boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Yachten und Festlieger



Yachten und Festlieger Spezielles Forum für grössere Boote (nicht trailerbar) und dauerhaft festgemachte Hausboote.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 06.09.2021, 15:16
ms-klaki ms-klaki ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 18.02.2011
Ort: München
Beiträge: 224
Boot: Stahlverdränger
Rufzeichen oder MMSI: DF 7284
180 Danke in 80 Beiträgen
Standard Marinas zum übewintern gesucht....

Hi.Alle! Da ich ab nächstem Jahr ganzjährig auf meinem Boot wohne werde, suche ich für die Winterzeit mögliche Liegeplätze im Wasser. In Frage kommen: D, NL, F, B, A.
Voraussetzungen: Bewohnen des Bootes erlaubt, Bootsgröße ca. 11m, Sanitäranlagen auch im Winter, möglichst beheizt. (bin warmduscher)
Wer kann mir Angaben dazu machen? Freue mich auf Eure Tipps!
Gruß Klaus
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 06.09.2021, 15:46
schimi schimi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Ort: Rhein-Km 777
Beiträge: 5.666
8.655 Danke in 3.805 Beiträgen
Standard

In meinem Hafen in Duisburg.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 06.09.2021, 16:06
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 31.498
19.225 Danke in 13.954 Beiträgen
Standard

De Spaanjerd in Belgien,
ist das ganze Jahr geöffnet und liegt bei Maaseik in Belgien etwa 20 Km von Roermond entfernt
der Hafen kann aber bei extremen Winter zufrieren, was aber sehr selten passiert
marec.be
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 06.09.2021, 17:57
achim1 achim1 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.04.2009
Ort: NRW
Beiträge: 1.318
Boot: Grand Banks 42 classic
834 Danke in 404 Beiträgen
Standard

www.kranerweerd.nl

Zwartsluis/overijssel

Mit überdachten Liegeplätzen und warmen (neuen) Sanitäranlagen.

Gruß Achim
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 07.09.2021, 12:48
ms-klaki ms-klaki ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 18.02.2011
Ort: München
Beiträge: 224
Boot: Stahlverdränger
Rufzeichen oder MMSI: DF 7284
180 Danke in 80 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von schimi Beitrag anzeigen
In meinem Hafen in Duisburg.
Hallo Schimi, den hatte ich schon auf meiner Liste - wenn ich vorbeikomme lasse ich von mir hören....
Gruß Klaus
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 07.09.2021, 12:58
ms-klaki ms-klaki ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 18.02.2011
Ort: München
Beiträge: 224
Boot: Stahlverdränger
Rufzeichen oder MMSI: DF 7284
180 Danke in 80 Beiträgen
Standard

Danke für eure Infos, vielleicht gibt es noch ein paar Plätze mehr??
Bis jetzt: D-Duisburg Marina; B-De Spaanjerd; NL-De Kranerweerd; Außerdem von meiner Seite: NL-Aquanauthafen, Sneek; Wer kennt noch Plätze z.b. in F.?
Bis dann Klaus
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 07.09.2021, 14:19
schimi schimi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Ort: Rhein-Km 777
Beiträge: 5.666
8.655 Danke in 3.805 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ms-klaki Beitrag anzeigen

Wer kennt noch Plätze z.b. in F.?
Port Arsenal in Paris

Mulhouse (wegen der Dusche noch mal nachfragen.) Der Hafen liegt mitten in der Stadt.

Marina Amsterdam (NL)

Port Zelande (NL)

Yachthafen De Wiel Heusden (NL)

Marina Makkum (NL)

Marina Düsseldorf (Fam. Gast)

Marina Rünthe
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 07.09.2021, 14:28
Fillette Pénichette Fillette Pénichette ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.12.2016
Beiträge: 1.049
2.605 Danke in 848 Beiträgen
Standard

Ahoi Klaus, am Oberrhein ab RKM 300 - Straßburg hat es immer wieder mal
Liegeplätze die auch zu Winterzeiten genutzt werden könnten in deiner Bootsgröße
unter 15m aber wir mein Vorschreiber schrieb wissen auch wir nicht wie es mit den
Duschen/WCs für einen "Warmduscher" ausschaut, die meisten Bekannten von uns
haben eigene Sanitäranlangen an Bord die sei nutzen können!

In Kembs stehen zur Zeit Liegeplätze ausgeschrieben, vielleicht rufst du da selbst
mal an und Erkundigst dich genauer dazu ob das was für dich wäre, nur mein Tip!

Viel Erfolg, Grüssle DLK - die froh ist nun eine tollen Liegeplatz fest zu haben!
__________________
Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu
beschaffen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.

(Antoine de Saint-Exupéry)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 07.09.2021, 20:28
Benutzerbild von volker1165
volker1165 volker1165 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Oberhausen
Beiträge: 2.867
Boot: Chien HWA 34
Rufzeichen oder MMSI: DH3615
3.540 Danke in 1.646 Beiträgen
Standard

Emmerich, direkt an der holländischen Grenze
__________________
Volker, der irgenwann auf´s Meer will....



Minchen ist ein gutes Schiff, es kühlt mein Bier, backt Brötchen auf und durch die Gegend fährt es mich auch
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 07.09.2021, 21:01
Benutzerbild von Stephan123
Stephan123 Stephan123 ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 6.195
Boot: van den Hoven - Pacific
Rufzeichen oder MMSI: DHZN2 / 211785190
47.148 Danke in 10.388 Beiträgen
Standard

Sind da die Sanitäranlagen in Betrieb?
__________________

Grüße aus der Wiege des Ruhrbergbaus
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 08.09.2021, 06:39
Benutzerbild von volker1165
volker1165 volker1165 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Oberhausen
Beiträge: 2.867
Boot: Chien HWA 34
Rufzeichen oder MMSI: DH3615
3.540 Danke in 1.646 Beiträgen
Standard

Ich denke doch, oder? Ich meine, ich wäre im Winter mal oben gewesen. Müll wird nicht abgeholt
__________________
Volker, der irgenwann auf´s Meer will....



Minchen ist ein gutes Schiff, es kühlt mein Bier, backt Brötchen auf und durch die Gegend fährt es mich auch
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 08.09.2021, 17:37
ms-klaki ms-klaki ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 18.02.2011
Ort: München
Beiträge: 224
Boot: Stahlverdränger
Rufzeichen oder MMSI: DF 7284
180 Danke in 80 Beiträgen
Standard

Danke Leute, da kommt doch was zusammen....
weiter so!!!
Bis dann Klaus
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 08.09.2021, 21:48
Benutzerbild von stenner
stenner stenner ist offline
Captain
 
Registriert seit: 29.10.2017
Ort: Kiel
Beiträge: 441
Boot: ehemaliges Bunkerboot / MS Winterthur
Rufzeichen oder MMSI: DKIE2 / 211795420
1.122 Danke in 423 Beiträgen
Standard

Bremen, Glückstadt, Stade, Buxtehude, Kiel, Maasholm, Kappeln....
__________________
Gruß

Klaus

Küstenklatsch der Kieler Sprotten
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 09.09.2021, 06:46
Benutzerbild von lalao0
lalao0 lalao0 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Ohne festen Wohnsitz
Beiträge: 3.781
Boot: Cantieri Navali di Golfo "Ipanema 45 S", Stahlyacht Karcherwerft, Allround GTX
6.017 Danke in 2.395 Beiträgen
Standard

Avignon, Port St-Louis, wenn es mehr Richtung Süden sein soll
__________________
Liebe Grüße Lalao0 - Hartwig
Hier geht´s zum Blog
http://wavuvi.over-blog.com/
Hier kann sinnvoll Geld gespendet werden
https://arche-stendal.de/unterstuetz...fuer-container
WAVUVI steht wegen Neuanschaffung zum Verkauf. VB 70k Euro
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 09.09.2021, 17:24
ms-klaki ms-klaki ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 18.02.2011
Ort: München
Beiträge: 224
Boot: Stahlverdränger
Rufzeichen oder MMSI: DF 7284
180 Danke in 80 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von lalao0 Beitrag anzeigen
Avignon, Port St-Louis, wenn es mehr Richtung Süden sein soll
Ja, Richtung Süden ist schon mal gut....
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 09.09.2021, 18:20
Benutzerbild von lalao0
lalao0 lalao0 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Ohne festen Wohnsitz
Beiträge: 3.781
Boot: Cantieri Navali di Golfo "Ipanema 45 S", Stahlyacht Karcherwerft, Allround GTX
6.017 Danke in 2.395 Beiträgen
Standard

Dann besorg Dir das Buch Le Rhone Nr. 18 aus dem Verlag Editions Du Breil,
such Dir nen Hafen aus, ruf dort an

Nur Mal so zur Orientierung

Rhonemündung etwa 900,00 pro Monat
Avignon zwischen 250 und 300, Avignon selbst immer nur 1 Monat möglich, dann einen Tag verschwinden und dann den nächsten Monat.
__________________
Liebe Grüße Lalao0 - Hartwig
Hier geht´s zum Blog
http://wavuvi.over-blog.com/
Hier kann sinnvoll Geld gespendet werden
https://arche-stendal.de/unterstuetz...fuer-container
WAVUVI steht wegen Neuanschaffung zum Verkauf. VB 70k Euro
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WLAN Anschlüsse in kroatischen Marinas XXXXXXX Mittelmeer und seine Reviere 12 29.08.2004 21:40
Marinas in Lignano Elektromeister Mittelmeer und seine Reviere 4 03.08.2004 13:50
übernachten außerhalb von marinas ATeupert Mittelmeer und seine Reviere 2 02.08.2004 19:51
Marinas in Kroatien lago*di*garda Mittelmeer und seine Reviere 40 27.02.2004 21:29
Marinas in Bodrum/Türkei Gerd1000 Mittelmeer und seine Reviere 10 20.11.2003 13:22


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.