boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Mittelmeer und seine Reviere Alles rund um Adria, westliches Mittelmeer, Ligurisches und Tyrrhenische Meer, Ionisches Meer, Ägäis und die italienischen Seen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 03.08.2019, 13:18
Gelegentlich Gelegentlich ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 03.08.2019
Beiträge: 2
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Motorboot fuer einen Tag in Makarska mieten (2 Fragen)

Hallo zusammen,

nachdem einigen Stunden Internet-Recherche bin ich leider immer noch genauso schlau wie zuvor und hoffe, dass mir dieses Forum zwei Fragen beantworten kann, die mich schon die ganze Zeit beschaeftigen. Ich waere Euch fuer jeden Tipp dankbar.

Wir (4 Erwachsene und 4 Kinder) gehen dieses Jahr fuer eine Woche nach Makarska und wuerden gerne fuer 1-2 Tage ein Sportboot für 8 Personen am 20.08. oder 21.08. ausleihen. SBF See ist vorhanden.

Da ich bisher noch nie in der Gegend war, beschaeftigen mich im Moment zwei Fragen:

1. Boot ueber das Internet vorab reservieren oder erst vor Ort?
Da der August Hochsaison ist: Wuerdet Ihr mit empfehlen das Boot vorab ueber das Internet zu reservieren? Oder reicht es aus, wenn man die Boote vor Ort anschaut und dann ausleiht? Es wäre dann halt nur schade, wenn es dann zu spaet und kein Boot mehr verfuegbar waere.

Unter anderem habe ich mittlerweile die Webseite http://darmar.hr gefunden, wo mich die Quicksilver 675 SD - Motorboot angesprochen hat. Auch die Webseite macht fuer mich einen ordentlichen Eindruck.

Kennt jemand vielleicht dieses Unternehmen oder kann evtl. andere Vermieter empfehlen, die zuverlaessig sind und Boote in gutem Zustand vermieten?

2. Welche Tagesroute wuerdet Ihr empfehlen?
Im Wesentlichen bin ich mir jetzt schon sicher, dass die Kinder den Tag mit Boot fahren, Schwimmen und Schnorcheln verbringen wollen und die Frauen ab und zu mal eine Pause machen und was trinken oder essen wollen. Die Maenner werden als Schiffsfuehrer gebraucht

Welche Route wuerdet Ihr mir dann mit Startpunkt Makarska empfehlen? Wuerdet Ihr an der Kueste nord- oder südwaerts fahren? Oder eher Brac ansteuern oder evtl. auch die Insel Hvar anvisieren?

Wie gesagt, im Wesentlichen geht es der Familie nur darum einen schoenen Tag zu verbringen. Schoene Buchten zum Baden und 1-2 nette vom Boot aus erreichbare Bars oder Restaurant wuerden den Tag schon perfekt machen.

Ich waere Euch auch hier fuer jeden Tipp dankbar und freue mich von Euch zu hoeren.

Viele Gruesse,
Joachim

Geändert von Gelegentlich (03.08.2019 um 13:23 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 03.08.2019, 15:53
Aggsl230DA Aggsl230DA ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 08.11.2018
Ort: München
Beiträge: 134
Boot: Sea Ray 230 DA
132 Danke in 69 Beiträgen
Standard

Für 8 Personen (auch wenn 4 Kinder dabei sind) ist die Quicky 675 schon sehr klein. Nimm lieber die auf deren Seite ebenfalls angebotene Atlantic Marine 7.50. Kostet ja wirklich nur unwesentlich mehr. Und die Mitfahrer werden es Dir danken, weil sie mehr "Ellbogenfreiheit" haben.

Auf der Insel Brac gibt es zwischen Pucisca und Supetar mehrere Badebuchten. Grundsätzlich fällt das Ufer der Insel vielfach steil ab, so dass ein Ankern meist nicht sicher möglich ist. In der Bucht Lovrecina (gegenüber des Städtchen Omis) gibt es sogar einen Sandstrand und im Sommer auch ein kleines Restaurant.

Achte bei der Ausflugsplanung auf das Wetter. Bei Bora (N- oder NO-Winden) eher verzichten.
__________________
Gruß Axel

* Lebenskünstler, Gaunereien aller Art *

Geändert von Aggsl230DA (03.08.2019 um 16:04 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 03.08.2019, 17:25
freerider13 freerider13 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 25.06.2012
Beiträge: 1.928
1.276 Danke in 729 Beiträgen
Standard

Zur Reservierung:
Würde ich vorab machen - jedoch nicht alleine übers Internet. Die Kroaten haben’s damit teils noch nicht so recht, da kann einiges schiefgehen. (Eigener Erfahrungswert...)
Nimm das Telefon und ruf an - Deutsch und/oder Englisch können die eigentlich alle.
Fragen und Termin ausmachen, Rest wie Anzahlung oder so dann per Mail.

Vor Ort buchen geht auch - aber eben mit Risiko, dass das Boot schon weg ist.
Obwohl dieses Jahr wohl eh wenig los ist...

Zum Revier kann leider keine Tipps geben.

Jan


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 03.08.2019, 21:38
truge truge ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 01.08.2019
Ort: Steiamork
Beiträge: 14
Boot: No kans - tschartara
22 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Servus.
Ich würde es eher umgekehrt machen; runter fahren, am ersten Tag mal Wetterbericht schauen (wie auch die Kroaten auf yr.no) und dann Boot organisieren. Aufgrund der Buchungslage bekommst du sicher was heuer.

Zur Route kann ich dir empfehlen; Lovrecina auf Brac - Top Badebucht mit Sandstrand. Da kannst reinfahren und dann „hüfttief“ aussteigen und den Anker mit der Hand versenken. Das Lokal ist nicht zu empfehlen. Teuer und nix aufregendes. Zum Essen und Baden empfehle ich an der Nordostseite den Pipo in der Uvala Luke. Super Restaurant mit schönem Strand, WC, Duschen usw. sind vorhanden. Anlegen direkt neben der grossen Mole möglich und wenn ihr dort konsumiert auch ohne Gebühr.

LG Gernot
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 04.08.2019, 14:54
Gelegentlich Gelegentlich ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 03.08.2019
Beiträge: 2
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Axel, Jan und Gernot,

vielen Dank für Eure Beitraege und Tipps.

Die Bucht Lovrecina werden wir auf jeden Fall ansteuern. Habe mir gerade ein paar Bilder im Internet angeschaut und habe jetzt schon richtig Vorfreude.
Sowohl auf das Baden wie auf den frischen Fisch im Pipo

Die Quicksilver habe ich jetzt doch schon vorab beim Besitzer reserviert. Evtl. gönnen wir uns aber vor Ort noch den Upgrade auf die Atlantic.

Danke auch, dass Ihr mich nochmal auf die Bora hingewiesen habt. Ich kannte zwar die Bora vom Begriff und wußte allgemein was damit gemeint ist. Aber nach Lektüre folgender Seite (http://www.kanu.de/nuke/downloads/Bora.pdf) weiß ich, dass das Boot bei Bora im Hafen bleiben wird und ich mich vor dem Ausleihen des Bootes genau über das Wetter infomieren werde.

Vielen Dank nochmal an alle!

Liebe Grüße,
Joachim
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Luxus Penthouse Ferienwohnung an der Makarska Riviera ab 100€/Tag winetouu Werbeforum 0 03.01.2019 21:08
Boot für einen Tag in ROERMOND mieten WernerBastian Woanders 1 16.04.2018 13:37
Motorboot für einen Tag Teneriffa Süd flyitalo Woanders 0 22.10.2017 15:15
scheiss tag, scheiss tag, scheiss tag, scheiss tag, freitag, samstag, sonntag... Rebell25R Kein Boot 34 16.12.2009 16:56
27.07.2008 Tag Der Seenotretter / Tag Der Offenen Tür Sir Bruce Werbeforum 2 17.07.2008 19:42


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.