boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 04.06.2019, 21:47
Hesse89 Hesse89 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 05.06.2018
Beiträge: 70
Boot: Quicksilver Flamingo 420
18 Danke in 8 Beiträgen
Standard Beratung: Günstiges Echolot gesucht mit Grundfunktionen

Hallo,

suche nach einem preiswerten Echolot.

Geht erst mal um eine Beratung.

Ich benötige es nicht zum Angeln.

Für mich wichtig:

Wassertiefe, Geschwindigkeit und eventuell die zurück gelegte Strecke in KM.

Es gibt einfach zu viel am Markt. Ich möchte kein Gerät kaufen für 500-1000€.

Mir ist auch egal ob die Geschwindigkeit per Rädchen gemessen wird oder GPS.

Bei welchem Gerät kann man sagen Preis Leistung passt?
__________________
http://abload.de/image.php?img=be746a3d-5815-4746-bldsc3.jpeg

Geändert von Hesse89 (04.06.2019 um 22:23 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 04.06.2019, 21:58
Benutzerbild von Sven71
Sven71 Sven71 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 26.08.2018
Ort: Falkensee
Beiträge: 495
Boot: Bayliner 2855
323 Danke in 144 Beiträgen
Standard

Ich hab nen Garmin Striker. Macht was du suchst und noch einiges mehr. Kostet keine 150 Euro.

Zb hier

https://www.compass24.de/jubilaeums-...n-striker-plus


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
__________________
Gruss Sven
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 04.06.2019, 22:01
Hesse89 Hesse89 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 05.06.2018
Beiträge: 70
Boot: Quicksilver Flamingo 420
18 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Vielen Dank

Welche Ausführung hast du?


An die admins: warum wurde es verschoben? Ich suche hier keine sondern benötige eine Beratung
__________________
http://abload.de/image.php?img=be746a3d-5815-4746-bldsc3.jpeg
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 04.06.2019, 23:19
Benutzerbild von Puuh
Puuh Puuh ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 23.06.2011
Ort: Bremen
Beiträge: 1.182
Boot: MAREX Consul
Rufzeichen oder MMSI: 211249670
1.014 Danke in 473 Beiträgen
Standard

Wenn du das Lot nur für die Wassertiefe und keinen Fischfinder brauchst, genügt das hier:
NASA
TARGET 2 Echolot


Das hatte ich mir vor ein paar Jahren in meinem damaligen Boot (Stahl-Verdränger) eingebaut und war immer zufrieden.
Für die Geschwindigkeit genügt mir Handy oder Tablet mit GPS.

Es gibt auch Kombi-Geräte Lot/Logge, die sind aber wesentlich teurer - und aufwändiger in der Installation. Der Geber für die Logge (kleines Rädchen) ist zudem empfindlich gegen Dreck und Schlingpflanzen - macht also öfter mal Ärger; würde ich nicht nehmen. GPS reicht.
__________________
Gruß Volker
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 04.06.2019, 23:44
Andrei Andrei ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 20.08.2006
Beiträge: 702
673 Danke in 411 Beiträgen
Standard

Garmin Striker 4 für ca. 150,-. Schönes robustes und leicht ablesbares Gerät. Funktioniert bei mir seit drei Jahren einwandfrei.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 04.06.2019, 23:50
Benutzerbild von Skipper1964
Skipper1964 Skipper1964 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 19.11.2016
Ort: Hamburg
Beiträge: 992
Boot: Galia 485 Cruiser mit Mercury 50/60 PS EFI
Rufzeichen oder MMSI: DC7499
1.528 Danke in 737 Beiträgen
Standard

Ich benutze auch den oben genannten "Garmin Striker 4" und kann ihn empfehlen.
In meiner Standarteinstellung zeigt er mir Wassertiefe, Geschwindigkeit, Wassertemperatur, Volt und Uhrzeit an.
Zudem nutze ich ihn als Ankeralarm.
Das Gerät verfügt auch über eine (von mir nicht genutzte) Trackaufzeichnung - ob diese jedoch auch die zurückgelegte Entfernung anzeigt, kann ich nicht sagen.
__________________
Viele Grüße
Andreas

Sei schlau, stell dich dumm - schlimmer ist es andersrum ...


Geändert von Skipper1964 (04.06.2019 um 23:59 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 05.06.2019, 00:25
Andrei Andrei ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 20.08.2006
Beiträge: 702
673 Danke in 411 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Skipper1964 Beitrag anzeigen
Ich benutze auch den oben genannten "Garmin Striker 4" und kann ihn empfehlen.
In meiner Standarteinstellung zeigt er mir Wassertiefe, Geschwindigkeit, Wassertemperatur, Volt und Uhrzeit an.
Zudem nutze ich ihn als Ankeralarm.
Das Gerät verfügt auch über eine (von mir nicht genutzte) Trackaufzeichnung - ob diese jedoch auch die zurückgelegte Entfernung anzeigt, kann ich nicht sagen.
Tages-KM werden angezeigt.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 05.06.2019, 05:16
Hesse89 Hesse89 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 05.06.2018
Beiträge: 70
Boot: Quicksilver Flamingo 420
18 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Super dann ist das Gerät scheinbar gefunden
__________________
http://abload.de/image.php?img=be746a3d-5815-4746-bldsc3.jpeg
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 05.06.2019, 06:37
Benutzerbild von Sven71
Sven71 Sven71 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 26.08.2018
Ort: Falkensee
Beiträge: 495
Boot: Bayliner 2855
323 Danke in 144 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Andrei Beitrag anzeigen
Garmin Striker 4 für ca. 150,-. Schönes robustes und leicht ablesbares Gerät. Funktioniert bei mir seit drei Jahren einwandfrei.


Das hab ich auch und bin sehr zufrieden. Das Display lässt sich leider nicht rotieren.




Gesendet von iPhone mit Tapatalk
__________________
Gruss Sven
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 05.06.2019, 07:51
Benutzerbild von smarzipan
smarzipan smarzipan ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 10.01.2018
Ort: Osthofen
Beiträge: 81
Boot: Maverick Sportboot
80 Danke in 32 Beiträgen
Standard

Eine Alternative könnte auch das Lowrance Hook2 4x GPS sein. Kostet um die 120€, zeigt Tiefe, Wassertemperatur, Geschwindigkeit und Volt an. Zudem kann man GPS Koordinaten und Routen speichern.

https://www.echolotprofis.de/echolot...UaAsw1EALw_wcB
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 18.06.2019, 22:17
Hesse89 Hesse89 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 05.06.2018
Beiträge: 70
Boot: Quicksilver Flamingo 420
18 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Das Garmin Striker 4 ist nun angekommen. Weiß jemand wofür das braune und blaue Kabel ist ? Die Anleitung weiß dazu nichts.
__________________
http://abload.de/image.php?img=be746a3d-5815-4746-bldsc3.jpeg
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 18.06.2019, 22:27
Müritzfischer Müritzfischer ist gerade online
Lieutenant
 
Registriert seit: 08.04.2019
Ort: Stade
Beiträge: 229
Boot: Shetland 535 Yamaha F60 CET
369 Danke in 160 Beiträgen
Standard

Datenkabel, Netzwerk
https://r.srvtrck.com/v1/redirect?ur...ink&ad_dt=link
__________________
Gruß Heiko
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 20.06.2019, 20:12
Hesse89 Hesse89 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 05.06.2018
Beiträge: 70
Boot: Quicksilver Flamingo 420
18 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Vielen Dank

Werde es morgen verbauen
__________________
http://abload.de/image.php?img=be746a3d-5815-4746-bldsc3.jpeg
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 22.06.2019, 20:21
Hesse89 Hesse89 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 05.06.2018
Beiträge: 70
Boot: Quicksilver Flamingo 420
18 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Bin heute zum 1. mal mit dem Echolot gefahren. Wo sieht man denn die gefahrenen KM? Ich finde es nicht
__________________
http://abload.de/image.php?img=be746a3d-5815-4746-bldsc3.jpeg
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 23.06.2019, 08:10
Quicky Quicky ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Borken NRW
Beiträge: 2.304
Boot: Quicksilver 635 Weekend mit Suzuki DF 140
Rufzeichen oder MMSI: DUR - B -608
1.266 Danke in 858 Beiträgen
Standard

Wenn gefahrene Km aufgezeichnet werden ( Trip ) dann unter Menü Fahr , Tageswerte , da müsste dann der KM Zähler sein für Tages / Gesamtkilometerzähler. Die Menüstruktur ist fast immer gleich aufgebaut bei Garmin .

Gruß Jörg
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 23.06.2019, 10:18
Benutzerbild von Skipper1964
Skipper1964 Skipper1964 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 19.11.2016
Ort: Hamburg
Beiträge: 992
Boot: Galia 485 Cruiser mit Mercury 50/60 PS EFI
Rufzeichen oder MMSI: DC7499
1.528 Danke in 737 Beiträgen
Standard

Im Hauptmenü auf "Zahlen" gehen, dort erscheinen bis zu 6 Fenster, die du beliebig belegen kannst. Um dort den Kilometerzähler hin zu bekommen, wählst den Knopf mit den 3 waagerechten Strichen, dann Zahlen ändern, dann das zu belegende Fenster wählen - OK-Haken - Navigation - OK-Haken - Kilometerzähler
__________________
Viele Grüße
Andreas

Sei schlau, stell dich dumm - schlimmer ist es andersrum ...

Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HowTo: Günstiges GPS mit seriellen & BT Ausgang selbst gebaut alexhb Technik-Talk 48 20.12.2018 18:55
Erfahrungen mit Nissan Terrano II als günstiges Zugfahrzeug oder Alternativen ? Mücke Kein Boot 69 02.01.2015 11:34
gut+günstiges Bed and Breakfast am Gardasee 29.10.-01.11.11 gesucht! Rebell25R Mittelmeer und seine Reviere 1 24.10.2011 22:42
Günstiges Einkranen mit Liegemöglichkeit in Grado Laminar Mittelmeer und seine Reviere 8 04.07.2011 22:01
Suche günstiges Eboot mit 5kw + atomicfan Kein Boot 1 08.04.2011 11:14


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.