boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 23.03.2012, 11:35
Benutzerbild von KaiB
KaiB KaiB ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 19.12.2002
Beiträge: 3.449
6.386 Danke in 2.582 Beiträgen
Standard "Auszieh-Leiter"

Moin,
ich habe da so eine uralte, mäßig schicke, aber sehr praktisch Leiter, die sich zieharmonikamäßig strecken läßt und mittels der großen Radien der Halterungen so ziemlich überall rundum einhängbar ist.
Beim lang ziehen strecken sich automatisch zweioAbstandshalter vor, die das Ding vom Rumpf freihalten.

Frage:
Da ein Bekannter solch Ding nun schon lange -ohne Erfolg- sucht aber gerne etwas in der Art hätte (er hat auch den hohen Bug) und ich trotz ausgiebiger Suche nix beitragen konnte,

Kennt oder hat jemand so was in der Art?
Oder weiß einen Anbieter?

Meine datiert wohl aus den 70`ern, der Hersteller dessen Namen ich vergessen war nicht mehr zu googln.

Das Ding war hier zwar schon mal Thema aber den Beitrag habe ich noch nicht wiedergefunden.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	leiter3.jpg
Hits:	133
Größe:	137,5 KB
ID:	348104   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	leiter1.jpg
Hits:	124
Größe:	117,1 KB
ID:	348105  
__________________
Gruß
Kai
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 23.03.2012, 12:03
Benutzerbild von Volker
Volker Volker ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 25.03.2002
Ort: Olching bei München
Beiträge: 5.612
Boot: SY 'JASNA', ALPA1150
Rufzeichen oder MMSI: DH9742 MMSI:211778540
11.695 Danke in 3.165 Beiträgen
Standard

Ich dachte immer, ein "Auszieh-Leiter" wäre der Chef einer Personalvermittlung mit der berühmten Bewerbungs-Couch!

Volker
(Sorry, musste sein...)
__________________

Rotwein hat keinen Alkohol!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 23.03.2012, 12:09
Benutzerbild von subzero0
subzero0 subzero0 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 13.07.2009
Ort: Schiffdorf
Beiträge: 442
Boot: Four Winns 245 Sundowner
Rufzeichen oder MMSI: 211107620
2.793 Danke in 814 Beiträgen
Standard

Googel mal nach Faltleiter, Scherenleiter bzw. Rettungsleiter.




Gruß Markus
__________________
Eigentlich bin ich ganz anders - ich komme nur viel zu selten dazu
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 23.03.2012, 13:00
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 12.262
Boot: Invader2200, Stor Triss KS
39.864 Danke in 15.212 Beiträgen
Standard

http://www.atlantis-shop24.de/heimwe...-abstandhalter
__________________
Gruß Wolf
www.bhs-holzschutz.de (Das ist ein Freund und nicht ich!!!)
www.donauurlaub.de
https://www.youtube.com/watch?v=j0z9ipQEbi4
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 23.03.2012, 13:03
Benutzerbild von Akki
Akki Akki ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.09.2003
Ort: Westwestfalen
Beiträge: 13.714
Boot: Hellwig Marathon
47.792 Danke in 15.823 Beiträgen
Standard

Ich selbst habe dieses Ding und bin begeistert

__________________
.
.

Akki

...irgendwas ist ja immer
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 23.03.2012, 13:14
Benutzerbild von dumperjack
dumperjack dumperjack ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 04.09.2004
Ort: mse/pm/wb
Beiträge: 3.446
2.141 Danke in 1.371 Beiträgen
Standard Scherentreppe

http://www.halama-presse.de/wp-conte...pen/Foto_7.jpg

Artikelnummer: 200428493810
__________________
Gruß Frank
Mein Vater lehrte mich immer erst das instandsetzen, später dann die Nutzung ... Danke, Väterchen

http://www.boote-forum.de/image.php?type=sigpic&userid=2079&dateline=1175421  811 http://www.boote-forum.de/showthread.php?p=1860996#post1860996

Geändert von dumperjack (23.03.2012 um 13:27 Uhr) Grund: blau zugefügt
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 23.03.2012, 13:34
Benutzerbild von KaiB
KaiB KaiB ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 19.12.2002
Beiträge: 3.449
6.386 Danke in 2.582 Beiträgen
Standard

Wolf, ich fürchte mit den Stahlseilen wird das "wabbelig"

Akki, das sieht nach einem guten Kompromiss aus, müßte man evtl. nur noch Halterungen für schnelles Handling dranbasteln.

Volker , kein Problem, bei meiner Wortschöpfung waren gewisse Deutungen zu erwarten

@ alle, schon mal ein Danke für Eure Antworten
__________________
Gruß
Kai
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 23.03.2012, 13:35
Benutzerbild von Akki
Akki Akki ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.09.2003
Ort: Westwestfalen
Beiträge: 13.714
Boot: Hellwig Marathon
47.792 Danke in 15.823 Beiträgen
Standard





Von hier:

http://www.feuerschutz-messer.ch/CSS...notleitern.htm
__________________
.
.

Akki

...irgendwas ist ja immer
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 23.03.2012, 13:36
Benutzerbild von Akki
Akki Akki ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.09.2003
Ort: Westwestfalen
Beiträge: 13.714
Boot: Hellwig Marathon
47.792 Danke in 15.823 Beiträgen
Standard

Nennt sich übrigens "Scherenleiter"
__________________
.
.

Akki

...irgendwas ist ja immer
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 23.03.2012, 13:45
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 12.262
Boot: Invader2200, Stor Triss KS
39.864 Danke in 15.212 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von KaiB Beitrag anzeigen
Wolf, ich fürchte mit den Stahlseilen wird das "wabbelig"
Hier benutze ich so eine Scherenleiter, allerdings aus Nylon oder ähnlichem Material.
Die empfand ich aber auch als wabbelig.
Das war übrigens ein britisches Produkt, auch schon älter.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CIMG3206.jpg
Hits:	105
Größe:	83,9 KB
ID:	348128  
__________________
Gruß Wolf
www.bhs-holzschutz.de (Das ist ein Freund und nicht ich!!!)
www.donauurlaub.de
https://www.youtube.com/watch?v=j0z9ipQEbi4
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 23.03.2012, 19:31
Benutzerbild von KaiB
KaiB KaiB ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 19.12.2002
Beiträge: 3.449
6.386 Danke in 2.582 Beiträgen
Standard

Hi Wolf,
wegen des "wabbelig". Das Ding soll hauptsächlich bei Anlegemanövern und im Hafen an den Bug gebammelt werden.
Damit man bei betreten nicht unter den Bug schwingt sollte es eine gewisse Steifheit mitbringen.
Meine Uraltleiter mit den (zwei) Abstandshaltern macht das recht gut und sie läßt sich auf 2m strecken.
Der Kollege hat am Bug ca. 1,90m Freibord, da ist das runterhampeln (und vorher muss man noch über den Anker klabastern) auf tiefliegende Stege manchmal übel.

Ich musste bei mir auch betrübt feststellen das meine Sprünge an Eleganz und Artistik nachgelassen haben

Die letzte von Akki -Typ Scherenleiter- kommt dem gewünschten schon recht nahe bzw. am nächsten, habe Eure Vorschläge schon mal weitergeleitet
__________________
Gruß
Kai
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 28.03.2012, 12:23
Benutzerbild von KaiB
KaiB KaiB ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 19.12.2002
Beiträge: 3.449
6.386 Danke in 2.582 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Akki Beitrag anzeigen
Ich selbst habe dieses Ding und bin begeistert


Moin, der Boots-Kollege hat das Ding jetzt mal in 2m bestellt und guckt ob er das angefummelt bekommt
__________________
Gruß
Kai
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 28.03.2012, 13:10
Benutzerbild von Akki
Akki Akki ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.09.2003
Ort: Westwestfalen
Beiträge: 13.714
Boot: Hellwig Marathon
47.792 Danke in 15.823 Beiträgen
Standard

Wie gesagt, ich bin von dem Ding bislang echt begeistert.
Auf dem Markt scheinen aber erhebliche Preisunterschiede zu herrschen.
Meine 380er hab ich mal in der Metro für 99,-€ mitgenommen.
__________________
.
.

Akki

...irgendwas ist ja immer
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.