boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Reisen > Woanders



Woanders Für die anderen schönen Reviere!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 801 bis 820 von 1.867Nächste Seite - Ergebnis 841 bis 860 von 1.867
 
Themen-Optionen
  #821  
Alt 11.06.2020, 09:40
Benutzerbild von Perre Pescadore
Perre Pescadore Perre Pescadore ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Rheinland a.d.NG
Beiträge: 2.508
Boot: Holl.Stahlbau
3.937 Danke in 1.629 Beiträgen
Standard

Aus Stegfunk.de Der Brachenverband Hiswa-Recron informiert darüber, dass ab dem 15. Juni alle Sanitärgebäude bei Yachthäfen wieder vollständig geöffnet werden, also auch die Duschen. Diesen Vorschlag legt das zuständige Ministerium der Tweede Kamer vor. Die wird erwartungsgemäß zustimmen. Vorab erhielt Geerd Dijks, der Vorsitzende der Vereinigung, bereits telefonisch die Info aus dem Ministerium, dass eine Öffnung vor dem 1.7. möglich sein wird.
__________________
Danyel, ja richtig gelesen mit y
Mit Zitat antworten top
  #822  
Alt 11.06.2020, 19:58
Peppy Peppy ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 18.02.2016
Ort: Erkelenz
Beiträge: 226
Boot: Adventure 1000 GSAK
134 Danke in 82 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Perre Pescadore Beitrag anzeigen
Aus Stegfunk.de Der Brachenverband Hiswa-Recron informiert darüber, dass ab dem 15. Juni alle Sanitärgebäude bei Yachthäfen wieder vollständig geöffnet werden, also auch die Duschen. Diesen Vorschlag legt das zuständige Ministerium der Tweede Kamer vor. Die wird erwartungsgemäß zustimmen. Vorab erhielt Geerd Dijks, der Vorsitzende der Vereinigung, bereits telefonisch die Info aus dem Ministerium, dass eine Öffnung vor dem 1.7. möglich sein wird.
Der heutige Newsletter vom Comfortparc bestätigt das. Es dürfrn aber weiterhin nur zwei Personen gleichzeitig im Waschhaus sein.
__________________
Gruß Ralf
Mit Zitat antworten top
  #823  
Alt 17.06.2020, 08:51
Benutzerbild von Tobaran
Tobaran Tobaran ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: Wessem auf dem Boot
Beiträge: 1.325
Boot: Damen Vlet und Amirante Ak (2)
Rufzeichen oder MMSI: DO8HV Amateurfunk,
1.513 Danke in 600 Beiträgen
Standard

Hat mal einer den aktuellen Tullemanns Dieselpreis?
Mit Zitat antworten top
  #824  
Alt 17.06.2020, 09:43
Bully Bully ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 11.04.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 897
Boot: Linssen 60.33
1.381 Danke in 695 Beiträgen
Standard

Gestern dort getankt 1,05
__________________
Gruß Bully
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #825  
Alt 17.06.2020, 18:23
knibbel3 knibbel3 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 14.05.2014
Ort: Dormagen
Beiträge: 258
Boot: Fairline Targa 35
267 Danke in 160 Beiträgen
Standard

Ein Update von Spaanjerd, Marec ist nicht bereit mit den Kunden über die bereits gezahlten Jahresgebühren zu reden. Ich für meinen Teil habe an Spaanjerd 1400€ im Februar bezahlt und musste einen Kurzzeitliegeplatz von ca. 960€ in einem anderen Hafen mieten. Wie ist es euch ergangen?
Corona; Update 16. Juni

Sehr geehrter Kunde

Das Covid-19-Virus hat die Regierungen in Belgien und den umliegenden Ländern lange Zeit gezwungen, strenge Maßnahmen zu ergreifen. Maßnahmen, die uns alle in unserer Bewegungsfreiheit eingeschränkt haben und die einen enormen Einfluss auf das Wirtschaftsleben hatten und haben werden.
Das normale Leben wird ab heute wieder aufgenommen, wenn auch unter den Bedingungen der strengen Einhaltung der heute bekannten Maßnahmen: Entfernung, Händehygiene, keine Aktivitäten mit mehr als 10 Personen, ...

Auch Marec entgeht dieser Realität nicht. Bisher konnten unsere Gäste in Häfen und Wohnparks ihr Schiff oder Ferienhaus nicht optimal nutzen.
Wir wurden daher in den letzten Monaten mehrmals gebeten, einen Teil der Liegeplätze zu erstatten.
Die enormen Investitionen, die wir im vergangenen Jahr getätigt haben, und der zunehmende Trend bei den Wartungskosten, auch während der Sperrfrist für Korona, sind der Hauptgrund, warum wir dies nicht angehen können.
Wir möchten Sie daher bitten, die verbleibenden Beträge so schnell wie möglich zu zahlen, um das Funktionieren unseres Unternehmens und die Erbringung der Dienstleistungen nicht zu gefährden. Besonderer Dank geht an alle, die dies bereits getan haben.
Wie in den Vorjahren werden wir alles daran setzen, dass Ihr Aufenthalt in unseren Parks und in unseren Häfen reibungslos verläuft, mit der Garantie, dass wir weiterhin in die Erneuerung und Verschönerung der Infrastruktur investieren.
Lassen wir diese bizarre Zeit schnell hinter uns und machen sie zu einem großartigen Sommer und Spätsommer!

Im Namen des gesamten Vorstands und aller Mitarbeiter von Marec DV möchte ich Ihnen allen für Ihre Geduld und Ihr Vertrauen danken.


Koen Prikken
Direktor
Mit Zitat antworten top
  #826  
Alt 17.06.2020, 18:31
Benutzerbild von Startpilot
Startpilot Startpilot ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.11.2006
Ort: Roermond/NL
Beiträge: 2.765
Boot: MAB 12 "Arkona"
5.366 Danke in 2.011 Beiträgen
Standard

Bei dieser bockigen Haltung:

Ganz klar, Hafen wechseln.
Das würde ich denen nicht so durchgehen lassen.
Aber ich weiss, wie sehr sich Deutsche hier in "Lämmer"-Haltung bewegen....

DU bist der Kunde!
__________________
Gruss, Dirk

"Der alte Wolf, wird langsam grau, er kennt die Schliche die man braucht schon sehr genau.."
(Hildegard Knef)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #827  
Alt 17.06.2020, 18:39
knibbel3 knibbel3 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 14.05.2014
Ort: Dormagen
Beiträge: 258
Boot: Fairline Targa 35
267 Danke in 160 Beiträgen
Standard

Ja, ich bin seit April bei Van der Laan ( sehr schöner Hafen) und ab 01.07 im Boschmolenplaas. Auch wenn ich doppelt bezahle lasse ich mir die Saison nicht kaputt machen.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #828  
Alt 17.06.2020, 18:52
schimi schimi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Ort: Rhein-Km 777
Beiträge: 5.660
8.650 Danke in 3.800 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von knibbel3 Beitrag anzeigen


Wir wurden daher in den letzten Monaten mehrmals gebeten, einen Teil der Liegeplätze zu erstatten.
Die enormen Investitionen, die wir im vergangenen Jahr getätigt haben, und der zunehmende Trend bei den Wartungskosten, auch während der Sperrfrist für Korona, sind der Hauptgrund, warum wir dies nicht angehen können.
Wir möchten Sie daher bitten, die verbleibenden Beträge so schnell wie möglich zu zahlen, um das Funktionieren unseres Unternehmens und die Erbringung der Dienstleistungen nicht zu gefährden.
Echt dreist. Wenn die Kunden jetzt voll zahlen, lacht der sich schlapp.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #829  
Alt 17.06.2020, 19:31
knibbel3 knibbel3 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 14.05.2014
Ort: Dormagen
Beiträge: 258
Boot: Fairline Targa 35
267 Danke in 160 Beiträgen
Standard

Spaanjerd und ich haben zu dem Thema schon seit April zig Mails ausgetauscht, aber diese News ist ein Witz. Zumal Spaanjerd schon mit diversen Kunden Absprachen getroffen hat, teilweise wurde eine Verrechnung auf das nächste Jahr angeboten. Ich kenne weitere Fälle die bisher nichts bezahlt haben, die Kunden haben sich im April gemeldet, das Sie aufgrund der Coronakrise dieses Jahr nicht kommen werden. Die Rückantwort von Marec war „Wir freuen uns auf Sie im nächsten Jahr“
Diese News ist ein Witz, normalerweise poste ich sowas nicht, aber jetzt reicht es.
VG
Herbert
Mit Zitat antworten top
  #830  
Alt 17.06.2020, 23:35
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 31.494
19.223 Danke in 13.952 Beiträgen
Standard

was hast du denn erwartet, freiwillig tut keiner Geld raus was er schon eingesackt hat
wenn du Geld von denen möchtest mußt du das schon einklagen
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
  #831  
Alt 18.06.2020, 18:04
Benutzerbild von bootpik7
bootpik7 bootpik7 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 23.06.2006
Ort: Niederkrüchten/Brempt
Beiträge: 1.204
Boot: ARGO 1000
Rufzeichen oder MMSI: MMSI 211151730
1.225 Danke in 694 Beiträgen
Standard Sperrung der Maasbrücke Roermond im August

Neue Meldung für alle Roermondfahrer:

Wir werden die Fahrspuren auf dem Louis Raemaekersbrug (früher Maasbrug) neu gestalten. Die Louis Raemaekers Bridge ist am Wochenende vom 14. bis 17. August für den motorisierten Verkehr vollständig gesperrt. Radfahrer, Roller, Mopeds und Kleinstwagen können die Brücke weiterhin nutzen.






Die aktuelle Fahrspurtrennung auf dem Louis Raemaekersbrug. Wir bereiten die Arbeiten umfassend vor, damit wir die gesamte Brücke an einem Wochenende neu gestalten können. Wir entfernen Barrieren und installieren temporäre Fahrbahnbarrieren. Ein vollständiger Verschluss erfordert etwas von der Umgebung. Deshalb haben wir uns für ein Wochenende mitten in den Sommerferien entschieden. Auf diese Weise stellen wir so wenig Unannehmlichkeiten wie möglich sicher. Nach dem Wochenende vom 14. bis 17. August werden wir die endgültigen Fahrbahnsperren ersetzen. Wir machen das wahrscheinlich in den Nächten.
Es wird fast 2 Monate dauern, bis die Brücke geschlossen ist, daher kennen wir noch nicht alle Details. Wir bereiten uns noch vor. Natürlich werden wir so schnell wie möglich weitere Informationen veröffentlichen.
Bei schlechtem Wetter wird die Arbeit möglicherweise nicht fortgesetzt und findet zu einem anderen Zeitpunkt statt. Besuchen Sie unsere Website regelmäßig, um die aktuellsten Informationen zu erhalten.

Ein Blick auf die Louis Raemaekers Bridge von der Looskade.

Der Niewsbrief der Stadt Roermond weist auf diese Sperrung hin,
Hier die Originalmeldung der Projectleitung: https://www.n280verbindtroermond.nl/...raemaekersbrug
__________________
Gruß Heinz
---------------------------------------------------------------
der Herrgott gab mir 2 Ohren doch leider nichts dazwischen, was gesprochene Worte aufhalten könnte.
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #832  
Alt 18.06.2020, 18:04
knibbel3 knibbel3 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 14.05.2014
Ort: Dormagen
Beiträge: 258
Boot: Fairline Targa 35
267 Danke in 160 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ralfschmidt Beitrag anzeigen
was hast du denn erwartet, freiwillig tut keiner Geld raus was er schon eingesackt hat
wenn du Geld von denen möchtest mußt du das schon einklagen
Danke für Deinen guten Ratschlag, es geht nicht um klagen. Mir geht es um die Ignoranz wie mit Kunden umgegangen wird! 😜😜😜👍👍
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #833  
Alt 21.06.2020, 19:41
Benutzerbild von köln grillt
köln grillt köln grillt ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 10.04.2016
Ort: Hürth bei Köln
Beiträge: 95
Boot: Bayliner 1702 LS
184 Danke in 67 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen, ich war heute vor Ort im großen See bei de Spanjeerd und habe vor dem Strand geankert. ca. 10m Abstand. Zuerst mal liegen nun recht viele gelbe Bojen im Wasser ...eine Kette/Seil/Absperrung gibt es nicht ...ABER: gegen Nachmittag kam die Waschpo auf ihrem Rib vorbei und hat jeden Bootsführer persönlich (und freundlich!) angesprochen dass ein Abstand von mind. 20m vom Strand einzuhalten sei ! Anlanden, Sonnenbaden, Grillen etc. ist verboten da der Streifen (Strand und Wall) Naturschutzgebiet ist. Schade. War ja eine schöne Ecke.
__________________
Es grüßt
Jörg
Mit Zitat antworten top
  #834  
Alt 21.06.2020, 20:12
Benutzerbild von Startpilot
Startpilot Startpilot ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.11.2006
Ort: Roermond/NL
Beiträge: 2.765
Boot: MAB 12 "Arkona"
5.366 Danke in 2.011 Beiträgen
Standard

Darf ich dem Gesagten entnehmen, dass Du Dich innerhalb der Bojenlinie befanden hast?
Man kann auch alles ignorieren.

Aber vielleicht muss man für Dich ja doch eine Kette spannen.

Es gibt nun mal Dinge/Bestimmungen/Gebote/Verbote/Wasserzeichen, die man befolgen muss.
Auch in Belgien.

Freu Dich über die positive Ansprache der Polizei.
Die können auch anders.
__________________
Gruss, Dirk

"Der alte Wolf, wird langsam grau, er kennt die Schliche die man braucht schon sehr genau.."
(Hildegard Knef)
Mit Zitat antworten top
  #835  
Alt 21.06.2020, 20:22
Benutzerbild von köln grillt
köln grillt köln grillt ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 10.04.2016
Ort: Hürth bei Köln
Beiträge: 95
Boot: Bayliner 1702 LS
184 Danke in 67 Beiträgen
Standard

Danke dir, ohne Dich wär der SBF ja fast nix wert...immer schön wenn einer was weiß !

Der Hinweis der Offiziellen hat sich genau auf den Bereich in dem wir (ca. 10 andere Boote) uns befanden gerichtet.
__________________
Es grüßt
Jörg
Mit Zitat antworten top
  #836  
Alt 21.06.2020, 20:31
Benutzerbild von Startpilot
Startpilot Startpilot ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.11.2006
Ort: Roermond/NL
Beiträge: 2.765
Boot: MAB 12 "Arkona"
5.366 Danke in 2.011 Beiträgen
Standard

Wobei jetzt immer noch offen ist, ob Du Dich innerhalb oder außerhalb der Bojenlinie befandst.

Halte ich jetzt durchaus für relevant.
__________________
Gruss, Dirk

"Der alte Wolf, wird langsam grau, er kennt die Schliche die man braucht schon sehr genau.."
(Hildegard Knef)
Mit Zitat antworten top
  #837  
Alt 21.06.2020, 20:37
Benutzerbild von köln grillt
köln grillt köln grillt ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 10.04.2016
Ort: Hürth bei Köln
Beiträge: 95
Boot: Bayliner 1702 LS
184 Danke in 67 Beiträgen
Standard

relevant aha...leider fehlt mir die Phantasie mir vorstellen zu können warum diese Info für DICH relevant sein soll.

Man kann auch einfach mal eine Information hinnehmen, sich überlegen ob DAS relevant für einen ist oder nicht und dann mit DER Information was anfangen oder eben nicht. (Ob ich das Radio anhatte, wo ich lag, was es zu essen gab.....sollte für DICH irrelevant sein)
__________________
Es grüßt
Jörg
Mit Zitat antworten top
  #838  
Alt 21.06.2020, 20:43
Benutzerbild von Startpilot
Startpilot Startpilot ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.11.2006
Ort: Roermond/NL
Beiträge: 2.765
Boot: MAB 12 "Arkona"
5.366 Danke in 2.011 Beiträgen
Standard

Fakten lesen sich anders.
Einfach mal zugeben, wenn man Mist gebaut hat.

Bisher haben hier noch alle Ignoranten die Quittung in der Post gehabt.

Sich übers Fahrgebiet zu informieren ist eine Bringschuld.

Viel Spass noch an der Maas.
__________________
Gruss, Dirk

"Der alte Wolf, wird langsam grau, er kennt die Schliche die man braucht schon sehr genau.."
(Hildegard Knef)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #839  
Alt 21.06.2020, 20:48
Benutzerbild von köln grillt
köln grillt köln grillt ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 10.04.2016
Ort: Hürth bei Köln
Beiträge: 95
Boot: Bayliner 1702 LS
184 Danke in 67 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Startpilot Beitrag anzeigen
Fakten lesen sich anders.
Einfach mal zugeben, wenn man Mist gebaut hat.

Bisher haben hier noch alle Ignoranten die Quittung in der Post gehabt.

Sich übers Fahrgebiet zu informieren ist eine Bringschuld.

Viel Spass noch an der Maas.
...ich muss dir dir Freude des "ich hab gern das letzte Wort" wohl nehmen. Wenn irgendwas nicht "ordnungsgemäß" gewesen wäre....glaubst du die Jungs auf dem RIB hätten mit uns die Lage freundlich erörtert und längere Zeit gequatscht...? und alles ohne Konsequenzen...? bin mir sicher dass da nichts in der Post sein wird ! was du nun mit DER Info anfängst....interessiert mich nicht. war ein schöner Tag und lauter nette Bootskollegen um mich rum. sowas gibt es da.
__________________
Es grüßt
Jörg
Mit Zitat antworten top
  #840  
Alt 23.06.2020, 07:23
Uhle Uhle ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 17.09.2018
Ort: Münster
Beiträge: 79
Boot: Kammin Kaliner 560 IBL mit Volvo Penta AQ 120B
86 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von knibbel3 Beitrag anzeigen
Danke für Deinen guten Ratschlag, es geht nicht um klagen. Mir geht es um die Ignoranz wie mit Kunden umgegangen wird! 😜😜😜👍👍
Guten Morgen zusammen,
ich kann das alles verstehen und nachvollziehen. Wir sind auf dem Campingplatz Hatenboer. Ich habe mich auch geärgert das so gar keine Reaktion vom Betreiber kam. Im Gegenteil... im April kam Post (und ich hatte mich schon gefreut) in der mitgeteilt wurde, dass der Strom und die Touristenpauschale teurer wurde. Nerv!!!
Man darf aber auch nicht vergessen, dass es "höhere Gewalt" ist. Klar können wir nichts dafür aber die Betreiber auch nicht. Laufende Kosten werden die bestimmt auch noch haben. Und freiwillig gibt keiner Geld raus.
Wir hätten uns über eine Kleinigkeit gefreut. Aber dafür sind die Niederländer ja nicht unbedingt bekannt.
Also haben wir uns kurz geärgert und dann gesagt, werden wir in den sauren Apfel beißen und weiter machen.
Schließlich haben wir uns gerade ein Boot gekauft und wollen die Umgebung hinter der Schleuse erkunden.

Euch einen schönen Tag
Gruß aus Münster
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 801 bis 820 von 1.867Nächste Seite - Ergebnis 841 bis 860 von 1.867

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
OM 636 stottert nach 10km erniberni Motoren und Antriebstechnik 17 01.11.2014 20:43
Raymarine e7 - Direkte Koordinateneingabe nicht möglich? Balticbird Technik-Talk 2 18.08.2013 14:38
4bbl sparsamer als 2bbl bei 10km/h monette999 Motoren und Antriebstechnik 11 01.08.2011 23:22
Roermond - Brügge - Roermond islandhopper Woanders 6 20.07.2008 12:48
Autopilot: Direkte Ansteuerung contra Flettnerruder Beat Weber Technik-Talk 1 06.08.2006 19:26


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.