boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Restaurationen



Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 75
 
Themen-Optionen
  #61  
Alt 07.11.2020, 18:16
Benutzerbild von volker1165
volker1165 volker1165 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Oberhausen
Beiträge: 2.862
Boot: Chien HWA 34
Rufzeichen oder MMSI: DH3615
3.532 Danke in 1.642 Beiträgen
Standard

Das letzte WE auf Wilhelmine, gefühlt ist hier keiner da. Heute hab ich die 230V Installation fertiggestellt, Ladegerät und Boiler sind jetzt auch neu. Gefühlte 10kg Kabel sind jetzt über.
Freitag geht sie aus dem Wasser
__________________
Volker, der irgenwann auf´s Meer will....



Minchen ist ein gutes Schiff, es kühlt mein Bier, backt Brötchen auf und durch die Gegend fährt es mich auch
Mit Zitat antworten top
  #62  
Alt 07.11.2020, 18:41
Benutzerbild von Startpilot
Startpilot Startpilot ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.11.2006
Ort: Roermond/NL
Beiträge: 2.765
Boot: MAB 12 "Arkona"
5.366 Danke in 2.011 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von volker1165 Beitrag anzeigen
Das letzte WE auf Wilhelmine, gefühlt ist hier keiner da. Heute hab ich die 230V Installation fertiggestellt, Ladegerät und Boiler sind jetzt auch neu. Gefühlte 10kg Kabel sind jetzt über.
Freitag geht sie aus dem Wasser
Ich kenne die Situation in Emmerich, vor Allem die Hubhöhe.
Das wäre gar nichts für mich, mein Boot da in der Höhe hängen zu sehen.

Ich vermute, Du gehst in die Halle wg. Oberdecksarbeiten?
__________________
Gruss, Dirk

"Der alte Wolf, wird langsam grau, er kennt die Schliche die man braucht schon sehr genau.."
(Hildegard Knef)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #63  
Alt 07.11.2020, 18:44
Benutzerbild von volker1165
volker1165 volker1165 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Oberhausen
Beiträge: 2.862
Boot: Chien HWA 34
Rufzeichen oder MMSI: DH3615
3.532 Danke in 1.642 Beiträgen
Standard

Bin selber gespannt, sie fliegen zu sehen. Ja, ich will Fensterrahmen ausbauen, das ist mir wettermässig zu unsicher. Wir gehen nur unters Dach, Hallen waren schon belegt.
__________________
Volker, der irgenwann auf´s Meer will....



Minchen ist ein gutes Schiff, es kühlt mein Bier, backt Brötchen auf und durch die Gegend fährt es mich auch
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #64  
Alt 21.11.2020, 06:08
Benutzerbild von volker1165
volker1165 volker1165 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Oberhausen
Beiträge: 2.862
Boot: Chien HWA 34
Rufzeichen oder MMSI: DH3615
3.532 Danke in 1.642 Beiträgen
Standard

Nicht das Ihr denkt, es geht nicht weiter, hatte nur wenig Zeit.
Wilhelmine ging letzten Freitag in den Winterschlaf, ich fand das eine spektaluläre Aktion. Das Schiff am Kran, die Hubhöhe, wie die Jungs da rangieren .... schon großes Kino für mich. Bis zum Dach im unteren Bild sind es nur wenige Zentimeter.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20201113_105554.jpg
Hits:	123
Größe:	106,0 KB
ID:	902476   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20201113_105627.jpg
Hits:	123
Größe:	82,5 KB
ID:	902477   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20201113_105900.jpg
Hits:	120
Größe:	93,1 KB
ID:	902478  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20201113_110033.jpg
Hits:	116
Größe:	109,0 KB
ID:	902479   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20201113_110058.jpg
Hits:	118
Größe:	90,7 KB
ID:	902480   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20201113_113716.jpg
Hits:	127
Größe:	110,3 KB
ID:	902481  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20201113_114820.jpg
Hits:	125
Größe:	88,7 KB
ID:	902482   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20201113_115025.jpg
Hits:	117
Größe:	75,2 KB
ID:	902483   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20201113_115245.jpg
Hits:	116
Größe:	65,0 KB
ID:	902484  

__________________
Volker, der irgenwann auf´s Meer will....



Minchen ist ein gutes Schiff, es kühlt mein Bier, backt Brötchen auf und durch die Gegend fährt es mich auch
Mit Zitat antworten top
Folgende 13 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #65  
Alt 21.11.2020, 10:26
Benutzerbild von Saint-Ex
Saint-Ex Saint-Ex ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.03.2018
Ort: Alfter
Beiträge: 1.417
Boot: MAREX 330 FLY + ALPUNA Kinglight 250
Rufzeichen oder MMSI: DH2839 / 211814410
4.223 Danke in 1.177 Beiträgen
Standard

Hallo Volker,
was für ein tolles Schiff, schöne Bilder und vor allem: Respekt, Respekt, Respekt für dein handwerkliches Engagement und Geschick!
Als genetisch vorprogrammierter Nicht-Handwerker (nicht nur zwei linke Hände …) lese ich mit großem Respekt und voller Hochachtung, wie du dieses hübsche traditionelle Schiff Stück für Stück in ein Schmuckkästchen verwandelst …
Unsere nächste große Sommerurlaubsreise soll, soweit C-technisch möglich, mal den Rhein zu Tal bis nach Holland führen. Da kommen wir ja bei euch vorbei. Vielleicht trifft man sich dann ja auch mal persönlich am Steg oder auf dem Wasser …
Dir/Euch weiterhin viel Kraft und Geschick und Freude bei Eurem “Projekt“ …
LG, Saint Ex
__________________
Lg, Saint-Ex

Überlegen macht überlegen
Der Flieger und Schriftsteller Antoine de Saint Exupéry (*29.6.1900, † 31.7.1944 während Aufklärungsflug über dem Golf du Lion bei der Île de Riou)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #66  
Alt 22.11.2020, 08:50
Benutzerbild von volker1165
volker1165 volker1165 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Oberhausen
Beiträge: 2.862
Boot: Chien HWA 34
Rufzeichen oder MMSI: DH3615
3.532 Danke in 1.642 Beiträgen
Standard

@Saint-Ex
für die warmen Worte wollte ich mich nochmal bedanken.
Datt Minchen hat ja so zwei Gesichter. Der Danyel hier aus dem Forum hat mich mal auf so einen Schiffstyp aufmerksam gemacht, seitdem war es klar, es muss sowas Trawlerartiges sein. Ich hab viele Verkaufsanzeigen gesichtet, in Europa war alles recht teuer, in den USA recht preiswertes, das günstigste war eine GB aus den 70ern für 5000$, leider an der Westküste.
Vor knapp einem Jahr habe ich dann Wilhelmine gefunden. Hingefahren, angesehen, Liebe auf den ersten Blick. Eine halbe Stunde geguckt und gekauft. Der ganze Kahn ist eine riesengroße Baustelle, undicht an allen Ecken, nichts funktionierte so richtig und fahren tut sie eigentlich auch bescheiden. Vielleicht kann ich das aber auch einfach noch nicht so richtig. Wir haben sicher zuviel bezahlt, der VK hat goldene Berge versprochen, na ja, die Story schreib ich noch mal in den schwarzen Kanal.
Beruflich hab ich gar keine Zeit für so eine Baustelle, die dann auch noch 100km von zu Hause weg liegt. Von Holz hab ich gar keine Ahnung, klar, ich hab mal ein Loch in eine Küchenarbeitsplatte gesägt, das war es aber auch.

Aber es war halt Liebe auf den ersten Blick. Und wenn ich nix hab, aber ein gesundes Selbstvertrauen. Also kann ich das
Die Sache mit dem fehlenden Geländerteil war so eine Aktion. Einfach mal machen. Ist nicht so perfekt geworden, wie es hätte vielleicht werden können, aber ich bin immer noch begeistert.
Jetzt habe ich die Leisten für den Mast hier liegen, Holz für über 500€, keine Ahnung nur eine Idee wie ich daraus einen Mast baue. Aber wird schon irgendwie.
Und eigentlich habe ich ja Zeit. Fertig wird sie sowieso nie, ist ähnlich wie eine Modellbahn. Aber sie gibt so viel zurück, kühlt mein Bier, backt meine Frühstücksbrötchen auf und ich schlafe nirgendwo so gut wie auf dem Kutter.

Das war jetzt fast ein Wort zum Sonntag
Grüße von Minchen, im Moment eine Handbreit Holz unterm Kiel.
__________________
Volker, der irgenwann auf´s Meer will....



Minchen ist ein gutes Schiff, es kühlt mein Bier, backt Brötchen auf und durch die Gegend fährt es mich auch
Mit Zitat antworten top
Folgende 9 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #67  
Alt 04.04.2021, 13:38
Benutzerbild von volker1165
volker1165 volker1165 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Oberhausen
Beiträge: 2.862
Boot: Chien HWA 34
Rufzeichen oder MMSI: DH3615
3.532 Danke in 1.642 Beiträgen
Standard

So, Minchen ist seit zwei Wochen wieder im Wasser. Eigentlich wollte ich ja im Winterlager total viel machen und was ist passiert....nix.
Für Arbeiten auf der Fly war aber auch der Unterstand nicht recht geeignet (siehe Bild)
Wieder rein ging es diesmal af der Sliprampe, wieder für mich ganz großes Kino. Ich finde diesen Trailer faszinierend.
Der Motorenspezi hat noch kurz die Diesel entlüftet und dann ging es zum Steg.
Über den Winter hätte ich fast meine Batterien geschrottet, es gibt nämlich noch keinen Hauptschalter. Und manche Dinge, zum Beispiel der Batteriemonitor und auch das Echolot lassen sich nicht abschalten.
Und auch ein paar mA summieren sich halt, die Spannung war auf knapp 11V runter. Aber so wie es ausssieht, ist alles ganz geblieben.
In den letzten beiden Tagen habe ich die Heizung umgebaut. Als ich den Kutter übernommen habe, habe ich nur den Platz der nicht mehr vorhanden genommen und meinen Chinachracher reingehängt.
Die ganze Installation war aber ziemlich ungünstig. Die Heizung sitzt mittig im Maschinenraum direkt hinter dem Niedergang zur Bugkajüte. Der Auspuffauslass ist mittig steuerbord, es zieht sich also ein etwa 4m langes Auspuffrohr durch das Schiff. Die Warmluftschläuche zogen sich kilometerlang durch den Maschinenraum und teilten sich auch zweimal auf, einmal zur Bugkajüte, einmal zur Achterkajüte und in den Saloon. gesplittet wurden die Rohre mit Abzweigstücken von Regenfallrohren, einfach verzinktes Blech. Das alles wurde recht warm und im Saloonauslass kam kaum noch was an.
Jetzt hängt die Heizung steuerbord, der Auspuff ist nur noch etwa 60cm, wurde isoliert und hat einen Schalldämpfer bekommen. Der Abzweig zur Bugkajüte ist weg, die ist eh nur Werkstatt. Die Warmluftleitung ist jetzt fünf Meter kürzer. Der Effekt ist beachtlich, jetzt kommt auch richtig heisse Luft aus den Auslässen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20210322_112002.jpg
Hits:	93
Größe:	72,7 KB
ID:	916863   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20210322_130025.jpg
Hits:	94
Größe:	103,0 KB
ID:	916864   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20210322_130028.jpg
Hits:	100
Größe:	90,1 KB
ID:	916865  

__________________
Volker, der irgenwann auf´s Meer will....



Minchen ist ein gutes Schiff, es kühlt mein Bier, backt Brötchen auf und durch die Gegend fährt es mich auch
Mit Zitat antworten top
Folgende 14 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #68  
Alt 17.07.2021, 19:50
Benutzerbild von volker1165
volker1165 volker1165 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Oberhausen
Beiträge: 2.862
Boot: Chien HWA 34
Rufzeichen oder MMSI: DH3615
3.532 Danke in 1.642 Beiträgen
Standard

Ein chinesisches Schiff darf auch Amaturen aus China haben, oder?


Das wird direkt auch meine erste Auseinandersetzung mit Ali, eigentlich sollten die Sensoren dabei sein, waren sie aber nicht. Ich bin gespannt
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20210717_203729.jpg
Hits:	158
Größe:	119,3 KB
ID:	928554  
__________________
Volker, der irgenwann auf´s Meer will....



Minchen ist ein gutes Schiff, es kühlt mein Bier, backt Brötchen auf und durch die Gegend fährt es mich auch

Geändert von volker1165 (18.07.2021 um 09:39 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #69  
Alt 19.07.2021, 07:22
Benutzerbild von YunLung
YunLung YunLung ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 27.10.2005
Ort: Bei Bremen
Beiträge: 2.786
Boot: Birchwood TS37 + anderes
Rufzeichen oder MMSI: Ey doh!!
4.058 Danke in 1.547 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von volker1165 Beitrag anzeigen
Ein chinesisches Schiff darf auch Amaturen aus China haben, oder?


Das wird direkt auch meine erste Auseinandersetzung mit Ali, eigentlich sollten die Sensoren dabei sein, waren sie aber nicht. Ich bin gespannt

Moin, Volker!

Hast du zu diesen Panels nähere Infos?
Was hattest du noch für Maschinen? Den Panels nach doch VPs, oder?


Grüße!

Chrischan
__________________
Vielen Dank für Ihr Interesse an meiner Meinung und die Erlaubnis, diese auch kund zu tun!

Grüße!
Chrischan
Mit Zitat antworten top
  #70  
Alt 19.07.2021, 07:27
Benutzerbild von volker1165
volker1165 volker1165 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Oberhausen
Beiträge: 2.862
Boot: Chien HWA 34
Rufzeichen oder MMSI: DH3615
3.532 Danke in 1.642 Beiträgen
Standard

Hallo Chrischan,
nein, ich habe Ford Lehman.
Die Panele sollen alles können, den Stop Knopf kann man umverdrahten, das ist ein Industrietaster mit Öffner und Schliesser. Der Drehzahlmesser kann laut Beschreibung jede Art von Signal verarbeiten.


https://www.aliexpress.com/snapshot/...05002575822233
__________________
Volker, der irgenwann auf´s Meer will....



Minchen ist ein gutes Schiff, es kühlt mein Bier, backt Brötchen auf und durch die Gegend fährt es mich auch
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #71  
Alt 11.08.2021, 13:09
Benutzerbild von volker1165
volker1165 volker1165 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Oberhausen
Beiträge: 2.862
Boot: Chien HWA 34
Rufzeichen oder MMSI: DH3615
3.532 Danke in 1.642 Beiträgen
Standard

Viel ist nicht passiert in den letzten Wochen, bischen Kleinkram und der Mast ist endlich fertig.
Am Samstag wollen wir für ein paar Tage nach Holland fahren und da mein Weib gerne lange ausgedehnte Spaziergänge macht habe ich ein bischen was zu basteln mitgenommen.
Das Bimini bekommt festere Stützen, so dass ich die Solarzellen darauf legen kann.
Und mein Lichtmaschinenproblem ist auch noch nicht gelöst, alle Limas, die für meinen Motor angeboten werden, haben ein ganz anderes Lagerschild.
So habe ich heute mal Bilder geguckt und eine Lima für einen Opel Vectra A Diesel beim Autoteiledealer bestellt. Die sieht von der Befestigung so aus, als ob sie passen könnte. Eventuell muss ich die Befestigungslöcher aufbohren, wird sich zeigen.
Sollte das funktionieren, mach ich das bei der zweiten Maschine genauso.
__________________
Volker, der irgenwann auf´s Meer will....



Minchen ist ein gutes Schiff, es kühlt mein Bier, backt Brötchen auf und durch die Gegend fährt es mich auch
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #72  
Alt 20.08.2021, 10:11
Benutzerbild von volker1165
volker1165 volker1165 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Oberhausen
Beiträge: 2.862
Boot: Chien HWA 34
Rufzeichen oder MMSI: DH3615
3.532 Danke in 1.642 Beiträgen
Standard

So, wenn der Trip auch insgesamt eine Pleite war, die Biministützen sind montiert und bewähren sich prima, endlich kann ich oben die Persenning über die Fly ziehen, ohne vorher das Bimini auf den Steuerstand zu klappen.
Auch der kleine Deckstrahler (teuer, aber schön ) bewährt sich am neuen Mast prima.

Das mit der Lima hat nicht ganz geklappt, eigentlich passt sie gut, die Befestigungsschrauben am Boot sind aber zöllig, die Bohrungen an der Lima allerdings für M8er Schrauben. Also entweder das Lagerschild etwas aufbohren oder 8er Schrauben besorgen. Viel schlimmer ist aber, dass die Riemenscheibe nicht passt, die ist für 10mm Keilriemen, am Boot läuft ein 13er.
Aus meiner Lehrzeit beim Boschdienst kenne ich noch Riemenscheiben, die einfach aus zwei Blechplatten bestanden, die man durch Unterlegscheiben auf jede beliebige Breite einstellen konnte. Hier ist eine gedrehte Aluscheibe montiert.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20210817_210259.jpg
Hits:	61
Größe:	63,8 KB
ID:	931962   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20210818_184155.jpg
Hits:	72
Größe:	99,6 KB
ID:	931963  
__________________
Volker, der irgenwann auf´s Meer will....



Minchen ist ein gutes Schiff, es kühlt mein Bier, backt Brötchen auf und durch die Gegend fährt es mich auch
Mit Zitat antworten top
Folgende 10 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #73  
Alt 26.08.2021, 12:31
Benutzerbild von volker1165
volker1165 volker1165 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Oberhausen
Beiträge: 2.862
Boot: Chien HWA 34
Rufzeichen oder MMSI: DH3615
3.532 Danke in 1.642 Beiträgen
Standard

Schrauben und Riemenscheibe sind da.
Die Riemenscheibe für 13 Keilriemen habe ich interessanterweise am besten und günstigsten bei SVB gefunden nachdem ich mir bei den ganzen Autoteilehökern einen Wolf gesucht habe. Und die ganzen "Riemenscheiben24"er Shops wollten mit meinem Wellendurchmesser von 17mm nix anfangen.
Zusätzlich habe ich noch bei meinem Lieblingsschraubenhöker ein Beutel Passscheiben in 17x0,5 bestellt, so kann ich die Keilriemenflucht auf einen halben Millimeter genau einstellen, das sollte genau genug sein.
Die SVB Riemenscheibe ist größer als die originale, 80 statt 65mm, ich denke, dass aber auch die Kurbelwellenscheibe bei mir deutlich größer ist als bei dem Auto, für das die Lima ist.
Drehzahlmesser, schauen wir mal

Die wird jetzt erst mal steuerbordseitig montiert. Backbord lädt wenigstens manchmal noch. Und diese komischen Sterlingregler werden nicht wieder montiert. Ich weiß, AGM und Lima....gibts ja einen Trööt zu. Die Batteriebank ist im 400Ah groß, soll noch aufs doppelte aufgerüstet werden, da ist mir das egal ob die durch Motorlauf zu 100% oder zu 93,4% vollgeladen wird. Für den Rest gibt es Solar und Landstrom
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20210826_130222.jpg
Hits:	37
Größe:	95,4 KB
ID:	932704   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG-20210825-WA0001.jpg
Hits:	36
Größe:	63,0 KB
ID:	932705   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG-20210825-WA0002.jpg
Hits:	35
Größe:	50,8 KB
ID:	932706  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20201004_105545.jpg
Hits:	40
Größe:	58,6 KB
ID:	932715  
__________________
Volker, der irgenwann auf´s Meer will....



Minchen ist ein gutes Schiff, es kühlt mein Bier, backt Brötchen auf und durch die Gegend fährt es mich auch
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #74  
Alt 27.08.2021, 13:57
Benutzerbild von volker1165
volker1165 volker1165 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Oberhausen
Beiträge: 2.862
Boot: Chien HWA 34
Rufzeichen oder MMSI: DH3615
3.532 Danke in 1.642 Beiträgen
Standard

Minchen hat eine neue SB Lima. Nur noch zwei Kabel, einfach genial, na ja drei, W ist ja auch noch da.. Der Stecker wird noch isoliert. Sogar der DZM tut was er soll, bei Anzeige 1000 dreht der Motor 950, damit kann ich gut leben.
Irgend ein Hirsch hat tatsächlich in den Krümmer ein Loch gebohrt um ein Alublech als Halter für den Sterling zu montieren. Um dann das ein Meter lange Kabel da aufzuwickeln
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20210827_143831.jpg
Hits:	38
Größe:	68,9 KB
ID:	932884   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20210827_143843.jpg
Hits:	45
Größe:	67,3 KB
ID:	932885   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20210827_143909.jpg
Hits:	42
Größe:	67,5 KB
ID:	932886  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20210827_143935.jpg
Hits:	41
Größe:	55,8 KB
ID:	932887   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20210827_144010.jpg
Hits:	46
Größe:	62,5 KB
ID:	932888  
__________________
Volker, der irgenwann auf´s Meer will....



Minchen ist ein gutes Schiff, es kühlt mein Bier, backt Brötchen auf und durch die Gegend fährt es mich auch

Geändert von volker1165 (27.08.2021 um 14:02 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 7 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #75  
Alt 19.09.2021, 18:37
Benutzerbild von volker1165
volker1165 volker1165 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Oberhausen
Beiträge: 2.862
Boot: Chien HWA 34
Rufzeichen oder MMSI: DH3615
3.532 Danke in 1.642 Beiträgen
Standard

Am letzten WE war zum zweiten Mal in einem halben Jahr meine Verbraucherbatterie ziemlich tief entladen, so auf unter 10 V. Irgendwie schalte ich immer alles ab, was abzuschalten ist, es gibt aber noch diverses, was nicht über das Schaltpanel läuft. Warum das manchmal 10Ah proWoche zieht, manchmal 100Ah ist mir noch absolut schleierhaft. Eigentlich gibt es noch so ein Votronic Batterie Protector, der bei Unterspannung abschalten soll, das hat der aber nie getan. Konnte er auch nicht, Massekabel war gar nicht angeschlossen
Das Ding habe ich erst mal mitgenommen und hier zu Hause ausprobiert, Scheint es zu tun. Auf dem Boot werkelt jetzt erst mal ein ganz normaler Hauptschalter an der Stelle.
Jetzt zieht der Sensor der Bilgenpumpe 10mA, damit kann ich wohl leben
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20201004_105256.jpg
Hits:	28
Größe:	67,3 KB
ID:	935420  
__________________
Volker, der irgenwann auf´s Meer will....



Minchen ist ein gutes Schiff, es kühlt mein Bier, backt Brötchen auf und durch die Gegend fährt es mich auch
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 75

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Morgen gehts los... Sail-Skip Mittelmeer und seine Reviere 2 03.05.2005 15:02
Jetz gehts los wilde13 Selbstbauer 1 27.04.2005 15:05
In drei Stunden gehts los... Martl Allgemeines zum Boot 25 26.04.2005 08:43


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.