boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kein Boot Hier kann man allgemeinen Small Talk halten. Es muß ja nicht immer um Boote gehen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 1.378Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 1.378
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 11.03.2011, 12:43
Benutzerbild von hoytedow
hoytedow hoytedow ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 06.03.2011
Ort: Florida
Beiträge: 39
Boot: 15'11" Skiff
912 Danke in 168 Beiträgen
Standard

8.8? Nein. Es ist 8.9 a.d.Richterskala.
__________________
Hoyt
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #22  
Alt 11.03.2011, 12:44
Benutzerbild von sea-commander
sea-commander sea-commander ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.10.2005
Ort: Oldenburg
Beiträge: 1.512
Boot: l DAMEN Stan Patrol 2005, 2x652kw CAT l & l MST 650, D3-220 l
2.258 Danke in 1.030 Beiträgen
sea-commander eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Klingt schon etwas beunruhigend, wenn Japan den Atom-Alarm / Notstand ausruft...
__________________

Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 11.03.2011, 12:45
Benutzerbild von Wollfröschin
Wollfröschin Wollfröschin ist offline
Commander
 
Registriert seit: 21.06.2006
Ort: Kölle am Rhing
Beiträge: 369
Boot: De Groot Palma 40
1.134 Danke in 305 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Stralsunder Beitrag anzeigen
Aktiv werden! Ich hab mich eben erst wieder beim THW als Helfer zurück gemeldet - trotz schwerer Erkrankungen.
Finde ich ne super Sache, wenn man damit Erfahrung hat und was tun kann.
__________________
Ab jetzt mit De Groot Palma 40 unterwegs und natürlich immer noch mit dem Qek Junior HP 500 auf dem Land!!!

Und hier liegen wir: wv-stevensweert ...und das ist meine neue Leidenschaft die Ukulelis
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #24  
Alt 11.03.2011, 12:45
Benutzerbild von xxeenn
xxeenn xxeenn ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.09.2006
Ort: Bremer Innenstadt
Beiträge: 3.830
Boot: Fletcher Arrowflyte 14
3.331 Danke in 1.845 Beiträgen
xxeenn eine Nachricht über ICQ schicken xxeenn eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von sea-commander Beitrag anzeigen
Klingt schon etwas beunruhigend, wenn Japan den Atom-Alarm / Notstand ausruft...

Und <angeblich> noch keine Strahlung ausgetreten ist...
__________________
"Verlasse niemals das Schiff bevor das Schiff Dich verlässt."
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 11.03.2011, 13:35
Benutzerbild von Mork
Mork Mork ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.06.2009
Ort: Oberbayern
Beiträge: 2.626
Boot: Chris Craft Continental
7.653 Danke in 2.405 Beiträgen
Standard

Es ist immer wieder ehrfurchteinflößend und respektgebietend wenn man sieht, welche unbeschreiblichen Kräfte der Erde innewohnen.

Ich erstarre da jedesmal und frage mich, ob auch dem mächtigsten Menschen klar ist, dass er nichts weiter als ein Staubkrümel ist im Vergleich dazu.

Helfen kann man im speziellen wohl kaum, ausser mit Spenden - wobei Japan ein finanziell sehr gesundes und zudem hochtechnologisiertes Land ist,
gute Infrastruktur, gute Versorgung. Da wird es andere wesentlich schlimmer treffen - nicht von der Zerstörung her, sondern wegen mangelnder Möglichkeit
zur Selbsthilfe.

Was der Mensch allerdings endlich, endlich lernen sollte:
Die Erde Erde sein lassen und sich nicht anmaßen, besser, größer oder gar stärker sein zu wollen.
Oder anders: Vorher klug sein, dann muss hinterher nicht in diesem Ausmaß getrauert werden. Und "Vorhers" haben wir doch bereits genug erlebt, um hinterher,
also spätestens jetzt, klüger sein zu können.

Ich MUSS doch ein AKW nicht in eine Erdbebenregion stellen.
Gerade als Japaner, die wohl die ekelhaftesten Folgen von Verstrahlung tagtäglich präsent haben, nicht.
Solange das Motto "Geld regiert die Welt" bestehen bleibt, solange werden auch Menschen, die keine Wahl zu haben scheinen, leiden müssen
unter ebensolchen Geschehnissen.

Ach, das führt zu weit in diesem Thread...

Das Gestern, das können wir nicht mehr ändern.
Das Heute kaum.
Das Morgen aber schon! Es liegt an uns.

In diesem Sinne!
__________________
...::: Gruß, Erik :::...

- commeo ergo sum! -

Es muss nicht immer alles Sinn machen.
Oft reicht es schon wenn es Spaß macht.
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #26  
Alt 11.03.2011, 14:19
Wohnbusfahrer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hochtechnisiert - ja. Finanziell sehr gesund - absolut nicht. Die sind verschuldet bis über beide Ohren, dagegen ist Griechenland ein Waisenknabe ...
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 11.03.2011, 14:21
Benutzerbild von Christo Cologne
Christo Cologne Christo Cologne ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.02.2002
Ort: an der Sieg
Beiträge: 5.247
Boot: GSAK
Rufzeichen oder MMSI: DF4180
10.300 Danke in 4.140 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Mork Beitrag anzeigen
...

Ich MUSS doch ein AKW nicht in eine Erdbebenregion stellen.
...
Du hättest also gerne halb Asien als AKW freie Zone?
__________________
Wenn ich wüsste das ich morgen sterbe, würde ich heute einen Baum pflanzen.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #28  
Alt 11.03.2011, 15:13
Benutzerbild von Akki
Akki Akki ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.09.2003
Ort: Westwestfalen
Beiträge: 13.712
Boot: Hellwig Marathon
47.783 Danke in 15.821 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Verdrängerwilli Beitrag anzeigen
Ohne diese Bilder wäre das für mich Unvorstellbar
Zitat:
Zitat von Mork Beitrag anzeigen
Es ist immer wieder ehrfurchteinflößend und respektgebietend wenn man sieht, welche unbeschreiblichen Kräfte der Erde innewohnen....
Da ist es nur mal gut, dass es plötzlich diese Bildberichterstatter gibt,
auf denen sonst immer nur herum gehackt wird

Sie riskieren zum Teil ihr Leben, nur um die Vorstellungskraft und
Hilfsbereitschaft anderer Menschen zu wecken und stärken...
__________________
.
.

Akki

...irgendwas ist ja immer
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #29  
Alt 11.03.2011, 15:16
Benutzerbild von Mork
Mork Mork ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.06.2009
Ort: Oberbayern
Beiträge: 2.626
Boot: Chris Craft Continental
7.653 Danke in 2.405 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Christo Cologne Beitrag anzeigen
Du hättest also gerne halb Asien als AKW freie Zone?
Bevor ich wissentlich das Risiko eingehe, dass ich im Falle eines Falles die halbe Welt damit belaste (siehe Tschernobyl), ja.
Von den unmittelbar anliegenden Regionen und den dadurch direkt betroffenen Menschen mal ganz zu schweigen.

Ich verstehe die Frage nicht ganz, ehrlich gesagt.

Und bevor's idealistisch wird: Ich bin keine Gegner der Atomernergie, ganz im Gegenteil. Aber in Maßen, mit Bedacht und Weitsicht.
Da, wo es geht, gerne - und da, wo nicht, eben nicht.
__________________
...::: Gruß, Erik :::...

- commeo ergo sum! -

Es muss nicht immer alles Sinn machen.
Oft reicht es schon wenn es Spaß macht.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #30  
Alt 11.03.2011, 16:37
Benutzerbild von 45meilen
45meilen 45meilen ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.01.2007
Ort: Schleswig Holstein, rechts unten
Beiträge: 11.305
Boot: derzeit keines
25.146 Danke in 10.372 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Mork Beitrag anzeigen
Bevor ich wissentlich das Risiko eingehe, dass ich im Falle eines Falles die halbe Welt damit belaste (siehe Tschernobyl), ja.
Von den unmittelbar anliegenden Regionen und den dadurch direkt betroffenen Menschen mal ganz zu schweigen.

Ich verstehe die Frage nicht ganz, ehrlich gesagt.
.
Dann verzichte man ganz schnell auf das japanische Handy, auf den TV und sonst noch was
Wenn in Europa ein Flugzeug auf ein AKW stürzt schreit dann der rest,
verbietet das fliegen

Ich fürchte das merkt man

Zum Thema und den Kommentaren:
Ich fürchte in diesem Fall kann keiner etwas vorplanen, es sei denn man evakuiert die Erde
Umso überflüssiger sind Danke-haschende Bedauernskommentare

OT:
Wir sind alle auf der Erde zu Gast und sollten das nicht vergessen
__________________
Gruß 45meilen

Einer Person zu helfen mag nicht die Welt verändern,
aber es vermag für diese Person die Welt zu verändern
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #31  
Alt 11.03.2011, 16:47
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 12.262
Boot: Invader2200, Stor Triss KS
39.852 Danke in 15.208 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von sea-commander Beitrag anzeigen
Klingt schon etwas beunruhigend, wenn Japan den Atom-Alarm / Notstand ausruft...
Wenn man nachliest warum, klingt das noch bedrohlicher.
http://www.spiegel.de/wissenschaft/t...750346,00.html
__________________
Gruß Wolf
www.bhs-holzschutz.de (Das ist ein Freund und nicht ich!!!)
www.donauurlaub.de
https://www.youtube.com/watch?v=j0z9ipQEbi4
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #32  
Alt 11.03.2011, 17:44
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 27.502
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
21.393 Danke in 13.980 Beiträgen
Standard

Ich hatte letztens das GLück ein AKW zu besuchen und mich über die Gefahren von Atomstrom zu Informieren.

Auch bei einer Kernschmelze werden die folgen nicht so gravierend wie in Tchernobyl.
Bei dem Betroffenen Reaktor handelt es sich um einen Siedewasserreaktor.
Hier dient das Medium Wasser nicht nur zum Temperaturtransport-Dampferzeugung-Kühlug sondern auch zur Kontrolle der Reaktion.
Zur Erklärung: Freie Neutronen sind zu schnell um eine Kettenreaktion auszulösen und aufrecht zu erhalten. Durch das Wasser werden die freien Elektronen gebremst und die Kettenreaktion möglich. Kommt es zum Schmelzen des reaktors fließt das Reaktorwasser in ein Auffangbecken welches z.B. bem Brennstabwechsel ebenfals geflutet wird.
Ist das Wasser nicht mehr vorhanden Endet auch die Kettenreaktion.

In Tschernobyl war es ein Gravitreaktor indem Gravit als "bremse" Verwendet wurde daher ging die Reaktion dort munter WEiter bis das ganze Graphit verbrannt war.
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #33  
Alt 11.03.2011, 18:06
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 12.262
Boot: Invader2200, Stor Triss KS
39.852 Danke in 15.208 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
Auch bei einer Kernschmelze werden die folgen nicht so gravierend wie in Tchernobyl.
Dann bist du schlauer als die Fachleute:
Zitat:
Die Kölner Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit berichtet unter Berufung auf japanische Angaben gar, dass das Notkühlsystem des AKW nur noch im Batteriebetrieb laufe - und dass die Energiezellen nur noch Strom für wenige Stunden liefern könnten. "Im allerschlimmsten Fall droht dann eine Kernschmelze", sagte GRS-Sprecher Sven Dokter.
In diesem Fall werden die Brennstäbe im Reaktorkern so heiß, dass sie schmelzen. Dadurch ist es nicht mehr möglich, die Steuerstäbe - die Neutronen absorbieren und so die Kernspaltung regeln - in den Reaktor einzufahren. Es kann dadurch zu einer unkontrollierten Kettenreaktion und schlimmstenfalls zur Explosion des gesamten Reaktors kommen, wie es bei der Katastrophe von Tschernobyl 1986 passiert ist.
http://www.spiegel.de/wissenschaft/t...750346,00.html
__________________
Gruß Wolf
www.bhs-holzschutz.de (Das ist ein Freund und nicht ich!!!)
www.donauurlaub.de
https://www.youtube.com/watch?v=j0z9ipQEbi4
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #34  
Alt 11.03.2011, 18:28
Benutzerbild von Mork
Mork Mork ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.06.2009
Ort: Oberbayern
Beiträge: 2.626
Boot: Chris Craft Continental
7.653 Danke in 2.405 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von 45meilen Beitrag anzeigen
Dann verzichte man ganz schnell auf das japanische Handy, auf den TV und sonst noch was
Wenn in Europa ein Flugzeug auf ein AKW stürzt schreit dann der rest,
verbietet das fliegen
Entweder habe ich mich unklar ausgedrückt oder Du mich falsch verstanden, egal soweit, das ist nicht das, was ich meinte.

Strom ist ja gsd etwas, was transportabel ist.
Ich meinte nicht, dass "halb Asien" keinen Strom haben soll oder Kohle zu verfeuern hat, sondern dass ich es nicht in Ordnung
finde, gefährdende Dinge an gefährdeten Orten zu errichten, nur weil man damit Kosten für Leitungswege und/oder Transport-
verluste einsparen kann.
Eben alles auf dem Buckel Unbeteiligter, solchen, die keine Wahl haben, die gar nichts wissen um die Gefahr usw usf.


Und da wird es rund: Ein abstürzendes Flugzeug kannst Du nicht vergleichen mit einer geologisch aktiven Region.
Über AKWs kann man das Fliegen sehr wohl verbieten, unter AKWs der Erde aber das Beben nicht.

Ich möchte ja noch nicht einmal sagen, dass alles von vornenerein mit bewusst kalkuliertem Risiko so geplant war, beileibe nicht -
aber durch die Erfahrungen der letzten Jahre inklusive heute fände ich es durchaus an der Zeit, umzudenken und solcherlei Risiko-
faktoren (unbeeinflussbare, wohlbemerkt!) insofern auszumerzen, als dass man sie gar nicht erst eingeht.

Klar geht das nicht von heute auf morgen, aber durchaus auf übermorgen.
Wenn ich aber erst übermorgen damit anfange, lande ich bei nächster Woche, übertragen gesprochen.

Und da sind wir wieder beieinander, dann das:

Zitat:
OT:
Wir sind alle auf der Erde zu Gast und sollten das nicht vergessen
habe ich ganz genauso gemeint.


Das allerdings:

Zitat:
Ich fürchte in diesem Fall kann keiner etwas vorplanen, es sei denn man evakuiert die Erde
sehe ich wie gesagt anders.

Einen Tsunami kann man sicherlich weder vorhersagen noch steuern, keine Frage.
Aber man kann im Vorfeld dessen mögliche Folgen mindern.
Dito für Erdbeben - und wenn man schon weiss, wo diese gehäuft oder verstärkt auftreten, dann eben auch mit verstärkter Vorsicht.

Wo Naturgewalten wüten wird es Menschenopfer geben, das ist doch gar nicht die Frage.
Die Frage ist vielmehr, ob man da, wo man über das gehäufte Auftreten einer bestimmten Naturgewalt Bescheid weiss,
nun unbedingt etwas so kritisch-kitzliges und gefahrbringendes wie ein AKW hinstellen MUSS.
Und diese Frage beantworte ich mit "Nein".
Es baut ja auch keiner Nitroglyzerin-Fabriken in die Tornado Alley...
__________________
...::: Gruß, Erik :::...

- commeo ergo sum! -

Es muss nicht immer alles Sinn machen.
Oft reicht es schon wenn es Spaß macht.
Mit Zitat antworten top
  #35  
Alt 11.03.2011, 18:31
Schärenkreuzer-Liebhaber Schärenkreuzer-Liebhaber ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 06.01.2006
Beiträge: 19
324 Danke in 164 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
Ich hatte letztens das GLück ein AKW zu besuchen und mich über die Gefahren von Atomstrom zu Informieren.
Na das nenne ich doch endlich mal eine neutrale Quelle

Gleich Montag werde ich mal Reemtsma besuchen und mich dort eingehend über die gesundheitlichen Vorteile des Rauchens informieren!

Ralf
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #36  
Alt 11.03.2011, 18:45
Benutzerbild von 45meilen
45meilen 45meilen ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.01.2007
Ort: Schleswig Holstein, rechts unten
Beiträge: 11.305
Boot: derzeit keines
25.146 Danke in 10.372 Beiträgen
Standard

@ billi
Dein Anliegen und Eindruck in allen Ehren, aber etwas ernster ist das schon

@ Mork
Ich teile Deine Meinung,
leider ist der " Fortschritt " der Zivilisation schneller als der Mensch mit der Energiebeschaffung nachkommt.
Also wird reagiert
__________________
Gruß 45meilen

Einer Person zu helfen mag nicht die Welt verändern,
aber es vermag für diese Person die Welt zu verändern
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #37  
Alt 11.03.2011, 18:51
swath swath ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.03.2008
Ort: Plastic Planet
Beiträge: 555
Boot: Daihatsu
741 Danke in 544 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Christo Cologne Beitrag anzeigen
Japan ist grundsätzlich gut vorbereitet auf Erdbeben und Tsunamis, aber wenn es so heftig kommt...
ein heftiges Erdbeben war seit rund 10 Jahren ueberfaellig, allerdings weiter suedlich im Grossraum Tokio,
d.h. in den naechsten Tagen/Jahren wird es nochmal heftig beben.







P.S. die Lage der Bauern in der betr. Kuestenregion ist katastrophal
__________________
Kul al Turuk tuaddi ila Germoney
zu Dt.(frei nach Star Trek & Omer Adib): Schutzschilder nur noch bei 12%
Mit Zitat antworten top
  #38  
Alt 11.03.2011, 18:55
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 27.502
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
21.393 Danke in 13.980 Beiträgen
Standard

ich wollte es nicht runterspielen. da habt ihr mich falsch verstanden
Wenn man allerdings die Berichterstattung im Fernsehen verfolgt sind wir ja kurz vor dem Globalen Kollaps. Und dies ist definitiv nicht der Fall. Es ist schlimm genug das es zur Kernschmelze kommen kann. Auch wird dabei Radioaktivität freigesetzt werden (fals nicht schon passiert). Allerdings wird es wohl nicht so extrem werden wie 1985.
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #39  
Alt 11.03.2011, 18:58
Benutzerbild von 45meilen
45meilen 45meilen ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.01.2007
Ort: Schleswig Holstein, rechts unten
Beiträge: 11.305
Boot: derzeit keines
25.146 Danke in 10.372 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Audiot_8p Beitrag anzeigen
Hast du ne Glaskugel zuhause dann hätteste ja auch gestern schon was sagen können und die ganze Gegend wäre evakuiert worden
Nu ma cool down alle hier

Was swath da geschrieben hat entspricht in der Tat den Expertenaussagen
leider
__________________
Gruß 45meilen

Einer Person zu helfen mag nicht die Welt verändern,
aber es vermag für diese Person die Welt zu verändern
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #40  
Alt 11.03.2011, 19:04
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 12.262
Boot: Invader2200, Stor Triss KS
39.852 Danke in 15.208 Beiträgen
Standard

Das mit den AKW`s ist schon dumm gelaufen.
Die "Süddeutsche" schreibt:
Zitat:
An die Sicherheit der Kraftwerke stellt Japan hohe Anforderungen. Seit dem verheerenden Erdbeben in Kobe 1995 müssen alle Reaktoren Beben der Stärke 7,75 aushalten, in Risikogebieten sogar bis 8,25. Das Beben vom Freitag hatte aber eine Stärke von 8,8 bis 8,9
http://www.sueddeutsche.de/panorama/...geln-1.1071009
__________________
Gruß Wolf
www.bhs-holzschutz.de (Das ist ein Freund und nicht ich!!!)
www.donauurlaub.de
https://www.youtube.com/watch?v=j0z9ipQEbi4
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 1.378Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 1.378


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.