boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 281 bis 300 von 417Nächste Seite - Ergebnis 321 bis 340 von 417
 
Themen-Optionen
  #301  
Alt 10.07.2019, 12:39
Rettet_das_Erft! Rettet_das_Erft! ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 31.01.2018
Beiträge: 88
Boot: Maxum 1900 SR2
56 Danke in 30 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Jeveraner Beitrag anzeigen
Immer wieder tragisch solche Unfälle, aber ganz ehrlich, ein Stück weit ärgert es mich auch, wenn ich so etwas lese, denn solch ein schlimmer Ausgang wäre vlt. vermeidbar gewesen.

Anderes Seegebiet, ähnliche Situation, aber nicht zuletzt aufgrund eines umsichtigeren Skippers mit einem weit glücklicheren Ende:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/119277/4268181 ... passiert vor acht Wochen auf der Ems, in Höhe Rysumer Nacken.


Gruß Ralf
Der hat ja mal alle Schutzengel für das ganze Jahr verbraucht.... Immerhin vernünftige Ausrüstung.

Gesendet von meinem SM-N950F mit Tapatalk
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #302  
Alt 10.07.2019, 14:41
Bully Bully ist offline
Commander
 
Registriert seit: 11.04.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 297
Boot: Linssen 60.33
351 Danke in 177 Beiträgen
Standard

Es kann sich bei dem Segler auch um Suizid handeln.
__________________
Gruß Bully
Mit Zitat antworten top
  #303  
Alt 22.07.2019, 00:52
Benutzerbild von Skipper1964
Skipper1964 Skipper1964 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 19.11.2016
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.006
Boot: Galia 485 Cruiser mit Mercury 50/60 PS EFI
Rufzeichen oder MMSI: DC7499
1.574 Danke in 747 Beiträgen
Standard

https://www.seenotretter.de/aktuelle...in-sicherheit/

12,5-Meter Motoryacht sinkt wegen "Wassereinbruch".

Wenn ich die Nachricht richtig deute, bestand der Wassereinbruch aus 1,5 Meter hohen Wellen.

Sind 1,5-Meter hohe Wellen tatsächlich für eine solch große Motoryacht gefährlich oder ist eher davon auszugehen, dass es noch einen anderen Wassereintritt gab (das Boot lag ja wegen Motorproblemen vor Anker)?
__________________
Viele Grüße
Andreas

Sei schlau, stell dich dumm - schlimmer ist es andersrum ...

Mit Zitat antworten top
  #304  
Alt 22.07.2019, 01:04
Benutzerbild von Akki
Akki Akki ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.09.2003
Ort: Westwestfalen
Beiträge: 13.746
Boot: Hellwig Marathon
48.020 Danke in 15.860 Beiträgen
Standard

Wenn sie deswegen gesunken ist, wäre sie bei den Monster Wellen auf dem Rhein auch schon in Not geraten.
__________________
.
.

Akki

...irgendwas ist ja immer
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #305  
Alt 22.07.2019, 05:32
heliusdh heliusdh ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 21.10.2017
Ort: in der Nähe von Helmstedt
Beiträge: 821
Boot: Cytra 27 2x VP AQAD31 A mit 2x VP 290 DP
Rufzeichen oder MMSI: DC3221
561 Danke in 318 Beiträgen
Standard

Wenn die Ankerleine/Kette zu kurz war/ausgelgt wurde, kann es dadurch zu Wasssereinbruch kommen.
Gut ist das beide unverletzt sind, ein Boot kann man erstetzen!
__________________
Gruß
Fabian
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #306  
Alt 22.07.2019, 08:06
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 1.438
Boot: Auf Trawlersuche
1.410 Danke in 654 Beiträgen
Standard

Möglicherweise war aber der Motor auch schon durch früheren (anderen) Wassereinbruch ausgefallen und die Wellen gaben nur den Rest, auch wenn das schwer zu verstehen ist.
Schon merkwürdig, vielleicht erfährt man später mehr...
__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Autoscooter-Forum.com
Windcraft-Sports.com
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #307  
Alt 23.07.2019, 10:11
gfkboot gfkboot ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 30.04.2010
Ort: Cuxhaven
Beiträge: 173
Boot: Flipper 717 C mit Steyr 236 und 290 dp
141 Danke in 73 Beiträgen
Standard

Moin,

https://www.cnv-medien.de/news/motor...u-kentern.html

Gruss
Holger
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #308  
Alt 26.07.2019, 08:40
Benutzerbild von Akki
Akki Akki ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.09.2003
Ort: Westwestfalen
Beiträge: 13.746
Boot: Hellwig Marathon
48.020 Danke in 15.860 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von gfkboot Beitrag anzeigen
Manchmal übertreibt's die Rettung aber ein bisschen...
__________________
.
.

Akki

...irgendwas ist ja immer
Mit Zitat antworten top
  #309  
Alt 26.07.2019, 23:26
Benutzerbild von Nei Ut
Nei Ut Nei Ut ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 223
Boot: Hellwig Marathon V485
1.238 Danke in 355 Beiträgen
Standard Sportboot Nachrichten

Zitat:
Zitat von Akki Beitrag anzeigen
Manchmal übertreibt's die Rettung aber ein bisschen...


Neben spektakulärer, dumpfer Medien-Gestaltung wäre der eigene Pott zumindest genauso wichtig.
(Verfügbare) freiwillige oder professionelle Hilfestellung -in time- in Frage zu stellen ist der falsche Weg.
__________________
Gruß,
Marco

Geändert von Nei Ut (26.07.2019 um 23:37 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #310  
Alt 27.07.2019, 20:14
Benutzerbild von Jeveraner
Jeveraner Jeveraner ist offline
Captain
 
Registriert seit: 21.12.2011
Ort: Jever
Beiträge: 509
982 Danke in 378 Beiträgen
Standard Ex-Bundespräsident Joachim Gauck von der DGzRS gerettet

Quelle DGzRS:

Joachim Gaucks Segelboot gekentert - Seenotretter für ehemaligen Bundespräsidenten im Einsatz

Gruß Ralf
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #311  
Alt 28.07.2019, 09:39
Benutzerbild von Jörg 07
Jörg 07 Jörg 07 ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 03.07.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 504
Boot: Vieser,Anka:-),BRIG
4.522 Danke in 1.568 Beiträgen
Jörg 07 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Mächtig viel Aufstand (und Kosten), für jemanden der ins 90 (!!) cm Tiefe Wasser fällt ... So heute auch nochmal in einer Tageszeitung zu lesen.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
__________________
Gruß Jörg

Ohne Aufwind geht's immer bergab


Mit Zitat antworten top
  #312  
Alt 28.07.2019, 18:10
Benutzerbild von QuickNick
QuickNick QuickNick ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.05.2012
Ort: bin balina, bleib balina
Beiträge: 1.292
Boot: Antaris 770 Cabinato
7.059 Danke in 1.523 Beiträgen
Standard

https://www.morgenpost.de/berlin/pol...ptes-Boot.html

Ärgerlich
__________________
Freude ist nur ein Mangel an Information.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #313  
Alt 29.07.2019, 15:31
Benutzerbild von Skipper1964
Skipper1964 Skipper1964 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 19.11.2016
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.006
Boot: Galia 485 Cruiser mit Mercury 50/60 PS EFI
Rufzeichen oder MMSI: DC7499
1.574 Danke in 747 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von TomBow Beitrag anzeigen
Moin Tom, diese traurige Geschichte hat einen eigenen Thread:
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=289198
__________________
Viele Grüße
Andreas

Sei schlau, stell dich dumm - schlimmer ist es andersrum ...

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #314  
Alt 29.07.2019, 20:44
TomBow TomBow ist offline
Captain
 
Registriert seit: 18.03.2014
Ort: Tief im Westen wo die Sonne verstaubt
Beiträge: 439
Boot: Glastron MX 175 Br/ verkauft
627 Danke in 275 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Skipper1964 Beitrag anzeigen
Moin Tom, diese traurige Geschichte hat einen eigenen Thread:
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=289198
Ist gelöscht! Habe ich nicht gesehen.
__________________
Viele Grüße aus dem tiefen Westen

TomBow
Mit Zitat antworten top
  #315  
Alt 31.07.2019, 17:29
joebet joebet ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 02.05.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 197
Boot: Bavaria 25 sport "FIZZ"
Rufzeichen oder MMSI: DB8060
349 Danke in 151 Beiträgen
Standard Segelboot als Fender genutzt und abgeräumt

https://segelreporter.com/panorama/u...trolle-geraet/
__________________
Gruß
Jörg
____________________________________________
Sie: Es stand nicht drauf, dass ich überlegen muß!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #316  
Alt 31.07.2019, 17:37
Benutzerbild von Bergi00
Bergi00 Bergi00 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Hennigsdorf
Beiträge: 1.591
Boot: MY WOOLEDY , Cytra 31 Skipper SG
Rufzeichen oder MMSI: DB 4948
1.968 Danke in 997 Beiträgen
Standard

Puh , zum Glück nur ein Segelboot ⛵️......
__________________
Gruß Bergi :

http://www.stern-von-berlin.de/
Mit Zitat antworten top
  #317  
Alt 01.08.2019, 13:15
Benutzerbild von Akki
Akki Akki ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.09.2003
Ort: Westwestfalen
Beiträge: 13.746
Boot: Hellwig Marathon
48.020 Danke in 15.860 Beiträgen
Standard

relativ versnobt, sich Segelboote als Fender zu halten, aber es rechnet sich. Der Einschlag in die Mauer wäre teurer gekommen.
__________________
.
.

Akki

...irgendwas ist ja immer
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #318  
Alt 01.08.2019, 19:47
Benutzerbild von Mastiff-660
Mastiff-660 Mastiff-660 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 19.01.2015
Ort: Germersheim
Beiträge: 1.170
Boot: Bayliner 2455 Bj.'89 / OMC (GM) 5.7
Rufzeichen oder MMSI: DD9129
1.191 Danke in 671 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Akki Beitrag anzeigen
relativ versnobt, sich Segelboote als Fender zu halten, aber es rechnet sich. Der Einschlag in die Mauer wäre teurer gekommen.
Jesses, wenn du als Steuermann so denkst, oder vom Eigner angewiesen wirst, bist du geistig aber auch erledigt....und/oder der Eigner
__________________
Gruessle,
Paetschi
---------
Rhein Kilometer 385,3 - http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #319  
Alt 04.08.2019, 08:47
Benutzerbild von Kanzler
Kanzler Kanzler ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.09.2004
Ort: Kreis Plön
Beiträge: 2.201
Boot: Sealine S28
20.203 Danke in 5.472 Beiträgen
Standard

Boot kentert auf der Elbe:

https://www.abendblatt.de/hamburg/po...ankenhaus.html

https://www.ndr.de/nachrichten/hambu...erelbe104.html

Geändert von Kanzler (04.08.2019 um 10:17 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #320  
Alt 04.08.2019, 11:21
Tuuut Tuuut ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.03.2016
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.371
Boot: Narwhal BP 550 RIB + Charter
3.525 Danke in 850 Beiträgen
Standard


Da sind ElbBummler und ich gestern zufällig dran vorbei gefahren. Krasses Aufgebot. Große WaschPo, zwei Feuerwehrboote, 5-6 Feuerwehrwagen und ein Hubschrauber. Laut Aussagen der Feuerwehr gab es keine Verletzten. Da haben die Insassen anscheinend tierisch Glück gehabt bei einem komplett umgedrehten Boot.

Wie kann so ein Kahn denn auf der Elbe umkippen?
__________________
Beste Grüße
Volker
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 281 bis 300 von 417Nächste Seite - Ergebnis 321 bis 340 von 417


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.