boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Motoren und Antriebstechnik Technikfragen speziell für Motoren und Antriebstechnik.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 11.05.2016, 14:49
Bommel_85 Bommel_85 ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 11.05.2016
Ort: Finsterwalde
Beiträge: 4
Boot: Trainer III
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Gibt es noch 60 PS aussenborder mit Kurzschaft

Hallo und schönen Guten Tag, ich bin neu hier und habe da mal eine frage.
Ich fahre einen Trainer III mit einem 45PS Honda aus dem BJ. 1994 motor läuft an sich gut nur suche ich jetzt nach einem 60PS AB. Gründe dafür sind das ich einen 4 zylinder und einen Motor mit einspritzung haben möchte ( 4 zylinder wegen der laufruhe). Beim durchsuchen diverser seiten ist mit aber aufgefallen das man ja wirklich nur noch maximal 50 PS AB´s mit Kurzen Schäften bekommt. Kennt jemand einen anbieter der auch 60PS oder größer mit kurzschaft anbietet???
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 11.05.2016, 16:03
Benutzerbild von jociza
jociza jociza ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 19.10.2007
Ort: München -Süd
Beiträge: 1.113
Boot: Selstar / E-tec 90
1.319 Danke in 604 Beiträgen
Standard

Hallo Bommel ...hast sicher auch einen Vornamen..

Lies dich mal hier durch ..die Bezeichnungen (kurz-Lang-normal )sind ungenau.
Maße sind entscheidend .
http://images.google.de/imgres?imgur...h=643&biw=1366
__________________
Gegen Mittag kommt bei uns der Postbot..hernach wirds wieder ruhiger..
Gruss Josef
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 12.05.2016, 06:16
Bommel_85 Bommel_85 ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 11.05.2016
Ort: Finsterwalde
Beiträge: 4
Boot: Trainer III
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ja natürlich habe ich einen Vornamen, Marcus..;)

Ja ich weiss schon das es um die Transomhöhe geht. Das problem ist das ich selbst den 45er Honda als Kurzschaft version an meinem guten alten Trainer höher anbauen musste damit alles passt. Bei einem Langschaft modell würde das unterwasserteil einfach viel zu tief unter dem Bootsboden hängen
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 12.05.2016, 09:52
Benutzerbild von jociza
jociza jociza ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 19.10.2007
Ort: München -Süd
Beiträge: 1.113
Boot: Selstar / E-tec 90
1.319 Danke in 604 Beiträgen
Standard

Transomhöhe
bei Langschaft-Motoren: ca. 50-53 cm
(Nebenan ein Rettungsboot LGL 400-BKL mit Spiegelhöhe ca. 52 cm)


bei Normalschaft-Motoren: ca. 38 cm

Hi ,
such einfach nach Normalschaft Motor .Was hast Du denn für eine Spiegelhöhe .?
__________________
Gegen Mittag kommt bei uns der Postbot..hernach wirds wieder ruhiger..
Gruss Josef
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 12.05.2016, 11:08
Benutzerbild von monster_energy
monster_energy monster_energy ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 10.06.2013
Ort: Berlin / Schwerin
Beiträge: 1.383
Boot: Kleiner Condor mit großem Motor
Rufzeichen oder MMSI: T-SIGN
2.578 Danke in 893 Beiträgen
Standard

Moinsen,

mal zu deinem Vorhaben an sich: Der Trainer braucht keine 60PS, schon gar keinen Viertakter mit 60PS. Die Verschlechterung des Fahrverhaltens steht in keinem Verhältnis zu der Mehrleistung.
Der Trainer läuft selbst mit 30PS (in diesem Fall ein 4 Takt Tohatsu) nachweislich über 60kmh, mit 45PS und dem richtigen Prop können durchaus noch etwas mehr drin sein.
Aber dafür ist der Trainer nicht gebaut, man hat sich damals glaube ich nicht vorstellen können, mit bis zu 50PS (die alten Volvo-Pentas etc) Geschwindigkeiten um 70kmh oder höher zu erreichen, man ging wohl von nicht mehr als 50kmh aus.

Fakt ist, das leichte Boot läuft mit 30-40PS besser und ausgeglichener als mit 60PS oder mehr (wofür du deinen Spiegel ohnehin verstärken musst, die 50PS Freigabe bezieht sich auf 2 Takter), oftmals sogar schneller, da die Wasserlage entschieden besser ist.

Nur so als Anregung, was du letztendlich machst, ist dir überlassen, es ist ja auch dein Boot.
__________________
Gruß, Tjerk

Mein Projekt...
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 12.05.2016, 17:20
Balduin der Schwimmer Balduin der Schwimmer ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 28.05.2012
Beiträge: 67
3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hallo Monster energy
Da gebe ich Dir vollkommen recht, der Trainer ist zu leicht für diese Masse an Gewicht vom Motor.
Der Motor kämpft wirklich mit seinem Gewicht selbst das zu kompensieren, um das Boot aus der Hecklastigkeit in Schwung oder Gleitfahrt zu bringen.
Ich selbst fahre den Merlin mit 40ps und finde mit ihm zu Hecklastig. Bei der Geschwindigkeit das man noch fahren darf wird das unschön gegenüber dem der weniger PS hat bei Gästen an Bord, ist meine Meinung. Sicher ist aber auch, kann ich sofort bügeln um Spaß zu haben kann man sich diese Experimente ruhig erlauben.
Gruß Andreas
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 17.05.2016, 23:59
Bommel_85 Bommel_85 ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 11.05.2016
Ort: Finsterwalde
Beiträge: 4
Boot: Trainer III
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi hallo, war beruflich viel unterwegs, ja also zum 1. punkt der spiegel des trainers ist schon verstärkt da er über die Jahre durch viel Wakeboard und wasserski fahren ziemlich gelitten hatte...
Ja ich weiss das der motor dort theoretisch nicht ran soll und das boot läuft ja auch GPS gemessene 65km/h mit dem 45er. Mir geht es wie gesagt um eine höhere laufruhe im standgas ( darum 4 zylinder) und halt druck wenn man mit viel gewicht fährt. Wir machen öfters touren über eine ganz woche mit 4-5 leuten + gepäck.
Nur zur info ich bin am Trainer auch probehalber schonmal einen Honda BF 75 gefahren und es war der hammer,ich habe aber eine selbst gebauten Tank (50 liter) ganz vorne in der spitze... daher gleicht sich das gewicht aus
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 18.05.2016, 00:00
Bommel_85 Bommel_85 ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 11.05.2016
Ort: Finsterwalde
Beiträge: 4
Boot: Trainer III
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

und was ja meine ursprüngliche frage war, kennt jemand einen hersteller der 4 zylinder 4 takt motoren mit kurz/normalschaft anbietet???
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 11.02.2019, 11:34
bayliner1802 bayliner1802 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 06.03.2003
Ort: Bad Homburg
Beiträge: 349
Boot: Bayliner 1802
154 Danke in 112 Beiträgen
Standard

Mercury z.B.

60 EFI FORMULARACE

15 Inch Shaft = Kurzschaft mit 381 mm.

Gruß Carsten
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 11.02.2019, 12:46
Benutzerbild von Nautico
Nautico Nautico ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 13.07.2012
Ort: südöstlich von Düsseldorf
Beiträge: 1.232
Boot: Jeanneau Cap Camarat
867 Danke in 479 Beiträgen
Standard

Hast aber schon auf`s Datum geachtet, oder?
__________________
Gruß
Jörg

Das Leben wird deutlich leichter, wenn man nicht alles erzählt was man weiß,
nicht alles glaubt was einem erzählt wird
und über den Rest einfach still lächelt!
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 11.02.2019, 13:56
bayliner1802 bayliner1802 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 06.03.2003
Ort: Bad Homburg
Beiträge: 349
Boot: Bayliner 1802
154 Danke in 112 Beiträgen
Standard

klar...aber das Thema interessiert heute mehr als damals. Gibt nämlich tatsächlich wenige Kurzschaft-Motoren ab 60 PS aufwärts.

Außerdem hat ihm keiner die Frage beantwortet. Es wurde nur um den heißen Brei geredet.

Gruß Carsten
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 11.02.2019, 14:47
Benutzerbild von Die Nadel
Die Nadel Die Nadel ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 19.09.2012
Ort: Hörstel / Nasses Dreieck
Beiträge: 1.521
Boot: Halbgleiter 7m Mahagoni
Rufzeichen oder MMSI: Kommt später
2.162 Danke in 930 Beiträgen
Standard

Moin,
Ja, es gibt sie, die 60 oder 70 Ps mit Kurzschaft - 38 - 41 cm - nur 2takt, aber immer seltener ….

Wir haben gerade nen Mercury 60 Ps Kurzschaft aus ´95 gekauft,
Im Netz - Kleinanzeigen - gib´s im Moment nur noch einen, Yamaha für 3450€ von nem Händler in Holland, z.Z. mit Pinne, aber der baut den auch wieder auf Fernsteuerung um. Der ist zwar, soweit ich das aus der Entfernung beurteilen kann, gut in Schuss, nur fand ich den zu teuer.
Letztes Jahr war noch ein 70 Ps Yamaha im Netz - hätte ich den bloss gekauft …..
__________________
Unser Projekt: http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=176437
Der Spaß damit: http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=208510
Ein Spassboot haben wir auch: https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=253589
Ich bin nicht faul, nur wohlfühlorientiert

Gruß Ralf
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 11.02.2019, 21:10
Benutzerbild von Die Nadel
Die Nadel Die Nadel ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 19.09.2012
Ort: Hörstel / Nasses Dreieck
Beiträge: 1.521
Boot: Halbgleiter 7m Mahagoni
Rufzeichen oder MMSI: Kommt später
2.162 Danke in 930 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Nautico Beitrag anzeigen
Hast aber schon auf`s Datum geachtet, oder?
Lach - nee, ich auch nicht …..
__________________
Unser Projekt: http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=176437
Der Spaß damit: http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=208510
Ein Spassboot haben wir auch: https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=253589
Ich bin nicht faul, nur wohlfühlorientiert

Gruß Ralf
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 13.02.2019, 10:30
bayliner1802 bayliner1802 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 06.03.2003
Ort: Bad Homburg
Beiträge: 349
Boot: Bayliner 1802
154 Danke in 112 Beiträgen
Standard

Viertakt...es geht um Viertakt...

Gibt es 60 oder 75 PS Kurzschaft Viertakter? ich kenne nur den Mercury...
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 13.02.2019, 11:09
ulf_l ulf_l ist offline
Commander
 
Registriert seit: 28.12.2009
Beiträge: 312
Boot: Falcon 575 ETEC 135HO
Rufzeichen oder MMSI: DA5641 211230280
155 Danke in 92 Beiträgen
Standard

Hallo

Von Honda, Tohastu und Suzuki gäbe es wenigstens noch die 50 PS Version als Kurzschaft.

Gruß Ulf
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 13.02.2019, 11:16
Benutzerbild von Koni205
Koni205 Koni205 ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 31.07.2012
Ort: Templin
Beiträge: 652
Boot: Trainer III (´89) + Suzuki DF40A (´19)
629 Danke in 293 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ulf_l Beitrag anzeigen
Hallo

Von Honda, Tohastu und Suzuki gäbe es wenigstens noch die 50 PS Version als Kurzschaft.

Gruß Ulf
Und den 50PS Suzuki kann man bei Bedarf auch auf 60PS entdrosseln. Ist nämlich der gleiche Motor, mal abgesehen von der Drossel im Ansaugtrakt und der CDI.
__________________
Mfg
Martin
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Langschaft oder Kurzschaft Aussenborder? MisterB. Allgemeines zum Boot 14 25.06.2014 20:20
Honda 4 Takt-Aussenborder BF10B mit Pinne Kurzschaft Peterbru Werbeforum 1 19.03.2013 05:40
Wo gibt es noch in Porec eine Möglichkeit ein Zimmer mit Boot zu bekommen? Croatia Mittelmeer und seine Reviere 6 06.07.2011 09:24
Aussenborder, Lank / Kurzschaft glastron Technik-Talk 3 27.09.2008 16:47


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.