boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Deutschland Alles rund um Deutschland. Nordsee, Ostsee, Binnen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 17.04.2019, 09:01
Benutzerbild von Judschi
Judschi Judschi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Zwischen Harz und Heideland
Beiträge: 3.347
Boot: Drago 660 mit Susi DF140 und 2.2to Wick (Tiguan 4motion)
Rufzeichen oder MMSI: Frühlein, kommst Du bei die Telefon
2.539 Danke in 1.137 Beiträgen
Standard Slippen an der Mittelweser: Drakenburg oder Mehlbergen

Moin Ihr Weserkenner,
wie es der Titel schon beschreibt, plane ich einige Tage (3-4) weseraufwärts bis Rinteln oder abwärts bis HB zu fahren. Entscheidet sich je nach Wasserstand.
Als Ausgangspunkt stelle ich mir entweder den Campingplatz Drakenburg vor oder die Marina Mehlbergen, die ja gleich nebenan liegt.
Nun zur Frage: ich lege Wert auf einen Steg neben der Slippe und natürlich einen Abstellplatz für das Gespann.
Erfüllen beide Anlagen diese Vorgaben? Welche würdet Ihr nehmen / empfehlen?
Danke schon mal für eure Meinungen.
__________________
Viele Grüße
Uwe

---------------------------------------------------------
Es muss nicht immer der Wind sein, wenn das Boot schaukelt...
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 17.04.2019, 16:56
Benutzerbild von rollow112
rollow112 rollow112 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 19.10.2016
Ort: Hildesheim
Beiträge: 628
Boot: Super Kaag de luxe 960
1.800 Danke in 590 Beiträgen
Standard

Moin Uwe,

so weit ich mich erinnern kann ist in der Marina Mehlbergen ein schwimmender
Stahlsteg an der Slippe. Allerdings ist der Weg ins Wasser relativ lang, unwegsam
und die Betonteile waren auch lose. Nicht die beste Slippanlage - aber funktioniert.
Trailer abstellen ist auf dem Schotterweg kein Problem.

Die Slippe Campingplatz Drakenburg kenne ich persönlich gar nicht. Auf GoogleMaps
sieht sie aber besser aus als die in Mehlbergen.

https://www.google.de/maps/place/Meh...43!4d9.1627248

Viel Erfolg und viel Glück.
__________________
Beste Grüße von
Martin

"Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung."
(Kaiser Wilhelm II - 1859-1941)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 18.04.2019, 06:45
Benutzerbild von Judschi
Judschi Judschi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Zwischen Harz und Heideland
Beiträge: 3.347
Boot: Drago 660 mit Susi DF140 und 2.2to Wick (Tiguan 4motion)
Rufzeichen oder MMSI: Frühlein, kommst Du bei die Telefon
2.539 Danke in 1.137 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von rollow112 Beitrag anzeigen

Die Slippe Campingplatz Drakenburg kenne ich persönlich gar nicht. Auf GoogleMaps sieht sie aber besser aus als die in Mehlbergen.
Diese beiden Fotos habe ich gefunden, demnach scheinen beide Slippanlagen geeignet, aber die in Drakenburg sieht irgendwie smarter aus.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	drakenburg.JPG
Hits:	56
Größe:	45,0 KB
ID:	836376   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	mehlbergen.JPG
Hits:	55
Größe:	54,3 KB
ID:	836377  
__________________
Viele Grüße
Uwe

---------------------------------------------------------
Es muss nicht immer der Wind sein, wenn das Boot schaukelt...
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 18.04.2019, 10:44
Benutzerbild von rollow112
rollow112 rollow112 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 19.10.2016
Ort: Hildesheim
Beiträge: 628
Boot: Super Kaag de luxe 960
1.800 Danke in 590 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Judschi Beitrag anzeigen
Diese beiden Fotos habe ich gefunden, demnach scheinen beide Slippanlagen geeignet, aber die in Drakenburg sieht irgendwie smarter aus.
Ich würde auch die Drakenburger Anlage bevorzugen. Sieht auf dem Foto schon
wesentlich besser aus als die Mehlberger.
__________________
Beste Grüße von
Martin

"Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung."
(Kaiser Wilhelm II - 1859-1941)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 18.04.2019, 10:48
Benutzerbild von Judschi
Judschi Judschi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Zwischen Harz und Heideland
Beiträge: 3.347
Boot: Drago 660 mit Susi DF140 und 2.2to Wick (Tiguan 4motion)
Rufzeichen oder MMSI: Frühlein, kommst Du bei die Telefon
2.539 Danke in 1.137 Beiträgen
Standard

Das sehe ich im Moment auch so.
__________________
Viele Grüße
Uwe

---------------------------------------------------------
Es muss nicht immer der Wind sein, wenn das Boot schaukelt...
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 18.04.2019, 12:00
Pepone Pepone ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 30.05.2012
Ort: Gütersloh
Beiträge: 228
Boot: RIB Marlin 21
264 Danke in 141 Beiträgen
Standard

Ich habe in Drakenburg schon geslippt.

Sehr entspannt und ein sehr netter Umgangston.
__________________
Gruß

Dieter
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 13.05.2019, 13:03
Benutzerbild von Rowöle
Rowöle Rowöle ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 09.08.2015
Beiträge: 102
Boot: QS 805 Cruiser
63 Danke in 35 Beiträgen
Standard

Hallo,
ich habe einen Liegeplatz in Drakenburg und kenne somit "unsere" Slipanlage bestens. Sie wurde in der letzten Saison erneuert und ist wirklich gut in Bezug auf die Steigung und Länge. Bequemes Rangieren mit Auto und Trailer ist ebenfalls möglich. Ist das Boot im Wasser, kann es bequem vom Steg aus an die Seite gezogen werden. Es muss nicht gefahren werden. Ist das Boot festgemacht kann das Auto weggefahren werden. Es gibt auch einen Abstellplatz für den Trailer, kann dort aber auch mal eng und voll sein, insbesondere am Wochenende. Der Zustand in Mehlbergen ist eher naja... und eng. Schwierig zu rangieren. Aber dafür dort keine Strömung.
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 20.05.2019, 21:19
Cordi Cordi ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.04.2011
Ort: Heidekreis
Beiträge: 426
Boot: Dacapo 750
155 Danke in 93 Beiträgen
Standard

Hier der direkte Vergleich. Die Sandpiste ist in Mehlbergen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	AF327C47-F0FB-4BCE-83AB-3A9B00CE4A8B.jpg
Hits:	23
Größe:	143,1 KB
ID:	840815   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	8A1C7E42-6373-419B-B541-F3FAD070723C.jpg
Hits:	23
Größe:	123,7 KB
ID:	840816  
__________________
Schöne Grüße aus dem Aller-Leine-Tal.
Cordi
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 20.05.2019, 21:28
Benutzerbild von Mücke
Mücke Mücke ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 11.07.2010
Ort: Herford und unterwegs
Beiträge: 2.215
Boot: Suzumar 350 VIB mit Susipower
19.729 Danke in 5.816 Beiträgen
Standard

Ich würde auch Drakenburg empfehlen. Sehr netter Verein und absolut unkompliziert. Wir waren vor 2 Wochen da. Der an die Slipanlage angrenzende Schwimmsteg ist auch sehr ordentlich.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Drakenburg 035.jpg
Hits:	22
Größe:	73,5 KB
ID:	840817 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Drakenburg 038.jpg
Hits:	23
Größe:	105,7 KB
ID:	840818
__________________
Gruß, Jörg

Weserkilometer 179,90

Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Befahren der Mittelweser strathsail Deutschland 7 29.08.2013 04:38
DANKE DANKE nach Mehlbergen/Weser comet 11 plus Deutschland 1 23.08.2012 15:32
Liegeplatzsuche an der Mittelweser Wieltsee oder so Erdbär Deutschland 2 06.07.2012 20:23
Campingplatz inkl. Yachthafen Mittelweser Power2 Deutschland 7 20.06.2008 18:52


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.