boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Restaurationen



Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 32 von 32
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 16.09.2015, 07:59
Mikro Mikro ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.08.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 230
Boot: Regal Ventura 8.3
204 Danke in 92 Beiträgen
Standard Refit Regal Ventura 8.3

Hi Leute,

da bei mir jetzt doch etwas mehr arbeit wird hab ich mir gedacht ich erstell hier mal auch n Thema. Vielleicht interssiert es ja den einen oder anderen.

Kurz zur Geschichte: Hab das Boot vor zwei Jahren auf Mallorca gekauft und nach Berlin bringen lassen. Eine Maschine lief recht gut die andere drehte , sprang aber nicht an. Also im Ersten Jahr geguckt das es läuft, dabei festgestellt das bei der zweiten maschine diverse Fehler sind und die Kompression ziemlich mieserabel ist. Also erstmal mit einer Maschine in den Heimathafen und dort weiter geplant.
Dieses Jahr sollte die defekte getauscht werden, also bei Windy (Andy) n passenden Motor besorgt.
Im Frühjahr dann das böse erwachen, alle 4 Krümmer geplatzt, ganz toll da haben die Herrschaften beim einwintern ja beste arbeit geleistet. Wenn man nicht alles selber macht :/
Zweite Maschine sprang nun auch nicht mehr an und wenn dieses Boot nicht mein Traumboot wäre hätte ich es längst verkauft.
Aber nix da, ich will das und behalte das.

Ich Wollte dann eigentlich in einer der Werften im Berliner Südosten nen Motorentausch machen lassen aber wie das so ist , Verkauf geht vor und Termine beim Service sind Mangelware.
Dann kam n Angebot für 2 Motoren und 2 Antriebe, beides weit unter 100 Betriebsstunden.
Kurzum kleine Abenteuertour mit Andy vom Bodensee nach Neuss und weiter nach Schleswig. Probefahrt gemacht, für gut befunden und einig geworden.
Dann versucht einen Termin in einer werft zu bekommen, zwecklos, die einen Machen es nicht und die anderen haben keine Zeit. ( gibt nicht so viele die Volvo im Südosten machen)
Jetzt wird es übern Winter von nem Bootsmechaniker und mir Privat gemacht, ich bekomm nen Hallenplatz im Bootshaus und ne Heizung is auch da. Spare ich mir den Transport.

Hier erstmal der Istzustand damit ihr wisst wovon ich rede.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Resto_001.jpg
Hits:	457
Größe:	196,2 KB
ID:	655529   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Resto_002.jpg
Hits:	505
Größe:	170,0 KB
ID:	655530   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Resto_003.jpg
Hits:	487
Größe:	190,7 KB
ID:	655531  

Mit Zitat antworten top
Folgende 9 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #2  
Alt 16.09.2015, 08:01
Mikro Mikro ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.08.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 230
Boot: Regal Ventura 8.3
204 Danke in 92 Beiträgen
Standard

die neuen Motoren und Antriebe, Seit Freitag auf dem Weg zu mir.
Sollten heute ankommen. (bin gespannt)
Sehen durch das Antifouling etwas wild aus aber das stört nicht weiter.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG-20150908-WA0007.jpg
Hits:	336
Größe:	88,7 KB
ID:	655532   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG-20150908-WA0009.jpg
Hits:	365
Größe:	92,6 KB
ID:	655533   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG-20150908-WA0010.jpg
Hits:	406
Größe:	90,1 KB
ID:	655534  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG-20150910-WA0006.jpg
Hits:	325
Größe:	98,5 KB
ID:	655535  
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 16.09.2015, 08:09
Mikro Mikro ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.08.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 230
Boot: Regal Ventura 8.3
204 Danke in 92 Beiträgen
Standard

nun musste ich ja bei mir Anfangen auszubauen. Gar nicht so einfach wenn man das zum ersten mal macht. Aber dank na Anleitung hier aus dem Forum und n bisl Hilfe von Andy sind die Antriebe seit gestern ab.

Die erste Adapterplatte für die neuen DPS Antriebe ist auch schon da.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Resto_004.jpg
Hits:	277
Größe:	164,0 KB
ID:	655536   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Resto_005.jpg
Hits:	276
Größe:	103,0 KB
ID:	655537   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG-20150725-WA0001.JPG
Hits:	280
Größe:	85,1 KB
ID:	655538  

Mit Zitat antworten top
Folgende 9 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 16.09.2015, 08:13
Mikro Mikro ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.08.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 230
Boot: Regal Ventura 8.3
204 Danke in 92 Beiträgen
Standard

So wenn alles klappt , Kommt heute die Hatch runter und die Motoren raus, danach dann der ganze rest.

Kleinigkeit nebenbei. Ich hab lange gesucht warum die Ankerwinde nicht lief, und mich dann mal auf die Jagd gemacht um die Kabelwege zu verfolgen. Hat nicht lange gedauert bis ich den Übeltäter fand.
Das is das Kabel von der Batterie zur Sicherung, was Salzwasser und Luft so anrichten kann.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0735.jpg
Hits:	284
Größe:	32,6 KB
ID:	655541  
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 16.09.2015, 08:25
iak iak ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 4.028
3.190 Danke in 1.927 Beiträgen
Standard

Nadann wünsche ich Dir "Gutes Gelingen" und halt uns auf dem laufenden .
Im übrigen , schickes Boot , hatte mich mal für die kleine 6.8 interessiert
__________________
Gruß Peter .
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 23.09.2015, 09:11
Mikro Mikro ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.08.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 230
Boot: Regal Ventura 8.3
204 Danke in 92 Beiträgen
Standard

So, die Motoren und Antriebe sind angekommen und erstmal gut verstaut.
nun ging es daran die alten Motoren rauszunehmen.
Das Boot steht ja derzeit auf Böcken, beim anheben des ersten Motors drohte es direkt in Richtung des zweiten zu kippen. Auch ein weiterer Unterstellbock hat da nix gebracht und uns war es zu riskant weiterzumachen. Jetzt warte ich bis das Boot aufm Trailer steht und dann gehts weiter.
Zumindest is die Hatch runter, das war schon n Akt für sich.

Fotos : neue Motoren , neuer Kabelbaum für Instrumente, Alte Motoren ohne Hatch
Leider Passen die neuen instrumente nicht in die Aussparungen vom Amaturenbrett also muss ich da auch noch n neues machen. Die kleinen Instrumente wären kein Problem da Könnte man die Löcher größer machen , aber die Großen sind natürlich kleiner als die alten. Ehrlich, wer denkt sich denn dauernd neue Größen für Instrumente aus?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0756.jpg
Hits:	254
Größe:	94,5 KB
ID:	657146   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0757.jpg
Hits:	273
Größe:	53,1 KB
ID:	657147   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0760.jpg
Hits:	291
Größe:	60,7 KB
ID:	657148  

Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 23.09.2015, 10:16
Benutzerbild von QuickNick
QuickNick QuickNick ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.05.2012
Ort: bin balina, bleib balina
Beiträge: 1.416
Boot: Crownline 270 BR
8.628 Danke in 1.699 Beiträgen
Standard

Hübsches Boot mit sehr interessanter Aufteilung! Viel Erfolg bei der Transplantation.

Grüße vom Zeuthener See
Nick
__________________
Freude ist nur ein Mangel an Information.
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 23.09.2015, 11:46
Andreas V. Andreas V. ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 14.09.2009
Ort: Ennigerloh
Beiträge: 167
Boot: Larson 274
111 Danke in 60 Beiträgen
Standard

Wo hast du die Adapterplatten her und woraus sind sie?
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 23.09.2015, 12:27
Mikro Mikro ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.08.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 230
Boot: Regal Ventura 8.3
204 Danke in 92 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von QuickNick Beitrag anzeigen
Hübsches Boot mit sehr interessanter Aufteilung! Viel Erfolg bei der Transplantation.

Grüße vom Zeuthener See
Nick

Danke ja ich wollte es unbedingt wegen der Aufteilung haben. Hoffe das bis zum Frühjahr alles erledigt ist und ich auch mal ne Saison was von habe.


@Andreas... Eine Hab ich hier ausm Forum von nem Kollegen und eine hab ich über n Gesuch bei Ebay-Kleinanzeigen gefunden. Was es für Material ist kann ich dir garnicht so genau sagen. Denke mal das Selbe wie sonst auch bei Transumplatten
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 23.09.2015, 16:28
Benutzerbild von windy0386
windy0386 windy0386 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 15.03.2004
Ort: 41472 Neuss / 52445 Titz
Beiträge: 4.142
Boot: Windy 22 DC
2.795 Danke in 1.817 Beiträgen
Standard

Mensch Stefan, schön hier alles zu lesen. Hoffe wir machen auch die Probefahrt zusammen.


Viel Erfolg
__________________
[Traue nie den leuchtenden Augen einer Frau... Es könnte auch die Sonne sein, die durch ihre hohle Birne scheint

Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 23.09.2015, 20:55
Mikro Mikro ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.08.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 230
Boot: Regal Ventura 8.3
204 Danke in 92 Beiträgen
Standard

Hey Andy

na das is ja wohl selbstverständlich das wir ne runde drehen . Da musst dann aber nach Berlin kommen. Ick komm demnächst eh zu dir , dann quatschen wa mal wieder.
Gruß Stephan
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 23.09.2015, 21:16
Benutzerbild von Scandthomas
Scandthomas Scandthomas ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.04.2015
Ort: Aargau, Schweiz
Beiträge: 3.213
Boot: Scand 7800 Tropic
Rufzeichen oder MMSI: Scandthomas
4.774 Danke in 1.673 Beiträgen
Standard

Super bitte weiter so, bin gespannt und freue mich hier weiter zu lesen. Hast Dir viel vorgenommen. Kompliment
__________________
Freundliche Grüsse
www.bootsservice-roth.ch
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 24.09.2015, 19:44
Mikro Mikro ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.08.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 230
Boot: Regal Ventura 8.3
204 Danke in 92 Beiträgen
Standard

Danke Thomas

wird sich jetzt alles ein wenig ziehen, ich muss erstmal wieder arbeiten und bin dann nicht in Berlin. Denke es geht erst ende Oktober wirklich weiter , aber bis dahin kann ich schon mal n neues Amaturenbrett basteln
werde dann weiter berichten

Grüße Stephan
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 27.04.2016, 09:02
Mikro Mikro ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.08.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 230
Boot: Regal Ventura 8.3
204 Danke in 92 Beiträgen
Standard

So , es geht mal wieder ein wenig weiter, der Winter war leider sehr erfolglos da zum wichtigen Zeitpunkt der Stapler hin war.
Letzte Woche nun hab ich mich mal um die Adapterplatten gekümmert, Sie wurden gestrahlt , grundiert und lackiert.
Denke jetzt sehen sie wieder gut aus, neue Bolzen kommen auch noch rein.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_3961.jpg
Hits:	213
Größe:	87,7 KB
ID:	695938   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_3962.jpg
Hits:	232
Größe:	79,7 KB
ID:	695939  
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 08.06.2016, 07:21
Mikro Mikro ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.08.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 230
Boot: Regal Ventura 8.3
204 Danke in 92 Beiträgen
Standard

Ahoi zusammen,

Eigentlich wollte ich hier Berichten das nun die Motoren und Antriebe raus sind und es mit dem Einbau los gehen kann.
Aber wie es so ist macht einem irgendwas immer einen Strich durch die Rechnung. Diesmal ist es meine badeplattform, diese is leider so tief das die Adapterplatten für den dps Antrieb dagegenstoßen.
Ich müsste jetzt also gut 2 cm über jeder Platte ausschneiden die Adapterplatten einsetzen und neu lamentieren.
Und da hört der spass auf.
Es gibt nun 2 Möglichkeiten, entweder es findet sich ein bootsabauer in Berlin mit zeit und Lust auf so ein Projekt ( Zeit is wohl eher das Problem) oder das Projekt stirbt und wird verkauft.
Ich hab langsam genug und will einfach auch mal aufs Wasser und nicht nur eine scheisse nach der nächsten bauen.
Also falls es in Berlin einen Bootsabauer mit zeit gibt, bitte melden
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0118.jpg
Hits:	276
Größe:	62,7 KB
ID:	704084   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0074.jpg
Hits:	253
Größe:	72,7 KB
ID:	704085   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0071.jpg
Hits:	262
Größe:	78,1 KB
ID:	704086  

Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 14.06.2016, 09:48
Mikro Mikro ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.08.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 230
Boot: Regal Ventura 8.3
204 Danke in 92 Beiträgen
Standard

Also , der Beschluss ist gefasst. Das Projekt endet hier, Ich werde nicht anfangen die Badeplattform zu flexen. Ich habe nicht die Fähigkeiten für solche GFK arbeiten und diverse Bootsbauer einfach nicht die Zeit dafür.
Das Boot wird nun auf jeden Fall weggehen.
Die Motoren und Antriebe werden entweder verkauft oder ich finde ein alternatives Boot wo ich beide einbauen kann.
Wenn also wer eine Idee oder ein entsprechendes Boot ohne Motoren und Antriebe, immer raus damit.

viele Grüße

Stephan
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 18.07.2016, 10:47
Mikro Mikro ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.08.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 230
Boot: Regal Ventura 8.3
204 Danke in 92 Beiträgen
Standard Es geht weiter

Hallo Forumsgemeinde

Widererwarten geht es nun doch weiter , ich hatte Zeit und Motivation es selber zu machen, man wächst ja mit seinen Aufgaben.
Ich hab jetzt den Spiegel für die Adapterplatten entsprechend vorbereitet und Material abgenommen und die Badeplattform ausgeschnitten. Jetzt passen sie endlich.
Die alten Löcher hab ich geschlossen und den unteren Ausschnitt des Spiegels etwas aufgefüllt damit mehr auflage für die Dichtung vorhanden ist.
Nun warte ich nur noch auf meine beiden Dichtungen für die Platten und dann werden sie entgültig fest gemacht.
Danach werden dann die Ausschnitte an der Badeplattform soweit wie möglich geschlossen. Derzeit hab ich sie von innen und aussen zulaminiert, aber das sieht ja noch nicht so doll aus.

für Tipps und Anregungen bin ich jederzeit offen
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0166.jpg
Hits:	219
Größe:	25,0 KB
ID:	710388   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0170.jpg
Hits:	249
Größe:	42,4 KB
ID:	710389   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0171.jpg
Hits:	262
Größe:	58,3 KB
ID:	710390  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0172.jpg
Hits:	225
Größe:	34,4 KB
ID:	710391  
Mit Zitat antworten top
Folgende 9 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 25.07.2016, 10:53
Mikro Mikro ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.08.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 230
Boot: Regal Ventura 8.3
204 Danke in 92 Beiträgen
Standard

Neue Dichtungen, alles schön sauber am Spiegel und ran mit den Platten. Zur Sicherheit noch ein wenig Sikaflex und nun sollten DIe platten einfürallemal fest sein. Ich zumindest hab nicht vor sie nochmal abzunehmen.

Am WE gehts dann mit den Antriebsplatten innen und Außen weiter.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0183.jpg
Hits:	214
Größe:	46,7 KB
ID:	711537   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0184.jpg
Hits:	211
Größe:	26,0 KB
ID:	711538   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0185.jpg
Hits:	206
Größe:	40,8 KB
ID:	711539  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0186.jpg
Hits:	205
Größe:	56,3 KB
ID:	711540  
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #19  
Alt 31.07.2016, 08:13
Benutzerbild von Scandthomas
Scandthomas Scandthomas ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.04.2015
Ort: Aargau, Schweiz
Beiträge: 3.213
Boot: Scand 7800 Tropic
Rufzeichen oder MMSI: Scandthomas
4.774 Danke in 1.673 Beiträgen
Standard

hi mikro

Nur Mut! Das wird schon!

Finde es toll wie Du da ran gehts. Freue mich auf weiter Bilder.

Frage. Was machst Du eigentlich mit den alten Motoren und Antrieben?
Stehen da Teile zum Verkauf?

Das mit der Adapterplatte hatte ich auch schon mal.

Schade dass Du etwas weit weg wohnst. Sonst hätte ich Dir beim laminieren geholfen.

Lieber Gruss und weiter so
__________________
Freundliche Grüsse
www.bootsservice-roth.ch
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 02.08.2016, 19:22
Mikro Mikro ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.08.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 230
Boot: Regal Ventura 8.3
204 Danke in 92 Beiträgen
Standard

Hi Thomas,

Danke danke die alten Antriebe und Motoren sind schon weg.
Ja das wäre schön gewesen da ein wenig hilfe zu haben aber jetzt ist es ja fast geschafft und ich muss sagen man lernt unglaublich viel dabei
Aber ich weiß auch das ich soas niemals wieder mache :P

Gruß Stephan
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 32 von 32

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.