boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Yachten und Festlieger Spezielles Forum für grössere Boote (nicht trailerbar) und dauerhaft festgemachte Hausboote.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 71Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 71 von 71
 
Themen-Optionen
  #41  
Alt 16.01.2019, 23:28
Benutzerbild von RobG_NL
RobG_NL RobG_NL ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: NL Linschoten
Beiträge: 2.818
Boot: Bruijs Spiegelkotter 10.00 OK
Rufzeichen oder MMSI: 244070252
2.395 Danke in 1.195 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Dayskipper Beitrag anzeigen
Es wird immer wieder von den Verdrängerfans gegen die Halgleiter, oder Gleiter argumentiert, dass sie langsam nicht können, oder immer zuviel Sprit brauchen.
Das ist Quatsch!!!
Es wird immer wieder von (Halb)Gleiter Fans argumentiert, das Verdränger mit ein Motor nicht geeignet sind für Flüsse wie der Rhein.
Das ist auch Quatsch . . . .
__________________
Rob

Den Fliegenden Hollander
Verdrängt 11 Tonnen Wasser mit 84Ps
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #42  
Alt 17.01.2019, 00:17
Benutzerbild von Puuh
Puuh Puuh ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 23.06.2011
Ort: Bremen
Beiträge: 995
Boot: Altena Kruiser 110 (10/2018 verkauft)
775 Danke in 373 Beiträgen
Standard

Gleiter oder Verdränger?
Ich habe acht Jahre einen 12m/9t-Verdränger gefahren - und nur EINMAL hab ich mir gewünscht, schneller fahren zu können:
Das war an einem Sonntag mit Bilderbuchwetter auf der Mittelweser oberhalb von Bremen. Wir, meine Frau und ich und unser 10-jähriger Enkel, wollten eine gemütliche Sonntagstour machen. Es war natürlich recht viel los in dem Revier: Jede Menge kleine und mittelgroße Gleiter (Flitzer, wie wir sagen) unterwegs, überholend mit "schöner" Heckwelle, Kreise um uns ziehend, oder kamen von geganan, um dann hinter uns zu drehen und uns wieder zu überholen. Die Schaukelei auszumanövrieren war nicht einfach, ging oft garnicht und, ja, hat genervt. Aber das nur nebenbei, warum ich da gerne schneller gefahren wäre? Weil unser 10-jähriger Enkelbub irgendwann die Stirn kraus zog und fragte:
OPA, kannst du nicht auch ein bisschen schneller fahren?

__________________
Gruß Volker

Geändert von Puuh (17.01.2019 um 19:00 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #43  
Alt 17.01.2019, 00:23
Benutzerbild von hheck
hheck hheck ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.11.2005
Ort: Ludwigshafen/Rhein
Beiträge: 1.434
Boot: Eigenbau Stahl-Verdränger
1.423 Danke in 718 Beiträgen
Standard

Die Gleiterfraktion:
"Bis du in den Badeweiher kommst, haben wir schon Kaffee getrunken! "

Der Verdrängerfahrer:
" Ich auch! "

Gruß
Helle
M.Y.Franziska
__________________
Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennen gelernt hat.
Mit Zitat antworten top
Folgende 8 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #44  
Alt 17.01.2019, 08:46
DonBoot DonBoot ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 04.01.2013
Ort: HD
Beiträge: 913
Boot: Windy Grand Mistral
583 Danke in 375 Beiträgen
Standard

Und wir alle haben jetzt 3 Seiten lesenswerte Argumente verfasst, der TE hab sich nicht mal zu Wort gemeldet.

Das ist entäuschend. Grüsse, Don
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #45  
Alt 17.01.2019, 08:48
Benutzerbild von MarDan
MarDan MarDan ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.07.2015
Ort: Der echte Norden
Beiträge: 2.122
6.958 Danke in 3.253 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von RobG_NL Beitrag anzeigen
Und haben sie immer ein HG als Frachter gesehen .....?
Hier gilt:
Länge läuft!
Lange Wasserlinie, hohe Rumpfgeschwindigkeit.....so ein Flugzeugträger macht glaube ich 30 Knoten und mehr, halbgleiten tut er dabei nicht.
Und ich muss sagen das du oft der bist der den ersten Stein schmeißt wenn es um Boote geht die schneller sind als deins...Gleiter, Halbgleiter, Jet Ski´s, schnelle Sechler...
__________________
Gruß
Martin


„The captain´s word is law!”

Geändert von MarDan (17.01.2019 um 10:10 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #46  
Alt 17.01.2019, 08:50
Benutzerbild von MarDan
MarDan MarDan ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.07.2015
Ort: Der echte Norden
Beiträge: 2.122
6.958 Danke in 3.253 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von DonBoot Beitrag anzeigen
Und wir alle haben jetzt 3 Seiten lesenswerte Argumente verfasst, der TE hab sich nicht mal zu Wort gemeldet.

Das ist entäuschend. Grüsse, Don
Der ist noch in Schockstarre......gib ihm noch etwas Zeit.
__________________
Gruß
Martin


„The captain´s word is law!”
Mit Zitat antworten top
  #47  
Alt 17.01.2019, 09:35
Benutzerbild von Greggi
Greggi Greggi ist offline
Captain
 
Registriert seit: 10.08.2007
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 624
Boot: Delphia Escape 1080S
253 Danke in 172 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von HimbeerToni Beitrag anzeigen
Ich fahre nicht Boot um Strecke zurückzulegen, sondern um Zeit zu genießen. Deshalb ist mir die Geschwindigkeit in aller Regel sowas von egal!
Genau auf Punkt gebracht
__________________

Gruß,
Gregor
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #48  
Alt 17.01.2019, 09:47
Benutzerbild von Heliklaus
Heliklaus Heliklaus ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: 67575 Eich / Rhein-km 466
Beiträge: 1.886
Boot: Freedom 200sc
2.448 Danke in 1.112 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von donaupunt Beitrag anzeigen

Bin dankbar fuer alle Infos, Links, Adressen, ... die mir weiterhelfen koennten

LG aus Esslingen, A.
Ich empfinde es schon recht frech, sowas zu schreiben.
Hat 2014 mal Beiträge geschrieben und diesen Thread am 1.7.18 eröffnet und hat es nicht mal für nötig gefunden, obwohl 7 Wochen später online, eine Antwort, geschweige denn ein Beitrag zu schreiben.
Immer wieder blöd, das sich User die Arbeit machen, Infos geben, Antworten, Fragen und die TE hüllen sich in Schweigen oder lassen alles verwaisen.
__________________
Gruß, Klaus

PMR Infos
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=265949
PMR Wimpel bestellen:
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=250943
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #49  
Alt 17.01.2019, 10:11
Benutzerbild von RobG_NL
RobG_NL RobG_NL ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: NL Linschoten
Beiträge: 2.818
Boot: Bruijs Spiegelkotter 10.00 OK
Rufzeichen oder MMSI: 244070252
2.395 Danke in 1.195 Beiträgen
Standard

Aber es gibt ja auch viele info uber wie anderen uber bestimmte sachen denken...
__________________
Rob

Den Fliegenden Hollander
Verdrängt 11 Tonnen Wasser mit 84Ps
Mit Zitat antworten top
  #50  
Alt 17.01.2019, 10:12
Benutzerbild von RobG_NL
RobG_NL RobG_NL ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: NL Linschoten
Beiträge: 2.818
Boot: Bruijs Spiegelkotter 10.00 OK
Rufzeichen oder MMSI: 244070252
2.395 Danke in 1.195 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von MarDan Beitrag anzeigen
Hier gilt:
Länge läuft!
Lange Wasserlinie, hohe Rumpfgeschwindigkeit.....so ein Flugzeugträger macht glaube ich 30 Knoten und mehr, halbgleiten tut er dabei nicht.
Denken Sie wirklich, sie erzahlen mich jetzt etwas neues .....
__________________
Rob

Den Fliegenden Hollander
Verdrängt 11 Tonnen Wasser mit 84Ps
Mit Zitat antworten top
  #51  
Alt 17.01.2019, 10:12
Benutzerbild von Stephan123
Stephan123 Stephan123 ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 5.024
Boot: Sea Ray 260 Sundancer
Rufzeichen oder MMSI: Hänn die denn kein Telefon.....
36.709 Danke in 8.615 Beiträgen
Standard

Das sind aber auch jetzt keine wirklichen Neuigkeiten.
__________________


Grüße aus der Wiege des Ruhrbergbaues

Stephan


Mit Zitat antworten top
  #52  
Alt 17.01.2019, 10:14
Benutzerbild von RobG_NL
RobG_NL RobG_NL ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: NL Linschoten
Beiträge: 2.818
Boot: Bruijs Spiegelkotter 10.00 OK
Rufzeichen oder MMSI: 244070252
2.395 Danke in 1.195 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von MarDan Beitrag anzeigen
Hier gilt:
Länge läuft!
Lange Wasserlinie, hohe Rumpfgeschwindigkeit.....so ein Flugzeugträger macht glaube ich 30 Knoten und mehr, halbgleiten tut er dabei nicht.
Und ich muss sagen das du oft der bist der den ersten Stein schmeißt wenn es um Boote geht die schneller sind als deins...Gleiter, Halbgleiter, Jet Ski´s, schnelle Sechler...
Ach, egal gibt es viele (immer die selbe?) die den ersten stein werfen zu sagen das Verdranger mit 1 motor nicht geeignet sind fur Grosse Flusse .
__________________
Rob

Den Fliegenden Hollander
Verdrängt 11 Tonnen Wasser mit 84Ps
Mit Zitat antworten top
  #53  
Alt 17.01.2019, 10:16
Benutzerbild von MarDan
MarDan MarDan ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.07.2015
Ort: Der echte Norden
Beiträge: 2.122
6.958 Danke in 3.253 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von RobG_NL Beitrag anzeigen

Und haben sie immer ein HG als Frachter gesehen .....?
Zitat:
Zitat von RobG_NL Beitrag anzeigen
Denken Sie wirklich, sie erzahlen mich jetzt etwas neues .....
Deine Frage macht auf mich diesen Eindruck
Ich war auch verblüfft
__________________
Gruß
Martin


„The captain´s word is law!”
Mit Zitat antworten top
  #54  
Alt 17.01.2019, 10:17
Benutzerbild von RobG_NL
RobG_NL RobG_NL ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: NL Linschoten
Beiträge: 2.818
Boot: Bruijs Spiegelkotter 10.00 OK
Rufzeichen oder MMSI: 244070252
2.395 Danke in 1.195 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von HimbeerToni Beitrag anzeigen
Ich fahre nicht Boot um Strecke zurückzulegen, sondern um Zeit zu genießen. Deshalb ist mir die Geschwindigkeit in aller Regel sowas von egal!
Genau ......

Eben genau fahre ich in D oft die B9 statt A3/A61 . . . . . .
__________________
Rob

Den Fliegenden Hollander
Verdrängt 11 Tonnen Wasser mit 84Ps
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #55  
Alt 17.01.2019, 10:22
Benutzerbild von MarDan
MarDan MarDan ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.07.2015
Ort: Der echte Norden
Beiträge: 2.122
6.958 Danke in 3.253 Beiträgen
Standard

.....und immer dieses Gejammer der andere bösen, sehr bösen Wassersportler die ganz große und fiese Wellen machen nur um alle anderen zu Ärgern
__________________
Gruß
Martin


„The captain´s word is law!”
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #56  
Alt 17.01.2019, 10:58
Benutzerbild von Dayskipper
Dayskipper Dayskipper ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 17.01.2012
Ort: Pforzheim - Offendorf/F
Beiträge: 1.928
Boot: Fairline Corniche
6.371 Danke in 1.607 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von RobG_NL Beitrag anzeigen
Ach, egal gibt es viele (immer die selbe?) die den ersten stein werfen zu sagen das Verdranger mit 1 motor nicht geeignet sind fur Grosse Flusse .
Lieber Rob,
ich weiß ehrlich gesagt nicht wo du diesen Satz gelesen hast. Ich glaube nicht dass jemand behauptet hat, ein Verdränger könnte nicht auf einem Fluß fahren. Es wird lediglich argumentiert, dass es unter Umständen sehr lange dauern könnte, gegen die Strömung eine bestimmte Strecke zu fahren.
D.h. aber nicht, dass es nicht geht.
Und das gemütliche "ich habe Zeit und Bootfahren ist das Lernen der Langsamkeit" ist gut und recht, aber wenn du z.B. im Mittelrheintal unterwegs bist und die Berufschiffe schneller sind als du und der Platz sehr begrenzt ist, dann bin ich sehr froh, dass ich dieser Gefahr ganz leicht entgehen kann.

Also reg dich nicht auf

__________________
Grüße aus dem wilden Süden
Pedro



Intelligenz ist am gerechtesten verteilt, jeder denkt er hat genug davon.
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #57  
Alt 17.01.2019, 11:25
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 12.019
Boot: Invader2200, Stor Triss KS
38.773 Danke in 14.844 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Dayskipper Beitrag anzeigen
... ich weiß ehrlich gesagt nicht wo du diesen Satz gelesen hast.
Ich glaube nicht dass jemand behauptet hat, ein Verdränger könnte nicht auf einem Fluß fahren.
Ich glaube er meinte die vielen Beiträge in denen vor fahren ohne Notmotor gewarnt wird.
__________________
Gruß Wolf
www.bhs-holzschutz.de (Das ist ein Freund und nicht ich!!!)
www.donauurlaub.de
https://www.youtube.com/watch?v=j0z9ipQEbi4
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #58  
Alt 17.01.2019, 11:53
Benutzerbild von Dayskipper
Dayskipper Dayskipper ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 17.01.2012
Ort: Pforzheim - Offendorf/F
Beiträge: 1.928
Boot: Fairline Corniche
6.371 Danke in 1.607 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von wolf b. Beitrag anzeigen
Ich glaube er meinte die vielen Beiträge in denen vor fahren ohne Notmotor gewarnt wird.
...das ist doch aber auch gefährlich


__________________
Grüße aus dem wilden Süden
Pedro



Intelligenz ist am gerechtesten verteilt, jeder denkt er hat genug davon.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #59  
Alt 17.01.2019, 12:08
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 12.019
Boot: Invader2200, Stor Triss KS
38.773 Danke in 14.844 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Dayskipper Beitrag anzeigen
...das ist doch aber auch gefährlich


Absolut.
Sonst wäre das Leben ja langweilig.
__________________
Gruß Wolf
www.bhs-holzschutz.de (Das ist ein Freund und nicht ich!!!)
www.donauurlaub.de
https://www.youtube.com/watch?v=j0z9ipQEbi4
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #60  
Alt 17.01.2019, 13:38
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Beiträge: 3.480
4.614 Danke in 2.152 Beiträgen
Standard

Wenn ich als Verdrängerfahrer von Duisburg aus zu Berg fahre, gibt es schon Stellen wo ich echt genervt bin und mir auch mal so ein Wellenmachboot mit 2 Motoren und riiichtig PS wünsche. Lange Bergfahrt sehe ich nicht als Spaß, sondern als Notwendigkeit um an eine bestimmt Stelle zu kommen.

Von mir aus bräuchte es nur Talfahrt geben.
Mit Zitat antworten top
Folgende 9 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 71Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 71 von 71


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vom Verdränger zum schnellen Verdränger ? Aletheia Allgemeines zum Boot 77 01.11.2016 09:13
Fragen zu gebrauchter Bayliner 2452 Classic Didi Allgemeines zum Boot 8 13.11.2010 12:07
Gebrauchter Honda BF40 Aussenborder ! shorsch Motoren und Antriebstechnik 0 22.12.2005 13:03
kaufbar oder nicht? (gebrauchter Wicher Motor) AndreasR Motoren und Antriebstechnik 4 24.01.2005 12:19
Gebrauchter Dieselmotor Dirk Motoren und Antriebstechnik 1 08.09.2004 07:10


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.