boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Kleinkreuzer und Trailerboote



Kleinkreuzer und Trailerboote Für die Probleme auf oder mit kleineren Booten und deren Zubehör! Motor und Segel.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 24 von 24
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 16.05.2021, 07:43
Benutzerbild von ArgoNautica
ArgoNautica ArgoNautica ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 30.10.2015
Ort: Bodensee
Beiträge: 142
Boot: Stingray 240 CR
67 Danke in 38 Beiträgen
Standard Beratung Verdränger bis 8 Meter

Hallo zusammen,

Mich treibt seit einiger Zeit der Wunsch nach einer Veränderung um. Wir haben eine Stingray 240 CR (Gleiter) und wir suchen ein neues Boot mit maximal viel Platz zum Übernachten auf dem See. Vom Liegeplatz sind wir auf 8 x3 Meter limitiert. Eine Regal 26 Express würde unsere Anforderungen erfüllen, ist jedoch auch wieder ein Gleiter mit hohem Sprittverbrauch. Es sollte daher ganz bewusst ein Verdränger sein der auch die BSO Vorschriften erfüllt. An Bord sollten mindestens 8 Personen Platz finden und es sollte Bugstrahlruder haben.
Im Netz oder auf Messen habe ich bisher nichts passendes gefunden. Evtl. kann ja jemand hier im Forum einen Tipp geben!
__________________
Grüsse Martin
___________________________________________
Die Bitterkeit schlechter Qualität wirkt noch lange nach auch wenn die Süße des günstigen Preises längst verflogen ist!
___________________________________________
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 16.05.2021, 08:00
Benutzerbild von Propelleur
Propelleur Propelleur ist gerade online
Commander
 
Registriert seit: 04.04.2021
Ort: Hamburg
Beiträge: 397
Boot: Suche läuft!
337 Danke in 201 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ArgoNautica Beitrag anzeigen
...und wir suchen ein neues Boot mit maximal viel Platz zum Übernachten auf dem See
Vom Liegeplatz sind wir auf 8 x3 Meter limitiert.
An Bord sollten mindestens 8 Personen Platz finden...
Mindestens acht Personen mit viel Platz zum übernachten auf acht Meter Boot. Wie soll das gehen?
__________________
Gruß Frank

Es bleibt spannend!
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 16.05.2021, 08:03
Benutzerbild von ArgoNautica
ArgoNautica ArgoNautica ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 30.10.2015
Ort: Bodensee
Beiträge: 142
Boot: Stingray 240 CR
67 Danke in 38 Beiträgen
Standard

Hallo Frank,

Nein 8 Personen sollen natürlich nicht übernachten. Die Möglichkeit soll es nur für 4 Personen geben!
__________________
Grüsse Martin
___________________________________________
Die Bitterkeit schlechter Qualität wirkt noch lange nach auch wenn die Süße des günstigen Preises längst verflogen ist!
___________________________________________
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 16.05.2021, 08:39
ChrisHH ChrisHH ist offline
Commander
 
Registriert seit: 03.06.2019
Ort: Stadtrand Hamburg
Beiträge: 379
Boot: Nidelv 26, Sessa Islamorada 19
285 Danke in 162 Beiträgen
Standard

Ein skandinavischer Spitzgatter würde dem entsprechen, wobei ich mir 8 Personen an Bord auch nicht vorstellen kann. Unsere Nidelv hat 5 Schlafplätze. Ich bezweifle aber, dass es da eine mit Bodenseetauglichem Motor gibt.
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 16.05.2021, 09:13
murphys law murphys law ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.05.2008
Ort: Düsseldorf/Wassenaar
Beiträge: 1.913
Boot: Grommer 800
Rufzeichen oder MMSI: PH2588, MMSI244830184
2.232 Danke in 1.031 Beiträgen
Standard

Ich fahre einen 8 m Verdränger.
Wie schon die Vorredner m.M.n. gesagt haben, sind die Kriterien, die Du stellst, glaube ich irrelevant.
Warum?
Du wirst wohl maximal vier Schlafplätze bei diesen Abmessungen vorfinden, wobei zwei davon wahrscheinlich schon grenzwertig sein werden (Breite , Länge)
Mit acht Personen auf acht Meter fahren, sollte natürlich gehen, aber wo sitzen die dann alle. Bequem ist alles andere und von der Raumaufteilung wahrscheinlich nicht machbar, daß alle zusammen sitzen können.
Schau mal etwas auf die NL Seite "boten te koop", gib die Deine gewünschte Länge ein und schau mal wie die Dampfer aussehen im Innenbereich.
Wenn Du, wie erwähnt (s. Deinen Standort) auch noch mit Bodenseezulassung fahren mußt, wird es wahrscheinlich noch schwieriger etwas Gebrauchtes zu finden, da erst wenige, neuere Dieselmotoren eine Zulassung haben werden.
Ich glaube, Du mußt Deine Kriterien etwas verändern in puncto: Länge, Personenzahl und entsprechend auch die Größe Deines Sparstrumpfes
__________________
sayonara
Thomas

"Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen Sie ihren Standpunkt".
(Albert Einstein)
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 16.05.2021, 09:38
Benutzerbild von Libertad
Libertad Libertad ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 16.12.2005
Ort: Limburg/Lahn
Beiträge: 7.500
Boot: Proficiat 975G
9.591 Danke in 4.692 Beiträgen
Standard

Die Inter 8800 bzw. Master 770 bietet 4 vernünftige Schlafplätze auf 8,8 x 2,7m, wobei ohne Badeplattform und Bugspriet die 8m unterschritten werden. Fahren geht mit 10 Personen, aber mit dem gemeinsam sitzen wirds eng. Knackpunkt wird aber sein, ein solches Boot mit BSO überhaupt zu finden. Vielleicht ein anderer Norweger, die sind sich oft sehr ähnlich.
__________________
Gruß
Ewald
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 16.05.2021, 09:41
Benutzerbild von ArgoNautica
ArgoNautica ArgoNautica ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 30.10.2015
Ort: Bodensee
Beiträge: 142
Boot: Stingray 240 CR
67 Danke in 38 Beiträgen
Standard

Vielen Dank für eure Hinweise!
Wir fahren auf unserer Stingray nicht selten mit 10 Personen zum Baden raus und es geht. Nicht bequem aber es geht.
Das neue Boot sollte also eine CE für mind. 8 Personen haben und 4 Personen bequem Platz zum Übernachten bieten. Es muss nicht gebraucht sein, kann auch neu sein. Von den Platzverhältnissen wäre die Regal 26 Express ideal, ist aber leider ein Gleiter.
Und bei 8 Meter ist leider Schluss weil wir sonst Gefahr laufen nicht mehr aus der Box zu kommen weil die gegenüber liegenden Boote zu nah dran sind. Und nein, ein größerer Liegeplatz ist leider nicht zu bekommen.
Ich behaupte ja so ein Boot gibt es nicht auf dem Markt, aber ich kann mich auch irren!
__________________
Grüsse Martin
___________________________________________
Die Bitterkeit schlechter Qualität wirkt noch lange nach auch wenn die Süße des günstigen Preises längst verflogen ist!
___________________________________________
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 16.05.2021, 10:21
murphys law murphys law ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.05.2008
Ort: Düsseldorf/Wassenaar
Beiträge: 1.913
Boot: Grommer 800
Rufzeichen oder MMSI: PH2588, MMSI244830184
2.232 Danke in 1.031 Beiträgen
Standard

Von den Maßen her würde mein "geliebter" Grommer 800 passen.
Schlafplätze, hat er sogar 6, wenn ich meinen eigenen Umbau in der Plicht dazu rechne. Natürlich kann ich mit 8 Personen auf dem Kahn fahren. Er ist auch zugelassen dafür, aber
Verbaut werden normalerweise Vetus Motoren und ich glaube nicht, daß die Modelle Bodenseezulassung haben
Du hast Dich aber auch nicht dazu geäußert, ob Du dort fahren willst?


P.S. Gerade noch einmal nachgeschlagen. Laut Vetus haben die M 4.35 BSO.
Inwiefern das stimmt und es im Detail reicht?
__________________
sayonara
Thomas

"Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen Sie ihren Standpunkt".
(Albert Einstein)

Geändert von murphys law (16.05.2021 um 11:35 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 16.05.2021, 10:46
renate1a renate1a ist offline
Commander
 
Registriert seit: 11.12.2009
Ort: S/H ganz rechts unten
Beiträge: 297
Boot: Gade Lis, Rogger, Lodestar
338 Danke in 169 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich fahre eine ROGGER 750, mit Badeplattform 8 m lang.

Vetus 33 PS, Stahlrumpf.

BSO ????

Gruß Henry
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 16.05.2021, 11:28
Magelan1959 Magelan1959 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 14.07.2010
Ort: Rehfelde
Beiträge: 203
Boot: SBM 760 Nordic
338 Danke in 147 Beiträgen
Standard

Hallo Martin,
ich habe es schon gerade im einem anderen Thread vorgeschlagen. Guck dir mal kleine Halbgleiter an, die man mit einem Dieseiinnenborder oder einem Aussenbordermitca 100 PS betreiben kann. Die AB haben auch BSO. Meine SBM 760 käme vielleicht in Frage, wenn man klassische Formen mag.
Viele Grüße
Dirk
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 16.05.2021, 13:22
Benutzerbild von huebi
huebi huebi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Bornheim, Rheinland
Beiträge: 6.119
Boot: Polymore 600
Rufzeichen oder MMSI: noch 2 Kölsch bitte
13.272 Danke in 5.095 Beiträgen
Standard

Ich kann nur etwas zum Motor beitragen:

Unser kleiner Verdränger ist 6,1 m lang und 2,3 m breit, hat reisefertig ca. 1,5 to Verdrängung.

Als Antrieb haben wir einen 25 PS-4-takt-2-Zyl. Außenborder, Mercury-big-foot, der hat Bodenseezulassung.

Verbrauch bei 10 km/h ist ca. 3l/h, das entspricht etwa 10-12 PS bei 3000 Upm.

Da wäre noch gut Luft nach oben für ein Boot von 2,5-3 to und 12-15 km/h
__________________
Der Hübi, zu allem bereit, aber zu nix zu gebrauchen
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 16.05.2021, 14:47
Benutzerbild von waterfront
waterfront waterfront ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.05.2014
Ort: Revier Brandenburg/Berlin
Beiträge: 577
364 Danke in 240 Beiträgen
Standard

Warum nicht ein 8x3 m Hausboot? Mit kleinerer Bug-, fehlender Heck- und begehbarer Dachterrasse. Dazu ein BSO konformer AB. Mehr Raum geht nicht.
__________________
Gruß Holger
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 16.05.2021, 14:51
schimi schimi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Ort: Rhein-Km 777
Beiträge: 5.402
8.253 Danke in 3.634 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von waterfront Beitrag anzeigen
Warum nicht ein 8x3 m Hausboot? Mit kleinerer Bug-, fehlender Heck- und begehbarer Dachterrasse. Dazu ein BSO konformer AB. Mehr Raum geht nicht.
Damit willst du auf dem Bodensee rumfahren?
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 16.05.2021, 15:03
Benutzerbild von waterfront
waterfront waterfront ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.05.2014
Ort: Revier Brandenburg/Berlin
Beiträge: 577
364 Danke in 240 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von schimi Beitrag anzeigen
Damit willst du auf dem Bodensee rumfahren?
Wieso nicht! Meinst du auf den anderen Binnenseen, auf denen Hausboote unterwegs sind, gibt es kein Wellengang.
Außerdem passen 4 Doppelstocken rein. Und Platz für 8 Personen ist allemal.
__________________
Gruß Holger
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 16.05.2021, 15:59
Benutzerbild von Libertad
Libertad Libertad ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 16.12.2005
Ort: Limburg/Lahn
Beiträge: 7.500
Boot: Proficiat 975G
9.591 Danke in 4.692 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von waterfront Beitrag anzeigen
Wieso nicht! Meinst du auf den anderen Binnenseen, auf denen Hausboote unterwegs sind, gibt es kein Wellengang.
Ich wäre da mal etwas vorsichtig
__________________
Gruß
Ewald
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 16.05.2021, 16:05
Benutzerbild von huebi
huebi huebi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Bornheim, Rheinland
Beiträge: 6.119
Boot: Polymore 600
Rufzeichen oder MMSI: noch 2 Kölsch bitte
13.272 Danke in 5.095 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von waterfront Beitrag anzeigen
Wieso nicht! Meinst du auf den anderen Binnenseen, auf denen Hausboote unterwegs sind, gibt es kein Wellengang.
Außerdem passen 4 Doppelstocken rein. Und Platz für 8 Personen ist allemal.
Auch wenn das auf einigen Gewässern nicht ausdrücklich verboten ist, kann man eine Kiste, in die 8 Personen waagerecht reinpassen nicht als Boot im Sinne von geeignet zum Betrieb als Wassersportfahrzeug bezeichnen!
__________________
Der Hübi, zu allem bereit, aber zu nix zu gebrauchen
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 16.05.2021, 16:21
Benutzerbild von waterfront
waterfront waterfront ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.05.2014
Ort: Revier Brandenburg/Berlin
Beiträge: 577
364 Danke in 240 Beiträgen
Standard

Tja...dann wisst ihr nicht, was für schnieke Hausboote in Berlin / Brandenburg herumfahren. (Und damit meine ich nicht die Bunbos a la Huckleberry.)
Alles Sportboote!
Apropos Seetüchtigkeit: 8x 3 m Hausboote sind auch auf dem größten deutschen Binnensee unterwegs.
__________________
Gruß Holger
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 16.05.2021, 16:25
kapitaenwalli kapitaenwalli ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 13.03.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.148
Boot: Sollux 850
Rufzeichen oder MMSI: DC 3244
1.988 Danke in 730 Beiträgen
Standard

Moin

Viele Diesel, so auch die VP mittleren und neuen Alters, haben Bodenseezulassung. Ein Spitzgatter wäre schon eine gute Lösung, bei 8 Personen sollte man sich aber liebhaben!

https://iwgb.net/wp-content/uploads/Motorenliste.pdf

Gruß und bleibt gesund

Kapitaenwalli
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 06.06.2021, 14:28
Wasserkraft Wasserkraft ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 26.05.2020
Beiträge: 1
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Martin, ich hätte da eine Idee für eine Inter 8800

email: wasser_kraft@yahoo.de
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 06.06.2021, 16:16
Thor Sten Thor Sten ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 02.04.2016
Ort: Niederrhein
Beiträge: 761
Boot: verschiedene
617 Danke in 304 Beiträgen
Standard

Vielleicht wäre eine Delphia Nano noch etwas. Passt von den Maßen zumindest und man kann mit 5 Personen darauf übernachten.
__________________
Gruß Thorsten

Alles wird gut.
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 24 von 24

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
30 bis 50 PS Beratung - aktueller Stand der Technik? fiske Motoren und Antriebstechnik 7 14.01.2021 16:45
10 Meter Verdränger....wieviel AH? jaha Technik-Talk 30 07.07.2020 16:37
Vom Verdränger zum schnellen Verdränger ? Aletheia Allgemeines zum Boot 77 01.11.2016 08:13
Technische Beratung zum Kauf eines Motorbootes, 13 bis 15 Meter, Gleiter oder Verdrän Onraskipper Allgemeines zum Boot 18 26.08.2012 22:03
Motorboot - Verdränger ca. 7 Meter sergio Kleinkreuzer und Trailerboote 2 09.01.2008 09:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.