boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Yachten und Festlieger Spezielles Forum für grössere Boote (nicht trailerbar) und dauerhaft festgemachte Hausboote.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 74
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 26.07.2018, 19:26
Captn Cooper Captn Cooper ist gerade online
Ensign
 
Registriert seit: 10.02.2018
Ort: Velbert-Langenberg
Beiträge: 76
Boot: Xylon Tümmler 1600
Rufzeichen oder MMSI: CS: DG3633, MMSI:211792850
56 Danke in 29 Beiträgen
Standard Schnelle Yachten

Hallo in die bunte Welt des Forums!

Nachdem ich hier im Forum so einige Unterforen durchgeschmökert habe, fiel mir auf, dass es eigentlich keine Rubrik für große UND schnelle Motoryachten gibt.

Daher möchte hier einen Thread aufmachen, der sich an größere Boote so ab etwa 13 Meter (Ende offen) richtet, die sich als SCHNELLE Boote (Vmax > 20km/h/12 kn) richtet.

Bin mal sehr gespannt und freue mich drauf, wer sich hier so dazuzählt. Top wäre eine kurze Vorstellung mit Leistungs-Daten Eurer schnellen Schönheiten.

Jeder Input, jede Erfahrung ist willkommen.

So, nun bin ich mal sehr gespannt.

Euer,

Patric von der M.Y. COOPER
Xylon Tümmler 1600
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 26.07.2018, 19:39
Schwermatrose Schwermatrose ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 23.11.2017
Beiträge: 861
Boot: Trawler
1.276 Danke in 466 Beiträgen
Standard

Die Latte liegt, was die Geschwindigkeit betrifft, sehr niedrig.
Das dürfte wohl auf ziemlich alles zutreffen was sich nicht Verdränger nennt.
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 26.07.2018, 19:42
Captn Cooper Captn Cooper ist gerade online
Ensign
 
Registriert seit: 10.02.2018
Ort: Velbert-Langenberg
Beiträge: 76
Boot: Xylon Tümmler 1600
Rufzeichen oder MMSI: CS: DG3633, MMSI:211792850
56 Danke in 29 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Schwermatrose Beitrag anzeigen
Die Latte liegt, was die Geschwindigkeit betrifft, sehr niedrig.
Das dürfte wohl auf ziemlich alles zutreffen was sich nicht Verdränger nennt.
Yo, so ist es auch gedacht, Schwermatrose. Halbgleiter sind ebenso willkommen wie Gleiter. Hauptsache "echte" Motoryachten, keine 200 km/h Flitzkisten.

Gruß aus Sneek,

Patric
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 26.07.2018, 21:32
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Beiträge: 3.468
4.606 Danke in 2.147 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Schwermatrose Beitrag anzeigen
Die Latte liegt, was die Geschwindigkeit betrifft, sehr niedrig.
Das dürfte wohl auf ziemlich alles zutreffen was sich nicht Verdränger nennt.
Die meisten (Halb-)Gleiter sind doch kürzer als 13m.
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 26.07.2018, 22:02
Benutzerbild von Ostfriesen
Ostfriesen Ostfriesen ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Empty
Beiträge: 1.987
Rufzeichen oder MMSI: diverse
1.680 Danke in 904 Beiträgen
Standard

Patric, die Grenzen können sicher etwas angehoben werden. Bei > 13 m und "schnell" darfst Du ruhig über 30 kn abfragen.
__________________
Gruß
Alex.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 26.07.2018, 22:03
Benutzerbild von Ostfriesen
Ostfriesen Ostfriesen ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Empty
Beiträge: 1.987
Rufzeichen oder MMSI: diverse
1.680 Danke in 904 Beiträgen
Standard

Achso, sehe gerade "Sneek".

Suchst Du etwas gemäß den Grenzen der Niederländischen Führerscheine?
__________________
Gruß
Alex.
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 26.07.2018, 22:05
Schwermatrose Schwermatrose ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 23.11.2017
Beiträge: 861
Boot: Trawler
1.276 Danke in 466 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von schimi Beitrag anzeigen
Die meisten (Halb-)Gleiter sind doch kürzer als 13m.
Genau um die geht es hier nicht.
Lies doch einfach nochmal den ersten Beitrag auf den sich meine Anrwort bezieht:
Zitat:
Zitat von Captn Cooper Beitrag anzeigen
Daher möchte hier einen Thread aufmachen, der sich an größere Boote so ab etwa 13 Meter (Ende offen) richtet, die sich als SCHNELLE Boote (Vmax > 20km/h/12 kn) richtet.
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 26.07.2018, 22:09
Benutzerbild von Ostfriesen
Ostfriesen Ostfriesen ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Empty
Beiträge: 1.987
Rufzeichen oder MMSI: diverse
1.680 Danke in 904 Beiträgen
Standard

Ab 25 m LWL sind 12 kn Rumpfgeschwindigkeit.
__________________
Gruß
Alex.
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 27.07.2018, 12:38
YunLung YunLung ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 27.10.2005
Ort: Bei Bremen
Beiträge: 873
Boot: Wellcraft Excalibur Eagle 42'
1.072 Danke in 451 Beiträgen
Standard

Bin ich mit (nicht fahrbereiten) 42 Fuss zu kurz?

Ansonsten: 2x 275 Diesel-PS, Höchstgeschwindigkeit : k.a. Mit Glück schneller als 40 kN.

Chrischan
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 27.07.2018, 13:35
freerider13 freerider13 ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 25.06.2012
Beiträge: 1.732
1.097 Danke in 635 Beiträgen
Standard

Hmmm…

"Schnell" ist wohl ein relativer und subjektiver Begriff.
Vorab: Ich hab bloß ein kleines RIB. Als ich den Trööt aufgemacht habe war ich aber doch etwas verwundert über die Geschwindigkeitsangabe...

Wenn ich in HR auf meiner Badeinsel liege kommt eigentlich eine Yacht nach der anderen mit weit über 15 Meter und gut 25-30 Knoten und mehr vorbeigedonnert...


Ich hatte eher so was im Hinterkopf.
Aber scheint wohl auch revierabhängig zu sein so ne persönliche Einschätzung...


Jan
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 27.07.2018, 14:31
forseti forseti ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 29.01.2011
Beiträge: 170
174 Danke in 81 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Captn Cooper Beitrag anzeigen
Hallo in die bunte Welt des Forums!

Nachdem ich hier im Forum so einige Unterforen durchgeschmökert habe, fiel mir auf, dass es eigentlich keine Rubrik für große UND schnelle Motoryachten gibt.

Daher möchte hier einen Thread aufmachen, der sich an größere Boote so ab etwa 13 Meter (Ende offen) richtet, die sich als SCHNELLE Boote (Vmax > 20km/h/12 kn) richtet.

Bin mal sehr gespannt und freue mich drauf, wer sich hier so dazuzählt. Top wäre eine kurze Vorstellung mit Leistungs-Daten Eurer schnellen Schönheiten.

Jeder Input, jede Erfahrung ist willkommen.

So, nun bin ich mal sehr gespannt.

Euer,

Patric von der M.Y. COOPER
Xylon Tümmler 1600
Eine schnelle Yacht ist für mich eine die 7kn bei Standgas macht und die von Jan beschriebenen 30kn läuft. (Mittelmeer-verhältnisse eben)

Schon richtig das ein größeres Boot ein wenig komplexer ist und man andere Probleme hat als "bohre ich nun ein loch für echolotgeber oder klebe ich besser aussen an".

Denke schon das hier einige mit größeren Booten sind und zumind. mitlesen.
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 27.07.2018, 14:43
Benutzerbild von RING18
RING18 RING18 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.12.2010
Ort: Hessen
Beiträge: 3.558
Boot: 2-12m
5.773 Danke in 2.312 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Ostfriesen Beitrag anzeigen
Patric, die Grenzen können sicher etwas angehoben werden. Bei > 13 m und "schnell" darfst Du ruhig über 30 kn abfragen.
Dann dürfte er aber in seinem eigenen Thread nicht mehr mitspielen
__________________
Gruß Thomas
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 29.07.2018, 11:42
Captn Cooper Captn Cooper ist gerade online
Ensign
 
Registriert seit: 10.02.2018
Ort: Velbert-Langenberg
Beiträge: 76
Boot: Xylon Tümmler 1600
Rufzeichen oder MMSI: CS: DG3633, MMSI:211792850
56 Danke in 29 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von RING18 Beitrag anzeigen
Dann dürfte er aber in seinem eigenen Thread nicht mehr mitspielen
Stimmt schon, denn unsere läuft irgendwann wieder ihre 22 kn plus, wenn sie in der Werft zum Refitt war...

Ich denke aber, dass alles, was deutlich über der Verdrängergeschwindigkeit liegt hier gut aufgehoben sein soll. Geht auch nicht nur um Speed, sondern viel mehr um besondere Herausforderungen, die schnelle Fahrt mit größeren Booten so mit sich bringt. Siehe z. B. meinen Trööt zum Flachwasserwiderstand.

Schönen Sonntag,

Patric
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 29.07.2018, 23:07
classicboatowner classicboatowner ist offline
Captain
 
Registriert seit: 30.01.2007
Ort: Stockholm/Bremerhaven
Beiträge: 489
Boot: Delta 88 - Levi Corsair
749 Danke in 237 Beiträgen
Standard

...na da bin ich mal gespannt, was hier so alles kommt.

Grüße aus Schweden

Matin

dem momentan aufpasst das seine Hütte nicht auch abbrennt
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 29.07.2018, 23:13
Benutzerbild von lalao0
lalao0 lalao0 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Ohne festen Wohnsitz
Beiträge: 3.302
Boot: Cantieri Navali di Golfo "Ipanema 45 S"
4.684 Danke in 1.991 Beiträgen
Standard

Icke ooch
__________________
LG Lalao0 - Hartwig
WAVUVI steht zum Verkauf. VB 75.000,00 €
Hier geht´s zum Blog
http://wavuvi.over-blog.com/
Hier kann sinnvoll Geld gespendet werden
https://arche-stendal.de/unterstuetz...fuer-container
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 30.07.2018, 00:12
Benutzerbild von VIP SK 17
VIP SK 17 VIP SK 17 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Bielefeld / Doktorsee, Weser 166,4km
Beiträge: 666
Boot: VIP SK 17
Rufzeichen oder MMSI: 912119039
787 Danke in 421 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Captn Cooper Beitrag anzeigen
Hallo in die bunte Welt des Forums!

Nachdem ich hier im Forum so einige Unterforen durchgeschmökert habe, fiel mir auf, dass es eigentlich keine Rubrik für große UND schnelle Motoryachten gibt.

Daher möchte hier einen Thread aufmachen, der sich an größere Boote so ab etwa 13 Meter (Ende offen) richtet, die sich als SCHNELLE Boote (Vmax > 20km/h/12 kn) richtet.

Bin mal sehr gespannt und freue mich drauf, wer sich hier so dazuzählt. Top wäre eine kurze Vorstellung mit Leistungs-Daten Eurer schnellen Schönheiten.

Jeder Input, jede Erfahrung ist willkommen.

So, nun bin ich mal sehr gespannt.

Euer,

Patric von der M.Y. COOPER
Xylon Tümmler 1600
Hallo Patric,

Du möchtest hier Daten, Erfahrungen usw. zu bestimmten Yachten abgreifen.
Soweit ja schön und gut. Aber wie wäre es denn wenn Du mal mit Deinen Daten und Fakten anfängst?
So wie Du Dich für Daten anderer Schiffe interessierst so interessieren andere Leser die Daten Deines Schiffes.

Gruß

Peter
__________________

VIP SK 17; Merc. 470; Bj. 1978
Album
Youtube
Google_Maps
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 30.07.2018, 11:46
Benutzerbild von Grabbelwasser
Grabbelwasser Grabbelwasser ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 09.09.2011
Ort: Hallbergmoos/Oberstdorf/Liznjan
Beiträge: 173
Boot: TullioAbbate Winner 30
203 Danke in 98 Beiträgen
Standard

Also ich kann da "leider" nur mit dem Boot meines besten Freundes auf Malle dienen, seht es also einfach als Paradebeispiel zum Thema "schnelle Yachten"...absolutes Monster und bildschön...

Baia Azzurra 63
2x1360 ps MAN
Arneson Antriebe
50 kn Spitze

Verbrauch "geht" eigentlich...bei moderater Fahrweise 260 L/Std...nach oben hin massiv zu steigern...

Absolutes Traumschiff, wirklich atemberaubend schön und atemberaubende Performance...ach, und für mich natürlich unbezahlbar, freu mich aber jedesmal total, wenn ich mal mit kann...

Gruss
Peter
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 30.07.2018, 12:18
Benutzerbild von Ostfriesen
Ostfriesen Ostfriesen ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Empty
Beiträge: 1.987
Rufzeichen oder MMSI: diverse
1.680 Danke in 904 Beiträgen
Standard

Vielleicht mag sich der TE bitte noch einmal über seine Absichten zu diesem Strang äußern!

Sollen hier jetzt irgendwelche Modelle weitläufiger Bekannten aufgeführt werden? Oder nur das eigene Boot? Oder soll eine Katalogsammlung erstellt werden?

Sinnfrei.
__________________
Gruß
Alex.
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 30.07.2018, 14:06
milton milton ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.11.2011
Beiträge: 1.145
Boot: Bavaria 37 Sport
1.232 Danke in 513 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Grabbelwasser Beitrag anzeigen
Also ich kann da "leider" nur mit dem Boot meines besten Freundes auf Malle dienen, seht es also einfach als Paradebeispiel zum Thema "schnelle Yachten"...absolutes Monster und bildschön...

Baia Azzurra 63
2x1360 ps MAN
Arneson Antriebe
50 kn Spitze

Verbrauch "geht" eigentlich...bei moderater Fahrweise 260 L/Std...nach oben hin massiv zu steigern...

Absolutes Traumschiff, wirklich atemberaubend schön und atemberaubende Performance...ach, und für mich natürlich unbezahlbar, freu mich aber jedesmal total, wenn ich mal mit kann...

Gruss
Peter

Die Baia ist wirklich wunderschön geschnitten. Bei der muss man sich sogar überlegen, ob man die Linie mit einer Reling versaut oder nicht.
__________________
Viel Grüße,

Milton

_____________________________
Velebit is nix für Pussies
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 30.07.2018, 19:35
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Beiträge: 3.468
4.606 Danke in 2.147 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Grabbelwasser Beitrag anzeigen

Absolutes Traumschiff, wirklich atemberaubend schön und atemberaubende Performance...
Habe mir gerade mal ein paar Bilder von so einem Schiff angesehen, das bei einem Makler zum Verkauf steht. Ich finde das einfach nur häßlich. So unterschiedlich sind ist eben Geschmäcker.....
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 74


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnelle Admins Petermännchen Kein Boot 31 01.02.2007 06:31
Bitte schnelle Antwort: schnellste Beschleunigung snoopy1 Motoren und Antriebstechnik 13 08.09.2005 07:26
Wo günstige und schnelle Propellerreperatur 1.Klausi Motoren und Antriebstechnik 2 08.08.2004 21:41
Einfache und schnelle Kochrezepte Smutje Kein Boot 25 13.10.2003 10:33


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.