boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Restaurationen



Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 353
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 24.10.2010, 08:51
Benutzerbild von Harti
Harti Harti ist offline
Commander
 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: Bodensee
Beiträge: 351
Boot: Roda 16
157 Danke in 101 Beiträgen
Standard Umbauten und Tipps für Ryds 470/Hille Roda 16 Booten

Hallo BF 'ler,
nachdem ich im Oktober erstmals mit dem Trailer und Boot vom Bodensee zur Mosel gefahren bin (ca. 500 km) habe ich festgestellt das die orginale Ganzpersenning für solche längeren Fahrten ungeeignet ist.
Im Forum habe ich Bilder gefunden wo die Roda 16 mit einer Transportpersenning abgedeckt ist.
Vieleicht kann mir jemand sagen woher ich so ein Teil fertig beziehen kann,
oder geht es nur über einen Bootssattler, und wie hoch der Preis dafür ist.
Übrigens waren die Fahrten auf der Mosel super und meine ersten Schleusungen haben auch ohne Probleme geklappt.
Für Euere Infos schon mal Danke.
Gruß Harti
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 25.10.2010, 20:15
Benutzerbild von Mak
Mak Mak ist offline
Commander
 
Registriert seit: 09.03.2007
Ort: OWL
Beiträge: 263
Boot: Suzumar 350 VIB
183 Danke in 134 Beiträgen
Standard

Hi,
meine sieht so aus. klick
Hab dem Segelmacher das Material geliefert und er hat eine schicke Persenning draus gemacht. siehe auch hier
__________________
Later, Mark
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 26.10.2010, 17:28
Benutzerbild von Harti
Harti Harti ist offline
Commander
 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: Bodensee
Beiträge: 351
Boot: Roda 16
157 Danke in 101 Beiträgen
Standard Transportpersenning Roda 16

Hallo Mark,
erst einmal Danke für Deine Anwort. Die Persenning sieht stabil aus,meine Frage ist, drückt das Material bei Transport gegen die Frontscheibe und was hat das Teil gekostet? Ich hatte die Vorstellung das eine Transportpersenning nur für den offenen Bereich des Bootes angefertigt wird, und dabei die vorhandenen Knöpfe des Camperverdeckes genutzt werden.
Ich habe mir auch die restlichen Bilder vom Beitrag angesehen, besonders hat mir der Sitz gefallen, gibt es hier beim Einbau Besonderheiten zu beachten und was für ein Fabrikat ist es.

Gruß Harti
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 26.10.2010, 20:02
Benutzerbild von daniels
daniels daniels ist offline
Commander
 
Registriert seit: 16.07.2004
Ort: Aachen
Beiträge: 255
Boot: Hille Roda 16
Rufzeichen oder MMSI: Jacky
104 Danke in 68 Beiträgen
Standard

Hallo Harti,

meine nur für den offenen Bereich auf der Roda 16 sieht so aus. Ich nutze sie beim Transport und im Hafen.




Angefertigt hat die ein Autopolsterer für ca. 250 Euro. Original bei Hille so um die 470 Euro. Bislang bin ich zufrieden, selbst bei viel Regen bleibt kein Wasser drauf stehen.
Für längere Fahrten ziehe ich die Original-Billig-Persening von Hille drüber. Damit ist dann auch der andere Teil beim Transport ein bißchen geschützt.
Vielleicht gibt es auch noch eine Gesamtpersening vom gleichen Hersteller und Material. Diese soll dann 600 kosten.

Hans
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 27.10.2010, 09:56
pitt4 pitt4 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 23.10.2006
Ort: Köln / Kintyre (Scotland)
Beiträge: 754
Boot: zur Zeit nur Charter
607 Danke in 335 Beiträgen
Standard

Hallo Hans,

wie war die Saison mit deinem schönen neuen Boot in Hatenboer?
Sag mal, würdest du mir die Adresse des erwähntwen Autosattlers zukommen lassen?

Vielen Dank vorab,

Peter

Zitat:
Zitat von daniels Beitrag anzeigen
Hallo Harti,

meine nur für den offenen Bereich auf der Roda 16 sieht so aus. Ich nutze sie beim Transport und im Hafen.




Angefertigt hat die ein Autopolsterer für ca. 250 Euro. Original bei Hille so um die 470 Euro. Bislang bin ich zufrieden, selbst bei viel Regen bleibt kein Wasser drauf stehen.
Für längere Fahrten ziehe ich die Original-Billig-Persening von Hille drüber. Damit ist dann auch der andere Teil beim Transport ein bißchen geschützt.
Vielleicht gibt es auch noch eine Gesamtpersening vom gleichen Hersteller und Material. Diese soll dann 600 kosten.

Hans
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 27.10.2010, 18:05
Benutzerbild von Harti
Harti Harti ist offline
Commander
 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: Bodensee
Beiträge: 351
Boot: Roda 16
157 Danke in 101 Beiträgen
Standard Transportpersenning Roda 16

Hallo Hans,
genau so habe ich mir das vorgestellt.Sie scheint optimal zu sitzen und wird auch bei Fahrten auf der Straße nicht zu flattern anfangen.
Bei meiner Fahrt an die Mosel habe ich mit entsetzen gesehen das die Ganzpersenning sich ziemlich aufbläst und an der Windschutzscheibe reibt,
was auf Dauer für das Plexiglas nicht gut sein wird.
Vielleicht kannst Du mir die Anschrift des Herstellers zukommen lassen damit ich mich mit ihm in Verbindung setzen kann.
Hier am Bodensee sind zwar auch einige Firmen, aber ich weis nicht ob diese günstiger sind.
Danke nochmal für die Bilder, und Deine Antwort.

Gruß Harti
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 27.10.2010, 19:27
Benutzerbild von daniels
daniels daniels ist offline
Commander
 
Registriert seit: 16.07.2004
Ort: Aachen
Beiträge: 255
Boot: Hille Roda 16
Rufzeichen oder MMSI: Jacky
104 Danke in 68 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von pitt4 Beitrag anzeigen
Hallo Hans,

wie war die Saison mit deinem schönen neuen Boot in Hatenboer?
Sag mal, würdest du mir die Adresse des erwähntwen Autosattlers zukommen lassen?

Vielen Dank vorab,

Peter
Hallo Peter,

Saison war gut. Haben die Hille dieses Jahr bei drei Bootsreffen (Ijssel, Neckar, Mosel) vom WSC in der Gruppe ausprobiert, bei Fahrten in Roermond und Umgebung. Hierbei fand sogar eine Übernachtungsfahrt statt. Wir nächtigten eine Nacht in Asselt. Hat gut geklappt. Dann waren wir noch an der Müritz. Wir sind bis auf ganz kleine Kleinigkeiten sehr zufrieden und haben uns an das Boot gewöhnt.

Also auf meiner HP ist ein Link zu dem Hersteller, kann Euch die Adresse aber auch per PN schicken. Wenn Du mal im Winter in der Nähe von AC-Walheim, Roetgen, Monschau bist, sag Bescheid, dann kannst Du sie auch gerne mal direkt sichten und anfassen. .

Hans
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 27.10.2010, 19:38
Benutzerbild von daniels
daniels daniels ist offline
Commander
 
Registriert seit: 16.07.2004
Ort: Aachen
Beiträge: 255
Boot: Hille Roda 16
Rufzeichen oder MMSI: Jacky
104 Danke in 68 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Harti Beitrag anzeigen
Bei meiner Fahrt an die Mosel habe ich mit entsetzen gesehen das die Ganzpersenning sich ziemlich aufbläst und an der Windschutzscheibe reibt,
was auf Dauer für das Plexiglas nicht gut sein wird.
Gruß Harti
Stimmt. Ich habe bei der Nutzung der Ganzpersening (nicht Original - ein Allgemeinteil aus der Bucht) Mitte Kajüte noch mal ein Spannband gezogen.

Hier schwach zu sehen (oranges Band). Über die Scheiben legen wir extra drei billige weiche Decken aus 100% Polyester zusätzlich.
Weil genau die selben Probleme sahen wir auch.

Hans
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 27.10.2010, 20:16
Benutzerbild von Mak
Mak Mak ist offline
Commander
 
Registriert seit: 09.03.2007
Ort: OWL
Beiträge: 263
Boot: Suzumar 350 VIB
183 Danke in 134 Beiträgen
Standard

Hi,
da scheuert nichts, weil die Heidi vorne einen Bügel hat klick. Mit Persenning sieht das dann so aus klick. An den seitlichen Schlaufen könnten noch Gurte oder Spanngummis befestigt werden, damit die Persenning nicht hochfliegt... tut sie aber normal gar nicht, weil sie unterhalb der Scheuerleiste mit einem Gurt gespannt wird. Würde ich drauf achten, dass das bei einer Neuanfertigung auch so ist. Zum Vergleich nochmal die alte Persenning mit dem Nashornschoner klick. Hier auch meine erste Variante deiner Idee klick.
Der Stuhl ist ein Alpastuhl, den ich auf einen zerteilten Tischfuß gebaut habe. Ich habe in die Backskiste unter den Fuß ein Schott einlaminiert, dass die Kräfte aufnehmen soll. Ich würde aber mittlerweile einen verstellbaren Fuß für Bootsstühle nehmen - ist etwas eleganter...
__________________
Later, Mark

Geändert von Mak (27.10.2010 um 20:17 Uhr) Grund: Zusatz
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 28.10.2010, 18:28
Benutzerbild von Harti
Harti Harti ist offline
Commander
 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: Bodensee
Beiträge: 351
Boot: Roda 16
157 Danke in 101 Beiträgen
Standard Transportpersenning Roda 16

Hallo Hans,
die Infos sind für mich sehr hilfreich.
Lasse mir jetzt mal ein Angebot für die Persenning von einen Sattler aus unserer Gegend machen, wobei ich glaube das diese preislich höher liegt.
Das Ergebnis kann ich ja hier mitteilen wenn Interesse besteht.
Ich werde auch mal Infos über die Materialpreise einholen und den langen Winter nutzen um eventuell selbst eine zu nähen.
Jetzt noch ein anderer Punkt, auch wir wollen in der nächsten Saison einmal ein oder zwei Nächte auf den Boot verbringen.
Um die Liegefläche etwas zu vergrößern hatte ich die Idee in der Mitte noch ein Sperrholzbrett einzubauen und die vorhandenen Auflagen zu nutzen.Tagsüber kann dieses Sperrholzteil dann unter den vorderen Auflagen im Bugbereich verstaut werden.
Vielleicht ist das auch für Dich eine Lösung.
Gruß Harti
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1050293.jpg
Hits:	2576
Größe:	24,1 KB
ID:	242457   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1050295.jpg
Hits:	2050
Größe:	22,1 KB
ID:	242458   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1050302.jpg
Hits:	3001
Größe:	31,2 KB
ID:	242459  

Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 28.10.2010, 18:49
Benutzerbild von daniels
daniels daniels ist offline
Commander
 
Registriert seit: 16.07.2004
Ort: Aachen
Beiträge: 255
Boot: Hille Roda 16
Rufzeichen oder MMSI: Jacky
104 Danke in 68 Beiträgen
Standard

Harti,

gute Idee, denn wir hatten bislang nur die Liegeposition mehrfach verändert.

Willst Du den Beitrag nicht unter deinem Beitrag http://www.boote-forum.de/showpost.p...87&postcount=1 setzen ? Dann geht es nicht so verloren.

Finde nett wenn sich die Ryds 470 und die Roda 16 Leute auf diese Art austauschen könnten.

Worauf liegt das Zusatzbrett den auf ? Ich habe die kleinen Halter für den umgedrehten Tisch durch ein durchgängiges Holzstück verändert. Ist als Rückhalter für dahinter verstautes Material (Picknickkorb...) gedacht.

Hans
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 29.10.2010, 18:33
Benutzerbild von Harti
Harti Harti ist offline
Commander
 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: Bodensee
Beiträge: 351
Boot: Roda 16
157 Danke in 101 Beiträgen
Standard Transportpersenning Roda 16

Hallo Hans,
das Sperrholz liegt auf den Kanten auf die auch für die Rückenlehne genutzt werden, und das im gesamten Bereich auf sechs Punkten.
Man muss nur die Platte genau sägen damit sie nicht verrutschen kann, weitere Halterungen müssen nicht angebracht werden. Bei entsprechender Materialstärke kann man ohne Problem auch darauf sitzen.
Das Mittellholz stört nicht da hier kein Auflagepunkt ist, der beginnt erst rechts und links neben den den kurzen Hölzern.
Vielleicht ist das Bild aussagekräftig.
Eine Nachfrage beim Bootshändler für den Preis der Persenning ergab unverbindlich ca.400,-Euro, genaueres kann er aber erst nach Rücksprache mit dem Sattler sagen.
Ich werde mich mal über die Materialpreise informieren und dann das ganze
eventuell selbst in Angriff nehmen.
Wenn Du noch ein paar interessante Änderungen oder Zusätze an der Roda gemacht hast, so lasse sie mich wissen.
Ich habe z.B. für die Ablage von Seilen,Paddel,Enterhaken und Kleinteilen im hinteren Teil eine Möglichkeit gefunden, sie stört beim sitzen nicht und die Polster passen ebenfalls noch.
Da es meine erste Saison mit dem Boot war, bin ich für jeden Hinweis dankbar.
Gruß Harti
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1050297.jpg
Hits:	2089
Größe:	28,5 KB
ID:	242671   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1050298.jpg
Hits:	1918
Größe:	25,8 KB
ID:	242674   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1050299.jpg
Hits:	1994
Größe:	30,3 KB
ID:	242676  

Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 30.10.2010, 16:56
pitt4 pitt4 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 23.10.2006
Ort: Köln / Kintyre (Scotland)
Beiträge: 754
Boot: zur Zeit nur Charter
607 Danke in 335 Beiträgen
Standard

meine ist zwar eine Ryds, aber so gut baugleich.
Ein paar Dinge die ich im laufe der Zeit verändert habe.
Die Liegefläche habe ich hinten verändert, die Bretter zur Unterlage lassen sich jeweils links und rechts verstauen (wo du deine Staufächer eingebaut hast)

Viele Grüße,

Pitt

Geändert von pitt4 (07.07.2011 um 07:09 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 30.10.2010, 17:04
pitt4 pitt4 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 23.10.2006
Ort: Köln / Kintyre (Scotland)
Beiträge: 754
Boot: zur Zeit nur Charter
607 Danke in 335 Beiträgen
Standard

ach ja und ich habe die originale Konsole rausgeschmissen und eine aus Cedernholz gebaut. Da kann man sauberer die Elektrik drin unterbringen und natürlich auch besser Instrumente an-und einbauen.

Geändert von pitt4 (07.07.2011 um 07:09 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 31.10.2010, 07:55
Benutzerbild von Harti
Harti Harti ist offline
Commander
 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: Bodensee
Beiträge: 351
Boot: Roda 16
157 Danke in 101 Beiträgen
Standard Transportpersenning Roda 16

Hallo Pitt,
sieht alles sehr gut aus, aber wo liegen die hinteren Bretter auf?
Auch die neue Konsole ist toll, hat aber bestimmt eine Menge Arbeit gemacht.
Eine Frage noch, bei eventuellen Übernachtungen wollte ich einen Sichtschutz an die Fenster bringen, bisher ist mir aber noch nichts praktisches eingefallen, vielleicht haben die BF 'ler eine Idee.
Dient das Teil am Bug nur für die Ankerleine ?
Gruß Harti
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 31.10.2010, 09:19
Benutzerbild von daniels
daniels daniels ist offline
Commander
 
Registriert seit: 16.07.2004
Ort: Aachen
Beiträge: 255
Boot: Hille Roda 16
Rufzeichen oder MMSI: Jacky
104 Danke in 68 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Harti Beitrag anzeigen
............bei eventuellen Übernachtungen wollte ich einen Sichtschutz an die Fenster bringen, bisher ist mir aber noch nichts praktisches eingefallen,
Gruß Harti
Gute Frage !!!! Bislang haben wir nur Sonnen-Rollos. Vorne richtige Rollos und an den Seiten diese fast viereckigen mit Saugnapf. Auch hilfreich im Sommer, da dadurch das Licht nicht ganz so rein "knallt". Der Sichtschutz ist allerdings höchstens Sichtbremse.

Hans
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 31.10.2010, 09:33
pitt4 pitt4 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 23.10.2006
Ort: Köln / Kintyre (Scotland)
Beiträge: 754
Boot: zur Zeit nur Charter
607 Danke in 335 Beiträgen
Standard

ha, ganz einfach. Da gibt es doch diese Klebehäkchen mit den Auszugstagen, die Oma früher auch gerne mal am Küchenfester hatte. Die gibt es noch immer im Baumarkt zu kaufen. Dann haben wir schwarzen Schinz genommen und Vorhänge davon genäht. Dunkelt prima ab.
Mal gucken ob ich davon ein Bild finde.

Peter

Geändert von pitt4 (07.07.2011 um 07:09 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 31.10.2010, 09:44
pitt4 pitt4 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 23.10.2006
Ort: Köln / Kintyre (Scotland)
Beiträge: 754
Boot: zur Zeit nur Charter
607 Danke in 335 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Harti Beitrag anzeigen
Hallo Pitt,
sieht alles sehr gut aus, aber wo liegen die hinteren Bretter auf?
Auch die neue Konsole ist toll, hat aber bestimmt eine Menge Arbeit gemacht.
Eine Frage noch, bei eventuellen Übernachtungen wollte ich einen Sichtschutz an die Fenster bringen, bisher ist mir aber noch nichts praktisches eingefallen, vielleicht haben die BF 'ler eine Idee.
Dient das Teil am Bug nur für die Ankerleine ?
Gruß Harti
Hallo Harti,

die Einlegebretter für die Liegefläche haben stirnseitig einen Falz, damit die Bretter sicher zwischen den Backkisten sitzen und seitlich nicht verrutschen können. Habe davon leider keine Detailaufnahme.
Mein Selbstgebautes Bugspriet dient in der Hauptsache dazu, die Ankerrolle aufzunehmen und die Ankerleine zu führen. IN der Spitze habe ich aber noch einen Powerscheinwerfer eingebaut.

Peter

Geändert von pitt4 (07.07.2011 um 07:09 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 31.10.2010, 11:48
Benutzerbild von Harti
Harti Harti ist offline
Commander
 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: Bodensee
Beiträge: 351
Boot: Roda 16
157 Danke in 101 Beiträgen
Standard

Hallo Pitt,
danke für die Infos.
Das mit den Scheinwerfer ist eine gute Idee, da es mich an der Mosel mit den Schleusen zeitlich arg erwischt hatte und wir erst gegen 22 Uhr im Jachthafen ankamen ist dieser Scheinwerfer bestimmt eine gute Hilfe.
Aber Deine Variante ist sicherlich sehr aufwendig, werden die eingebauten Teile über eine extra Batterie gespeist?
Um sicher anzukommen sind wir dann hinter einen Schlepper hergefahren.
Eine Frage habe ich noch. Die Tischhalterung bei der Roda ist eine Katastrophe, bei der Ryds scheint sie stabiler zu sein, oder ist das auch ein Eigenbau.
Vielleicht kann Hans auch etwas dazu sagen.
Allen die mir bis jetzt Tipps gegeben haben sage ich Danke.
Gruß Harti
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 31.10.2010, 11:56
Benutzerbild von daniels
daniels daniels ist offline
Commander
 
Registriert seit: 16.07.2004
Ort: Aachen
Beiträge: 255
Boot: Hille Roda 16
Rufzeichen oder MMSI: Jacky
104 Danke in 68 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Harti Beitrag anzeigen
Die Tischhalterung bei der Roda ist eine Katastrophe,
Jaaaaa finde ich auch, das sind die Kleinigkeiten wovon ich in der Verarbeitung sprach. Auch das die ganzen Schrauben nur mit einfachen Muttern und nicht mit selbstsichernden Muttern versehen wurden.

Wäre also an einer Verbesserung der Tischauflage interessiert.

Man wir werden ja noch ein Ryds/Roda Club.

Gruß Hans
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 353

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.