boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Werbeforum Hier kann nach Lust und Laune geworben werden. Bitte auch hier die Regeln und Nutzungsbedingungen beachten!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 37 von 37
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 14.12.2011, 17:49
lutzlustig lutzlustig ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 24.10.2011
Ort: Sachsen
Beiträge: 1
9 Danke in 5 Beiträgen
Standard GPS Tracker für Boote

Hallo zusammen,
Falls jemand einen GPS Tracker für sein Boot sucht, kann ich da verschiedene
Geräte anbieten.
Da ihr ja sicher nicht jeden Tag mit dem Boot unterwegs seid,gibt es z.b.
dafür einen Tracker mit 60 Tagen Standby-Zeit:
http://www.sky-shoppen.de/GPS-Car-Tr...0-Tage-Standby
Dieser Tracker hat sehr viele Funktionen,man kann zusätzlich zur Ortung den Motor stilllegen durch Unterbrechung der Elektrik,es gibt z.b. auch Alarm,wenn die Elektrik unterbrochen wird,der Motor gestartet wird und einiges mehr.
Über GPS kann man den Standort jederzeit abrufen, es gibt verschiedene Alarm-Einstellungen,z.b. Bewegungsalarm,Geschwindigkeitsalarm,Alarm bei Verlassen eines bestimmten Gebiets usw.
Der Tracker ist universell einsetzbar, er wird an die Batterie(12V) angeschlossen.Durch seinen eingebauten Akku hat er eine lange Standby-Zeit von bis zu 60 Tagen,man muß also nicht alle paar Tage den Motor starten,um den Akku des Trackers wieder aufzuladen.
Der Akku kann auch über einen Zigarettenanzünder oder übers normale Stromnetz wieder aufgeladen werden.
Das Gehäuse ist aus wetterfestem ABS-Kunststoff mit Magnet,eine Hülle zum Schutz gegen Wasser und Staub ist in dem Paket auch inbegriffen.
Das Teil ist weltweit einsetzbar,da mit Quadband GSM-Netz ausgestattet.
Falls jemand Fragen hat,beantworte ich diese gerne
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #2  
Alt 14.12.2011, 21:49
wilde1 wilde1 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 23.12.2009
Ort: Zwischen Koblenz und Bonn
Beiträge: 473
Boot: Bootlose Kunst
838 Danke in 437 Beiträgen
Standard

Die erste Frage wird wohl die nach dem Preis sein...
__________________
Gruß vom schönen Mittelrhein
Andre
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 14.12.2011, 22:35
Benutzerbild von Snackman
Snackman Snackman ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 14.06.2008
Ort: Bin ein Provinzidiot:-)) (Pinneberg)
Beiträge: 2.241
Boot: nen halben Meter länger...
Rufzeichen oder MMSI: nulleinsfünfzwonulleinsachtachtfünfzwoeinsdrei
3.662 Danke in 1.599 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von lutzlustig Beitrag anzeigen
...
Falls jemand Fragen hat,beantworte ich diese gerne
Hi, was kann er besser als der VT 300?

Zitat:
Zitat von wilde1 Beitrag anzeigen
Die erste Frage wird wohl die nach dem Preis sein...
Wieso, der steht doch da!
Grüße

PS: Eure Webseite solltet ihr nochmal überarbeiten, insbesonders die Link-Ziele der linken Seite.
__________________
Marco,



Ich bin so wie ich bin, die einen kennen mich und die anderen können mich...
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 15.12.2011, 16:41
lutzlustig lutzlustig ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 24.10.2011
Ort: Sachsen
Beiträge: 1
9 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Snackman Beitrag anzeigen
Hi, was kann er besser als der VT 300?


Wieso, der steht doch da!
Grüße

PS: Eure Webseite solltet ihr nochmal überarbeiten, insbesonders die Link-Ziele der linken Seite.
Der VT300 hat z.b. keinen 6000mAh Akku ,und dadurch auch keine Standby-Zeit des Akkus von 60 Tagen. Er ist auch um einiges teurer.
Ich habe die Preise möglichst günstig gehalten.
Die Seite ist noch recht neu,was genau an den Link-Zielen stimmt da denn nicht?
Ich werds versuchen zu ändern...
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #5  
Alt 15.12.2011, 16:43
lutzlustig lutzlustig ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 24.10.2011
Ort: Sachsen
Beiträge: 1
9 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Jetzt hab ichs auch gesehen . sorry,wird geändert.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 27.08.2012, 23:03
lutzlustig lutzlustig ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 24.10.2011
Ort: Sachsen
Beiträge: 1
9 Danke in 5 Beiträgen
Standard GPS Tracker wurden verbessert

Hallo zusammen,
Der GPS Tracker G205 mit 60 Tagen Standby-Zeit wurde überarbeitet,die neueste Version hat nun eine Standby-Zeit von bis zu 100 Tagen, einen Micro-SD Kartensteckplatz zur Datenaufzeichnung, Erschütterungssensor,
und erweiterte Alarmfunktionen:
http://www.sky-shoppen.de/epages/626.../Products/0006

Tracking und Einstellungen des Geräts sind per sms oder über Internet mit der mitgelieferten Software möglich,auch von einem Handy(alle Betriebssysteme,Android,Windows etc.)
Der Tracker ist wasserdicht,eine ausführliche deutsche Bedienungsanleitung ist ebenfalls vorhanden.
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 29.05.2014, 15:14
lutzlustig lutzlustig ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 24.10.2011
Ort: Sachsen
Beiträge: 1
9 Danke in 5 Beiträgen
Standard Neue Version GPS Tracker

Hallo Forengemeinde,
Der GPS Tracker http://www.sky-shoppen.de/GPS-Car-Tr...0-Tage-standby
ist jetzt in einer überarbeiteten Version verfügbar, mit weiteren neuen Funktionen.
Grundsätzlich arbeitet er unabhängig vom Boot und muß nicht zwingend
fest eingebaut werden,man kann ihn bei Bedarf auch einfach im Auto, Wohnmobil oder z.b. auch an einem Bootsmotor befestigen. Er besitzt einen
relativ starken Magnet,weswegen er auch ohne lästiges Schrauben überall
angebracht werden kann.
Die Funktionen sind:
Eingebauter Erschütterungssensor in 3 Stufen einstellbar
Eingebaute interne GPS- und GSM Antenne, umschalten von internen auf externe Antennen möglich
Abfrage des Kartenguthabens der SIM-Karte im Tracker
Alarm bei schwerem Aufprall (z.b. Unfall)
Neuer Deep-Sleep- Modus mit noch längerer Akkulaufzeit
Ortung per GPS und GSM-Netz möglich
Die wichtigsten Alarmfunktionen sind:
Alarm bei Bewegung
Alarm bei Erschütterung
Geo-Fence alarm
Alarm bei unterbrochener Stromversorgung und leerem Akku
Unterbrechung der Kraftstoffzufuhr bei Diebstahl per sms möglich
und viele weitere, was aber hier den Rahmen sprengen würde.

Die Beschreibung bzw. Bedienungsanleitung sieht vielleicht etwas lang aus,
was aber an den vielen Einstellungsmöglichkeiten liegt.
Grundsätzlich ist die Einrichtung relativ einfach, Telefonnummern mit einer sms speichern, und für einen alarm eine weitere sms. Es reichen also in den meisten Fällen 2-4 sms ,je nachdem was man einstellen möchte.
Wenn man den Tracker nur orten möchte ohne Alarm,reicht das Speichern
einer Telefonnummer, danach kann der Tracker angerufen werden,er legt automatisch auf und sendet eine sms mit dem Standort als Google Map - Link, den Koordinaten,Datum und Uhrzeit.
Für die Ortung per Internet wird eine Software mitgeliefert, es muß nicht zwingend ein externes Webportal mit zusätzlichen Kosten für die Ortung
über Internet genutzt werden, die Software kann das auch.
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 29.05.2014, 15:36
schwarznase81 schwarznase81 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.03.2009
Beiträge: 3.157
Boot: Sea ray
3.178 Danke in 1.973 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von lutzlustig Beitrag anzeigen
Hallo Forengemeinde,
Der GPS Tracker http://www.sky-shoppen.de/GPS-Car-Tr...0-Tage-standby
ist jetzt in einer überarbeiteten Version verfügbar, mit weiteren neuen Funktionen.
Grundsätzlich arbeitet er unabhängig vom Boot und muß nicht zwingend
fest eingebaut werden,man kann ihn bei Bedarf auch einfach im Auto, Wohnmobil oder z.b. auch an einem Bootsmotor befestigen. Er besitzt einen
relativ starken Magnet,weswegen er auch ohne lästiges Schrauben überall
angebracht werden kann.
Die Funktionen sind:
Eingebauter Erschütterungssensor in 3 Stufen einstellbar
Eingebaute interne GPS- und GSM Antenne, umschalten von internen auf externe Antennen möglich
Abfrage des Kartenguthabens der SIM-Karte im Tracker
Alarm bei schwerem Aufprall (z.b. Unfall)
Neuer Deep-Sleep- Modus mit noch längerer Akkulaufzeit
Ortung per GPS und GSM-Netz möglich
Die wichtigsten Alarmfunktionen sind:
Alarm bei Bewegung
Alarm bei Erschütterung
Geo-Fence alarm
Alarm bei unterbrochener Stromversorgung und leerem Akku
Unterbrechung der Kraftstoffzufuhr bei Diebstahl per sms möglich
und viele weitere, was aber hier den Rahmen sprengen würde.

Die Beschreibung bzw. Bedienungsanleitung sieht vielleicht etwas lang aus,
was aber an den vielen Einstellungsmöglichkeiten liegt.
Grundsätzlich ist die Einrichtung relativ einfach, Telefonnummern mit einer sms speichern, und für einen alarm eine weitere sms. Es reichen also in den meisten Fällen 2-4 sms ,je nachdem was man einstellen möchte.
Wenn man den Tracker nur orten möchte ohne Alarm,reicht das Speichern
einer Telefonnummer, danach kann der Tracker angerufen werden,er legt automatisch auf und sendet eine sms mit dem Standort als Google Map - Link, den Koordinaten,Datum und Uhrzeit.
Für die Ortung per Internet wird eine Software mitgeliefert, es muß nicht zwingend ein externes Webportal mit zusätzlichen Kosten für die Ortung
über Internet genutzt werden, die Software kann das auch.
Hallo,
ich muß erstmal klarstellen das ich von solchen Sachen überhaupt keine Ahnung habe.
Wärst du mal so nett und würdest mir mal genau erklären was mich dein System mit allem was ich dafür noch benötige kostet?
Was brauch ich noch alles?
SIMkarte, Software???
__________________
Gruß,Schwarznase ...

Ps:Wenn jemand eine Sea Ray 210 Monaco sucht bitte PN.
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 29.05.2014, 17:47
lutzlustig lutzlustig ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 24.10.2011
Ort: Sachsen
Beiträge: 1
9 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Hallo Schwarznase,
Es wird nur eine SIM-Karte benötigt, um den Tracker nutzen zu können,sonst nichts.
Ob eine Prepaid- oder Vertragskarte ,spielt keine Rolle, wenn man über das Internet orten möchte, muß die SIM-Karte Daten über das Internet übertragen können.
Der PIN-Code der Sim-Karte muß ebenfalls ausgeschaltet werden können.
Alles andere zur Inbetriebnahme wird mitgeliefert, auch ein Ladeadapter für 12V und
Software zur Ortung per Internet.
Wenn du nur per sms den Standort und alarme bekommen möchtest,wird die Software
nicht benötigt.
Die SIM-Karte wird dann einfach in den Tracker gesteckt, einschalten,warten bis alle Signale angezeigt werden(GSM- und GPS-Empfang), eine sms an den Tracker schicken und danach nimmt er seine Arbeit auf.
Es fallen dann nur die sms-Kosten an.
Der Tracker kostet in meinem Shop 169,- € ,
für alle Forenmitglieder gebe ich 5% Rabatt, wenn ihr den Forenname mitschickt.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 29.05.2014, 17:55
nur-am-basteln nur-am-basteln ist offline
Commander
 
Registriert seit: 03.01.2003
Ort: Freiburg im Breisgau
Beiträge: 300
Boot: Viksund 340 St. Cruz
Rufzeichen oder MMSI: mach mal hin!
732 Danke in 197 Beiträgen
Standard Software

Gibt es die Software auch für Mac?

Markus
__________________
Neues gebrauchtes Boot neue Herausforderungen
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 29.05.2014, 18:48
lutzlustig lutzlustig ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 24.10.2011
Ort: Sachsen
Beiträge: 1
9 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Hallo Marcus,
Leider gibts die Software nur für Windows.
Es gibt aber ein kostenloses Portal,wo man den Tracker auch per Internet
orten kann http://de.gps-trace.com
Dort kann man ziemlich viele Tracker-Modelle anmelden,der G205 geht auch.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 01.06.2014, 22:52
lutzlustig lutzlustig ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 24.10.2011
Ort: Sachsen
Beiträge: 1
9 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Für iphones klappt die Ortung auch,da in der sms ein Google Map-Link
mitgesendet wird,der braucht nur angeklickt zu werden.
Ich habe die Artikelbeschreibung aktualisiert, da es eine neue Funktion gibt.
Der Tracker schafft nun bis zu 12 Monaten im Akkubetrieb.
Gruß Lutz
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 03.06.2014, 07:35
911er 911er ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 14.09.2012
Ort: Zürich, Schweiz
Beiträge: 141
Boot: Baja Outlaw 25
160 Danke in 71 Beiträgen
Standard

Hi, im Text steht es gibt auch eine Version mit 12 Monaten stand-by. So etwas suche ich. Kannst du mir dazu was sagen? Hängt die Stand-By Zeit von der Nutzung ab? Wie teuer usw... Ich nutze mein Boot 3 Wochen im Jahr, möchte aber gerne wissen was die anderen 11 Monate und 1 Woche damit passiert....
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 05.06.2014, 15:42
uhx uhx ist offline
Commander
 
Registriert seit: 05.08.2002
Ort: Hannover
Beiträge: 398
Boot: H9
516 Danke in 210 Beiträgen
Standard

Interessante Gerät das G205. Im Text steht

  • im Sleepmodus bis zu 4 Monaten
  • im Deep Sleep-Modus sogar bis zu 12 Monaten


Könntest Du jeweils kurz darstellen, was das Gerät im Sleepmodus und im Deep-Sleep-Modus tut? Denn wenn schlafen bedeutet, dass das Gerät gar nichts tut, nutzt mir die längste Akkulaufzeit nichts



Am interessantesten ist letztlich aber auch die Frage, wie lange das Gerät im praktischen Einsatz tatsächlich autark bleibt. Wie lange hält der Akku beispielsweise...



  • ...wenn das Gerät alle 10 min die Position prüft (nur prüft, keine Datenübermittlung), um im Diebstahlfall mittels Geo-Fence zeitnah Alarm geben zu können?
  • ...wenn das Gerät im Diebstahlfall alle 10 min die Position übermittelt?
__________________
Schöne Grüße,
Ulli
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 12.06.2014, 21:16
lutzlustig lutzlustig ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 24.10.2011
Ort: Sachsen
Beiträge: 1
9 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von 911er Beitrag anzeigen
Hi, im Text steht es gibt auch eine Version mit 12 Monaten stand-by. So etwas suche ich. Kannst du mir dazu was sagen? Hängt die Stand-By Zeit von der Nutzung ab? Wie teuer usw... Ich nutze mein Boot 3 Wochen im Jahr, möchte aber gerne wissen was die anderen 11 Monate und 1 Woche damit passiert....
Hallo 911er,
Die 12 Monate Standby-Zeit des Akkus hängen allein von der Einstellung ab,die man dem Tracker befiehlt. Für die maximale Standby-Zeit muß der Tracker in den Deep Sleep-Modus per sms-Befehl geschaltet werden.
In diesem Modus ist der Tracker komplett aus,nur der Erschütterungssensor
ist noch aktiv,der Stromverbrauch ist daher in diesem Modus sehr gering.
Wird ein Erschütterungsalarm ausgelöst, schaltet sich der Tracker automatisch wieder ein und sendet Erschütterungsalarm per sms mit dem
Standort. Im Deep Sleep-Modus wird auch das GPS-Signal nicht aktualisiert,erst wenn ein Alarm ausgelöst wird.
Der Deep Sleep-Modus wird entweder per sms-Befehl wieder beendet,oder
wenn Erschütterungsalarm ausgelöst wird.
Gruß Lutz
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 12.06.2014, 21:45
lutzlustig lutzlustig ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 24.10.2011
Ort: Sachsen
Beiträge: 1
9 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von uhx Beitrag anzeigen
Interessante Gerät das G205. Im Text steht

  • im Sleepmodus bis zu 4 Monaten
  • im Deep Sleep-Modus sogar bis zu 12 Monaten


Könntest Du jeweils kurz darstellen, was das Gerät im Sleepmodus und im Deep-Sleep-Modus tut? Denn wenn schlafen bedeutet, dass das Gerät gar nichts tut, nutzt mir die längste Akkulaufzeit nichts



Am interessantesten ist letztlich aber auch die Frage, wie lange das Gerät im praktischen Einsatz tatsächlich autark bleibt. Wie lange hält der Akku beispielsweise...



  • ...wenn das Gerät alle 10 min die Position prüft (nur prüft, keine Datenübermittlung), um im Diebstahlfall mittels Geo-Fence zeitnah Alarm geben zu können?
  • ...wenn das Gerät im Diebstahlfall alle 10 min die Position übermittelt?
Hallo Ulli,
Ich versuche mal kurz einen Überblick über den Unterschied zu geben:
Sleep-Modus:
Standby-Zeit bis zu 4 Monate
GPS- Modul und Status-LED's werden abgeschaltet,das GSM-Modul bleibt aktiv (Tracker kann zur Standortabfrage angerufen werden).
Überwachung durch Erschütterungssensor, bei Alarm wird Tracker wieder
aktiv und sendet Alarm-sms mit Standort
Deep Sleep-Modus:
Standby-Zeit bis zu 12 Monate
GPS-Modul, Status-LED's und GSM-Modul sind abgeschaltet
Überwachung durch Erschütterungssensor, bei Alarm wird Tracker wieder
aktiv und sendet Alarm-sms mit Standort
Man kann den Tracker zusätzlich so einstellen,das er zu bestimmten Zeiten
aus dem Deep- Sleep-Modus aufwacht(z.b. einmal täglich),seinen Status überprüft, und dann wieder in den Modus geht.

In beiden Modis sind eingestellte Alarme (Geo-Fence, Bewegungsalarm etc.) nicht aktiv,nur der Erschütterungssensor.
Die Modis werden beendet entweder durch einen Erschütterungsalarm oder per sms-Befehl bzw. Anruf.

Wenn der Tracker aktiv ist,also beide Modis sind ausgeschaltet, wird das
GPS-Signal ständig überprüft. Wenn dazu z.b. Geo-Fence Alarm eingestellt ist, reicht der Akku für ca. 4-6 Wochen ohne aufgeladen werden zu müssen. Genau kann man das nicht sagen,da das von vielen Faktoren abhängt z.b. wie oft sich der Tracker bewegt,es können auch 8 Wochen sein.
Wenn weitere Alarme eingestellt sind,oder ein Alarm ausgelöst wird, wird die Standby-Zeit entsprechend kürzer.
Im Alarmfall wird der Standort alle 3 Minuten als sms gesendet, solange er nicht ausgeschaltet wird,oder sich der Standort nicht mehr verändert.
Gruß Lutz
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 22.12.2014, 18:44
lutzlustig lutzlustig ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 24.10.2011
Ort: Sachsen
Beiträge: 1
9 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Es kann auch ein externer Notstromakku an den Tracker angeschlossen werden,der ihn zusätzlich mit Strom versorgt. Je nachdem wieviel Kapazität
der Akku hat,verlängert sich dann auch die Standby-Zeit des Trackers.
Der G205 wurde für einen Kunden umgebaut,so daß eine Art Alarmschleife
vom Tracker zum Bootssteg und wieder zum Tracker/Batterie führt, wenn
die Alarmschleife bei einem Diebstahlversuch durchgeschnitten wird, erfolgt
ein Alarm.
Inzwischen gibt es noch ein weiteres Gerät,das in Booten eingesetzt wird:
http://www.sky-shoppen.de/GPS-Ortung...otorrad-/-Boot
Es arbeitet etwas anders,da die Zündung mit überwacht wird.Die Standort-
anzeige kann per sms oder online über ein Portal geschehen.
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 24.10.2015, 11:21
Winglet Winglet ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.01.2010
Ort: Oberbergisches Land
Beiträge: 206
Boot: CrownLine 200 LS
Rufzeichen oder MMSI: Michael, wie sonst... ;-)
165 Danke in 89 Beiträgen
Standard

Hallo Zusammen,

der G205 ist ja schon sehr interessant.

Was mich noch interessiert, kann ich das Gerät mit einem SMS Befehl komplett aus- und wieder einschalten? Ich plane solch ein Gerät fest und versteckt einzubauen, wenn das Boot dann durch nicht-EU Länder getrailert wird, möchte ich unnötig hohe Telefonkosten vermeiden und das Gerät nur dann aktivieren wenn unbedingt notwendig.
__________________
Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 05.11.2016, 20:56
lutzlustig lutzlustig ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 24.10.2011
Ort: Sachsen
Beiträge: 1
9 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Hallo Michael,
Sorry für die verspätete Rückmeldung.
Der G205 kann nur manuell am Gerät selbst ausgeschaltet werden.
Wenn er sich im Ausland befindet,würde ich die Ortung per Internet einfach deaktivieren, und nur die Ortung per sms machen.Dann entstehen nur Kosten,
wenn entweder ein Alarm ausgelöst wird,oder der Standort abgefragt wird, und es entstehen nur die sms-kosten,was natürlich wesentlich günstiger ist.
Für diesen Tracker und einige andere Modelle steht jetzt übrigens auch ein
kostenloses deutsches Ortungsportal zur Verfügung(wird auf deutschem Server betrieben).
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 06.11.2016, 12:56
Benutzerbild von Hexe-Crew
Hexe-Crew Hexe-Crew ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 24.06.2004
Ort: Ostwestfalen
Beiträge: 1.595
Boot: Bavaria 300
8.077 Danke in 2.606 Beiträgen
Standard

Respekt: Die Frage war vom 24.10.2015
__________________
Grüsse Ulli
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 37 von 37


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.