boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Technik-Talk



Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 12.09.2021, 15:35
Benutzerbild von Lippi
Lippi Lippi ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 29.06.2020
Ort: Oberlausitz
Beiträge: 493
Boot: Hille Roda 16
1.108 Danke in 315 Beiträgen
Standard VDO Drehzahlmesser Anschluß

Hallo Leute.
Erstmal noch einen schönen Restsonntag allen.
Dann die Frage:
Kann mir jemand die Anschlussbelegung von diesem DZM sagen bitte?



__________________
MfG Mario
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 12.09.2021, 17:59
Benutzerbild von Lippi
Lippi Lippi ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 29.06.2020
Ort: Oberlausitz
Beiträge: 493
Boot: Hille Roda 16
1.108 Danke in 315 Beiträgen
Standard

So, habe den jetzt ausgebaut und nach Reinigung kann ich die Bezeichnung der Klemmen lesen.
12V, 6V, - und eine 1.
12V und Minus sind klar.
Ob die 1 nun zu dem Signal vom Yamaha motor passt, muss ich probieren.
Ob das aber überhaupt funktioniert, steht in den Sternen, da der DZM einen Umschalter 2, 4, 6, 8 Zylinder hat und ich einen 3 Zylinder Motor habe :-(
__________________
MfG Mario
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 12.09.2021, 18:04
Benutzerbild von Lippi
Lippi Lippi ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 29.06.2020
Ort: Oberlausitz
Beiträge: 493
Boot: Hille Roda 16
1.108 Danke in 315 Beiträgen
Standard

Nachtrag:
Ich könnte den jetzt mit Saft und Tongenerator genau prüfen, dazu müsste ich aber wissen, wie das Drehzahlmessersignal des Motors beschaffen ist.
Gibt der pro Zündung oder pro Umdrehung einen Impuls?
__________________
MfG Mario
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 12.09.2021, 18:14
Benutzerbild von Jörg L.
Jörg L. Jörg L. ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 04.01.2003
Ort: Flensburg
Beiträge: 2.499
Boot: Bavaria 320
1.849 Danke in 1.224 Beiträgen
Standard

Moin,

da Klemme 1 (Zuendspule), ein Signal je Zündung.

Jörg

Gesendet von meinem Redmi Note 8 mit Tapatalk
__________________
Langsam werde ich alt:
Nach dem letzten Landgang kam ich mit geschnitteten Haaren, Postkarten und Briefmarken pünktlich zum Abendessen wieder an Bord.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 12.09.2021, 18:24
Benutzerbild von Lippi
Lippi Lippi ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 29.06.2020
Ort: Oberlausitz
Beiträge: 493
Boot: Hille Roda 16
1.108 Danke in 315 Beiträgen
Standard

Danke Jörg.
Es bliebe die Frage, was für ein Signal der Yamaha 3 Z 2 T liefert. Ich habe hier irgendwo gelesen, dass das an der Lima vor Gleichrichtung abgegriffen wird. Nun ist aber völlig unklar, in welchem Verhältnis die Wechselspannung zur Drehzahl steht.
__________________
MfG Mario
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 12.09.2021, 18:27
Saeldric Saeldric ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.12.2016
Ort: Oberkrämer
Beiträge: 1.752
Boot: Marco 860 AK
1.733 Danke in 939 Beiträgen
Standard

Und dann? Auf 6 Zylinder einstellen und den abgelesenen Wert immer umrechnen?
__________________
Gruß Mirko
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 12.09.2021, 18:41
Benutzerbild von Lippi
Lippi Lippi ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 29.06.2020
Ort: Oberlausitz
Beiträge: 493
Boot: Hille Roda 16
1.108 Danke in 315 Beiträgen
Standard

Hm.
Nein. Ich würde es gern wissen, weil der DZM auch einen Regler zum Eichen hat.
Wenn ich wüsste, wie viel Impulse der Motor sendet je Umdrehung, könnte ich das jetzt darauf einstellen oder "eichen".
__________________
MfG Mario
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 12.09.2021, 19:07
Benutzerbild von volker1165
volker1165 volker1165 ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Oberhausen
Beiträge: 2.858
Boot: Chien HWA 34
Rufzeichen oder MMSI: DH3615
3.530 Danke in 1.640 Beiträgen
Standard

Ich glaube nicht, dass du den bei dem Yamaha über die Pole ans laufen bekommst, aber evtl über die Zündung. Ein 4T, zündet jede 2te Umdrehung, ein 2Tjede Umdrehung, das wäre die Einstellung für 6 Zylinder
__________________
Volker, der irgenwann auf´s Meer will....



Minchen ist ein gutes Schiff, es kühlt mein Bier, backt Brötchen auf und durch die Gegend fährt es mich auch
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 12.09.2021, 19:13
Benutzerbild von Lippi
Lippi Lippi ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 29.06.2020
Ort: Oberlausitz
Beiträge: 493
Boot: Hille Roda 16
1.108 Danke in 315 Beiträgen
Standard

An dieses Zündungssignal werde ich wohl nicht rankommen.
Ist elektronisch mit ruhender Zündverteilung.

Ich probiere den DZM jetzt einfach mal mit nem Funktionsgenerator aus meinem HiFi Bastelstudio aus....
__________________
MfG Mario
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 12.09.2021, 22:48
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 31.494
19.223 Danke in 13.952 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Lippi Beitrag anzeigen
Danke Jörg.
Es bliebe die Frage, was für ein Signal der Yamaha 3 Z 2 T liefert. Ich habe hier irgendwo gelesen, dass das an der Lima vor Gleichrichtung abgegriffen wird. Nun ist aber völlig unklar, in welchem Verhältnis die Wechselspannung zur Drehzahl steht.
mit dem Drehzahlmesser wird das nichts, du benötigst einen Drehzahlmesser der mit einer vermutlich 6 poligen Lima klar kommt,
wobei ich natürlich nicht genau weiß was du da jetzt genau für einen Motor hast
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 13.09.2021, 11:28
Benutzerbild von Lippi
Lippi Lippi ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 29.06.2020
Ort: Oberlausitz
Beiträge: 493
Boot: Hille Roda 16
1.108 Danke in 315 Beiträgen
Standard

OK. Dann baue ich den erstmal wieder ein, damit das Loch zu ist.
Im Winter will ich das Armaturenbrett neu machen, mit neuen Instrumenten.

Die Motorbezeichnung habe ich jetzt hier auf Arbeit nicht zur Hand. Es handelt sich um einen 40PS 3 Zylinder, 2-Takter von Yamaha von 1996.

Welchen DZM könnte ich denn da überhaupt nehmen, um ihn einfach an + /- und den grünen Draht aus der Fernschaltung anschliessen zu können ?
__________________
MfG Mario
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 13.09.2021, 16:14
Benutzerbild von Føx
Føx Føx ist offline
Commander
 
Registriert seit: 09.06.2014
Ort: Potsdam
Beiträge: 305
Boot: Makros SF21
180 Danke in 125 Beiträgen
Standard VDO Drehzahlmesser Anschluß

Zitat:
Zitat von Lippi Beitrag anzeigen
OK. Dann baue ich den erstmal wieder ein, damit das Loch zu ist.
Im Winter will ich das Armaturenbrett neu machen, mit neuen Instrumenten.

Die Motorbezeichnung habe ich jetzt hier auf Arbeit nicht zur Hand. Es handelt sich um einen 40PS 3 Zylinder, 2-Takter von Yamaha von 1996.

Welchen DZM könnte ich denn da überhaupt nehmen, um ihn einfach an + /- und den grünen Draht aus der Fernschaltung anschliessen zu können ?

Z.b. den von kus oder compass

Wichtig ist halt das sich die Pulse einstellen lassen. In beiden Fällen geht das von 1-20

Die dzm mit einstell Bereichen von 0-300 gehen nicht.

Edit:
Laut Schaltplan 3 Spulen/Pulse. Wird also nichts mit dem dzm von dir :/ (sofern ich auf den richtigen Plan gucke. 1 Licht 3 zündspulen)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
__________________
Grüße

Gordon

Nüffe? Welfe Nüffe?

Geändert von Føx (13.09.2021 um 16:25 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 13.09.2021, 18:35
Benutzerbild von Lippi
Lippi Lippi ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 29.06.2020
Ort: Oberlausitz
Beiträge: 493
Boot: Hille Roda 16
1.108 Danke in 315 Beiträgen
Standard

Der DZM ist eh defekt.
Er geht nur bis ca. 2000 U-1. Der Regler zum Eichen reagiert nicht, nur der Zylinderumschalter ändert etwas in der Anzeige.

Im Winter will ich das ganze Cockpit überarbeiten, da werde ich neue Instrumente verbauen
__________________
MfG Mario
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 13.09.2021, 22:20
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 31.494
19.223 Danke in 13.952 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Lippi Beitrag anzeigen
Welchen DZM könnte ich denn da überhaupt nehmen, um ihn einfach an + /- und den grünen Draht aus der Fernschaltung anschliessen zu können ?
ist im Prinzip egal, überlege dir am besten was du alles einbauen möchtest und kaufen dann alles aus einer Serie,
Faria und Teleflex sind auch gut
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 14.09.2021, 06:04
Benutzerbild von Lippi
Lippi Lippi ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 29.06.2020
Ort: Oberlausitz
Beiträge: 493
Boot: Hille Roda 16
1.108 Danke in 315 Beiträgen
Standard

Ich hatte schon mit KUS geliebäugelt. Leider haben die keine Tiefenanzeige...
__________________
MfG Mario
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 14.09.2021, 16:10
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 31.494
19.223 Danke in 13.952 Beiträgen
Standard

als Tiefenanzeige würde ich immer einen preiswerten Fischfinder einbauen,
ist preiswert und informativ
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 14.09.2021, 17:01
Benutzerbild von Føx
Føx Føx ist offline
Commander
 
Registriert seit: 09.06.2014
Ort: Potsdam
Beiträge: 305
Boot: Makros SF21
180 Danke in 125 Beiträgen
Standard

Ich hatte auf dem Segelboot nen NASA tiefenmesser. Sender war in die bilge geklebt das war günstig und gut.

Jetzt hab ich nen Kartenplotter mit tiefenanzeige, Geschwindigkeit, Wassertemperatur und tiefenkarte das ist wirklich super und spart Platz im vgl zu separaten Instrumenten. Kostet halt min. Das doppelte bis 20fache vom tiefenmesser


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
__________________
Grüße

Gordon

Nüffe? Welfe Nüffe?
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 14.09.2021, 22:47
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 31.494
19.223 Danke in 13.952 Beiträgen
Standard

ein Kartenplotter ist preislich natürlich ein ganz andere Hausnummer und wenn man überwiegend binnen fährt kaum nutzbar
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anschluß Drehzahlmesser Suzuki DT 140 Iceman2455 Technik-Talk 5 22.05.2010 19:05
Johnson 85HP 38Jahre alter 2 Takter Anschluß Drehzahlmesser Andy78 Motoren und Antriebstechnik 3 09.02.2010 21:43
Faria Drehzahlmesser ... Frage zum Anschluß Kreiseltaucher Technik-Talk 4 22.10.2009 10:55
Anschluß VP Drehzahlmesser/ Vergaserfrage Grisu1965 Motoren und Antriebstechnik 4 06.05.2007 18:34
Drehzahlmesser Anschluß Lutz.R Technik-Talk 6 14.12.2006 18:59


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.