boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 101 bis 120 von 195Nächste Seite - Ergebnis 141 bis 160 von 195
 
Themen-Optionen
  #121  
Alt 16.09.2019, 13:25
Benutzerbild von justme
justme justme ist offline
Captain
 
Registriert seit: 11.05.2017
Ort: Hannover
Beiträge: 740
Boot: Tresfjord 26 Lux
Rufzeichen oder MMSI: DF6347/211271830
774 Danke in 450 Beiträgen
Standard

Moin moin,

Zitat:
Zitat von B4-Skipper Beitrag anzeigen
Lesen bildet, deshalb sollten die Redakteure von der Boote mal auf der Seite 164 der Richtlinie 2006/112/EG lesen:
Aufgehobene Richtlinien … 92/111/EWG.

Seriös ist anders

Gruß Lutz
ich glaub das ist tatsächlich sinnlos in Deutschland - hier hat sich, völlig unabhängig von geltendem Recht in den Köpfen eingebrannt 'Für ein Boot braucht man auf ewig einen Umsatzsteuernachweis!!!111einself', und dieser Blödsinn (den ja zumindest die Bundesfinanzdirektion Nord, ebenfalls in völligem Ignorieren sämtlicher Rechtsgrundlagen auch mal im Rahmen eines Merkblattes behauptet hatte - das ist inzwischen zum Glück nicht mehr der Fall, auch wenn man diese Ural-Version immer noch an diversen Stellen im Netz findet) wird von so vielen Stellen nachgeplappert, daß man da nicht mehr gegen ankommt. Daß so eine 20 Jahre alte Rechnung noch nicht einmal eine irgendwie geartete Aussagekraft darüber hat, ob der derzeitige Status eines Bootes der von Unionsware oder nicht ist interessiert genauso wenig wie die Tatsache, daß die ominöse 1985-Regelung aus jener längst aufgehobenen EU-Richtlinie nichts Boot-spezifisches ist (genauer eigentlich für Straßenfahrzeuge eingeführt wurde, bei denen man davon ausging, daß sie mit einem Alter von zum Zeitpunkt des Inkrafttretens der Richtlinie acht Jahren keinen umsatzsteuerrechtlich relevanten Wert mehr darstellen).
Mein Vorschlag wäre ja, daß man einfach mal versucht, für ein 15 Jahre altes Boot Umsatzsteuer nachzuentrichten - das dürfte interessante Diskussionen mit der zuständigen Finanzdirektion geben. Wenn man etwas sucht findet man auch genau dazu ein wunderschönes Beispiel eines Bootsbesitzers aus Deutschland...

lg, justme
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #122  
Alt 16.09.2019, 14:31
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 1.654
Boot: Auf Trawlersuche
1.770 Danke in 785 Beiträgen
Standard

Ich schreibe die Boote-Redaktion mal an und bitte um Erklärung, bzw. Neu-Bewertung falls nötig.
__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Autoscooter-Forum.com
Windcraft-Sports.com
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #123  
Alt 19.09.2019, 15:27
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 1.654
Boot: Auf Trawlersuche
1.770 Danke in 785 Beiträgen
Standard

Die Boote Redaktion hat bereits reagiert und wird das klären:

Sehr geehrter Herr Niehaus,

wir werden Ihre Hinweise vom Bundesfinanzministerium prüfen lassen und gegebenenfalls eine Richtigstellung veröffentlichen.

Haben Sie herzlich Dank für Ihre Mühe und den wertvollen Hinweis.

Mit freundlichen Grüßen
Redaktion BOOTE
xxxx xxxxxx
__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Autoscooter-Forum.com
Windcraft-Sports.com
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #124  
Alt 19.09.2019, 17:54
Benutzerbild von Hickory Roots
Hickory Roots Hickory Roots ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2005
Ort: Kreis Heinsberg
Beiträge: 3.146
Boot: Crownline 270 CR
7.169 Danke in 2.045 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Totti-Amun Beitrag anzeigen
Die Boote Redaktion hat bereits reagiert und wird das klären:

Sehr geehrter Herr Niehaus,

wir werden Ihre Hinweise vom Bundesfinanzministerium prüfen lassen und gegebenenfalls eine Richtigstellung veröffentlichen.

Haben Sie herzlich Dank für Ihre Mühe und den wertvollen Hinweis.

Mit freundlichen Grüßen
Redaktion BOOTE
xxxx xxxxxx

Super, dann geb der Forums Gemeinschaft doch mal Bescheid falls das Magazin sich offiziell dazu äussert. Viele (mich eingeschlossen) lesen diese Zeitschrift aus verschiedenen Gründen nicht.

Falls nicht, dann halt nicht.
__________________
Die Welt ändert sich.........

www.labrador-linefire.de
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #125  
Alt 19.09.2019, 19:12
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 1.654
Boot: Auf Trawlersuche
1.770 Danke in 785 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Hickory Roots Beitrag anzeigen
Super, dann geb der Forums Gemeinschaft doch mal Bescheid falls das Magazin sich offiziell dazu äussert. Viele (mich eingeschlossen) lesen diese Zeitschrift aus verschiedenen Gründen nicht.

Falls nicht, dann halt nicht.
Ja, und noch mehr lesen die Produkte des DK-Verlages, ich eingeschlossen.
Was sagt das jetzt aus?
Ich denke, ich verweise dann besser einfach auf die relevante Ausgabe der Boote (wenn überhaupt), denn die Nicht-Leser (aus verschiedenen Gründen) wollen sich doch am Ende nicht ohne Gegenleistung bereichern, oder?
__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Autoscooter-Forum.com
Windcraft-Sports.com
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #126  
Alt 19.09.2019, 20:29
Benutzerbild von Hickory Roots
Hickory Roots Hickory Roots ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2005
Ort: Kreis Heinsberg
Beiträge: 3.146
Boot: Crownline 270 CR
7.169 Danke in 2.045 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Totti-Amun Beitrag anzeigen
Ja, und noch mehr lesen die Produkte des DK-Verlages, ich eingeschlossen.
Was sagt das jetzt aus?
Ich denke, ich verweise dann besser einfach auf die relevante Ausgabe der Boote (wenn überhaupt), denn die Nicht-Leser (aus verschiedenen Gründen) wollen sich doch am Ende nicht ohne Gegenleistung bereichern, oder?
Naja, wenn du das so siehst.........(kann ich auch!)
__________________
Die Welt ändert sich.........

www.labrador-linefire.de
Mit Zitat antworten top
  #127  
Alt 20.09.2019, 07:27
Benutzerbild von B4-Skipper
B4-Skipper B4-Skipper ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 5.847
Boot: Bayliner 2651
Rufzeichen oder MMSI: DJ6172 - 211610820
7.926 Danke in 3.995 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Totti-Amun Beitrag anzeigen
… wir werden Ihre Hinweise vom Bundesfinanzministerium prüfen lassen und gegebenenfalls eine Richtigstellung veröffentlichen. ...
Die MWSt-Nachweis-Verfechter werden auch das Schreiben vom Bundesfinanzministerium anzweifeln, so wie das hier kursierende Schreiben vom Zoll, weil es ja nur von irgendeinem Mitarbeiter des Ministeriums unterschrieben wurde

Sollte da eine Richtigstellung kommen, würde ich das Heft sogar kaufen … obwohl, einen Artikel kann man ja auch im Zeitschriftenladen lesen

Gruß Lutz
__________________
Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden.
(Marlon Brando)
Mit Zitat antworten top
  #128  
Alt 20.09.2019, 07:48
Lady An Lady An ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: Taunus
Beiträge: 1.326
Boot: Linssen 410 AC Mark II Twin
Rufzeichen oder MMSI: DJ 6198 MMSI 211620490
1.354 Danke in 695 Beiträgen
Standard

Genau, sich im Fachgeschäft beraten lassen und dann im Internet bestellen.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #129  
Alt 20.09.2019, 07:52
Benutzerbild von Bergi00
Bergi00 Bergi00 ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Hennigsdorf
Beiträge: 2.160
Boot: MY WOOLEDY , Cytra 31 Skipper SG
Rufzeichen oder MMSI: DB 4948
3.186 Danke in 1.507 Beiträgen
Standard

Nein, er kann ja im Kiosk eine Dose Bier dazu trinken......
__________________
Gruß Bergi :

http://www.stern-von-berlin.de/ wieder in 2021
Mit Zitat antworten top
  #130  
Alt 20.09.2019, 07:57
Benutzerbild von B4-Skipper
B4-Skipper B4-Skipper ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 5.847
Boot: Bayliner 2651
Rufzeichen oder MMSI: DJ6172 - 211610820
7.926 Danke in 3.995 Beiträgen
Standard

Ich will mir doch den Artikel nicht vorlesen lassen und um die "boote" im Regal zu finden brauche ich doch gar keine Beratung

Gruß Lutz
__________________
Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden.
(Marlon Brando)
Mit Zitat antworten top
  #131  
Alt 20.09.2019, 17:04
Pobeda Pobeda ist offline
Captain
 
Registriert seit: 27.04.2018
Beiträge: 469
Boot: kennt ihr alle nicht ...
525 Danke in 274 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Totti-Amun Beitrag anzeigen
Jdenn die Nicht-Leser (aus verschiedenen Gründen) wollen sich doch am Ende nicht ohne Gegenleistung bereichern, oder?
Hier eine Information kostenlos zu erhalten ist für dich bereichern? Dann hast du hier hoffentlich noch nie eine Information erhalten ohne dafür zu bezahlen. Oder hast du dich etwa bereichert?
Mit Zitat antworten top
  #132  
Alt 20.09.2019, 17:41
Benutzerbild von tsvmarc
tsvmarc tsvmarc ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 01.10.2018
Ort: Hilden
Beiträge: 62
Boot: Verhoef Cabin Cruiser Alu Werftbau
27 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Dachte eigentlich der Zoll schaut als erstes in die Dieseltanks......
Mit Zitat antworten top
  #133  
Alt 20.09.2019, 19:28
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 1.654
Boot: Auf Trawlersuche
1.770 Danke in 785 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Pobeda Beitrag anzeigen
Hier eine Information kostenlos zu erhalten ist für dich bereichern? Dann hast du hier hoffentlich noch nie eine Information erhalten ohne dafür zu bezahlen. Oder hast du dich etwa bereichert?
Lies einfach nochmal, bevor du deinen Kappes zum Besten gibst.
Wenn du es dann immer noch nicht verstehst, ist es mir auch egal.
__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Autoscooter-Forum.com
Windcraft-Sports.com
Mit Zitat antworten top
  #134  
Alt 20.09.2019, 19:31
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 1.654
Boot: Auf Trawlersuche
1.770 Danke in 785 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von B4-Skipper Beitrag anzeigen
Die MWSt-Nachweis-Verfechter werden auch das Schreiben vom Bundesfinanzministerium anzweifeln, so wie das hier kursierende Schreiben vom Zoll, weil es ja nur von irgendeinem Mitarbeiter des Ministeriums unterschrieben wurde

Sollte da eine Richtigstellung kommen, würde ich das Heft sogar kaufen … obwohl, einen Artikel kann man ja auch im Zeitschriftenladen lesen

Gruß Lutz
Naja, eine Rechtssicherheit wird man dauerhaft sowieso nicht haben. Offenbar gab es ja eine Gesetzesänderung, die an Allen vorbei gegangen sein muss.
Und wenn doch nicht, wird man es sehen. Mehr konnte ich nicht machen, als den Verlag jetzt mal auf einen möglicherweise Irrglauben hinzuweisen.
Was die jetzt recherchieren, muss man glauben. Und wird man sehen...

Gruß

Totti
__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Autoscooter-Forum.com
Windcraft-Sports.com

Geändert von Totti-Amun (20.09.2019 um 19:39 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #135  
Alt 21.12.2019, 15:26
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 1.654
Boot: Auf Trawlersuche
1.770 Danke in 785 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Totti-Amun Beitrag anzeigen
Die Boote Redaktion hat bereits reagiert und wird das klären:

Sehr geehrter Herr Niehaus,

wir werden Ihre Hinweise vom Bundesfinanzministerium prüfen lassen und gegebenenfalls eine Richtigstellung veröffentlichen.

Haben Sie herzlich Dank für Ihre Mühe und den wertvollen Hinweis.

Mit freundlichen Grüßen
Redaktion BOOTE
xxxx xxxxxx
Die Auflösung ist in der Boote 01.2020 nachzulesen und auch hier im Forum: https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=293469

Kurzform: Der Zoll und/oder die Steuerbehörden müssen den Nachweis erbringen, dass das Boot nicht verzollt ist.

Gruß

Totti
__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Autoscooter-Forum.com
Windcraft-Sports.com
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #136  
Alt 21.12.2019, 15:49
Oldskipper Oldskipper ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 06.05.2014
Ort: Nähe Magdeburg
Beiträge: 802
Boot: Vetus Bellus 1200
Rufzeichen oder MMSI: 211610920
2.454 Danke in 673 Beiträgen
Standard

Die von mir erlebte Zollkontrolle und die Neuigkeiten dazu, passen irgendwie nicht zusammen. Es sei denn, seit Anfang September hätte sich da was grundlegend geändert.
Sehr seltsam.
Mit Zitat antworten top
  #137  
Alt 21.12.2019, 16:06
Benutzerbild von B4-Skipper
B4-Skipper B4-Skipper ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 5.847
Boot: Bayliner 2651
Rufzeichen oder MMSI: DJ6172 - 211610820
7.926 Danke in 3.995 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Oldskipper Beitrag anzeigen
Die von mir erlebte Zollkontrolle und die Neuigkeiten dazu, passen irgendwie nicht zusammen. Es sei denn, seit Anfang September hätte sich da was grundlegend geändert.
Sehr seltsam.
Wurde z.B. für ein 05/2000 in der EU gekauftes Boot die MwSt korrekt bezahlt und der Nachweis liegt auch im Otriginal vor, so sagt dieser doch gar nichts darüber aus, ob das Boot von z.B. 09/2005 bis 10/2019 dauerhaft außerhalb der EU war und nun erneut die Einfuhr-Umsatzsteuer fällig ist.

Was für eine Beweiskraft soll den der "heilige Gral" Mehrwertsteuernachweis haben

Gruß Lutz
__________________
Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden.
(Marlon Brando)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #138  
Alt 21.12.2019, 21:25
Benutzerbild von justme
justme justme ist offline
Captain
 
Registriert seit: 11.05.2017
Ort: Hannover
Beiträge: 740
Boot: Tresfjord 26 Lux
Rufzeichen oder MMSI: DF6347/211271830
774 Danke in 450 Beiträgen
Standard

Moin moin,

Zitat:
Zitat von Oldskipper Beitrag anzeigen
Die von mir erlebte Zollkontrolle und die Neuigkeiten dazu, passen irgendwie nicht zusammen. Es sei denn, seit Anfang September hätte sich da was grundlegend geändert.
Sehr seltsam.
wenn der Zoll sich mit einer Rechnung mit ausgewiesener Umsatzsteuer zufrieden gibt ist das für Dich der einfachste Weg - der Zoll hat allerdings seine Arbeit an der Stelle nicht besonders gut gemacht: eine derartige Rechnung von womöglich inzwischen historischem Alter sagt wenig bis gar nichts darüber aus, ob das Boot in genau diesem Moment der Kontrolle denn nun den Status von Unionsware hat (weil es den halt auch zwischendurch verloren haben könnte).

Und wenn Du keine solche Rechnung hast kann der Zoll zwar jetzt der Meinung sein, das wäre so nicht richtig - für den Erlaß eines Steuerbescheids reicht das halt nur nicht aus, da müsste der Zoll halt schon den Beweis führen, daß Dein Boot keine Unionsware nach Art. 153 (1) des aktuellen Zollkodex (der den ehemaligen Art. 313 des Zollkodex von 1992 ersetzt) ist. Wenn er das kann (z.B. indem sich Deine Weltumsegelung im Laufe der letzten fünf Jahre mit dauerhaftem Aufenthalt außerhalb des Unionsgebiets nachvollziehen läßt) hilft Dir aber auch die Originalrechnung von vor >10 Jahren nicht mehr weiter, dann muß Du in jedem Fall erneut Zoll und EUSt. entrichten.

lg, justme
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #139  
Alt 22.12.2019, 00:13
Lady An Lady An ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: Taunus
Beiträge: 1.326
Boot: Linssen 410 AC Mark II Twin
Rufzeichen oder MMSI: DJ 6198 MMSI 211620490
1.354 Danke in 695 Beiträgen
Standard

Sagen wir es mal so, mit der Originalrechnung, hast Du schon einmal 75% der Miete. Die letzten 25% liegen dann beim Zöllner ob er im Geiste nachvollziehen kann, ob das Boot immer schön im EU Binnenbereich war.

Geändert von Lady An (22.12.2019 um 09:34 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #140  
Alt 22.12.2019, 19:27
Benutzerbild von B4-Skipper
B4-Skipper B4-Skipper ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 5.847
Boot: Bayliner 2651
Rufzeichen oder MMSI: DJ6172 - 211610820
7.926 Danke in 3.995 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Lady An Beitrag anzeigen
Sagen wir es mal so, mit der Originalrechnung, hast Du schon einmal 75% der Miete. Die letzten 25% liegen dann beim Zöllner ob er im Geiste nachvollziehen kann, ob das Boot immer schön im EU Binnenbereich war.
Woraus leitest Du diese %-Verteilung ab

Sagen wir mal so, eine Originalrechnung die älter als drei Jahre ist, hat genau 0,0 % Beweiskraft für den Unionscharakter der Ware, denn diese könnte sich 3 Jahre außerhalb der EU befunden und dadurch ihren Unionscharakter verloren haben.
Ob die restlichen 100% dann einzig beim Zöllner liegen

Gruß Lutz
__________________
Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden.
(Marlon Brando)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 101 bis 120 von 195Nächste Seite - Ergebnis 141 bis 160 von 195


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Boot mieten in New York City / Jersey City Tuuut Woanders 26 05.02.2017 15:43
Köln Rheinau Sporthafen - Strompauschale ohne Strom? schimi Allgemeines zum Boot 25 11.05.2014 23:11
SKN-Kurs (gr. Pyroschein) inkl. FKN am 11.07. im Wittinger Sporthafen easy-boot Werbeforum 0 07.06.2013 11:18
Fischrestaurant in Hamburg City gesucht ! ronny Kein Boot 17 20.02.2008 22:59
City Hafen Hamburg Olaf Deutschland 17 06.05.2004 13:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.