boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kleinkreuzer und Trailerboote Für die Probleme auf oder mit kleineren Booten und deren Zubehör! Motor und Segel.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 161 bis 180 von 197
 
Themen-Optionen
  #181  
Alt 26.06.2018, 16:13
Hopfelperle Hopfelperle ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.08.2011
Ort: Ostsee/ zum Arbeiten noch in Duisburg
Beiträge: 173
Boot: Rajo 560 Open 100 PS Mercury
88 Danke in 55 Beiträgen
Standard

Moin Moin Conny,
erst mal schade das Du Pech mit Deiner neuen Rajo hast.
Wir haben ebenfalls ein Simrad 5 Go verbaut allerdings ohne Probleme.
Hast Du bei der Probefahrt in Roermond nicht bemerkt??
Was hat den Hr. Joecken als Fehlerursache ermittelt?
Die Stromversorgung erfolgt von der Batterie zum Sicherungs/Verteilerplaneel und dann zu den Verbrauchern, deshalb ist es ungewöhnlich das Du im Hafen Saft hast und bei der Fahrt nicht, evtl. Wackelkontakt oder Fehler bei der Verkabelung sollte Hr. Joecken jedoch in den Griff kriegen, hat Er mal ein anderes Gerät verkabelt??
Da Du ja bestimmt Go 5 mit bestellt hast und nicht selbst angeschlossen hast ist Garantie inbegriffen.
Die Leiste hat Er bestimmt schon wieder festgeklebt.
Defekt am Fahrerstuhl ist auch Garantie auch da sollte Er Stühle dahaben und Austauschen können da Er ja selbst die Boote ausrüstet.
Unser Fahrerstuhl hat von Anfang an gewackelt, neuer Fuß durch Hr. Joecken montiert und es war Ruhe. ( im Rahmen der 1. Durchsicht)
Wir hatten auch ein paar Kleinigkeiten wurden im Rahmen der 1. Durchsicht in Wassenberg behoben zusätzlich wurde noch eine Bilgenpumpe verbaut welche funktioniert.
Nur mussten wir auf eigene Kosten das Boot von der Ostsee nach Wassenberg karren und wieder zurück.
Nach einen Jahr war das Schloss der Plexiglasscheibe defekt, wurde durch Hr. Joecken auf der Messe in Neustadt/Hol. repariert. Jetzt wieder kaputt nach 3 Wochen repariertes Schloss zurück zusätzlich ein neues dabei, Schlauch der Heckdusche war etwas kurz direkt ein neuer längerer mit dabei gelegt, Service von Rajo in dem Punkt gut.
Sicher ist es ärgerlich bei guten Wetter 2 Wochen kein Boot zuhaben, evtl. wäre es von Vorteil gewesen eine Fahrt mit Hr. Joecken oder Mechaniker in Roermond zumachen.
Vor Deinem Urlaub sollte das Boot allerdings fertig und Mängelfrei sein sonst ist der Urlaub hinüber!!!
Gruß Tom

Geändert von Hopfelperle (26.06.2018 um 16:27 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #182  
Alt 26.06.2018, 18:06
Conny75 Conny75 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 17.02.2018
Ort: 53
Beiträge: 13
Boot: Rajo 560 sundeck
4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Wollte heute nochmal den Motor testen nach der Inspektion und es lief so gut wie nix.
Hab dann eine SOS Mail an Herrn Joecken geschrieben
Er rief auch gleich zurück und hat mir per Ferndiagnose geholfen
Und jetzt kommt es da das simrad ja nicht läuft hat er sich jetzt ins Auto gesetzt und ist auf dem Weg zu mir. Also ich bin noch ganz platt
Er will es entweder vor Ort reparieren oder er lässt mir ein neues da

Also wird wohl doch alles gut :

Wer von euch ist wann in Oberwinter?

LG Conny
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #183  
Alt 26.06.2018, 18:13
Conny75 Conny75 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 17.02.2018
Ort: 53
Beiträge: 13
Boot: Rajo 560 sundeck
4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hier meine Luna mit neuer Mütze 🙃
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1F53A5ED-47F9-48EF-8ED3-A75A62A79204.jpg
Hits:	29
Größe:	53,7 KB
ID:	803057  
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #184  
Alt 27.06.2018, 06:06
Hopfelperle Hopfelperle ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.08.2011
Ort: Ostsee/ zum Arbeiten noch in Duisburg
Beiträge: 173
Boot: Rajo 560 Open 100 PS Mercury
88 Danke in 55 Beiträgen
Standard

Moin Conny,
na siehst Du, der Service von Rajo ist doch nicht so schlecht und so kennt man das eigentlich auch von Hr. Joecken.
Aber das der Motor jetzt auch nicht startet, da liegt ja wohl doch ein Problem in der Stromversorgung vor!! da sollte der Fehler gesucht und behoben werden sonst bis Du mal auf See und nichts tut sich mehr fatal!.
Du hast eine schöne Abdeckung, ist das die Hafenplane?? ich habe die Ganzpersenning und dabei muss ich das Bimini immer kippen, kann ich leider nicht aufrecht stehen lassen.
Halt uns auf dem laufenden auch was den Fehler betrifft.
Gruß Tom
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #185  
Alt 27.06.2018, 06:41
Conny75 Conny75 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 17.02.2018
Ort: 53
Beiträge: 13
Boot: Rajo 560 sundeck
4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Also Herr Joecken muss heute nochmal kommen im Wasserabscheider ist die Dichtung kaputt deshalb lief der Motor so unrund und ich hatte Sprit im „Kofferraum“. Gestartet ist er, also am Strom lag es nicht. Das neue simrad läuft auch. Alles im allem doch super Service

Ja das ist die Hafenplane. Ich finde sie toll und sie ist super schnell fest gemacht.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #186  
Alt 27.06.2018, 10:54
dmb73 dmb73 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.06.2015
Ort: zülpich
Beiträge: 515
Boot: Rajo MM730 open + Suzuki DF200ATX LeanBurn
201 Danke in 129 Beiträgen
Standard

@Conny75 - hat sich ja viel getan die letzten Tage. Habe leider erst heute wieder hier reingeguckt. Das gute an Rajo-Boote bzw. Joecken ist… er lässt Dich nicht hängen und Du kannst immer mit ihm reden.
Das immer mal was passieren kann, lässt sich nicht vermeiden, dazu arbeiten zu viele Hände an so einem Boot. Wichtig ist, dass Dir geholfen wird und da bist Du in guten Händen.
Freut mich sehr, dass alles gut geworden ist!! Euch einen tollen Urlaub und die Hafenplane sieht auch super aus!!!
Vg Dirk

OBERWINTER - Wir werden ab Juli bei gutem Wetter immer mal wieder in Oberwinter aufschlagen. Das wird wohl mein bevorzugter Sliphafen.

Geändert von dmb73 (27.06.2018 um 11:02 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #187  
Alt 01.08.2018, 10:12
dmb73 dmb73 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.06.2015
Ort: zülpich
Beiträge: 515
Boot: Rajo MM730 open + Suzuki DF200ATX LeanBurn
201 Danke in 129 Beiträgen
Standard

Hallo und Servus in die Runde… was machen bei Euch die Wasserstände!!?? Sieht ja mancherorts wirklich drastisch aus!!

Vg Dirk
Mit Zitat antworten top
  #188  
Alt 01.08.2018, 10:49
killer03 killer03 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 23.08.2013
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 45
Boot: Kajütboot
19 Danke in 12 Beiträgen
Standard

Ich kann das mit Joecken nicht bestätigen. Mein Boot war zusammengemurkst. Und er ließ mich hängen. Ich hab mein Boot 1/2 Jahr alt gekauft. Er sagte ich sei nicht sein Vertragspartner, weil nicht ich sondern mein Vorbesitzer bei Ihm das Boot gekauft hat.
Er hat es schamlos ausgenutzt das ich 500 km entfernt wohne. Mit so jemandem mach ich nie Wiese Geschäfte.
Mit Zitat antworten top
  #189  
Alt 01.08.2018, 16:40
dmb73 dmb73 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.06.2015
Ort: zülpich
Beiträge: 515
Boot: Rajo MM730 open + Suzuki DF200ATX LeanBurn
201 Danke in 129 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von killer03 Beitrag anzeigen
Ich kann das mit Joecken nicht bestätigen. Mein Boot war zusammengemurkst. Und er ließ mich hängen. Ich hab mein Boot 1/2 Jahr alt gekauft. Er sagte ich sei nicht sein Vertragspartner, weil nicht ich sondern mein Vorbesitzer bei Ihm das Boot gekauft hat.
Er hat es schamlos ausgenutzt das ich 500 km entfernt wohne. Mit so jemandem mach ich nie Wiese Geschäfte.
Servus... wir kennen ja Deine Geschichte und ich habe auch eine persönliche Meinung dazu. Letztlich kann ich natürlich nur aus der Entfernung beurteilen aber wenn Du Dir ein Boot kaufst und erst "daheim" offensichtliche Mängel feststellst, dann würde ich erstmal vor der eigehen Haustüre kehren (Beispiel loser Treibstofftank etc).. Wieso hast Du Dir das nicht vor dem Kauf genau angeguckt?!
Des Weiteren muss man sagen, dass die Firma Rajo Boote bzw. Herr Joecken nun mal in NRW (in der Nähe von Heinsberg) sitzt. Wer schon mal da war, weiß, dass das ein prima freundlicher Laden ist. Allerdings arbeiten da eben auch keine 50 Leute. Ich denke, es ist verständlich und nachvollziehbar, dass man dies beim Kauf eines gebrauchten Bootes berücksichtigen sollte und eben nicht blind davon ausgehen kann, dass sich Joecken einfach mal ins Auto setzt und quer durch Deutschland fährt.
Bei mir kam er schon 2x persönlich vorbei und hat mir immer geholfen. Genauso wie dem ein oder anderen Forumskollegen. Allerdings bin ich eben auch "nur" 80Km von ihm entfernt. Dieses Diffamieren geht mir schon etwas auf den Senkel und kann ich auch nicht so stehen lassen.

Zu guter Letzt wurdest Du sicher nicht gezwungen, das Boot zu kaufen und die Mängel hätten Dir, wenn Sie Dich denn derart im Nachgang stören, sicherlich vor dem Kauf auffallen müssen. Hier einem regional ansässigen Hersteller anzukreiden, dass er bei einem Gebrauchtboot nicht quer durch Deutschland fährt, finde ich etwas dreist. Sowas hätte man vor dem Kauf bequem klären können. Das Nachtreten muss nicht sein.
Immerhin scheint Dir zumindest das Boot doch ganz gut zu gefallen... zumindest, wenn man Deinen Worten vom letzten Jahr glauben darf.
Trotzdem gute Fahrt!!
Dirk
Mit Zitat antworten top
  #190  
Alt 01.08.2018, 16:56
killer03 killer03 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 23.08.2013
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 45
Boot: Kajütboot
19 Danke in 12 Beiträgen
Standard

Sorry in meinem Fall ist es völlig unangemessen den Joecken in Schutz zu nehmen. Du kennst offensichtlich auch nicht ,und wohl genauso wenig Joecken ,die Voraussetzung für die Bodenseezulassung . Als ich das Boot gekauft hab kannte ich die auch nicht und mein Vorbesitzer auch nicht. Aber wenn Joecken ein Boot mit Bodenseezulassung verkauft sollte die Batterie ,sowie der Kraftstofftank nicht lose hin und her fliegen ebenso wenig sollte die Tankentlüftung tiefer angebracht sein wie der Einfüllstutzen. Von der zu kurzen Saugleitung im Benzintank..... lassen wirs.
Fachbetrieb? Ha ha ha.
Mit Zitat antworten top
  #191  
Alt 01.08.2018, 16:58
killer03 killer03 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 23.08.2013
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 45
Boot: Kajütboot
19 Danke in 12 Beiträgen
Standard

Das Boot war ein halbes Jahr alt und hatte 21 Betriebsstunden. Ich habe einen Hass auf diesen Typen.
Mit Zitat antworten top
  #192  
Alt 01.08.2018, 20:23
dmb73 dmb73 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.06.2015
Ort: zülpich
Beiträge: 515
Boot: Rajo MM730 open + Suzuki DF200ATX LeanBurn
201 Danke in 129 Beiträgen
Standard

Ich brauche den gleichen Schmarrn nicht nochmal ein Jahr später! Wie Du auf die Idee kommst, dass ein Bootshändler 500KM zu Dir kommen soll, um bei einer unklaren Faktenlage bei einem Gebrauchtboot irgendetwas in Ordnung zu bringen, finde ich schon interessant. Du hättest sicherlich die Möglichkeit gehabt, in der Tat den Weg auf Dich zu nehmen. Dir wäre sicher geholfen worden. Letztlich kannst Du doch gar nicht sagen, was in dem halben Jahr passiert ist... Du nicht und Joecken nicht. Ich kenne kein Boot vom Joecken, bei dem die Batterie einfach so drin liegt. Nicht die Batterie und nicht der Tank.
Und hier von HASS zu sprechen, ist eindeutig drüber... ab und zu durch die Tüte atmen würde helfen.

Geändert von dmb73 (01.08.2018 um 22:00 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #193  
Alt 02.08.2018, 06:02
Hopfelperle Hopfelperle ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.08.2011
Ort: Ostsee/ zum Arbeiten noch in Duisburg
Beiträge: 173
Boot: Rajo 560 Open 100 PS Mercury
88 Danke in 55 Beiträgen
Standard

Moin, zu Deiner Sache ist ja schon viel geschrieben worden, aber ich ich bin da ganz klar bei Dirk. Wenn Du ein Boot gebraucht beim Händler erwirbst hast Du in der Regel ein Jahr Gewährleistung auf dem Boot , Motor evtl. noch mehr.
Die Gewähr/Garantieleistung wird in der Regel beim Händler vor Ort abgewickelt also in Wassenberg. Vieleicht wäre es klüger gewesen Du hättest die Mängel schriftlich mitgeteilt, einen Termin vereinbart und 500 KM in Kauf genommen und wärst zufrieden gewesen!!
Ich bin auch wegen 2 Garantie Sachen 1000 KM Hin u.Rück zu Ihm gefahren konnte aber das Boot eine Woche da lassen und alles war erledigt..
Habe jetzt vor kurzem noch das defekte Schloß Tür Steuerkonsole reklamiert und zu kurzer Duschschlauch, Hr. Joecken hat das Schloß repariert, ein neues noch dazugelegt und einen länger Duschschlauch für Heckdusche ohne einen Euro zuberechnen!!!, das hätte der Händler vom unseren Vorboot deutlich teurer nicht hingekriegt. Ich will hier aber auch keine Lantze brechen aber warum hast Du nicht wenn alle Deine Bemühungen gescheitert sind mal einen Anwalt evtl. mit Gutachter eingeschaltet und Fristen gesetzt??? wurde das Boot im Kundenauftrag oder ganz offiziel über Rajo Boote erworben? dann ist die Sachlage wieder anders.
Gruß Tom
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #194  
Alt 02.08.2018, 06:42
killer03 killer03 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 23.08.2013
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 45
Boot: Kajütboot
19 Danke in 12 Beiträgen
Standard

Hallo!
Noch einmal für alle zum mitschreiben:
Ich habe mein Boot privat gekauft. Das Boot war 1/2 Jahr alt. Der Vorbesitzer mußte beruflich vom Bodensee nach Frankfurt umziehen und hat deswegen das Boot so jung verkauft. Ich kannte mich damals wenig aus und stellte die Mängel beim Kauf nicht fest. Als ich diese dann feststellte kontaktiert ich schriftlich Joecken in der Annahme noch Garantie zu haben.
Daraufhin ließ mich Joecken abblitzen ich sei nicht sein Vertragspartner.
Ich wäre die Strecke zu Ihm gefahren um die Mängel beseitigen zu lassen. Er war aber in keinster Weise bereit mir entgegen zu kommen.
Da könnt ihr lange auf Joeckens Seite sein - ich werde mit dem garantiert nie ein Geschäft machen.
Die Mängel an meinem Boot hab ich auf eigene Kosten beseitigt.
Mit Zitat antworten top
  #195  
Alt 02.08.2018, 07:18
Hopfelperle Hopfelperle ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.08.2011
Ort: Ostsee/ zum Arbeiten noch in Duisburg
Beiträge: 173
Boot: Rajo 560 Open 100 PS Mercury
88 Danke in 55 Beiträgen
Standard

Moin, hier ist keiner auf Joeckens Seite um das mal klar zu stellen!!!
hier im Forum kann jeder seine Meinung äußern das sol auch so sein nun gibt es aber auch Forums Teilnehmer welche andere Erfahrungen gemacht haben und jeder Händler kann auch mal dazu lernen und sich verbessern.

Ich habe auch wie schon erwähnt beim vorherigen Boot ganz schlechte Erfahrungen mit dem Händler gemacht, Boot mit Verlust wieder verkauft und fertig mit der Maus!! Händler suche ich nicht mehr auf und fertig!!
Gruß Tom
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #196  
Alt 02.08.2018, 09:01
Benutzerbild von torsti58
torsti58 torsti58 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.03.2010
Ort: Bremen-Nord
Beiträge: 2.421
Boot: Bavaria 33 Sport HT
Rufzeichen oder MMSI: DH9039 211707900
15.048 Danke in 3.430 Beiträgen
Standard

Ich habe hier mal aufgeräumt,
der nächste der hier Beleidigungen oder Anfeindungen reinschreibt bekommt eine Pause.
__________________
Gruß Torsten

Träume nicht dein Leben, sondern lebe dein Traum

Video Bavaria 33 Sport beim Kranen
https://www.youtube.com/watch?v=7TjuBlM6t2s
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #197  
Alt 23.08.2018, 09:32
dmb73 dmb73 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.06.2015
Ort: zülpich
Beiträge: 515
Boot: Rajo MM730 open + Suzuki DF200ATX LeanBurn
201 Danke in 129 Beiträgen
Standard

Hallo in die Runde, gibt es Neuigkeiten von Euren Aktivitäten? Der Rhein dümpelt gerade bei 1,10m Wasserstand rum… das sind >2m weniger als üblich. Dementsprechend liegen die Slippen geradezu auf dem Trockenen.
Wie sieht es bei Euch aus? Probleme haben natürlich nur diejenigen, die das Boot slippen und nicht im Wasser liegen haben.
Wie sieht es auf dem Main oder Mosel aus?

Vg Dirk
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 161 bis 180 von 197


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kann mir jemand etwas zur Qualität dieses Bootes sagen... RaJo MM440 bignicknick Allgemeines zum Boot 62 29.03.2017 06:25
Rajo Boot gekauft killer03 Allgemeines zum Boot 14 06.07.2016 05:55
Durch eBay plötzlich Bootsbesitzer ... Tipps für den Kaufvertrag? TB! Kleinkreuzer und Trailerboote 45 31.12.2011 09:20


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.