boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Deutschland Alles rund um Deutschland. Nordsee, Ostsee, Binnen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 08.10.2017, 12:14
wilmi wilmi ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 15.08.2010
Beiträge: 10
1 Danke in 1 Beitrag
Standard Der Main

Hallo Bootsfahrer vielleicht könnt Ihr mir weiter helfen wir möchten 1 Jahr an den Main gehen und suchen Häfen in denen man auch überwintern kann. Unser Boot ist 14x4 m mit einem Tiefgang von 1,35m.Wie ist es mit dem fahren auf dem Main kann in einigen Ortschaften anlegen? Wie sind die Schleusen (Bediener) würde mich freuen wenn Ihr mir etwas berichten könnt
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 09.10.2017, 10:44
Benutzerbild von Chili
Chili Chili ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 4.074
Boot: Chaparral 1930 SS Sport
11.470 Danke in 3.505 Beiträgen
Standard

Der Main ist 527 km lang.
Man kann drauf fahren.
In Ortschaften anlegen geht natürlich.
Die Schleusen-"Bediener" sind meistens männlich.

Vielleicht solltest du mal etwas gezielter fragen...
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 09.10.2017, 10:49
Benutzerbild von viertakter
viertakter viertakter ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 11.07.2016
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 43
45 Danke in 28 Beiträgen
Standard

Mit einem 4m breiten Boot wirst du auf dem Main nicht in die Sportbootschleusen passen (Bediener). Wenn es dir um die Nutzung der großen Schleusen geht, wirst du hier schon ausreichend Infos finden. Mit Sicherheit gibt es Orte, in denen du anlegen kannst... Welche genau sind von der Region abhängig.
__________________
Gruß, Christian
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 09.10.2017, 10:58
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 21.319
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
16.220 Danke in 10.815 Beiträgen
Standard

Alle Infos die du brauchst findest du in diesem Buch

http://www.verlag-rheinschiffahrt.de/main.htm
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 09.10.2017, 13:12
Benutzerbild von lalao0
lalao0 lalao0 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Ohne festen Wohnsitz
Beiträge: 2.722
Boot: Cantieri Navali di Golfo "Ipanema 45 S"
3.646 Danke in 1.583 Beiträgen
Standard

Ansonsten schau mal in meinen Blog. Da kannst Du zumindest sehen, wo WAVUVI (14×4,5×1,4) überall hin gepaßt hat. Oft ist auch der Tiefgang ein Thema.
__________________
LG Lalao0 - Hartwig
Motto: Wellen auf dem Rhein sind fein
Hier geht´s zum Blog
http://wavuvi.over-blog.com/
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 09.10.2017, 21:11
franke96 franke96 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 02.07.2014
Ort: Oberfranken
Beiträge: 237
Boot: Bayliner 742
132 Danke in 82 Beiträgen
Standard

Sorry, aber dein Beitrag fällt wohl unter die Rubrik,
Hallo bin zu faul zu suchen, außerdem habe ich weder Lust noch Zeit mir die entsprechenden Beiträge durchzulesen, können das mal ein paar andere übernehmen.

Schöne Grüße
Will
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 09.10.2017, 21:45
Sāmpēra Sāmpēra ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.03.2014
Ort: Main
Beiträge: 1.902
Boot: Sea Ray 250 SSE
Rufzeichen oder MMSI: Ey du da!
1.859 Danke in 805 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von franke96 Beitrag anzeigen
Sorry, aber dein Beitrag fällt wohl unter die Rubrik,
Hallo bin zu faul zu suchen, außerdem habe ich weder Lust noch Zeit mir die entsprechenden Beiträge durchzulesen, können das mal ein paar andere übernehmen.

Schöne Grüße
Will
Ach komm Will, wir helfen doch gerne. Außerdem werde ich im Winter auch nen eigenen Thread zum Thema Coppercoat starten obwohl es schon einige gibt

Zitat:
Zitat von wilmi Beitrag anzeigen
Hallo Bootsfahrer vielleicht könnt Ihr mir weiter helfen wir möchten 1 Jahr an den Main gehen und suchen Häfen in denen man auch überwintern kann. Unser Boot ist 14x4 m mit einem Tiefgang von 1,35m.Wie ist es mit dem fahren auf dem Main kann in einigen Ortschaften anlegen? Wie sind die Schleusen (Bediener) würde mich freuen wenn Ihr mir etwas berichten könnt
Also, von Bamberg bis Ochsenfurt kenne ich persönlich keinen Hafen in dem man mit nem 14 x 4 Boot überwintern kann. Man könnte es in Schweinfurt am Wehr. Hab aber keine Ahnung was passiert wenn da ordentlich Hochwasser ist.

Anlegen mit sonem großen Boot: Siehe lalas Thread. Ich persönlich (8m x 2.59m) finde es nicht so toll. Man muss meinstens in die Marinas der Clubs. Da passt Du aber wohl ehr nicht rein.

Die Sportbootschleusen in dem genannten Bereich sind 2.50m breit. Ich häng mich bei Touren immer an einen Berufsschiffer. Geht so lange gut bis nur die kleine Schleusenkammer geschleust wird. Bewertung: Ehr nervig. Vor allem weil die Schleusen alle so 5 bis 10km auseinander liegen.

Fazit: Geh lieber an den Rhein.
__________________
Gruß,
Frank

NOTPROPELLER Black Max J14 x 23P und Bootshaken zu verkaufen:
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=267957
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 11.10.2017, 10:46
LandSchlumpf LandSchlumpf ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 23.01.2013
Beiträge: 113
71 Danke in 50 Beiträgen
Standard

Es gibt hier doch schon eine Treet zum Main. Da steht viel drinn!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 11.10.2017, 10:50
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 21.319
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
16.220 Danke in 10.815 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Chili Beitrag anzeigen
Die Schleusen-"Bediener" sind meistens männlich.

Vielleicht solltest du mal etwas gezielter fragen...
Der Bediener ist immer Männlich sonnst wäre es einer Bedienerin
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 11.10.2017, 10:51
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 21.319
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
16.220 Danke in 10.815 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von LandSchlumpf Beitrag anzeigen
Es gibt hier doch schon eine Treet zum Main. Da steht viel drinn!
stimmt aber um den zu finden müsste man ja die Suchfunktion nutzen und die Forenregeln einhalten....

Das ist für viele zu schwer ..
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 11.10.2017, 11:17
owi owi ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.10.2008
Ort: 35625 Hüttenberg
Beiträge: 150
Boot: Freedom 230XXL
115 Danke in 56 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
Der Bediener ist immer Männlich sonnst wäre es einer Bedienerin
Was ist mit Frauen männlichen Geschlechts und umgekehrt?

.... für alle!
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 11.10.2017, 11:24
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 21.319
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
16.220 Danke in 10.815 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von owi Beitrag anzeigen
Was ist mit Frauen männlichen Geschlechts und umgekehrt?

.... für alle!
Das ist die gretchenfrage....
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 12.10.2017, 10:19
Rus Schmabu Rus Schmabu ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 07.11.2015
Ort: Neuhaus am Rennweg
Beiträge: 17
Boot: Fiberline G16 Honda BF40
2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo Leute, da es am We schönes Wetter zu werden scheint, wollte ich mir auch mal den Main wasserseits anschauen.
Ich weiß, es gibt viele Schleusen da.
Wie ist das dann wenn die Schleuse von einer Wärterin bedient wird...Ist die Schleuse dann unbemannt? ������

...Kleiner Scherz
LG André
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 18.10.2017, 14:21
Benutzerbild von Hagrid
Hagrid Hagrid ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 08.02.2002
Ort: Kölner Buureland
Beiträge: 1.982
Boot: Finnmaster 6100 Royal OC mit der Kraft des 150ziger Hondas
953 Danke in 573 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
Alle Infos die du brauchst findest du in diesem Buch

http://www.verlag-rheinschiffahrt.de/main.htm
wenn man noch eins bekommt
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Unbenannt.JPG
Hits:	18
Größe:	34,4 KB
ID:	773109  
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 18.10.2017, 14:25
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 21.319
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
16.220 Danke in 10.815 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Hagrid Beitrag anzeigen
wenn man noch eins bekommt
klar im Winter werden jedes Jahr die Ausgaben überarbeitet.

Entweder es gibt viele Neuerungen die Eingepflegt werden (siehe Download)
dann überprüfen die alle Telefonnummern im Buch und schreiben alle Clubs an ob es Veränderungen in den Daten gibt..
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 18.10.2017, 14:34
Benutzerbild von Hagrid
Hagrid Hagrid ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 08.02.2002
Ort: Kölner Buureland
Beiträge: 1.982
Boot: Finnmaster 6100 Royal OC mit der Kraft des 150ziger Hondas
953 Danke in 573 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
klar im Winter werden jedes Jahr die Ausgaben überarbeitet.

Entweder es gibt viele Neuerungen die Eingepflegt werden (siehe Download)
dann überprüfen die alle Telefonnummern im Buch und schreiben alle Clubs an ob es Veränderungen in den Daten gibt..
die Donau 2 wird nach deren Aussage nicht mehr aktualisiert. Wenn ich nur aktualisieren möchte, könnte ich ja reinschreiben " Frühjahr 2018" aber "Termin offen" hat schon was endgültiges.

Stimmt denn die Aussage, dass die Bootclubs am Main sich äußerst unfreundlich gegenüber Wasserwanderer verhalten?
Frau laß Berichte, dass Reisende abgewiesen wurden und das nicht nur bei einem Verein.

Frank
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 19.10.2017, 10:46
Humbug Humbug ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Seligenstadt
Beiträge: 475
Boot: Atlantic Marine 570
Rufzeichen oder MMSI: Mahlzeit
169 Danke in 105 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Hagrid Beitrag anzeigen
Stimmt denn die Aussage, dass die Bootclubs am Main sich äußerst unfreundlich gegenüber Wasserwanderer verhalten?
Frau laß Berichte, dass Reisende abgewiesen wurden und das nicht nur bei einem Verein.
Frank
Also zumindest für den Hanauer Bootsclub (HBC) stimmt sie nicht

Höchstens wenn mal ein wichtiger Termin ansteht, z.B. Fest, Meisterschaft, etc. ist "Schicht" für weitere Gastlieger...

So Long,
Christian
__________________
"Homer ist ein großartiger Sicherheitsinspektor, aber meinen Müll würde ich ihm nicht anvertrauen"
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 20.10.2017, 10:15
Benutzerbild von Christian__
Christian__ Christian__ ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 29.09.2010
Beiträge: 213
Boot: Sessa
169 Danke in 97 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Hagrid Beitrag anzeigen
die

Stimmt denn die Aussage, dass die Bootclubs am Main sich äußerst unfreundlich gegenüber Wasserwanderer verhalten?
Frau laß Berichte, dass Reisende abgewiesen wurden und das nicht nur bei einem Verein.

Frank
Hallo Frank,
vermutlich hat Deine Frau Beiträge wie diesen von mir gelesen:
https://www.boote-forum.de/showpost....&postcount=798
Eine wirklich schreckliche Sache
Nein im Ernst wir sind den Main einmal komplett raufgefahren und viele Abschnitte schon mehrfach. Somit waren wir immer "Wasserwanderer" und wir wurden mit einer einzigen Ausnahme immer freundlich aufgenommen auch wenn wir mal zum Hafenfest oder ähnlichem gekommen sind und es eh schon voll war.
Auch mit den Schleusenmeistern hatten wir noch keine Probleme, wir melden uns per Telefon an jeder Schleuse an und sagen wie weit wir durchfahren wollen, dann melden sie uns auch an die nächste Leitzentrale weiter.
Gruß Christian
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 20.10.2017, 17:29
Sāmpēra Sāmpēra ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.03.2014
Ort: Main
Beiträge: 1.902
Boot: Sea Ray 250 SSE
Rufzeichen oder MMSI: Ey du da!
1.859 Danke in 805 Beiträgen
Standard

Kann ich auch nicht bestätigen. Wurde noch nie abgewiesen. Und geb mir auch immer alle Mühe Gastlieger bei uns unterzubringen obwohl wir eigentlich (uneigentlich schon) keine freien Stege haben. Manchmal geht es eben nicht.
Dieses Jahr hab ich keinen einzigen abweisen müssen.

Ich wundere mich ehr über die Unverschämtheit von so manchem Gastlieger. Mein Liebling: Meldete sich nicht an, nahm einfach einen Steg an dem gerade kein Boot lag, sagte niemandem Bescheid, meckerte mich am nächsten Morgen als ich zu meinem Boot ging an, dass das Licht am Steg nicht ging und fügte dann noch in die Liste eine Spalte "Bewertung" ein und gab uns eine 5

Typen gibts
__________________
Gruß,
Frank

NOTPROPELLER Black Max J14 x 23P und Bootshaken zu verkaufen:
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=267957
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 20.10.2017, 17:33
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 21.319
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
16.220 Danke in 10.815 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Sāmpēra Beitrag anzeigen
Kann ich auch nicht bestätigen. Wurde noch nie abgewiesen. Und geb mir auch immer alle Mühe Gastlieger bei uns unterzubringen obwohl wir eigentlich (uneigentlich schon) keine freien Stege haben. Manchmal geht es eben nicht.
Dieses Jahr hab ich keinen einzigen abweisen müssen.

Ich wundere mich ehr über die Unverschämtheit von so manchem Gastlieger. Mein Liebling: Meldete sich nicht an, nahm einfach einen Steg an dem gerade kein Boot lag, sagte niemandem Bescheid, meckerte mich am nächsten Morgen als ich zu meinem Boot ging an, dass das Licht am Steg nicht ging und fügte dann noch in die Liste eine Spalte "Bewertung" ein und gab uns eine 5

Typen gibts
Für so Typen kommt dann das Schild: Wir müssen draußen bleiben....
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
aktuelle Liegeplatzpreise Main/Main-Donau uxtuner Allgemeines zum Boot 4 14.09.2017 22:05
Slipanlagen am Main in der Nähe von Bamberg OBryan27 Deutschland 7 19.09.2016 07:15
Schleusensperre Main, Main-Donau-Kanal, Donau sommer Deutschland 2 11.03.2015 00:30
Liegeplatz Main/Rhein-Main-Donau-Kanal Eisi112 Deutschland 5 28.09.2012 20:01
Karten der Wasserstraße Rhein-Main-Donau wolfram2 Deutschland 14 01.11.2009 09:42


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.