08.2007
Beiträge: 181
Boot: Verkauft
343 Danke in 167 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von YunLung Beitrag anzeigen
Alles klar, das hatte ich gar nicht auf dem Schirm..

Typisches Beispiel von "Ist der Ruf erst ruiniert....".

Das negative bleibt hängen, alles danach wird nicht mal mehr wahrgenommen.


Danke euch!
Chrischan
Hallo Christian,

der TT 8N bleibt aber ein sehr sensibles Auto.
Bei schneller fahrt mit Spurwechsel + Notbremsung, ist das Heck sehr leicht.
Hatte da auch schon zwei Situationen wo ich dies erleben durfte.
Mein Puls war dann etwas höher.
Nichtsdestotrotz ist das fahren mit dem Roadster einfach nur schön.
Gruß
Chris
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 10.10.2019, 15:37
nufmun nufmun ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 08.10.2019
Beiträge: 6
Boot: Century Raven 180
6 Danke in 3 Beiträgen
Standard

TT fahre ich auch! Aber leider nicht als Cabrio
Tolles Auto!

Was ich schade finde ist die geringe Zuglast, also ein Boot ziehen kannst damit leider nicht, deswegen überlege ich meinen wieder abzugeben und mir einen SUV zu kaufen.
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
.... Audi - Vorsprung durch Technik Thomas aus Schwaben Kein Boot 9 09.05.2007 19:03
Ich hab Uwe's ersten Audi gefunden !! Akki Kein Boot 2 20.01.2007 22:28
slippen mit Audi A3 ? Topolino Allgemeines zum Boot 43 19.08.2006 00:16
Audi A4 1.9 TDi zieht nicht mehr richtig durch ToDi Kein Boot 34 02.08.2005 11:14
Audi-Tdi marinisieren? findus Motoren und Antriebstechnik 7 12.08.2003 16:44


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.