boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 72
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 10.02.2020, 11:10
Detto Detto ist offline
Captain
 
Registriert seit: 11.03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 511
Boot: Flipper 700 HT/Fun-YAK "Calicoba" m. 4PS Johnson / Hobie OUTBACK-Kajak+1PS
876 Danke in 334 Beiträgen
Standard Bill Gates kauft sich ne Wasserstoff-Yacht

https://www.heise.de/newsticker/meld...b-4656236.html

Gruß
Detto
__________________
Wer nicht vom Weg abkommt bleibt auf der Strecke!
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #2  
Alt 10.02.2020, 11:14
Benutzerbild von Susiq
Susiq Susiq ist offline
Captain
 
Registriert seit: 19.01.2020
Ort: Spanien
Beiträge: 654
Boot: Stahlverdränger und Novurania 660dl
619 Danke in 338 Beiträgen
Standard

Was der wohl für ein antifouling verwendet? Penatencreme extra stark?? Und poliert wird mit Melkfett. Ich liebe so einen starken ökologischen Auftritt. Das verwendete Holz ist sicherlich schnell wachsendes Plantagenteak.
__________________
Gruss Susi
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 10.02.2020, 12:02
Benutzerbild von hansenloewe
hansenloewe hansenloewe ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.08.2005
Ort: Kappeln
Beiträge: 2.442
Boot: Bavaria 33 CR
6.322 Danke in 2.489 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Susiq Beitrag anzeigen
Was der wohl für ein antifouling verwendet? Penatencreme extra stark?? Und poliert wird mit Melkfett. Ich liebe so einen starken ökologischen Auftritt. Das verwendete Holz ist sicherlich schnell wachsendes Plantagenteak.

Ich zitiere zu deinen "spaßigen" Anmerkungen mal einen User aus dem 'heise online Forum' betreffend der gleichen Thematik:


User Sidia: …...Bill Gates hat bereits mehrfach die Hälfte seines Milliardenvermögens gespendet, und was hast du in den letzten Jahren so für deine Umwelt getan?.....

Qelle: https://www.heise.de/forum/heise-onl...36093473/show/


Für mich ist es einfach ein Technischer Prototyp, mit dem man aufzeigen kann, was alles möglich ist.

Vielleicht wird es ja ein kleiner Anstoß sein...
__________________
Gruß Karsten

Neulich beim Discounter an der Fleischtheke:
"Ich hätte gerne von dem veganen Fleischsalat, aber bitte ohne Gurken....."
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 10.02.2020, 12:21
Coal Coal ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.12.2019
Beiträge: 1.419
1.494 Danke in 752 Beiträgen
Standard

Der Antrieb interessiert mich. 1 MW Motore, wie groß wird da die Brennstoffzelle sein? Einerseits die Abmessungen, andererseits die Leistung? Kann die die Motore komplett versorgen oder wird für Spitzenleistungen ein Batteriesystem benötigt?
Das frage ich mich übrigens auch bei Brennstoffzellenautos.
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 10.02.2020, 12:39
seewolf208 seewolf208 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 03.01.2016
Ort: Gössendorf
Beiträge: 68
Boot: Segelboot
Rufzeichen oder MMSI: OEX6148
71 Danke in 34 Beiträgen
seewolf208 eine Nachricht über ICQ schicken seewolf208 eine Nachricht über AIM schicken
Standard

Wers hat! mir isas wurscht!!
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 10.02.2020, 12:41
Benutzerbild von Heliklaus
Heliklaus Heliklaus ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: Eich / Rhein-km 466
Beiträge: 3.671
Boot: Freedom 200sc / Jetski SeaDoo SP
6.148 Danke in 2.606 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Coal Beitrag anzeigen
Das frage ich mich übrigens auch bei Brennstoffzellenautos.
Finde die Technik auch extrem super.

Hi,
schau mal nach dem weltweit einzigsten bestellbaren BSZ-Auto Toyota Mirai

Hab gerade ein Bericht in meiner Zeitschrift gelesen und dir ein Bild gemacht.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20200210_122949.jpg
Hits:	136
Größe:	67,6 KB
ID:	869607  
__________________
Gruß, Klaus

PMR Infos
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=265949
PMR Wimpel bestellen:
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=250943
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 10.02.2020, 13:13
Der mit dem Boot tanzt Der mit dem Boot tanzt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.05.2017
Beiträge: 3.561
3.746 Danke in 2.068 Beiträgen
Standard

Der Dampfer fährt eh nie. Steve Jobs hatte sich ja auch eine Yacht bauen lassen. Die wurde von einem Netzwerk von MACs gesteuert.
Ein Schiff mit Windows wird am Anleger liegen mit der Meldung, bitte warten Updates werden installiert!
__________________
Gruß
Jörg
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 10.02.2020, 13:22
Bootfan Dieter Bootfan Dieter ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 05.09.2019
Beiträge: 1.177
944 Danke in 493 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Der mit dem Boot tanzt Beitrag anzeigen
Ein Schiff mit Windows wird am Anleger liegen mit der Meldung, bitte warten Updates werden installiert!
Und nachdem Bill Gates dann doch einmal an Bord war, könnte man die Meldung vernehmen:

"Bill Gates Luxusyacht ist abgesoffen, er hatte wohl vergessen, seine Windows zu schließen."

Bootfan Dieter
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 10.02.2020, 13:23
Benutzerbild von uncle_cadillac
uncle_cadillac uncle_cadillac ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 15.08.2016
Ort: Schönerlinde
Beiträge: 897
Boot: Gruno de Luxe
Rufzeichen oder MMSI: DA5398 / 211750770
1.277 Danke in 564 Beiträgen
Standard

Die Brennstoffzellentechnologie ist ausgereift, warum soll der Dampfer nicht fahren? Der Toyota Mirai zeigt ja wie einfach und komfortabel so ein Antrieb ist. Aber Mercedes lässt ja sein Wasserstoffauto lieber im werkseigenen Museum stehen, als ein aktuelles Modell zum Verkauf anzubieten.
__________________
Viele Grüße
Uwe
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 10.02.2020, 13:30
Gerd-RS Gerd-RS ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Wuppertal
Beiträge: 2.905
Boot: potentieller Charterkunde
9.462 Danke in 2.497 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Heliklaus Beitrag anzeigen
Finde die Technik auch extrem super.

Hi,
schau mal nach dem weltweit einzigsten bestellbaren BSZ-Auto Toyota Mirai

Hab gerade ein Bericht in meiner Zeitschrift gelesen und dir ein Bild gemacht.
Falsch! Bei Hyundai kannst Du den "Nexo" bestellten. Das eigentlich ganz ansehnliche SUV fährt in Korea schon seit ein paar Jahren. Die Brennstoffzelle "befeuert" eine Hochleistungs-Batterie, für die Hyundai unglaubliche 8 Jahre Garantie gewährt. Über 700 km Reichweite!

Leider hat das Auto einen ganz erheblichen Mangel: Man bekommt weder für Geld, noch für gute Worte eine Anhänger-Kupplung.

Gruss


Gerd
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 10.02.2020, 13:36
skibo skibo ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 02.06.2015
Beiträge: 1.808
1.815 Danke in 940 Beiträgen
Standard

Es wird sich doch eine Anhängerkupplung finden welche passt?
__________________
Gruß Klaus
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 10.02.2020, 13:53
Gerd-RS Gerd-RS ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Wuppertal
Beiträge: 2.905
Boot: potentieller Charterkunde
9.462 Danke in 2.497 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von skibo Beitrag anzeigen
Es wird sich doch eine Anhängerkupplung finden welche passt?
Soweit ich weiß, gibt es mangels Freigabe von Hyundai, keine Chance da irgend etwas nachzurüsten.

Gruss


Gerd
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 10.02.2020, 14:36
Der mit dem Boot tanzt Der mit dem Boot tanzt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.05.2017
Beiträge: 3.561
3.746 Danke in 2.068 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von uncle_cadillac Beitrag anzeigen
Die Brennstoffzellentechnologie ist ausgereift, warum soll der Dampfer nicht fahren?.
Das liegt nicht am Wasserstoff sondern am Betriebssystem, was würden das für eine Presse geben wenn rauskommt das das Windowsschiff auf MacOS oder Linux läuft.
__________________
Gruß
Jörg
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 10.02.2020, 14:50
Benutzerbild von Shira
Shira Shira ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 28.04.2008
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 800
Boot: Beneteau Antares 7OB + Bayliner 175 Bowrider
Rufzeichen oder MMSI: Mich kriegst Du nie!
289 Danke in 216 Beiträgen
Shira eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Wasser gibt's überall und Stoff hat man auch immer dabei.

Also Wasserstoff.

Klingt ziemlich easy das zu betanken.
__________________
Gruß Shira

Lowrance HDS-7 LIve 2-1 Geber, Lowrance HDS-5 Gen2, Lowrance HDS-7mTouch Gen3, HDS-7m Gen2, LSS-1, Radar G4, Lowrance Autopilot Hydraulic + Bluetooth, GoFree, Lowrance Link-8 VHF,Lowrance SonarHub Airmar TM150 Chirp, Lowrance TotalScan, Lowrance EP-60R alles im NMEA-2000 Netz ,Minn Kota RT55EM, Minn Kota RT160EM, MotorGuide Xi5 55SW Pinpoint GPS,....
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 10.02.2020, 14:53
Benutzerbild von Startpilot
Startpilot Startpilot ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.11.2006
Ort: Roermond/NL
Beiträge: 3.081
Boot: MAB 12 "Arkona"
6.292 Danke in 2.316 Beiträgen
Standard

Ich gönne Bill Gates seine neue Yacht von Herzen, halte in diesem Fall aber den Wasserstoffantrieb für kosmetische Seelenpflege.
Spätestens seit Greta müssen sich Investitionen in individuellen Luxus auch ökologisch verantworten.

Während Deutschlands Autoindustrie noch Batterien als einzige Lösung vertritt (mit entsprechender Unterdrückung alternativer Brennstoffe und Maulkorberlass für den Wasserstoffantrieb), setzt die Binnenschifffahrt zunehmend darauf.
https://binnenschifffahrt-online.de/...e-schifffahrt/

Technische Universität Delft:
https://www.tudelft.nl/3me/onderzoek...epvaartsector/

Dieser Sektor weiss, dass er sich zukunftssicher aufstellen muss und die Batterietechnik dafür keine Lösung darstellt.

Bosch ist übrigens -abweichend von dem unerträglichen VW Anspruch auf die Meinungshoheit- ebenfalls sehr aktiv in der Entwicklung wasserstoffbasierter LKW-Antriebe.
https://www.elektroauto-news.net/202...onaer-lkw-pkw/
__________________
Gruss, Dirk

"A little less conversation, a little more action please..."
(Elvis Presley)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 10.02.2020, 14:55
Maasmann25 Maasmann25 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 24.09.2013
Ort: Krefeld
Beiträge: 1.124
Boot: Verdränger
868 Danke in 435 Beiträgen
Standard

Gibt es nicht bei der Marine U Boote mit der Technologie
Gruß
Uli
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 10.02.2020, 15:02
Benutzerbild von uncle_cadillac
uncle_cadillac uncle_cadillac ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 15.08.2016
Ort: Schönerlinde
Beiträge: 897
Boot: Gruno de Luxe
Rufzeichen oder MMSI: DA5398 / 211750770
1.277 Danke in 564 Beiträgen
Standard

Richtig: https://de.wikipedia.org/wiki/U-Boot-Klasse_212_A



Zitat:
Zitat von Maasmann25 Beitrag anzeigen
Gibt es nicht bei der Marine U Boote mit der Technologie
Gruß
Uli
__________________
Viele Grüße
Uwe
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 10.02.2020, 15:06
Der mit dem Boot tanzt Der mit dem Boot tanzt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.05.2017
Beiträge: 3.561
3.746 Danke in 2.068 Beiträgen
Standard

Jetzt muss der Bordhelikopter aber auch noch einen Gummiband Antrieb zum aufziehen haben, ist aber wohl schon geplant, deshalb die Mannschaft mit über 30 Leuten
__________________
Gruß
Jörg
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 10.02.2020, 17:59
Benutzerbild von Fraenkie
Fraenkie Fraenkie ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.05.2006
Ort: im Süden
Beiträge: 6.053
12.554 Danke in 7.268 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Gerd-RS Beitrag anzeigen
Falsch! Bei Hyundai kannst Du den "Nexo" bestellten..
.
.

Leider hat das Auto einen ganz erheblichen Mangel: Man bekommt weder für Geld, noch für gute Worte eine Anhänger-Kupplung.

Gruss


Gerd
Haben tun die den.

Bestellen wird man können.

Es gibt aber noch ein Problem: Das bekommen ..........
__________________
Viele Grüße Fränkie

Während die Frauen noch zweifelnd zögern wissen die Männer schon.........dass ihr Handeln falsch war!
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 10.02.2020, 18:15
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 12.925
Boot: Volksyacht Fishermen, Stor Triss KS
44.165 Danke in 16.279 Beiträgen
Standard

Die Meldung ist vermutlich ein Fake:
Zitat:
Das Designunternehmen Sinot, das die Wasserstoffjacht "Aqua" entwickelt, erklärte mittlerweile, man stehe in keinerlei Geschäftsbeziehung zu Bill Gates. Man habe die Jacht, die derzeit entwickelt werde, nicht an ihn verkauft. Alle diesbezügliche erschienen Artikel seien deshalb nicht korrekt.
Quelle: https://www.spiegel.de/auto/sinot-aq...d-3192506f820a
Mit Zitat antworten top
Folgende 7 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 72

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer billig kauft, kauft doppelt.... Giligan Kein Boot 48 01.06.2015 18:25
Bill Gates for President ? JanOstsee Kein Boot 0 08.12.2006 11:04
Bill Gates Holger Kein Boot 0 30.07.2002 19:16


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.