boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Yachten und Festlieger



Yachten und Festlieger Spezielles Forum für grössere Boote (nicht trailerbar) und dauerhaft festgemachte Hausboote.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 46Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 46 von 46
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 25.07.2021, 08:22
Benutzerbild von Propelleur
Propelleur Propelleur ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.04.2021
Ort: Hamburg
Beiträge: 596
Boot: Suche läuft!
546 Danke in 310 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Narwal Beitrag anzeigen
Nimm dir ein Beispiel an Mücke(Jörg), so kauft man Boote heute .
Um dann hinterher hier zu fragen ob das eine Dieselheizung ist oder was für ein Bauteil das in der Backskiste ist?

Ja dann kann man auch ein Boot mit Wasser in der Bilge kaufen ohne auch nur eine Idee zu haben wo das herkommt. Meins wäre das nicht.
__________________
Gruß Frank

Es bleibt spannend!
Mit Zitat antworten top
  #22  
Alt 25.07.2021, 08:28
Benutzerbild von Bergi00
Bergi00 Bergi00 ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Hennigsdorf
Beiträge: 3.565
Boot: MY WOOLEDY , Cytra 31 Skipper
Rufzeichen oder MMSI: DB 4948
5.896 Danke in 2.575 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Propelleur Beitrag anzeigen
Um dann hinterher hier zu fragen ob das eine Dieselheizung ist oder was für ein Bauteil das in der Backskiste ist?

Ja dann kann man auch ein Boot mit Wasser in der Bilge kaufen ohne auch nur eine Idee zu haben wo das herkommt. Meins wäre das nicht.
Aber er fährt diesen Sommer noch , Du auch ?
__________________
Gruß Bergi :

Heimathafen beim EWV-Hennigsdorf
Mit Zitat antworten top
Folgende 12 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #23  
Alt 25.07.2021, 08:44
Benutzerbild von Propelleur
Propelleur Propelleur ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.04.2021
Ort: Hamburg
Beiträge: 596
Boot: Suche läuft!
546 Danke in 310 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bergi00 Beitrag anzeigen
Aber er fährt diesen Sommer noch , Du auch ?
Wenn sich nichts ergibt das für mich (uns) passt dann eben nicht.

Ich habe letztens ein Angebot sausen lassen das uns wirklich sehr angesprochen hat weil der Verkäufer der Meinung war er könne mir einmalig 30 Minuten zur Besichtigung gewähren und dann müsse ich kaufen oder nicht.Noch dazu an einem Termin den er festlegt. Kaufpreis sechsstellig plus X. Von einem Gutachter war da noch garnicht die Rede.

Schade war ein schickes Boot aber unter Druck setzen lasse ich mich bei einem sechsstelligen Investment sicher nicht. Auch oder gerade nicht im Freizeitbereich.
__________________
Gruß Frank

Es bleibt spannend!
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 25.07.2021, 08:57
Benutzerbild von Elgar_2
Elgar_2 Elgar_2 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 09.01.2016
Ort: Ostsee
Beiträge: 2.752
Boot: Gillissen 1200
8.164 Danke in 2.442 Beiträgen
Standard

Oh Oh bei dieser Diskussion geht gleich das Boot unter.
Aber mal im Ernst, die "Tasse" Wasser ist ja nun mal nicht so wenig,
wie wäre es einfach mal den Wasserspuren zu folgen ?
Oder einfach mal die Wellendichtung abfühlen, Notfalls mal einfach Löschpapier / Zewa nehmen wenn man es nicht so erkennen kann.
Schwanzlager Kontrolle
denn die Üblichen alles was Wassereinlauf ist
Probieren würde ich es auch nicht wegen Salz sondern Kühlwasser, wobei ich jetzt nicht gelesen habe ob ein oder Zweikreiskühlung
Bei 200K Kaufpreis würde ich aber nie ohne Gutachter kaufen (meine Meinung)
__________________
Mit besten Grüßen
Andreas
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #25  
Alt 25.07.2021, 15:35
Benutzerbild von Narwal
Narwal Narwal ist offline
Captain
 
Registriert seit: 06.06.2017
Ort: Gera
Beiträge: 417
Boot: Westbas 29
Rufzeichen oder MMSI: DF 9610
851 Danke in 329 Beiträgen
Standard

Es gibt Leute, da kannste 15 Smileys hinter einen Satz malen, die sehen trotzdem alles ernst und vebiestert

Gruß Ralf
__________________


Gruß Ralf


Ohne Fleiß kein Preis!
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #26  
Alt 27.07.2021, 09:03
Benutzerbild von justme
justme justme ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.05.2017
Ort: Hannover
Beiträge: 1.224
Boot: Tresfjord 26 Lux
Rufzeichen oder MMSI: DF6347/211271830
1.367 Danke in 750 Beiträgen
Standard

Moin moin,

Zitat:
Zitat von Propelleur Beitrag anzeigen
Ja ist doch gut dann soll er halt an den nächsten verkaufen.

Wenn ein Verkäufer zu seinem Boot keine Auskunft geben will oder mir nicht angemessen Zeit zur Klärung des Sachverhalts gibt und statt dessen auf eine schnelle Entscheidung drängt, dann ist er mich als Käufer ganz sicher los.
mit der Einstellung bekommt man dann halt im Moment kein Boot, insbesondere keine Nimbus.
Ich beobachte genau den Markt ja auch schon etwas länger - statt der üblicherweise immer so 5-8 Boote mit Baujahr >1990, die in Deutschland normalerweise so auf dem Markt sind zu jedem Zeitpunkt tauchen vereinzelt alle paar Wochen mal Boote auf - und verschwinden schneller als man gucken kann wieder aus den einschlägigen Börsen.
Speziell diese 335 scheint auch hauptsächlich überhaupt nur deshalb noch nicht verkauft zu sein, weil sie nur den kleinen 225PS-D4 verbaut hat - zwei weitere 335er mit den großen Motoren im gleichen Preisbereich von ~200k waren dieses Jahr nach <14 Tagen wieder vom Markt, und genau das Gleiche passiert auch mit den älteren 27-31ern im Bereich 50k-80k€.

Da würde ich bei ausreichendem Interesse auch maximal noch versuchen, mit einem qualifizierten Techniker herauszufinden was da der Grund für das Wasser sein könnte - oder aber einfach die üblichen 5-10k für Reparaturen in der Hinterhand einkalkulieren, Hauptsache man hat sein Wunschboot.

lg, justme

Geändert von justme (27.07.2021 um 11:37 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #27  
Alt 27.07.2021, 09:09
schimi schimi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Ort: Rhein-Km 777
Beiträge: 5.666
8.655 Danke in 3.805 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Propelleur Beitrag anzeigen
Ich habe letztens ein Angebot sausen lassen das uns wirklich sehr angesprochen hat weil der Verkäufer der Meinung war er könne mir einmalig 30 Minuten zur Besichtigung gewähren und dann müsse ich kaufen oder nicht.Noch dazu an einem Termin den er festlegt. Kaufpreis sechsstellig plus X. Von einem Gutachter war da noch garnicht die Rede.
Was willst du denn länger als 30 Minuten auf dem Kahn machen? Das was mich interessiert, hab ich doch in der Zeit locker angesehen.
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 27.07.2021, 09:30
Benutzerbild von Propelleur
Propelleur Propelleur ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.04.2021
Ort: Hamburg
Beiträge: 596
Boot: Suche läuft!
546 Danke in 310 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von justme Beitrag anzeigen
...mit der Einstellung bekommt man dann halt im Moment kein Boot, insbesondere keine Nimbus.
Zumindest ist schwieriger aber dann ist es eben so.

Ich mache nur Geschäfte bei denen ich mich wohlfühle und ich bin halt nicht so reich das ich mir einen Fehlkauf oder die Katze im Sack im deutlich sechsstelligen Bereich leisten kann oder will. Notfalls muss ich dann eben doch das eine oder andere Boot chartern bis es mit dem eigenen klappt.

Kein Problem für mich.
__________________
Gruß Frank

Es bleibt spannend!
Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 27.07.2021, 09:33
Benutzerbild von Propelleur
Propelleur Propelleur ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.04.2021
Ort: Hamburg
Beiträge: 596
Boot: Suche läuft!
546 Danke in 310 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von schimi Beitrag anzeigen
Was willst du denn länger als 30 Minuten auf dem Kahn machen? Das was mich interessiert, hab ich doch in der Zeit locker angesehen.
Ja das ist doch auch ok. Mir ganz persönlich reicht es nicht wenn ich zwischen 100 und 200k€ ausgeben will.
__________________
Gruß Frank

Es bleibt spannend!
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 27.07.2021, 09:44
McFlame McFlame ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 22.06.2018
Ort: Schnaittenbach
Beiträge: 16
Boot: Bayliner 2755 SB Ciera
5 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Anmerkung am Rande und nur eine Idee. Wohin entlässt der Boiler das Überdruckwasser?
Bootsnachbar mit neuer Bavaria hatte auch Wasser in der Bilge. Das kam vom Boiler. Allerdings kenne ich mich mit Nimbus nicht so aus. Noch nicht
Gruß steve
__________________
Wenn heute gestern wäre, würde ich morgen nicht zur Arbeit gehen.
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 27.07.2021, 10:00
schimi schimi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Ort: Rhein-Km 777
Beiträge: 5.666
8.655 Danke in 3.805 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Propelleur Beitrag anzeigen
Ja das ist doch auch ok. Mir ganz persönlich reicht es nicht wenn ich zwischen 100 und 200k€ ausgeben will.
Frank, ich will dich nicht ärgern.

Es ist doch bei einem Kauf ob Haus oder Sportboot so, das ich mir erst mal ansehe, ob das Verkaufsobjekt meinen Vorstellungen von Qualität, Aufteilung und Aussehen entspricht. Wenn der Verkäufer mir sagt, das alle an Bord funktioniert würde mir das erst mal reichen.

Wenn es dein Wunsch ist den Kauf sofort zu tätigen, kannst du ja ausprobieren, ob alle technischen Einrichtungen an Bord auch funktionieren. Dann wird die ganze Sache natürlich auch länger als 30 Minuten dauern.

Wenn ich Verkäufer wäre, dürftest du alles schauen, was du ohne Werkzeug ansehen kannst.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #32  
Alt 27.07.2021, 10:02
schimi schimi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Ort: Rhein-Km 777
Beiträge: 5.666
8.655 Danke in 3.805 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von McFlame Beitrag anzeigen
Anmerkung am Rande und nur eine Idee. Wohin entlässt der Boiler das Überdruckwasser?
Bootsnachbar mit neuer Bavaria hatte auch Wasser in der Bilge.
So eine Konstruktion habe ich noch nie gesehen.
Mit Zitat antworten top
  #33  
Alt 27.07.2021, 10:19
Rinker_270 Rinker_270 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.07.2020
Ort: Marina Düsseldorf
Beiträge: 562
Boot: Rinker Fiesta Vee 270
574 Danke in 272 Beiträgen
Standard

Mein Ablassventil vom Force10 Warmwasserboiler geht auch in die Bilge.
Mit Zitat antworten top
  #34  
Alt 27.07.2021, 10:36
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam | Brandenburg
Beiträge: 7.402
Boot: MY Stern | Van der Heijden 1350
Rufzeichen oder MMSI: DB5808 | 211251710
44.375 Danke in 6.888 Beiträgen
Standard

Waaas Wasser in der Bilge? Hilfe, das geht ja garnicht! Panik.

Ist euch schon aufgefallen, das der TO sich seit Tagen nicht mehr zu Wort meldet? Thema ist durch.
__________________
Moin! Klaus

"Zwischen Können und Tun liegt ein großes Meer und auf seinem Grunde die gescheiterte Willenskraft."
Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #35  
Alt 27.07.2021, 10:42
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam | Brandenburg
Beiträge: 7.402
Boot: MY Stern | Van der Heijden 1350
Rufzeichen oder MMSI: DB5808 | 211251710
44.375 Danke in 6.888 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von schimi Beitrag anzeigen
Frank, ich will dich nicht ärgern.

Es ist doch bei einem Kauf ob Haus oder Sportboot so, das ich mir erst mal ansehe, ob das Verkaufsobjekt meinen Vorstellungen von Qualität, Aufteilung und Aussehen entspricht. Wenn der Verkäufer mir sagt, das alle an Bord funktioniert würde mir das erst mal reichen.

Wenn es dein Wunsch ist den Kauf sofort zu tätigen, kannst du ja ausprobieren, ob alle technischen Einrichtungen an Bord auch funktionieren. Dann wird die ganze Sache natürlich auch länger als 30 Minuten dauern.

Wenn ich Verkäufer wäre, dürftest du alles schauen, was du ohne Werkzeug ansehen kannst.
Vielleicht sollten wir uns in Deutschland auch mehr an dem niederländischen Verkaufsprozess orientieren. Erspart viel Rumsabbel.

1. Boot mit Verkaufspreis inserieren.
2. Besichtigung des Bootes und Klärung von Fragen
3. Preisverhandlung unter der Voraussetzung alles ist so, wie besprochen und inseriert
4. Kaufvertrag mit Recht auf Probefahrt und technischer Inspektion durch Gutachter,
mit Rücktrittsrecht für beide Seiten, wenn die Mängel zu groß sind, bzw. der Auflage,
daß der Verkäufer die Mängel in Ordnung zu bringen hat
5. Anzahlung in Höhe von ca 10%
6. Technischer Check und Probefahrt
7. Abstellen der Mängel durch den Verkäufer oder Preisnachlass
8. Zahlung der Gesamtsumme und Übergabe des Bootes
Fertig.
__________________
Moin! Klaus

"Zwischen Können und Tun liegt ein großes Meer und auf seinem Grunde die gescheiterte Willenskraft."
Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach

Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #36  
Alt 27.07.2021, 10:46
Benutzerbild von Propelleur
Propelleur Propelleur ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.04.2021
Ort: Hamburg
Beiträge: 596
Boot: Suche läuft!
546 Danke in 310 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fronmobil Beitrag anzeigen
Waaas Wasser in der Bilge? Hilfe, das geht ja garnicht! Panik.
Natürlich muss das nicht zwingend ein Riesenproblem sein.
Wissen wo es herkommt und warum sollte man aber schon...
__________________
Gruß Frank

Es bleibt spannend!
Mit Zitat antworten top
  #37  
Alt 27.07.2021, 11:42
Benutzerbild von justme
justme justme ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.05.2017
Ort: Hannover
Beiträge: 1.224
Boot: Tresfjord 26 Lux
Rufzeichen oder MMSI: DF6347/211271830
1.367 Danke in 750 Beiträgen
Standard

Moin moin,

Zitat:
Zitat von Propelleur Beitrag anzeigen
Zumindest ist schwieriger aber dann ist es eben so.

Ich mache nur Geschäfte bei denen ich mich wohlfühle und ich bin halt nicht so reich das ich mir einen Fehlkauf oder die Katze im Sack im deutlich sechsstelligen Bereich leisten kann oder will. Notfalls muss ich dann eben doch das eine oder andere Boot chartern bis es mit dem eigenen klappt.

Kein Problem für mich.
einerseits natürlich verständlich - aber andererseits, was soll an einer 10a alten Nimbus mit 329h auf dem Betriebsstundenzähler passieren, wenn der Rumpf keine massiven Schäden aufweist? Wärmetauscher oder Auspuffknie durchgegammelt wird bei dem Alter eher nicht passieren, und selbst wenn es die Wellendichtung zerlegt haben sollte kriegt man das für einen niedrigen vierstelligen Betrag in der Werft erledigt.
Klar, wenn das Objekt der Begierde 20 oder 30a auf dem Buckel hat und >1000h gelaufen würd ich da auch deutlich genauer hinschauen, aber das hier zur Diskussion stehende Boot ist doch quasi neu...

lg, justme
Mit Zitat antworten top
  #38  
Alt 27.07.2021, 15:18
Benutzerbild von Narwal
Narwal Narwal ist offline
Captain
 
Registriert seit: 06.06.2017
Ort: Gera
Beiträge: 417
Boot: Westbas 29
Rufzeichen oder MMSI: DF 9610
851 Danke in 329 Beiträgen
Standard

Der Boiler entlässt das Wasser aus dem Überdruckventil normalerweise in den Frischwassertank.

Gruß Ralf
__________________


Gruß Ralf


Ohne Fleiß kein Preis!
Mit Zitat antworten top
  #39  
Alt 27.07.2021, 17:48
McFlame McFlame ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 22.06.2018
Ort: Schnaittenbach
Beiträge: 16
Boot: Bayliner 2755 SB Ciera
5 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Nö. Das wäre mir neu.
__________________
Wenn heute gestern wäre, würde ich morgen nicht zur Arbeit gehen.
Mit Zitat antworten top
  #40  
Alt 27.07.2021, 17:49
McFlame McFlame ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 22.06.2018
Ort: Schnaittenbach
Beiträge: 16
Boot: Bayliner 2755 SB Ciera
5 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von schimi Beitrag anzeigen
So eine Konstruktion habe ich noch nie gesehen.
Na dann mal Augen auf!
Das gibt es öfter als Du glauben würdest.
__________________
Wenn heute gestern wäre, würde ich morgen nicht zur Arbeit gehen.
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 46Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 46 von 46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
B: Nimbus 320 Coupé in top Zustand sea-commander Werbeforum 0 13.03.2014 20:08
Nimbus Coupe R.H.SeeBaer Allgemeines zum Boot 3 10.07.2013 18:10
Nimbus 380 Coupe Verbrauch Baeckernarr Motoren und Antriebstechnik 11 02.04.2012 19:48
Erfahrungen mit Nimbus 27C,29 C und 280 Coupe Palmyra Allgemeines zum Boot 3 29.09.2009 20:57
Grundriss einer Nimbus 27 C und 29 Coupe ! Palmyra Allgemeines zum Boot 3 02.08.2009 10:45


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.