boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 81 bis 100 von 113
 
Themen-Optionen
  #101  
Alt 07.05.2011, 21:41
Benutzerbild von Angie 03
Angie 03 Angie 03 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.02.2011
Ort: Alte Römerstadt am Niederrhein
Beiträge: 1.138
Boot: Marco 810 AK
Rufzeichen oder MMSI: ANGELA
14.035 Danke in 2.817 Beiträgen
Standard

Na dann mal herzlichen Glückwunsch ihr beiden,den nächsten schafft ihr auch bestimmt noch!
__________________
Gruß Angela

Männer sind für mich Luft und Luft brauch ich um zu Leben.

Das Leben ist eine Achterbahn, es geht immer rauf und runter.
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #102  
Alt 09.05.2011, 17:01
RIA_Ingo RIA_Ingo ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 02.02.2011
Ort: 40880 Ratingen
Beiträge: 1.118
Boot: Höll. Stahl-Verdränger
Rufzeichen oder MMSI: PG7128
813 Danke in 442 Beiträgen
Standard

Danke an alle und besonders an Angela, die damit den 100sten Eintrag in diesem Blog gemacht hat.
Ich hätte mich als Anfänger gefreut, wenn ich soviele Informationen gehabt hätte, wie hier mittlerweise zusammengetragen wurden... Mal schauen, vielleicht mache ich im Winter ne Webseite über das Boot und wie alles angefangen hat.. Könnte für Einsteiger wie ich es bin, bestimmt hilfreich sein...
__________________
Lg
Ingo
-----------------
"Die eierlegende Wollmilchsau"
Bordcomputer preiswert
https://github.com/pi-yacht-monitor/pi-yacht-monitor
Mit Zitat antworten top
  #103  
Alt 09.05.2011, 18:15
Benutzerbild von Angie 03
Angie 03 Angie 03 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.02.2011
Ort: Alte Römerstadt am Niederrhein
Beiträge: 1.138
Boot: Marco 810 AK
Rufzeichen oder MMSI: ANGELA
14.035 Danke in 2.817 Beiträgen
Standard

Hallo Ingo,
ähm 100 sten ? Ich glaube du hast falsch gezählt,aber ist nicht schlimm,ich freu mich trotzdem für euch.
__________________
Gruß Angela

Männer sind für mich Luft und Luft brauch ich um zu Leben.

Das Leben ist eine Achterbahn, es geht immer rauf und runter.
Mit Zitat antworten top
  #104  
Alt 09.05.2011, 19:05
RIA_Ingo RIA_Ingo ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 02.02.2011
Ort: 40880 Ratingen
Beiträge: 1.118
Boot: Höll. Stahl-Verdränger
Rufzeichen oder MMSI: PG7128
813 Danke in 442 Beiträgen
Standard

Ups stimmt, der 100 ste war Jan :- )
__________________
Lg
Ingo
-----------------
"Die eierlegende Wollmilchsau"
Bordcomputer preiswert
https://github.com/pi-yacht-monitor/pi-yacht-monitor
Mit Zitat antworten top
  #105  
Alt 10.05.2011, 15:08
Benutzerbild von Wollfröschin
Wollfröschin Wollfröschin ist offline
Commander
 
Registriert seit: 21.06.2006
Ort: Kölle am Rhing
Beiträge: 369
Boot: De Groot Palma 40
1.135 Danke in 305 Beiträgen
Standard

Hallo Ingo,
Gratuliert habe ich ja schon... dann bin ich ja jetzt mal auf eure Progefahrt am Samstag gespannt... berichte bitte sofort.
Wann geht es denn zum Liegeplatz? ...und viel wichtiger, wie wird euer Boot denn nun heißen... ich hatte da irgendwie noch die "Bierlaune" im Ohr

Grüße us Kölle von der Fröschin
__________________
Ab jetzt mit De Groot Palma 40 unterwegs und natürlich immer noch mit dem Qek Junior HP 500 auf dem Land!!!

Und hier liegen wir: wv-stevensweert ...und das ist meine neue Leidenschaft die Ukulelis
Mit Zitat antworten top
  #106  
Alt 11.05.2011, 18:57
RIA_Ingo RIA_Ingo ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 02.02.2011
Ort: 40880 Ratingen
Beiträge: 1.118
Boot: Höll. Stahl-Verdränger
Rufzeichen oder MMSI: PG7128
813 Danke in 442 Beiträgen
Standard

Hallöle, Heike hier.

ich denke das wir den Namen behalten so wie er ist, Bierlaune bleibt dann wahrscheinlich der inoffizielle Name des Bootes. Die Gläser müssen wir ja sowieso erheben ob umtaufen oder nicht, so ein Boot will ordentlich begossen werden

Gruss Heike
__________________
Lg
Ingo
-----------------
"Die eierlegende Wollmilchsau"
Bordcomputer preiswert
https://github.com/pi-yacht-monitor/pi-yacht-monitor
Mit Zitat antworten top
  #107  
Alt 11.05.2011, 19:39
Benutzerbild von Flieger
Flieger Flieger ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.06.2004
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 2.270
Boot: Doriff 666
Rufzeichen oder MMSI: PRINCESS II
1.964 Danke in 976 Beiträgen
Flieger eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Glückwunsch zu den bestandenen Scheinen

und ihr habt euch ein super tolles Boot gekauft
__________________
Gruß
Bernhard

http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=121593

Früher zählte das erreichte, heute reicht das erzählte
Mit Zitat antworten top
  #108  
Alt 11.05.2011, 21:48
RIA_Ingo RIA_Ingo ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 02.02.2011
Ort: 40880 Ratingen
Beiträge: 1.118
Boot: Höll. Stahl-Verdränger
Rufzeichen oder MMSI: PG7128
813 Danke in 442 Beiträgen
Standard

Danke Bernhard und ob das Boot super toll ist, wird sich ja noch zeigen ... Aber Deine ausführlichen Beschreibungen deiner Tätigkeiten kann dies einem die Angst nehmen... Oder Angst machen ?
__________________
Lg
Ingo
-----------------
"Die eierlegende Wollmilchsau"
Bordcomputer preiswert
https://github.com/pi-yacht-monitor/pi-yacht-monitor
Mit Zitat antworten top
  #109  
Alt 15.05.2011, 16:12
RIA_Ingo RIA_Ingo ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 02.02.2011
Ort: 40880 Ratingen
Beiträge: 1.118
Boot: Höll. Stahl-Verdränger
Rufzeichen oder MMSI: PG7128
813 Danke in 442 Beiträgen
Standard

Hallo Leute,

so geht es weiter mit uns:
Samstag haben wir uns mit fast der kompletten "Roermonder Community" zur Probefahrt getroffen. Erste schlechte Nachricht war, das das Bugstrahlruder defekt war, sie aber ein "gebrauchtes" für 500 Euro eingebaut haben. Da ich den Kahn schon mega runtergehandelt hatte, fand ich es Unfair, dies dem Eigner auch noch auf's Auge zu drücken, daher bot ich Halbe/Halbe an, was er auch annahm.

Schön Rausgefahren machte ich mit "rubberduck" noch einige Manöver. Gibsy verhielt sich so gutmütig, wie ich es auch erwartet hatte. Der neue Motor schnurrte wie ein Kätzchen. Leider zeigte sich, das einige Intrumente nicht funktionierten, daher fand ich aber (welch Überaschung) einen modernen Tiefenmesser).
Ist aber egal, da ich als gelernter Elektriker sowieso eine schöne (wahrscheinlich Phillipi) Tafel einbauen will, und auch an den Intrumenten einiges verändern will.

Nach dem Anlegen stießen noch Markus und Papi dazu. Alle nahmen mir das Boot komplett auseinander, schauten in die letzte Ritze und gaben praktische Tips, wie man die ganzen Defizite, die bei dem Preis nunmal auftreten, beheben kann.
Einige Fenstergummis sind undicht und bedürfen schneller Abhilfe, dort, wo Wasser reingelaufen ist, muss die Holzverkleidung behandelt werden.
Dafür waren aber alle der Meinung, das Teak Deck kann man retten.
Überraschung gab es bei den Wassertanks, die irgendwie (Lebensmittel) Milchtanks, oder so waren.. Alle schätzten, das es 2x100 Liter sind

Oberschiff muss ausgebessert, und Umlauf muss neu lackiert werden.. Badeplattform auch (wenn die blöde Ente, die gerade darauf nistet, dann fertig ist )
Holzaufbauten benötigen auch Beachtung. Der Rahmen der Dachluke müsste auch erneuert werden.
Naja, noch einwenig Arbeit, und ist alles machbar. Hatte nur Schiss wegen dem Motor, und der ist ja nun fertig.
(Werde in der Restaurationen Ecke mit Bilder praktische Anweisungen anfordern, wie ich es machen soll)
Unschlüssig sind wir uns noch, ob wir die Gasanlage behalten. Ich muss da mal mit dem Gasfachmann reden, ob wir die Leitungen, die außenbords Richtung Küche gehen, nicht innerhalb verlegen können. Ist mir sonst zu heiß, wenn wir irgendwo anecken....
Fachmännische Begutachtung und eine Neue Abnahme sind aber super wichtig für mich.

Danach ging es nach Stevensweert, den Liegeplatz festmachen. Der dortige Hafenmeister gilt nicht umsonst zu einer der Nettesten in Roermond. Ich bekomme nun einen (Anfänger) Liegeplatz (zwar weit im Steg), aber ich habe dort viel Platz und (noch) die Erlaubnis rechts oder links an der Box anzulegen, falls es "mal nicht auf Anhieb klappt". Finde ich voll nett.
Eine Fäkalienabsaugung gibts da (kostenlos) , Strom und Trinkwasser ist auch am Steg.

Nun habe ich auch alle Unterlagen von dem Boot bekommen und die Vorbesitzer tuen mir voll leid.
Sie haben 2002 49.000 € bezahlt und für 2000 € dann noch Warmwasseranlage und Ladeelektronik einbauen lassen.
500 € kostete der Edelstahl Fäkalientank und dann wurde das Unterwasserschiff für 6500 € gestrahlt, neu aufgebaut und lackiert.
Wenn man bedenkt, was wir dafür bezahlt haben, ist es wie ein Sechser im Lotto.

Dank blaue-Elise habe ich nun auch eine Versicherung und wenn ich (hier) dann noch Leute finde, die mit mir freitag das Boot die paar Kilometer nach Stevensweert überführen, ist es am WE in ihrem Heimathafen angekommen.
(Wo es lustigerweise vorher auch schon lag)

Dann mögen die Spiele beginnen
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	225662_217603721600859_100000536970525_798897_2294799_n.jpg
Hits:	109
Größe:	61,4 KB
ID:	284194  
__________________
Lg
Ingo
-----------------
"Die eierlegende Wollmilchsau"
Bordcomputer preiswert
https://github.com/pi-yacht-monitor/pi-yacht-monitor

Geändert von RIA_Ingo (15.05.2011 um 16:29 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #110  
Alt 20.05.2011, 22:15
RIA_Ingo RIA_Ingo ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 02.02.2011
Ort: 40880 Ratingen
Beiträge: 1.118
Boot: Höll. Stahl-Verdränger
Rufzeichen oder MMSI: PG7128
813 Danke in 442 Beiträgen
Standard

So, heute haben wir das Böötchen überführt und uns mit einen leichten Rumms vor den Steg erstmal bei allen anderen bekannt gemacht

Mögen die Spiele beginnen, nun gehts ans arbeiten..
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	240881_219197474774817_100000536970525_809977_5050070_o.jpg
Hits:	101
Größe:	48,6 KB
ID:	285368  
__________________
Lg
Ingo
-----------------
"Die eierlegende Wollmilchsau"
Bordcomputer preiswert
https://github.com/pi-yacht-monitor/pi-yacht-monitor
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #111  
Alt 07.06.2011, 22:18
RIA_Ingo RIA_Ingo ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 02.02.2011
Ort: 40880 Ratingen
Beiträge: 1.118
Boot: Höll. Stahl-Verdränger
Rufzeichen oder MMSI: PG7128
813 Danke in 442 Beiträgen
Standard

soo Leute. Dieses wird hier der letzte Eintrag sein, denn meine Frau und ich haben heute den SBF Binnen bestanden.

Viele turbulente Monate liegen hinter uns, von der Revier und Marina Suche, der richtigen Fahrschule, dann der Bootssuche, Versicherung usw.

Bei allen Themen habt ihr uns hier im Forum tatkräfig unterstützt, wie man in diesem Thread lesen kann. Es fing an mit dem Besuch des Düsseldorfer BF Stammtisches, der Unterstützung vor allem durch die Wollfröschin, die uns dann auch auf ihr Boot eingeladen hat, um praktisch zu schnuppern, ob uns das überhaupt liegt, bin hin zur "Roermond Stammtisch Connection" die uns sogar bei der Probefahrt begleitet haben.

Nun sind wir mittlerweile stolze Besitzer eines Bootes, kennen langsam Revier, die richtige Versicherung , das eigene Boot die Ruderlage , das Stegende und vor allem viele viele nette Leute aus diesem Forum, das uns so viel gegeben hat, überhaupt mit der Sache zu beginnen.

Mit Stolz habe ich den BF Wimpel gehisst, denn so viele kostruktive Hilfe, wie hier findet man selten.
Nun beginne ich auch schon, diverse Fragen zu beantworten, werde aber in Zukunft auch nicht scheuen, die unermessliche Sachkenntnis hier im Forum abzurufen, denn ich habe bei der Restauration meines rostigen Kahns, den wir jetzt schon in unser Herz geschlossen haben, immernoch viele offene Themen, die hier bestimmt in guten Händen sind.

In diesem Sinne werde ich zwar weiterhin als Anfängerzeichen meine Fender draussen lassen, aber der Anfang ist gemacht.. und damit das Ende dieses Threads, den ich vielleicht in kalten Winterabenden mal isoliert auf einer eigenen "Gibsy Webseite" der Öffentlichkeit präsentieren will.

DANKE an alle BF'ler von Heike, Max und Ingo
__________________
Lg
Ingo
-----------------
"Die eierlegende Wollmilchsau"
Bordcomputer preiswert
https://github.com/pi-yacht-monitor/pi-yacht-monitor
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #112  
Alt 07.06.2011, 22:34
ChrisCraft ChrisCraft ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 433
Boot: Saapemeercruiser
552 Danke in 244 Beiträgen
Standard

Es freut mich sehr,

das Du für Deine Familie und Dich das passende Hobby gefunden hast.

Immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel und das mit den Fendern aussenbords wird schon....
__________________
Gruß
Christoph
Mit Zitat antworten top
  #113  
Alt 08.06.2011, 14:11
RIA_Ingo RIA_Ingo ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 02.02.2011
Ort: 40880 Ratingen
Beiträge: 1.118
Boot: Höll. Stahl-Verdränger
Rufzeichen oder MMSI: PG7128
813 Danke in 442 Beiträgen
Standard

Danke Christoph
__________________
Lg
Ingo
-----------------
"Die eierlegende Wollmilchsau"
Bordcomputer preiswert
https://github.com/pi-yacht-monitor/pi-yacht-monitor
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 81 bis 100 von 113


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.