boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Reisen > Woanders



Woanders Für die anderen schönen Reviere!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 27 von 27
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 27.01.2022, 12:08
Lady An Lady An ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: Taunus
Beiträge: 2.157
Boot: Linssen 410 AC Mark II Twin
Rufzeichen oder MMSI: DJ 6198 MMSI 211620490
2.608 Danke in 1.236 Beiträgen
Standard Koblenz nach Amsterdam Empfehlungen

Welche schöne Strecke könnt Ihr denn empfehlen von Koblenz nach Amsterdam im September 2022? Rhein runter bis in die Niederlande ist klar, aber dann gibt es ja verschiedene Möglichkeiten. Muss auch nicht die zeitmäßig längste Strecke sein. Verdränger L 13m, B 4,20m H 3,50m. Den Rhein Kanal in Nl könnten wir fahren, aber wir wollen mit 2 identischen Booten fahren und das Zweite hat leider keine Stabis. Für Tips von Euch wäre ich dankbar.
__________________
Never wait for a perfect moment; just take a moment and make it perfect
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #2  
Alt 27.01.2022, 12:56
Benutzerbild von santhos
santhos santhos ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.08.2007
Ort: Gelsenkirchen, Heimat von Schalke 04
Beiträge: 2.753
Boot: Prestige 36
1.928 Danke in 1.140 Beiträgen
Standard

Koblenz nach Amsterdam ist den Rhein runter kein Problem, die Rückfahrt würde mir sehr viel mehr Sorgen machen.
__________________
Grüße
Michael

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 27.01.2022, 13:07
Lady An Lady An ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: Taunus
Beiträge: 2.157
Boot: Linssen 410 AC Mark II Twin
Rufzeichen oder MMSI: DJ 6198 MMSI 211620490
2.608 Danke in 1.236 Beiträgen
Standard

Rhein ist nicht so dramatisch. Von Duisburg nach Koblenz schon gefahren. Beide Boote haben je 2 Maschinen mit zusammen je über 200 PS. Dauert halt etwas länger, aber kein Problem bei 41 Füßen je Boot. Mir geht es mehr um die Niederlande von der Schönheit der Tour her. Deshalb die Frage. Wir haben allerdings nur 24 Tage Urlaub, das müsste aber eigentlich reichen um dann auch mal Lemmer anzulaufen.
__________________
Never wait for a perfect moment; just take a moment and make it perfect
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 27.01.2022, 13:13
Benutzerbild von schwinge
schwinge schwinge ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.08.2019
Ort: Kreis HS
Beiträge: 1.765
Boot: von 6m Kielboot bis größere Plattboden
1.627 Danke in 872 Beiträgen
Standard

Schwierig - NL ist einfach (fast) überall eine Reise wert. Gibbet denn außer Amsterdam und Lemmer noch andere Fixpunkte die auf jeden Fall mit in der Planung berücksichtigt werden sollten?

Gruß, Rainer
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 27.01.2022, 15:18
Lady An Lady An ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: Taunus
Beiträge: 2.157
Boot: Linssen 410 AC Mark II Twin
Rufzeichen oder MMSI: DJ 6198 MMSI 211620490
2.608 Danke in 1.236 Beiträgen
Standard

Ja, aber da ich 6 Jahre einen Segler in Lemmer liegen hatte kenne ich mich da ganz gut aus. Mir geht es nur um die Hin- und Rückfahrt ab Emmerich nach Amsterdam.
__________________
Never wait for a perfect moment; just take a moment and make it perfect
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 27.01.2022, 15:42
swollywood swollywood ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 05.10.2010
Ort: Voerde/ Niederrhein
Beiträge: 64
132 Danke in 49 Beiträgen
Standard

Hallo Lady An,
ich würde an deiner Stelle mal die Ijssel zu Tal fahren.
Dort sind sehr schöne Städte und man kommt trotzdem schnell voran. Vom Kettelmeer ist man dann auch schnell in Lemmer oder Amsterdam.
Gruß
Wolfgang
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 27.01.2022, 16:20
Maasmann25 Maasmann25 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 24.09.2013
Ort: Krefeld
Beiträge: 1.114
Boot: Verdränger
857 Danke in 432 Beiträgen
Standard

HALLO.
Du kannst über den Pannerdensche Kanal auf den Niederrhein, an Arnheim vorbei.
Schöne Übernachtung, Duurstede Stadthafen. In der Altstadt 10 Gehminuten gute Restaurants
Dann ARK oder Leck und Leck Kanal bis Uetrecht.
Hinter Utrecht auf die Vecht bis Muiden ,über Ijmeer nach Amsterdam.
Abstecher nach Uitdam,Monnikendam,Volendam,Edam, sind gut Machbar.
Sorry wen da etwas nicht ganz richtig ist hab das mal eben so aus dem Gedächtnis gemacht.
Bin die Strecke mehrfach gefahren aber immer andersrum ist mein Rückweg vom Ijsselmeer nach
Rhederlaag.
Gruß
Uli
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 27.01.2022, 16:36
Benutzerbild von Käptn Bob
Käptn Bob Käptn Bob ist offline
Commander
 
Registriert seit: 13.12.2013
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 378
Boot: Marex 277 Consul
606 Danke in 171 Beiträgen
Standard

Wir sind im Sommer von Texel aus durch Nord- und Südholland gefahren.

Von Emmerich aus durch den Pannerdenskanaal und dann die Ijssel zu Tal bis kurz vor Kampen, von da durchs Drontermeer über Elburg, Harderwijk, Muiden nach Amsterdam.
Da gibt es viele sehr schöne Häfen und Städte.

Oder, wie Uli empfiehlt, den Nederrijn und Lek bis Utrecht und dann über die Vecht nach Muiden und A´dam. Die Vecht ist traumhaft schön...

Kannst ja mal in meinen Reisebericht schauen: "4 Wochen durch die Niederlande"

Viel Spass und gute Fahrt.

__________________
Viele Grüsse,

Wolfgang
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 27.01.2022, 16:59
Benutzerbild von floka.floka
floka.floka floka.floka ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 11.02.2011
Ort: Rhein Kreis Neuss
Beiträge: 2.306
Boot: Jährlich wechselnd
23.643 Danke in 5.825 Beiträgen
Standard

Ich glaube er kommt nach Utrecht nicht direkt auf die Vecht, da reicht die Durchfahrtshöhe nicht aus.

Die Op Buuren brug ist, so glaube ich, zu niedrig?
Ansonsten ist die Tour über die Vecht auch auf jeden Fall empfehlenswert.
Ansonsten kann er erst in Nigtevecht auf die Vecht.
__________________
Grüße Richard
(Diskutiere nie mit einem Idioten. Er zieht dich auf sein Niveau herunter und besiegt dich aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung.)
"Sage Nein!"
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 27.01.2022, 17:04
Benutzerbild von Käptn Bob
Käptn Bob Käptn Bob ist offline
Commander
 
Registriert seit: 13.12.2013
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 378
Boot: Marex 277 Consul
606 Danke in 171 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von floka.floka Beitrag anzeigen
Ich glaube er kommt nach Utrecht nicht direkt auf die Vecht, da reicht die Durchfahrtshöhe nicht aus.
Das stimmt, Richard. Direkt durch Utrecht durch könnte es mit 3,50 m Höhe knapp werden...

Aber man kann um Utrecht herum den Lekkanaal und Amsterdam- Rijn- Kanaal fahren.
__________________
Viele Grüsse,

Wolfgang
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 27.01.2022, 17:10
Benutzerbild von floka.floka
floka.floka floka.floka ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 11.02.2011
Ort: Rhein Kreis Neuss
Beiträge: 2.306
Boot: Jährlich wechselnd
23.643 Danke in 5.825 Beiträgen
Standard

Das meinte ich aber nicht, direkt durch Utrecht klappt mit 3,5m gar nicht.
Hinter Utrecht gibt es eine Brücke durch die man durch muss wenn man vom Kanal auf die Vecht will.
Da ich gerade mit dem Handy unterwegs bin, kann ich nicht genau gucken wie hoch die Durchfahrtshöhe ist.
__________________
Grüße Richard
(Diskutiere nie mit einem Idioten. Er zieht dich auf sein Niveau herunter und besiegt dich aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung.)
"Sage Nein!"
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 27.01.2022, 17:16
Benutzerbild von Käptn Bob
Käptn Bob Käptn Bob ist offline
Commander
 
Registriert seit: 13.12.2013
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 378
Boot: Marex 277 Consul
606 Danke in 171 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von floka.floka Beitrag anzeigen
Das meinte ich aber nicht, direkt durch Utrecht klappt mit 3,5m gar nicht.
Hinter Utrecht gibt es eine Brücke durch die man durch muss wenn man vom Kanal auf die Vecht will.
Da ich gerade mit dem Handy unterwegs bin, kann ich nicht genau gucken wie hoch die Durchfahrtshöhe ist.

Meinst du die Brücke bei Maarssen? Man fährt vom Kanal durch die offenstehende Schleuse. Die Brücke hat 9,60 m. Könnte reichen.

https://varendoejesamen.nl/kenniscen...knooppunt-1-27
__________________
Viele Grüsse,

Wolfgang
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 27.01.2022, 17:21
Benutzerbild von floka.floka
floka.floka floka.floka ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 11.02.2011
Ort: Rhein Kreis Neuss
Beiträge: 2.306
Boot: Jährlich wechselnd
23.643 Danke in 5.825 Beiträgen
Standard

https://goo.gl/maps/BHpA66NyHUNmK1S7A
Diese Brücke meinte ich.
__________________
Grüße Richard
(Diskutiere nie mit einem Idioten. Er zieht dich auf sein Niveau herunter und besiegt dich aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung.)
"Sage Nein!"
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 27.01.2022, 17:24
Benutzerbild von Käptn Bob
Käptn Bob Käptn Bob ist offline
Commander
 
Registriert seit: 13.12.2013
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 378
Boot: Marex 277 Consul
606 Danke in 171 Beiträgen
Standard

Jetzt hab ichs:

Die Opburenbrug ist die Brücke noch vor der Schleuse. Die hat 3,75 m. Das passt dann wohl auch.
__________________
Viele Grüsse,

Wolfgang
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 27.01.2022, 18:10
Maasmann25 Maasmann25 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 24.09.2013
Ort: Krefeld
Beiträge: 1.114
Boot: Verdränger
857 Danke in 432 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Käptn Bob Beitrag anzeigen
Wir sind im Sommer von Texel aus durch Nord- und Südholland gefahren.

Von Emmerich aus durch den Pannerdenskanaal und dann die Ijssel zu Tal bis kurz vor Kampen, von da durchs Drontermeer über Elburg, Harderwijk, Muiden nach Amsterdam.
Da gibt es viele sehr schöne Häfen und Städte.

Oder, wie Uli empfiehlt, den Nederrijn und Lek bis Utrecht und dann über die Vecht nach Muiden und A´dam. Die Vecht ist traumhaft schön...

Kannst ja mal in meinen Reisebericht schauen: "4 Wochen durch die Niederlande"

Viel Spass und gute Fahrt.



Dronter Meer hat feste Brücken.ich glaube 2,85
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 27.01.2022, 19:10
Benutzerbild von Mücke
Mücke Mücke ist gerade online
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 11.07.2010
Ort: Herford und Drakenburg
Beiträge: 2.804
Boot: Scand 25 Classic „Moana“
24.688 Danke in 6.484 Beiträgen
Standard

Utrecht ist ein Traum aber nur bis 3,20 Meter befahrbar.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	7790951C-4C1D-4625-910D-6302E78D7272.jpg
Hits:	45
Größe:	68,7 KB
ID:	946326

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2E3FC8C3-0B7F-474D-95E6-1664570084AE.jpg
Hits:	49
Größe:	78,7 KB
ID:	946327

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	75A99016-8BAD-43ED-9E68-43EE868A52AF.jpg
Hits:	41
Größe:	62,5 KB
ID:	946328
__________________
Gruß, Jörg

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 28.01.2022, 08:29
Verbraucheranwalt Verbraucheranwalt ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 24.05.2009
Beiträge: 5.560
5.991 Danke in 2.887 Beiträgen
Standard

Ich würde auf jeden Fall ganz grob versuchen Utrecht mitzunehmen, Amsterdam auf jeden Fall auch. Dann auf jeden Fall noch Zaandam und Umgebung. Eventuell sogar hoch bis nach Alkmaar. Wenn dann noch Zeit ist bis Den Helder und über das Ijseelmeer zurück.

Dann hast du alle Highlights von Nord Holland mitgenommen die du per Boot erreichen kannst.

Bis nach Utrecht würde ich einfach die schnellste Strecke nehmen und duchbolzen.

Gruß
Chris
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 28.01.2022, 09:12
Benutzerbild von floka.floka
floka.floka floka.floka ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 11.02.2011
Ort: Rhein Kreis Neuss
Beiträge: 2.306
Boot: Jährlich wechselnd
23.643 Danke in 5.825 Beiträgen
Standard

Wie gesagt, die Vecht würde ich auf jeden Fall befahren.

Dann habe ich mal ein paar schöne Orte als Rundreise ab der Vecht zusammen getragen.
Welche Du/Ihr dann letztendlich besucht, muss der Zeitrahmen entscheiden.

Anfang: Einfahrt in die Veecht:
Weep
Amersfoort
Buntschoten-Spakenburg
Harderwijk
Elburg
Kampen
Lemmer
Enkhuizen
Hoorn
Monikendamm
Marken
Amsterdam

Das wären für mich die besonders lohnenswerte Ziele, in dieser Gegend
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Unbenannt.jpg
Hits:	89
Größe:	82,1 KB
ID:	946349  
__________________
Grüße Richard
(Diskutiere nie mit einem Idioten. Er zieht dich auf sein Niveau herunter und besiegt dich aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung.)
"Sage Nein!"
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #19  
Alt 02.02.2022, 14:32
Lady An Lady An ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: Taunus
Beiträge: 2.157
Boot: Linssen 410 AC Mark II Twin
Rufzeichen oder MMSI: DJ 6198 MMSI 211620490
2.608 Danke in 1.236 Beiträgen
Standard

Vielen Dank erst einmal an alle die mir hier Tips gegeben haben. Da wir die Hin- und Rückfahrt so schnell wie möglch erledigen wollen um mehr Zeit in Friesland in unserem Zeitfenster zu haben werden wir wohl als hinweg Mosel-Rhein-Ijsel nehmen und zurück ARK-Waal-Rhein-Mosel. Ich glaube zeitlich schneller geht es mit einem Verdränger nicht, weder hin noch zurück zum/vom Ijselmeer nach Schweich.
__________________
Never wait for a perfect moment; just take a moment and make it perfect
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 02.02.2022, 15:22
Verbraucheranwalt Verbraucheranwalt ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 24.05.2009
Beiträge: 5.560
5.991 Danke in 2.887 Beiträgen
Standard

Vielleicht noch ein kleiner Tipp, Zug fahren klappt in den Niederlanden wirklich super.

Du investierst einmal 5 € in eine Chipkarte, die lädst du mit Guthaben auf und kannst dann so ziemlich jedes öffentliche Verkehrsmittel benutzen indem du ein- und wieder auscheckst. Kleine Besonderheit ist noch, dass du immer mind. 20 € Restguthaben auf der Karte haben muss. Das kann man sich aber ausbezahlen lassen wenn man die Karte nicht mehr braucht.

Friesland ist übrigens sehr ländlich, wie Bayern - nur mit Wasser



Gruß
Chris
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 27 von 27

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Überführung Amsterdam Holland nach Berlin edafric Langzeitfahrten 4 22.03.2011 22:34
Mit dem Boot nach Amsterdam. Wer war schon mal dort? bernd_nrw Woanders 30 05.03.2010 18:56
Von Lemmer nach Amsterdam djrollo Woanders 9 08.05.2007 17:08
Wie komme ich nach Amsterdam? de_robbert Kein Boot 9 06.06.2005 11:36


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.