boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kleinkreuzer und Trailerboote Für die Probleme auf oder mit kleineren Booten und deren Zubehör! Motor und Segel.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 11.10.2017, 22:02
Charlie Charlie ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 04.07.2006
Ort: Mainz
Beiträge: 107
Boot: aktuell keines
32 Danke in 22 Beiträgen
Standard Kaufberatung 5m Klasse Halbkajüte vs. Cuddy Cabin

Hallo Gemeinde,

welche Bauform würdet ihr als Trailerboot in der 5m-Klasse für eine kleine Familie (meist 2-3 Erwachsene und eben die zwei Kinder, manchmal auch 4 Erwachsene und die Kinder an Bord) bevorzugen?

Einsatzgebiet sind Tagesausflüge binnen See/Fluß, ab und an Küste (Kroatien).

Wichtig ist, dass es alles in allem nicht wesentlich über 1300 kg kommt.
Mir schweben Bayliner 1702 (Cuddy Cabin) oder Skibsplast HT 490 / 550 (Hardtop) vor.

Danke und Grüße!

Peter
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 12.10.2017, 12:18
Benutzerbild von MichaelH
MichaelH MichaelH ist offline
Captain
 
Registriert seit: 30.08.2004
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 510
Boot: Bayliner 642
163 Danke in 81 Beiträgen
Standard

Ich hatte die 1702LS viele Jahre. 2 Erwachsene und 2 kleine Kinder geht, aber als die Kinder dann größer wurden, sind wir uns andauernd fast auf die Zehen gestiegen. Habe das Boot daher dann verkauft und vergrößert.
__________________
MfG Michael
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 12.10.2017, 12:45
Benutzerbild von bootsfreunde.com
bootsfreunde.com bootsfreunde.com ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 14.10.2009
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 3.587
Boot: Sea Ray 250 Sundancer 350 MAG MPI mit Bravo 3
Rufzeichen oder MMSI: ohne
2.765 Danke in 1.726 Beiträgen
Standard

Hallo Peter,

keines deiner genannten Boote. Lieber einen Bowrider oder ein größeres Boot (z. B. Bay 2052 - klappt noch gerade so mit Einachstrailer und 1,8 t AHL).
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 12.10.2017, 15:09
Charlie Charlie ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 04.07.2006
Ort: Mainz
Beiträge: 107
Boot: aktuell keines
32 Danke in 22 Beiträgen
Standard

Hallo und danke schon mal für die Meinungen!

Ich hatte dieses Jahr kurzfristig mal ein Konsolenboot. Mif hats gut gefallen, leider hat mein Sohn ziemlich Panik vor Wind und Gischt. Er wollte deshalb garnicht mehr fahren. Ich überlege deshalb für die kommende Saison was mit erwas Schutz auszuprobieren.

Grüße
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 12.10.2017, 20:28
Benutzerbild von bootsfreunde.com
bootsfreunde.com bootsfreunde.com ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 14.10.2009
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 3.587
Boot: Sea Ray 250 Sundancer 350 MAG MPI mit Bravo 3
Rufzeichen oder MMSI: ohne
2.765 Danke in 1.726 Beiträgen
Standard

Beim Bowrider kann er sich ja auf den Beifahrersitz oder die Rücksitzbank setzen. Ist was ganz anderes als ein Konsolenboot!

Auf dem Beifahrersitz ist er geschützt durch die Windschutzscheibe.

Das Bow könnt ihr z. B. geschlossen lassen und nur öffnen, wenn mehr als 5 Personen mitfahren.

Ein kleines Boot ist nunmal ein kleines Boot und bietet vom Gefühl her "weniger" Schutz als ein großes Boot. Daher rate ich zu einem 6 - 6,5 m Boot mit Schlupfkajüte (Bayliner 2052, Maxum 2100, Wellcraft....)
Ist dann mit 1,8 - 2 t noch mit einem Mittelklassewagen oder Kombi ziehbar.

Kannst dich ja mal bei mir melden. Bist ja von der anderen Rheinseite. Ich liege in Amöneburg. Da haben wir einige Boote in der bis 2 t Klasse

Auf dem Rhein und in HR sollte das Boot auch nicht zu klein sein. Ich bin auf dem Rhein von Schlauchi bis 25 Fuß alles gefahren und weiß, wovon ich schreibe.
Evtl. wäre noch ein Shetland 570 was für euch, wenn es unbedingt so bis 1.400 kg sein soll.

Geändert von bootsfreunde.com (12.10.2017 um 20:40 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 12.10.2017, 20:41
Charlie Charlie ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 04.07.2006
Ort: Mainz
Beiträge: 107
Boot: aktuell keines
32 Danke in 22 Beiträgen
Standard

Ok, danke! Bowrider hatten wir noch nie, war aber auch eine Frage, ob der Kleine da im Gegensatz zum Konsolenboot genug bzw ausreichend Wind- und Wetterschutz hat.
Er ist 5 Jahre und hat vor Wind richtig Angst. Natürlich würde ihn gerne an den Wassersport ranführen und möchte es ihm nicht madig machen. Daher die Überlegung, es kommende Saison mal mit Hardtop oder kleiner Kabine (nur für die Kids) zu versuchen.

Danke und Grüße
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 12.10.2017, 20:47
Benutzerbild von bootsfreunde.com
bootsfreunde.com bootsfreunde.com ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 14.10.2009
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 3.587
Boot: Sea Ray 250 Sundancer 350 MAG MPI mit Bravo 3
Rufzeichen oder MMSI: ohne
2.765 Danke in 1.726 Beiträgen
Standard

Dann ist so etwas doch interessant: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...9489-211-17124

oder das https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...4140-211-16553

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...17187-211-6235

Geändert von bootsfreunde.com (12.10.2017 um 20:52 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 12.10.2017, 21:58
Charlie Charlie ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 04.07.2006
Ort: Mainz
Beiträge: 107
Boot: aktuell keines
32 Danke in 22 Beiträgen
Standard

Würde gerne bis 1300 kg bleiben. Hatte so etwas ins Auge gefasst:
https://m.ebay-kleinanzeigen.de/s-an...65079-211-1999
Aber ich glaube fast, das ist ne Nummer zu eng...
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 13.12.2017, 13:03
Benutzerbild von skipper78
skipper78 skipper78 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 20.12.2016
Ort: Elbe-Km 280
Beiträge: 26
Boot: Skibsplast HT490, Yamaha F50
Rufzeichen oder MMSI: Rika
3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hallo Peter,

ich habe eine Skibsplast 490HT und kann die für deine Zwecke nur empfehlen. Für Tagesausflüge (vier Erwachsene) absolut ausreichend, mit entsprechendem Wetterschutz, klappbarem Tisch usw.. Meine wiegt mit Yamaha Viertakt F50 und halbvollem Tank ca. 650kg, also trailern kein Problem. Verarbeitungsqualität super, norwegische Wertarbeit halt.
Also wenn du so eine zu vernünftigen Konditionen und gutem Zustand bekommen kannst... schlag zu. Nur leider sind die sehr selten zu bekommen.
__________________
Grüße, Christian...
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 13.12.2017, 13:49
Benutzerbild von Gebhard
Gebhard Gebhard ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2004
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 1.433
Boot: Coronet24
1.791 Danke in 551 Beiträgen
Standard

Was hältst du von einer Shetland 535 oder 540 ?
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 13.12.2017, 17:21
Federballspieler Federballspieler ist offline
Captain
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Funkerberg
Beiträge: 471
Boot: A29,HonWaveT40+BF20
344 Danke in 195 Beiträgen
Standard

....mir fällt wieder mal die Hille Roda ein, und mir fällt auf, dass ich das nun schon 3x geschrieben habe => es muss also viele Bootsfahrer in spe geben, die in dieser Richtung suchen....
Grüße, Reinhard

ach ja: ich hatte / habe keine, aber wir haben 2 im Hafen, + die sehen gut aus.
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 13.12.2017, 21:57
Flipperskipper Flipperskipper ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: Österreich
Beiträge: 1.325
930 Danke in 613 Beiträgen
Standard

ein ganz tolles und sicheres Boot

https://www.google.at/search?q=flipp...w=1280&bih=905
__________________
___________________

Gruß Werner
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt Gestern, 07:49
Benutzerbild von skipper78
skipper78 skipper78 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 20.12.2016
Ort: Elbe-Km 280
Beiträge: 26
Boot: Skibsplast HT490, Yamaha F50
Rufzeichen oder MMSI: Rika
3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Flipperskipper Beitrag anzeigen

Hallo Werner,

schickes Boot, wie meine nur größer. Dürfte aber auch den Verfasser an seine (Gewichts-) Grenzen führen.
Ist natürlich auch eine Frage des Preises.
__________________
Grüße, Christian...
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt Gestern, 07:58
Benutzerbild von skipper78
skipper78 skipper78 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 20.12.2016
Ort: Elbe-Km 280
Beiträge: 26
Boot: Skibsplast HT490, Yamaha F50
Rufzeichen oder MMSI: Rika
3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Federballspieler Beitrag anzeigen
....mir fällt wieder mal die Hille Roda ein, und mir fällt auf, dass ich das nun schon 3x geschrieben habe => es muss also viele Bootsfahrer in spe geben, die in dieser Richtung suchen....
Grüße, Reinhard

ach ja: ich hatte / habe keine, aber wir haben 2 im Hafen, + die sehen gut aus.
Hallo Federballspieler,

kann ich gut verstehen.
Die Größe und Bauart dieser Boote ist auch praktisch für viele Arten des Wassersports. Tagesausflüge, Angeln usw. sind kein Problem, da kann auch schonmal ein Regenschauer kommen. Mit normalem Mittelklasse-Pkw noch gut zu trailern und slippen.
Aber die Geschmäcker und Bedürfnisse sind ja bekanntlich unterschiedlich...
__________________
Grüße, Christian...
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt Gestern, 13:22
bayliner1802 bayliner1802 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.03.2003
Ort: Bad Homburg
Beiträge: 220
Boot: Bayliner 1802
86 Danke in 64 Beiträgen
Standard

Hallo Peter,

neben dem Bayliner 1702 empfehle ich das 1802...Gibts mit Baujahr 1990 bis 1991 oder 1998 oder 99?...

da kannst Du auch mal drin übernachten und somit grössere Touren planen.

Natürlich etwas eng zu viert, aber es geht. Vom Cockpit-Raumangebot genauso wie eine 2052...Kabine ist geringfügig kleiner. Auf den Back to Back Sitzen kann man wunderbar schlafen. Durch Außenborder ergibt sich ein Gesamtgewicht von 1300 KG (Inkl. Trailer).

Viel Erfolg bei der Suche!

Gruß Carsten
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt Gestern, 18:04
Benutzerbild von mikel_f
mikel_f mikel_f ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 22.09.2009
Ort: 31319 Sehnde
Beiträge: 198
Boot: VIKING22 twinMot ; SEALINE CONTI 18 ; Jonker Paans AMULET VLET 800AK
155 Danke in 102 Beiträgen
Standard

Moin Peter

So wie du es beschrieben hast, meine ich das eine Sealine Conti 18 in der AB-Version das perfekte Boot für dich ist.
Ist gedeckt , du kriegst alle von dir genannten Personen auf dem Boot unter, die Conti ist äußerst robust und seefähig und zu guter letzt, das mit dem Gewicht bei 1300Kg passt auch.

Bei Ebay-Kleinanzeigen sind gegenwärtig zwei 18er Sealine's im Angebot, ich denke diese hier würde gut zu euch passen:

SEALINE Conti 18

SEALINE Conti 18 #2 (hier könnte das mit 1300Kg wegen des Trailers schon etwas knapp werden)

Übrigens, ich kenne die Verkäufer nicht und habe mit diesen Angeboten auch nix zu tun

Gruß Michael (der übrigens u.a. auch noch eine Conti 18 besitzt)
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt Gestern, 18:36
Benutzerbild von MJohny1
MJohny1 MJohny1 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 24.12.2010
Ort: kurz vor Berlin links
Beiträge: 359
Boot: aktuell keins
478 Danke in 207 Beiträgen
Standard

Ich habe viele Jahre eine Ryds 535 FC gefahren!

Klickst du: https://www.google.de/search?q=ryds+...w=1680&bih=949

Mit zwei Personen ist auch ein Übernachten möglich! Robust, hoher Freibord und mit 1,3 to-Trailer gut zu ziehen!

Gegen Gischt und zuviel Fahrtwind hilft nur eins: Hand vom Hebel! Das Problem löst du nicht mit einem anderen Boot!

Besser ist Geduld und kein Zwang. Mit zunehmendem Alter verlieren die Zwerge ihre Sorgen, ab Besten andere Kinder mitnehmen, die das toll finden!
__________________
Gruß

MJohny1 http://martin-john.jimdo.com
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschied Bayliner VR5 Cuddy / 642 Cuddy Chili86 Allgemeines zum Boot 9 07.08.2017 19:21
Cockpit-Persenning für Bayliner LX 192 Cuddy Cabin - 2001 beratungs-shop Technik-Talk 0 24.06.2012 19:29
Cutter (CA) 240 XLE Cuddy Cabin torsti58 Kleinkreuzer und Trailerboote 2 23.01.2011 20:30
Polster in der Cuddy Cabin MarkusP Restaurationen 1 01.03.2010 08:56
Glastron ssv 199 Cuddy cabin Glastron 199 Allgemeines zum Boot 0 05.08.2005 21:22


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.