boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Restaurationen



Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 04.05.2021, 21:09
Stiffla Stiffla ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 04.05.2021
Ort: Barnim
Beiträge: 3
Boot: Monterey 262 CR
1 Danke in 1 Beitrag
Standard Refit Monterey 262 CR

Hallo,

ich bin neu in diesem Forum, konnte aber schon diverse Tipps von hier umsetzen. Wir sind gerade dabei unsere 25 Jahre alte Monterey zu refitten, heisst Himmel neu, Wandverkleidung neu, Polster neu, Persenning neu und umbau von ein paar für uns nutzlosen Einbauten seitens des Herstellers.
Für angefallene Klebereste von Schaumstoff und Teppich bin ich schon fündig geworden. Allerdings habe ich derzeit das Problem das der Himmel scheinbar eingeklebt wurde als die Oberschale und die Unterschale noch getrennt waren und dadurch verläuft der Himmel und Teile der Wandverkleidung über und hinter der Badkabine. Diese muss jetzt Ausgebaut werden um da entsprechend alles abzulösen. Hat das schonmal jemand gemacht oder weiß wie diese Kabine befestigt ist? Die Toilette mit Langschrauben ist schon abgebaut und sonst sind sowohl von ihnen als auch aus der Plicht raus, hinter der Wandverkleidung keine Verschraubung zu sehen, das Ding ist aber immer noch fest und rührt sich nicht.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #2  
Alt 06.05.2021, 09:38
Stiffla Stiffla ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 04.05.2021
Ort: Barnim
Beiträge: 3
Boot: Monterey 262 CR
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Heute mal ein paar Bilder zum derzeitigen Stand. Zum Ausbau der Badkabine habe ich mittlerweile mit dem Hersteller in Florida telefoniert, allerdings hat auch nichts ergeben, da deren Fabrik mit allen Aufzeichnungen und Bauplänen 1999 komplett abgebrannt ist. Daher gab es seitens des Herstellers auch nur vage Vermutungen wie die Kabine befestigt ist. Denen werde ich jetzt mal nachgehen.











Geändert von Stiffla (06.05.2021 um 09:49 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 06.05.2021, 10:18
Benutzerbild von Raili
Raili Raili ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.10.2004
Ort: Graz
Beiträge: 1.723
Boot: Gobbi 255 mit VP D3-160 DPS-A
Rufzeichen oder MMSI: MMSI 203612300
1.023 Danke in 734 Beiträgen
Standard

...Mut kann man nicht kaufen... das wird gerade eine Großbaustelle, wie es aussieht. Ob das nach den Fotos zu urteilen notwendig war? Na ja, jeder wie er mag....
Wenn man die Toilette nicht rausbekommt, mußt du halt evtl. mit einer Abdeckleiste arbeiten im Übergangsbereich alt-neu.
__________________
liebe Grüße
Raimund
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 07.05.2021, 07:45
Stiffla Stiffla ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 04.05.2021
Ort: Barnim
Beiträge: 3
Boot: Monterey 262 CR
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Ursprünglich wollten wir nur die Bullaugen, weil sie brüchig und undicht waren, und den Teppich tauschen. Denn das war so ein microplastik langfloorteppich so immer Zeug durch die Luft geflogen ist und man hat die Flecken und Schmutz ddr Vorbesitzer nicht mehr rausbekommen. Da bei haben wir dann festgestellt das der Himmel nicht nur ausserlich in den Ecken Stockflecken hatte sondern der Schimmel bis drunter gezogen ist und auch zwischen GFK und Schaumstoff Stockflecken waren. Der Schaumstoff ist an vielen Stellen auch eher nur noch Bröselig gewesen. Bedingt im vorderen Bereich, weil der Himmel bis in den Ankerkasten reichte und es da auch nicht dicht verschlossen war.
Das waren leider die Hauptgründe. Ich hätte es mir auch gerne erspart.

Na ein paar Vermutungen werde ich noch nachgehen, ansonsten ist das mit der Abdeckleiste wohl eine sehr gute Idee.
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 07.05.2021, 10:23
Benutzerbild von Raili
Raili Raili ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.10.2004
Ort: Graz
Beiträge: 1.723
Boot: Gobbi 255 mit VP D3-160 DPS-A
Rufzeichen oder MMSI: MMSI 203612300
1.023 Danke in 734 Beiträgen
Standard

..ich hab mir gegen Schimmel bei meinem Boot einen Ozongenerator einen Tag lang hinein gestellt. Hat meiner Meinung nach gut gewirkt, solltest du vielleicht auch trotzdem du viel rausreißt noch machen, um letzte Schimmelsporen- Reste zu beseitigen. Die Geräte bekommt man relativ günstig im i-net.
__________________
liebe Grüße
Raimund
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 13.05.2021, 10:19
Benutzerbild von B.Hallier
B.Hallier B.Hallier ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.02.2008
Ort: Bad Abbach / Regensburg
Beiträge: 2.322
4.790 Danke in 2.008 Beiträgen
Standard

Du weißt aber, dass das Einkleben vom neuen Himmel mehr als eine Sträflingsarbeit ist und dir jeder Sattler meilenweit läuft, damit er diese Scheissarbeit nicht machen muss?
Wenn du das nicht selber machen kannst, mache dich frühzeitig auf die Suche nach jemanden (und da würde ich vermuten, dass das sehr schwierig werden wird), der Lust hat, mit Vollschutzmaske dir da was Neues reinzukleben.

Mit dem Rausreißen des Himmels hast du dir eine riesige Baustelle eingebrockt.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einbau BSR Monterey 262 Cruiser welle1501 Restaurationen 51 26.04.2019 08:30
Monterey 250 , Monterey 270 sskssk Allgemeines zum Boot 1 25.08.2014 13:04
Verdeck inkl. Gestänge für Monterey 262 Cruiser - Bootssattlerei Hallier B.Hallier Werbeforum 5 29.04.2013 14:03
Schaltplan f. Chris Craft 262 gesucht! Gu-Ja Technik-Talk 0 04.04.2012 19:07
Crownline 262 AL Allgemeines zum Boot 10 19.07.2007 21:48


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.