boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Restaurationen



Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 841 bis 860 von 874
 
Themen-Optionen
  #861  
Alt 28.04.2021, 18:43
Benutzerbild von FrankMelmer
FrankMelmer FrankMelmer ist offline
Captain
 
Registriert seit: 03.08.2019
Ort: Deensen
Beiträge: 717
Boot: Backdecker Stahl
974 Danke in 304 Beiträgen
FrankMelmer eine Nachricht über AIM schicken FrankMelmer eine Nachricht über MSN schicken FrankMelmer eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Die Flammrichtartikel habe ich auch zusammen.
Dummerweise musste ich mir eine 10ltr Sauerstoff Eigentumsflasche kaufen. Aber haben ist besser als brauchen.
Trotzdem bringe ich jetzt erst mal die Scharniere zu Ende.
Gruß Frank Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20210428_173622.jpg
Hits:	44
Größe:	91,9 KB
ID:	919954
__________________
Das wird schon.
Mit Zitat antworten top
  #862  
Alt 29.04.2021, 12:42
Benutzerbild von FrankMelmer
FrankMelmer FrankMelmer ist offline
Captain
 
Registriert seit: 03.08.2019
Ort: Deensen
Beiträge: 717
Boot: Backdecker Stahl
974 Danke in 304 Beiträgen
FrankMelmer eine Nachricht über AIM schicken FrankMelmer eine Nachricht über MSN schicken FrankMelmer eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Die Scharniere für den Maschinenraumdeckel sind angeschlagen. Die Schrauben sind noch nicht abgelängt, und die Bleche noch nicht entgratet, daher sieht das noch ein bisschen wild aus. Ich wollte erstmal sehen ob das grundsätzlich funktioniert.
Gruß Frank Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20210429_123905.jpg
Hits:	62
Größe:	26,0 KB
ID:	920035

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20210429_124014.jpg
Hits:	61
Größe:	26,8 KB
ID:	920036

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20210429_123750.jpg
Hits:	63
Größe:	53,2 KB
ID:	920037
__________________
Das wird schon.
Mit Zitat antworten top
Folgende 8 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #863  
Alt 30.04.2021, 17:05
Benutzerbild von FrankMelmer
FrankMelmer FrankMelmer ist offline
Captain
 
Registriert seit: 03.08.2019
Ort: Deensen
Beiträge: 717
Boot: Backdecker Stahl
974 Danke in 304 Beiträgen
FrankMelmer eine Nachricht über AIM schicken FrankMelmer eine Nachricht über MSN schicken FrankMelmer eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Home Office, es fehlen noch "Gummifüße" und eine Sicherungskette.
Gruß Frank Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20210430_172706.jpg
Hits:	31
Größe:	142,8 KB
ID:	920161
__________________
Das wird schon.
Mit Zitat antworten top
  #864  
Alt 01.05.2021, 10:13
Thomka Thomka ist offline
Commander
 
Registriert seit: 27.12.2016
Ort: Celle an der Aller - Niedersachsen
Beiträge: 315
Boot: Hille Kruiser 11.30
720 Danke in 231 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von hein mk Beitrag anzeigen
Moin Frank
Na ja,da stehst du nicht alleine mit da,dass die Schweissverzugsphysik dir eins geigt.Musste ich in meiner Tätigkeit in einer Stahl-und Maschinenbaufirma auch oft Sachen von Profischweissern richten um eine Weiterbearbeitung durch drehen oder fräsen zu ermöglichen.
Hauptsache du magst es achteran leiden und es erfüllt seinen zweck,dass man im Streiflicht mal einen Spant oder Decksbalken erkennt lässt sich fast nie vermeiden wenn der halbwegs anständig verschweisst wurde,so lange die Beplattungen zwischen den Verbänden nicht als tiefe Beulen nach innen(meistens)ploppen ist das alles gut.
gruss hein
O ja, das kann und muss ich bestätigen. Da macht einer eine Naht wie gemalt, sauber und ohne Einbrandkerben. Und dann tritt man mal zwei Schritte zurück und schaut sich das Ding von der Seite an.....
Schweissverzug ist tatsächlich ein ganz grosses Thema, wie damit umzugehen ist, lehrt nur die Erfahrung. Bei uns kommt dann noch dazu, dass die Teile anschliessend verzinkt werden. Und wie das dann aus dem Zinkbad wieder rauskommt .... Besonders wenn Blech im Spiel ist, selbst starkwandiges, da mussten wir in meiner Firma schon manches böse Erwachen erleben. Aber mit der Zeit lernt man damit klar zu kommen.

Letztendlich gilt der Grundsatz: Soviel schweissen wie nötig und so wenig wie möglich. Das Spiel mit Spannung und Gegenspannung, das Wissen um die Schrumpfung der Naht in Längsrichtung und wie man dagegen wirkt. Da lernt man selbst nach über 40 Jahren im Beruf noch ständig neues dazu - als Selbstständiger leider eben auch manchmal über den Geldbeutel.
__________________
Das Lächeln ist ein Fenster,durch das man sieht, ob das Herz zuhause ist.
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #865  
Alt 13.05.2021, 15:52
Benutzerbild von FrankMelmer
FrankMelmer FrankMelmer ist offline
Captain
 
Registriert seit: 03.08.2019
Ort: Deensen
Beiträge: 717
Boot: Backdecker Stahl
974 Danke in 304 Beiträgen
FrankMelmer eine Nachricht über AIM schicken FrankMelmer eine Nachricht über MSN schicken FrankMelmer eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Habe die Befestigungspunkte an den Scharnieren noch mal geändert, das war mir im geöffneten Zustand zu wackelig.
Anfangs hatte ich achter Muttern auf den Rahmen geschweißt, welche aber eine zu geringe Auflagefläche hatten, und sich das Quadratrohr damit stark verwunden hat.
Jetzt ist ein 12 mm Flacheisen auf den Rahmen geschweißt, darin 8mm Gewinde geschnitten und somit mit dem Scharnier großflächig verbunden.
Fühlt sich nun ganz anders an.
Gruß Frank Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20210513_113502.jpg
Hits:	26
Größe:	55,5 KB
ID:	921536

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20210513_113514.jpg
Hits:	25
Größe:	61,6 KB
ID:	921537

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20210513_113613.jpg
Hits:	32
Größe:	45,4 KB
ID:	921538
__________________
Das wird schon.
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #866  
Alt 15.05.2021, 11:37
Benutzerbild von FrankMelmer
FrankMelmer FrankMelmer ist offline
Captain
 
Registriert seit: 03.08.2019
Ort: Deensen
Beiträge: 717
Boot: Backdecker Stahl
974 Danke in 304 Beiträgen
FrankMelmer eine Nachricht über AIM schicken FrankMelmer eine Nachricht über MSN schicken FrankMelmer eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Die beiden Lukendeckel sind nun fertig. Habe vom kleinen Deckel vergessen ein Foto zu machen.
Kann zwar mit dem Finish von Ronald nicht mithalten, sieht später aber eh niemand mehr.
Eigentlich will ich mich als Nächstes im Flammrichten üben, bekomme aber so einen blöden Adapter von Azetylen auf Propan Anschluss nicht.
Könnte noch den Kiel wieder dicht machen, Badeplattform anbauen, verstellbare Steuerstuhlaufnahme basteln,..........
Gruß Frank
__________________
Das wird schon.
Mit Zitat antworten top
  #867  
Alt 15.05.2021, 11:38
Benutzerbild von FrankMelmer
FrankMelmer FrankMelmer ist offline
Captain
 
Registriert seit: 03.08.2019
Ort: Deensen
Beiträge: 717
Boot: Backdecker Stahl
974 Danke in 304 Beiträgen
FrankMelmer eine Nachricht über AIM schicken FrankMelmer eine Nachricht über MSN schicken FrankMelmer eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20210514_101753.jpg
Hits:	33
Größe:	30,9 KB
ID:	921762

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20210514_101804.jpg
Hits:	31
Größe:	34,3 KB
ID:	921763

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20210514_101818.jpg
Hits:	38
Größe:	56,2 KB
ID:	921764
__________________
Das wird schon.
Mit Zitat antworten top
Folgende 8 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #868  
Alt 15.05.2021, 14:59
Benutzerbild von immoman
immoman immoman ist offline
Captain
 
Registriert seit: 14.02.2013
Beiträge: 631
3.869 Danke in 494 Beiträgen
Standard

Das nenne ich mal ne Luke

Gesendet von meinem SNE-LX1 mit Tapatalk
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #869  
Alt 22.05.2021, 12:35
Benutzerbild von FrankMelmer
FrankMelmer FrankMelmer ist offline
Captain
 
Registriert seit: 03.08.2019
Ort: Deensen
Beiträge: 717
Boot: Backdecker Stahl
974 Danke in 304 Beiträgen
FrankMelmer eine Nachricht über AIM schicken FrankMelmer eine Nachricht über MSN schicken FrankMelmer eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Ja, schöner großer Lukendeckel und schönes großes Steuerrad.
Wer erkennt den Fehler?
Gruß Frank Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20210522_080804.jpg
Hits:	43
Größe:	55,3 KB
ID:	922494

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20210522_083138.jpg
Hits:	33
Größe:	58,1 KB
ID:	922495
__________________
Das wird schon.
Mit Zitat antworten top
Folgende 8 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #870  
Alt 22.05.2021, 13:51
Benutzerbild von hein mk
hein mk hein mk ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: hamburg
Beiträge: 6.671
Boot: van de stadt 29
6.719 Danke in 3.585 Beiträgen
Standard

Moin
Steuerrad und Lukerndeckel passen nicht aneinander vorbei?
Im Zweifelsfall reicht es aber wenn man den Deckel etwas mehr als 45° aufstellen kann ,für die normalen Wartungsarbeiten am Motor.Ich würde das Rad auch nicht zu sehr in die Ecke drängeln,masn muss schon gut drumrum greifen können.
Ich schrieb ja gleich,dass ich Stülpluken mit Süll bevorzuge.Da hat man keine scharnierprobleme,beim öffnen rieselt kein Dreck in den Maschinenraum und es ist eine sehr einfache leicht abzudichtende Konstruktion.Der nachteil ist,dass man etwas mehr Aufwand hat hier einen stolperfreien Fussboden zu bauen.
gruss hein
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #871  
Alt 22.05.2021, 14:32
Benutzerbild von FrankMelmer
FrankMelmer FrankMelmer ist offline
Captain
 
Registriert seit: 03.08.2019
Ort: Deensen
Beiträge: 717
Boot: Backdecker Stahl
974 Danke in 304 Beiträgen
FrankMelmer eine Nachricht über AIM schicken FrankMelmer eine Nachricht über MSN schicken FrankMelmer eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Genau!
Wobei ich eigentlich ein neues viel kleineres Steuerrad einbauen wollte. Ich wollte mit dem alten Rad und einen unserer Küchenstühle nur mal so das „Raumfeeling“ testen, halt wie man so raussehn kann. Jetzt finde ich muß genau dieses Rad da wieder rein.
Ja, für die täglichen Kontrollen reicht die Öffnung immer noch und für größere Sachen muß das Steuerrad dann eben abgebaut werden.
Geplant war auch der Steuerstand an Backbord. Bin nun am überlegen ihn an Steuerbord zu bauen. Bleibt spannend.
Gruß Frank
__________________
Das wird schon.
Mit Zitat antworten top
  #872  
Alt 22.05.2021, 14:35
Benutzerbild von FrankMelmer
FrankMelmer FrankMelmer ist offline
Captain
 
Registriert seit: 03.08.2019
Ort: Deensen
Beiträge: 717
Boot: Backdecker Stahl
974 Danke in 304 Beiträgen
FrankMelmer eine Nachricht über AIM schicken FrankMelmer eine Nachricht über MSN schicken FrankMelmer eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20210522_083138.jpg
Hits:	19
Größe:	58,1 KB
ID:	922505

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20210522_080825.jpg
Hits:	19
Größe:	57,6 KB
ID:	922506
__________________
Das wird schon.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #873  
Alt 23.05.2021, 19:23
Benutzerbild von FrankMelmer
FrankMelmer FrankMelmer ist offline
Captain
 
Registriert seit: 03.08.2019
Ort: Deensen
Beiträge: 717
Boot: Backdecker Stahl
974 Danke in 304 Beiträgen
FrankMelmer eine Nachricht über AIM schicken FrankMelmer eine Nachricht über MSN schicken FrankMelmer eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Da haben wir es, das Boot ist 1m zu kurz.
Ich habe mal schön verdrängt, das das Steuerrad samt Säule ja auch ein bisschen Platz braucht, und somit die Sitzgruppe zu klein wird. Also kommt der Fahrstand jetzt nach Steuerbord. Die Steuersäule wird mit einem Scharnier unterhalb des Fensters befestigt und kann, wenn nicht gefahren wird, nach vorn weg geklappt werden.
Der Knick in der Säule ist mehr der Optik geschuldet. Das sieht besser aus, als würde diese in einer Höhe mit dem Fensterrahmen liegen.
Gruß Frank Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20210523_195349.jpg
Hits:	16
Größe:	28,9 KB
ID:	922643

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20210523_195410.jpg
Hits:	14
Größe:	24,7 KB
ID:	922644
__________________
Das wird schon.
Mit Zitat antworten top
  #874  
Alt 23.05.2021, 19:26
Benutzerbild von FrankMelmer
FrankMelmer FrankMelmer ist offline
Captain
 
Registriert seit: 03.08.2019
Ort: Deensen
Beiträge: 717
Boot: Backdecker Stahl
974 Danke in 304 Beiträgen
FrankMelmer eine Nachricht über AIM schicken FrankMelmer eine Nachricht über MSN schicken FrankMelmer eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

So iss besser. Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20210523_202549.jpg
Hits:	12
Größe:	27,0 KB
ID:	922645
__________________
Das wird schon.
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 841 bis 860 von 874

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umbau Mobo zum Motorsegler Segelwilly Allgemeines zum Boot 40 17.12.2018 10:15
suche infos zum Backdecker Beelitz??? DaKee Restaurationen 37 16.09.2006 10:35
Backdecker FrankHH Restaurationen 16 15.07.2006 21:13
Backdecker aus Duesseldorf provence Allgemeines zum Boot 0 01.06.2003 13:09
Backdecker was´n das? charlyvoss Allgemeines zum Boot 19 21.09.2002 14:51


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.