boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kein Boot Hier kann man allgemeinen Small Talk halten. Es muß ja nicht immer um Boote gehen.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 168
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 29.07.2019, 01:13
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Ort: Rhein-Km 777
Beiträge: 4.826
7.355 Danke in 3.263 Beiträgen
Standard E-Scooter - wer kennt sich aus?

Wir überlegen, uns E-Scooter (mit Strassenzulassung) zu kaufen, um diese als Fortbewegungsmittel für die nähere Umgebung ums Schiff zu nutzen. E-Scooter deshalb, weil uns Fahrräder an Bord zu unhandlich sind. Die E-Scooter könnte ich von der Größe her, gut im Maschinenraum verschwinden lassen.

Ich denke die E-Scooter sollten Lufträder haben und die sollten möglichst gefedert sein, damit man auch auf unebenen Untergrund fahren kann.

Was haltet ihr von dem Teil? Der Preis liegt zwischen 1099,- und 1199,- je nach Akku Kapazität.

https://www.youtube.com/watch?v=0vr_SxhPoBQ

https://iohawk-europe.com/product/iohawkexitcross/

Geändert von schimi (29.07.2019 um 01:20 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 29.07.2019, 06:33
randy-andy randy-andy ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 07.03.2018
Ort: NRW
Beiträge: 38
Boot: Carina 20
9 Danke in 9 Beiträgen
Standard

Erwarte von den kleinen Rädern und der “Federung“ nicht allzu viel. Zum Brötchenholen oder kleinerem Einkauf beim nächsten Supermarkt sind die Roller vermutlich OK. Die beworbene Geländegängigkeit und Fahrkomfort halte ich bei der Ausstattung eher grenzwertig.

Ein Bekannter von mir hat einen etwa doppelt so teuren REVOLUZZER 3.0 mit allem Schnick und Schnack, den ich Mal zur Probe fahren durfte. Das Ding hat immerhin 12 Zoll Räder. Man merkt aber auch dort die China “Qualität“ und ab einer bestimmten Geschwindigkeit wird die Fahrstabilität recht wackelig.

Bei allen Rollern sind die Federwege recht kurz und von der Qualität eher mäßig. Letzte Tage traf ich einen Besitzer eines BMW E-Scooters (ist natürlich auch aus China). Der war recht zufrieden mit dem Ding und er schien auch wertiger verarbeitet, kostet aber auch das Doppelte von Deinem veranschlagten Preis.
Interessant sind bei dem Gefährt die wertigen Bremsen und die 16 Zoll Räder, die sicherlich mehr Fahrstabilität bringen.


Grüße
Andy

Geändert von randy-andy (29.07.2019 um 06:40 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 29.07.2019, 06:40
Benutzerbild von har
har har ist offline
Captain
 
Registriert seit: 09.07.2015
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 607
Boot: Stingray 230 SX
477 Danke in 285 Beiträgen
Standard

Hier gibt's schon ein paar Beiträge zum Thema Elektroroller: https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=282802

Ich habe selber einen E-Scooter, aber aktuell keinen Überblick wie das nun in Deutschland gesetzlich geregelt wurde und welche Modelle diese Anforderungen erfüllen. Mir wäre das Teil zu schwer und zu sperrig, 20kg ist schon viel. Ich selbst fahre einen etwow booster, der baugleich mit dem von SXT ist.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 29.07.2019, 07:11
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 10.439
Boot: Southerly 32, Pischel Boleo 430PT
23.142 Danke in 9.665 Beiträgen
Standard

Ich bin auf der Messe in Düsseldorf einige Probe gefahren, am besten gefallen hat mir der Moovi, den Gitter inzwischen auch mit Strassenzulassung.

https://moovi.de/
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #5  
Alt 30.07.2019, 13:37
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Ort: Rhein-Km 777
Beiträge: 4.826
7.355 Danke in 3.263 Beiträgen
Standard

Danke für euere Tips.

Otto now bietet jetzt E-Scooter an, die man monatsweise mieten kann. Es gibt auch eine Option den Scooter unter Anrechnung der Mietzahlungen später zu kaufen. Hört sich doch erst mal gut an. Ich werde das mal ausprobieren.

https://www.otto.de/unternehmen/de/n...-e-scooter.php

Der von Otto now vermietete Scooter dürfte wohl das Modell sein:

https://www.sxt-scooters.de/Scooters...ugelassen.html
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 11.09.2019, 15:37
Benutzerbild von Jlaudi
Jlaudi Jlaudi ist offline
Captain
 
Registriert seit: 08.05.2013
Ort: Gerwisch
Beiträge: 418
Boot: Seestern LX
279 Danke in 175 Beiträgen
Standard

Genau das Teil aus dem ersten Post habe ich jetzt geordert. Als B-Ware. 200€ günstiger und von den meisten Kinderkrankheiten befreit da er beim Händler als Kundenrückläufer nochmal durchgesehen und auf den aktuellsten Stand gebracht wird. Am Anfang gabs ja da doch ein paar Probleme mit. Was bei dem Teil echt überzeugt sind die Fahreigenschaften, Reichweite und vor allem die Motorleistung.
Durfte ja schonmal probefahren.
Also der geht auch mit meinen 100 kilo richtig gut los und kommt auch Steigungen ohne Probleme hoch.

Nicht so toll ist die Verlegung der Kabel und Leitungen was aber kontruktiv bedingt ist. Und mit 21 kg (großer Akku) auch ziemlich schwer.

Aber...was richtig toll ist. Die Lenkerenden sind auch klappbar wodurch er dann auch prima unter den Boden meines Bootes passt.
__________________
Wenn du auf dem Holzweg bist,
freue dich, wenn es ein Bootssteg ist.
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 11.09.2019, 16:08
Benutzerbild von Tuckerboot-Lühe
Tuckerboot-Lühe Tuckerboot-Lühe ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.07.2007
Ort: Jork (an der Lühe)
Beiträge: 497
Boot: Tuckerboot
Rufzeichen oder MMSI: Papa, wollen wir Boot fahren ?
7.130 Danke in 2.248 Beiträgen
Standard

Da ich nicht so gut zu Fuß bin (Motorradunfall vor 35 Jahren), überlege auch ich, mir sowas zuzulegen.

Ich bräuchte aber die HeavyLoad-Version und er soll natürlich legal benutzbar sein, also mit Straßenzulassung. Reichweite und Geschwindigkeit wären weniger wichtig.
Hat jemand Vorschläge für ein konkretes Gerät ?
__________________
Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 11.09.2019, 16:26
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 10.439
Boot: Southerly 32, Pischel Boleo 430PT
23.142 Danke in 9.665 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Tuckerboot-Lühe Beitrag anzeigen
Da ich nicht so gut zu Fuß bin (Motorradunfall vor 35 Jahren), überlege auch ich, mir sowas zuzulegen.

Ich bräuchte aber die HeavyLoad-Version und er soll natürlich legal benutzbar sein, also mit Straßenzulassung. Reichweite und Geschwindigkeit wären weniger wichtig.
Hat jemand Vorschläge für ein konkretes Gerät ?
Reichen 120kg Nutzlast?

ich finde ihn von der Verarbeitung her immer noch super.

https://moovi.de/shop/e-scooter/moov...p2071_t673_cDE
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 11.09.2019, 21:40
Benutzerbild von Frank C.
Frank C. Frank C. ist gerade online
alias Diesel
 
Registriert seit: 13.09.2003
Ort: Kölln Reisiek und im Sommer Grömitz
Beiträge: 4.278
Boot: Beneteau Monte Carlo 42, Seadoo Spark, Baja 196
15.021 Danke in 3.522 Beiträgen
Standard

Den Moovi Scooter habe ich.
Ist ganz ok, allerdings schafft der nur Max 18,2 Km/h Nein ich bin nicht zu schwer; 78 Kilo.
Lässt sich schön klein zusammen Falten.
__________________


Gruß
Frank
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 11.09.2019, 22:54
Benutzerbild von Tuckerboot-Lühe
Tuckerboot-Lühe Tuckerboot-Lühe ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.07.2007
Ort: Jork (an der Lühe)
Beiträge: 497
Boot: Tuckerboot
Rufzeichen oder MMSI: Papa, wollen wir Boot fahren ?
7.130 Danke in 2.248 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Emotion Beitrag anzeigen
Reichen 120kg Nutzlast?



ich finde ihn von der Verarbeitung her immer noch super.



https://moovi.de/shop/e-scooter/moov...p2071_t673_cDE


Klingt gut. Gucke ich mir mal an.
Danke für den Tipp.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
__________________
Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 12.09.2019, 05:07
skibo skibo ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 02.06.2015
Beiträge: 887
854 Danke in 449 Beiträgen
Standard

Hier die Liste vom KBA mit den in Deutschland zugelassenen Rollern:
https://www.kba.de/DE/Typgenehmigung...537E.live21303
__________________
Gruß Klaus
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 12.09.2019, 08:13
Bully Bully ist offline
Captain
 
Registriert seit: 11.04.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 603
Boot: Linssen 60.33
1.024 Danke in 498 Beiträgen
Standard

Ich glaube, ich kauf mir doch lieber ein kleines E-Klapprad fürs Boot
__________________
Gruß Bully
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 12.09.2019, 11:49
Benutzerbild von Jlaudi
Jlaudi Jlaudi ist offline
Captain
 
Registriert seit: 08.05.2013
Ort: Gerwisch
Beiträge: 418
Boot: Seestern LX
279 Danke in 175 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Emotion Beitrag anzeigen
Reichen 120kg Nutzlast?

ich finde ihn von der Verarbeitung her immer noch super.

https://moovi.de/shop/e-scooter/moov...p2071_t673_cDE

Also da wären mir die kleinen Räder zu krass. Und nur 150 Watt Motor? Ne lieber nicht.

Darum bin ich ja beim IOHawk Exit Cross hängen geblieben. 10 Zoll Räder, Federung, 120 Kilo Zuladung und 500 Watt.

Aber beim Gewicht des Rollers gewinnt der Moovi allemal. 10 Kilo gegen 21 Kilo vom Exit Cross.
__________________
Wenn du auf dem Holzweg bist,
freue dich, wenn es ein Bootssteg ist.
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 12.09.2019, 12:20
Benutzerbild von Judschi
Judschi Judschi ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Ostfalen
Beiträge: 3.473
Boot: Drago 660 mit Susi DF140 und 2.2to Wick (Tiguan 4motion)
Rufzeichen oder MMSI: Frühlein, kommst Du bei die Telefon
2.764 Danke in 1.234 Beiträgen
Standard

Ich hatte bis vor kurzem die nichtzugelassenen Moovis und seit letztem Monat die Moovis mit STVO Zulassung. Natürlich sind 150 Watt nicht die Erfüllung, aber für uns war ausschlaggebend das Gewicht mit genau 10,8kg und die wirklich kleinen Maße, wenn der Moovi zusammengeklappt ist. Er ist nämlich eines der wenigen Modelle, bei dem man auch die Lenker einklappen kann.
Mir reicht der moovi für ein paar Kilometer zum Restaurant oder zum Bäcker oder einfach so um die Umgebung zu erkunden völlig aus.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20190823_192919.jpg
Hits:	121
Größe:	90,1 KB
ID:	855410  
__________________
Viele Grüße
Uwe

---------------------------------------------------------
Es muss nicht immer der Wind sein, wenn das Boot schaukelt...
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 13.09.2019, 11:20
Benutzerbild von tempus
tempus tempus ist gerade online
Commander
 
Registriert seit: 02.09.2016
Ort: Augsburg
Beiträge: 255
Boot: Four Winns Vista 268
193 Danke in 103 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von schimi Beitrag anzeigen
Danke für euere Tips.

Otto now bietet jetzt E-Scooter an, die man monatsweise mieten kann. Es gibt auch eine Option den Scooter unter Anrechnung der Mietzahlungen später zu kaufen. Hört sich doch erst mal gut an. Ich werde das mal ausprobieren.

https://www.otto.de/unternehmen/de/n...-e-scooter.php

Der von Otto now vermietete Scooter dürfte wohl das Modell sein:

https://www.sxt-scooters.de/Scooters...ugelassen.html
Eben gerade einen ergattert für 39€, mindestlaufzeit 1 Monat. Da ging`s zu wie bei H&M wenn der Lagerfeld was verkauft hat.
Ich finde das Angebot Top, so kann ich Risikolos mal Testen wie so ein Scooter sich im Alltag bewährt und ob ein Kauf lohnt.

Ich hoffe du hast auch einen bekommen.
__________________
Gruß Christian

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 13.09.2019, 11:26
Benutzerbild von Berni1311
Berni1311 Berni1311 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.12.2013
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 1.838
Boot: Regal 2200 (VP Turbodiesel KAD32 u. Duoprop)
4.496 Danke in 1.877 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Judschi Beitrag anzeigen
Ich hatte bis vor kurzem die nichtzugelassenen Moovis und seit letztem Monat die Moovis mit STVO Zulassung. Natürlich sind 150 Watt nicht die Erfüllung, aber für uns war ausschlaggebend das Gewicht mit genau 10,8kg und die wirklich kleinen Maße, wenn der Moovi zusammengeklappt ist. Er ist nämlich eines der wenigen Modelle, bei dem man auch die Lenker einklappen kann.
Mir reicht der moovi für ein paar Kilometer zum Restaurant oder zum Bäcker oder einfach so um die Umgebung zu erkunden völlig aus.
Wenn ich mir vorstelle, ich sage meiner Frau, "laß uns mit dem e-Roller zum Essen fahren", sie würde mir einen Vogel zeigen...

Und ganz ehrlich, ich käme auch gar nicht auf die Idee, ich käme mir da nur lächerlich vor...
__________________


Gruß

Berni
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 13.09.2019, 11:35
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Ort: Rhein-Km 777
Beiträge: 4.826
7.355 Danke in 3.263 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von tempus Beitrag anzeigen
Eben gerade einen ergattert für 39€, mindestlaufzeit 1 Monat. Da ging`s zu wie bei H&M wenn der Lagerfeld was verkauft hat.
Ich finde das Angebot Top, so kann ich Risikolos mal Testen wie so ein Scooter sich im Alltag bewährt und ob ein Kauf lohnt.

Ich hoffe du hast auch einen bekommen.
Nein, ich bin aber auch im Moment unterwegs.
Wär schön wenn du dann mal berichtest.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 13.09.2019, 11:36
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Ort: Rhein-Km 777
Beiträge: 4.826
7.355 Danke in 3.263 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Berni1311 Beitrag anzeigen
Wenn ich mir vorstelle, ich sage meiner Frau, "laß uns mit dem e-Roller zum Essen fahren", sie würde mir einen Vogel zeigen...

Und ganz ehrlich, ich käme auch gar nicht auf die Idee, ich käme mir da nur lächerlich vor...
Dazu fällt mir gerade ein Spruch meiner Großmutter ein:

"Besser schlecht gefahren als gut gelaufen."
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #19  
Alt 13.09.2019, 11:37
Benutzerbild von tempus
tempus tempus ist gerade online
Commander
 
Registriert seit: 02.09.2016
Ort: Augsburg
Beiträge: 255
Boot: Four Winns Vista 268
193 Danke in 103 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von schimi Beitrag anzeigen
Nein, ich bin aber auch im Moment unterwegs.
Wär schön wenn du dann mal berichtest.
Klar, werde ich machen.
__________________
Gruß Christian

Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 06.10.2019, 10:51
Benutzerbild von Tuckerboot-Lühe
Tuckerboot-Lühe Tuckerboot-Lühe ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.07.2007
Ort: Jork (an der Lühe)
Beiträge: 497
Boot: Tuckerboot
Rufzeichen oder MMSI: Papa, wollen wir Boot fahren ?
7.130 Danke in 2.248 Beiträgen
Standard

Der Moovi ist inzwischen eingetroffen.
Vielen Dank für die Tipps.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
__________________
Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 168


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Oel im Fahrwasser Wer kennt sich aus und könnte sich in Köln mit mir ein Boot ansehen JHolzm Motoren und Antriebstechnik 5 07.01.2017 21:40
Aqua scooter / Tauch Scooter / Wasser scooter mcdriver Werbeforum 24 03.05.2013 22:23
Kennt sich jemand mit Seo aus oder kennt jemand einen Seo? bernd_nrw Kein Boot 14 30.03.2010 08:17
Bootsimport aus Schweden- wer kennt sich aus ?? Kajütsegler37 Allgemeines zum Boot 9 30.10.2006 22:07
Injektionsverfahren - kennt sich wer aus? Volker Allgemeines zum Boot 11 05.04.2003 04:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.