boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > > >

Biete Boote Was ich biete... Nur Boote!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 21.05.2018, 16:57
Aubergino Aubergino ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 16.03.2017
Ort: Mühlhausen/Thür.
Beiträge: 35
Boot: Kajütboot 7m
40 Danke in 16 Beiträgen
Standard Aluminium Kajütboot 7m Reisefertig 9.999€

Moin,
nach vier Jahren mit unserer Elodie II, vielen schönen Wochenenden auf der Saale und drei tollen Urlauben auf Binnen- und Seewasserstraßen und ein bisschen Küste wollen wir bald für ein oder zwei Jahre ganz auf ein Schiff ziehen und herumreisen. Dafür ist unsere Elodie II dann doch zu klein. [...und da 12.000€wohl doch zu viel gehofft war, nun für 9.999,-...]

Für alles andere ist sie so vielseitig wie kaum ein anderes Schiff!
Bilder gibt es unter www.AntoniQ.de/seiten/ElodieII.php zu sehen.

– Aus Alumium: pflegeleicht, unverwüstlich, leichtgewichtig: mit 2 to. an jeden Ort trailerbar (passender 3to-Trailer ebenfalls zu kaufen),
– 7m x 2,41m x 0,70m: Mit ausgefuchster Inneneinrichtung reichlich Platz für zwei Leute und mehrere Wochen,
– Alles zum Wohnen an Bord, Bett, Kocher, Kühlschrank, WC mit Tank (Holland!),
– Technische Ausrüstung für alle Binnen- und Seegewässer,
– Starker Mercedes-Saugdiesel OM 604 mit 94 PS, marinisiert, Zweikreiskühlung,
– Mit vielen Rafinessen ausgestattet, z.B. Sonnendeck und einem nach Kinderwagenart mit einem Griff großflächig aufklappbaren Verdeck.

Weitere Daten, ca.-Angaben aus unserer Erfahrung:
– Rumpfstärke 5mm,
– Geschwindigkeit Reise: 6kn bei 1800U/min, Maximal 7kn bei 2100 U/min,
– Verbrauch bei 6kn maximal 3,5 l/h,
– Aufgrund des leichten Gewichtes wird es bei Wellenhöhen ab 50cm ungemütlich, vor allem wenn sie kurz sind und dann auch noch quer kommen. An den Ostsee-Westküsten haben wir uns bis 4 Windstärken wohl gefühlt, darüber aber nicht (ab in den NOK auf auf die Eider…).

Den Motor haben wir 2015 von Marinediesel-Arndt gekauft (angeblich nur ca. 10.000km gelaufen), alle Anbauteile und Marinisierung neu, sehr gute Kompressionswerte, seitdem ca. 400 Betriebsstunden.

Den Z-Antrieb hat der Bootsservice Wettin in 2015 grundüberholt, seither bei jährlicher Druckprüfung keine Probleme.

Das Unterwasserschiff ist mit Antifouling behandelt, wir haben in jedem Frühjahr Schwachstellen nachgebessert, zuletzt gründlich im April 2018.

Die Ausstattung im Einzelnen:
Wohnen:
– Pump-WC mit 60l Tank, umschaltbar zwischen Tank- und Seeventil, Tank über Absaugung oder Seeventil zu entleeren,
– Origo-Zweiflammen-Spirituskocher,
– 40l Kühlbox fest eingebaut,
– Stehhöhe in Vorderkabine ca. 1,80m, vor Spüle 1,90m,
– Stehhöhe in der Plicht/am Steuerstand 1,95m,
– Schlaffläche in der Vorderkabine: eine Person bis 2m, zweite Person bis 1,80m,
– Frischwassertank ca. 100l mit Wasserhahn am Spülbecken, elektrische Pumpe,
- Hochklappbare Badeplattform (VA-Stahlkonstruktion mit Planken),
- Umlaufende Reling (VA-Stahl),
- Fahrradträger für große Fahrräder, zum Steg ausschwenkbar.

Technik:
– Funkgerät Lowrance Link-8, das über eine GPS-Maus Positionsdaten und über Antenne AIS-Daten empfängt und diese über einen Seriell-USB-Wandler für die Darstellung auf Tablets mit Navigationssoftware bereitstellt – z.B. das Programm GPS-32 und für Küste/Unterelbe/Hafen HH die Chart-App von NV,
– Echolot/Fischfinder Garmin Striker mit GPS-Empfang, ohne Plotter,
– zweites Echolot mit einfacher Tiefenanzeige,
– mechanische Lenkung,
– Anzeige für Drehzahl, Tankinhalt, Kühlwassertemperatur,
– digitale Anzeige für Auspufftemperatur mit Alarm – wir merken sofort, wenn der Seewasserkreislauf gestört ist,
– elektrische Bilgepumpe (automatisch, neu 2018),
– Navigationslichter Position, Vorder- und Hecklaterne, Ankerlicht,
– vier kleine starke LED-Strahler machen auch Flussfahrten bei Nacht möglich,
– Scheibenwischer,
– Autoradio (CD, USB) mit eingebauten Boxen, Empfang über Funkantenne (mit Splitter).

Der Fahrstuhl kann in mehreren Höhen eingerastet werden, in der obersten Stellung (bei offenem Verdeck) schaut man über die Frontscheibe hinweg und sitzt somit in Luft und Wind. In der untersten Stellung kann man ihn auch bis zu 90° zur Seite drehen.

Was hat das Boot NICHT:
– Bugstrahlruder (doch gut manövrierfähig durch Z-Antrieb)
– Heizung, warmes Wasser,
– Selbstlenzende Plicht – bei Regen Verdeck schließen!

Den fast neuen, hochwertigen TRAILER verkaufen wir für zusätzliche 3.000,- €
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC04320.JPG
Hits:	136
Größe:	139,9 KB
ID:	798059  

Geändert von Aubergino (15.06.2018 um 16:35 Uhr) Grund: Preissenkung
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
bald 2.000.000 Beiträge peterle Kein Boot 81 06.12.2010 11:28
Veranstalter Powerboatw sucht nur Sponsor mit 500.000 Euro ! mr-friend Offshore 3 06.05.2002 17:22


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.