boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 32 von 32
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 17.08.2004, 08:50
Benutzerbild von dlb
dlb dlb ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 28.10.2003
Ort: Oberbergischer Kreis
Beiträge: 59
Boot: Crescent 535
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Wer kennt Fjord 21 HT

Hallo!
Wer kann mir was zu diesem Boot sagen? Qualität? Gebaut von bis? ...
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 17.08.2004, 11:46
Benutzerbild von blaue-elise
blaue-elise blaue-elise ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Quickborn bei Hamburg
Beiträge: 2.891
Boot: Rocca "Plan B" und Regal 6.8 Ventura
7.694 Danke in 1.873 Beiträgen
Standard

Kann Dir zwar aufgrund fehlender Erfahrungen nichts dazu sagen, aber hier sind ein paar Bilder aus allen Blickwinkeln.

http://www.fjordclub.com/Modeller/Fj...T/gallery.html
und hier
http://www.fjordclub.com/Modeller/Fjord21HT/

Gruß
Norman
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 17.08.2004, 13:04
Benutzerbild von dlb
dlb dlb ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 28.10.2003
Ort: Oberbergischer Kreis
Beiträge: 59
Boot: Crescent 535
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Danke, aber wer weiss mehr?

Ich habe auch versucht im Internet etwas über die Fjord 21 HT rauszubekommen leider ohne Erfolg. Wer kennt jemanden der eine Fjord sein eigen nennt?
Danke
Dominik
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 17.08.2004, 13:08
Benutzerbild von blaue-elise
blaue-elise blaue-elise ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Quickborn bei Hamburg
Beiträge: 2.891
Boot: Rocca "Plan B" und Regal 6.8 Ventura
7.694 Danke in 1.873 Beiträgen
Standard

Hallo Dominik,

frag mal bei Uwe ("Dr.Banzai") nach. Er hat gerade recht umfangreiche Renovierungsarbeiten an seiner Fjord hinter sich und kann Dir sicher Auskunft geben.

Gruß
Norman
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 17.08.2004, 13:31
Benutzerbild von dr.banzai
dr.banzai dr.banzai ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 28.02.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 172
Boot: Fjord 24 Attaché
34 Danke in 22 Beiträgen
Standard

Tach,

Genau, und das tue ich auch sehr gern.
Am liebsten aber per PN.
Denn mein Fazit klingt so ähnlich wie:

"Trotz allem, wirklich tolle Boote"

Der Fairness halber muß ich aber sagen das, angesichts dessen was mein Vorbesitzer seinem Boot zugemutet hat, sich der Schaden noch in Grenzen hält.

Gruss, Uwe
__________________
Sicher ist, das nichts sicher ist.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 17.08.2004, 13:35
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.891 Danke in 15.621 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dr.banzai
Am liebsten aber per PN.
Warum?
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 17.08.2004, 13:38
Benutzerbild von Dirk
Dirk Dirk ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.02.2002
Ort: Kleinseenplatte
Beiträge: 2.941
Boot: Saga 27AC
Rufzeichen oder MMSI: Henriette
5.492 Danke in 1.745 Beiträgen
Standard Re: Wer kennt Fjord 21 HT

Zitat:
Zitat von dlb
Hallo!
Wer kann mir was zu diesem Boot sagen? Qualität? Gebaut von bis? ...

...."FJORD" hatten wir schon, geh mal auch auf "SUCHEN".
__________________
Gruß Dirk


SAGA 27 AK mit Yanmar 4JHE
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 17.08.2004, 13:40
Benutzerbild von dr.banzai
dr.banzai dr.banzai ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 28.02.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 172
Boot: Fjord 24 Attaché
34 Danke in 22 Beiträgen
Standard

Tach,

Um niemandem auf den Schlipps zu treten und den Mythos weiterhin zu pflegen.

Gruss, Uwe
__________________
Sicher ist, das nichts sicher ist.
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 17.08.2004, 14:43
Reimar Heger Reimar Heger ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2003
Beiträge: 1.137
197 Danke in 90 Beiträgen
Standard

Also ich habe seit einigen Jahren ein bildschönes Fjord 21 Weekender. Die Qualität ist echt super, das Boot ist ohne zu übertreiben - wie ein ehem. Fjordhändler mir mal sagte - ein Panzer. Extrem stabil, hervorragende Rauwassereigenschaften. Kann das Boot nur bestens empfehlen. Der Rumpf dürfte der gleiche sein wie der Typ den Du suchst. Ich bin nach wie vor von Fjord begeistert. Außerdem kannst Du bei der Zeitschrift BOOTE einen Test vom Weekender 21 anfordern. Da kannst Du auch etwas über Fjordqualität nachlesen. Wenn Du noch Fragen hast, gebe Nachricht. Grüße Reimar
__________________
Der ärmste Hund auf dieser Welt ist ein Mensch für den nur eines zählt - und das ist Geld!
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 17.08.2004, 15:10
Benutzerbild von Dirk
Dirk Dirk ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.02.2002
Ort: Kleinseenplatte
Beiträge: 2.941
Boot: Saga 27AC
Rufzeichen oder MMSI: Henriette
5.492 Danke in 1.745 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dr.banzai
Tach,

Um niemandem auf den Schlipps zu treten und den Mythos weiterhin zu pflegen.

Gruss, Uwe

......eventuell kennst du ja nur eine Montags-Fjord !
__________________
Gruß Dirk


SAGA 27 AK mit Yanmar 4JHE
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 17.08.2004, 15:29
TomHH
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Uwe,

evtl int. sich in naher Zukunft ja noch mehr für eine Fjord, wäre schon mal int. darüber etwas zu lesen.

Bitte ins Forum damit!
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 17.08.2004, 18:51
Benutzerbild von dr.banzai
dr.banzai dr.banzai ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 28.02.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 172
Boot: Fjord 24 Attaché
34 Danke in 22 Beiträgen
Standard

Hallo Alle,

Ich tue mich etwas schwer damit hier etwas allgemeines zur Qualität von Fjord Booten zu sagen, insgesamt kann ich Reimar allerdings zustimmen. Die Boote sind einfach wirklich toll, was Aufteilung, Benutzbarkeit, Fahreigenschaften und Detaillösungen angeht und das mit dem Panzer kann auch ich nachvollziehen.
Ich kann allerdings auch mit der Verallgemeinerung "Fjordqualität" nichts mehr anfangen, nach meiner Erfahrung kochen auch Norweger nur mit Wasser.
Der Grund dafür ist das ich massive Lufteinschlüsse zwischen der 2. und der 3. Laminatlage habe, die Einschlüsse sind auch in der Größe 20-30 mm anzutreffen, so das ich denke "da hat der Blindenhund wohl nicht gebellt". Sie verteilen sich über den gesamten Rumpf.
Da sowas ja u.U. passiert wenn zu grosse Pausen gemacht werden, würde ich sagen:

Ich glaube ich habe ein "Freitagsboot", angefangen und dann ins Wochenende gegangen.

Der Vorbesitzer war nun so nett das Boot 6 Jahre nicht aus dem Wasser zu nehmen, in dieser Zeit sind die Einschlüsse voll Wasser gelaufen und haben Blasen geworfen. Nur durch diesem Umstand ist das Herstellungsproblem zu Tage getreten. Ich habe es also nicht mit einfacher Osmose zu tun, sondern mit einem Problem das sich aus 2 Faktoren zusammensetzt.
Mir ist schon klar das auch das beste Laminat nicht diesen Umweltbedingungen standhalten kann, gänzlich ohne Pflege.
Da die meisten Bootsbesitzer aber ihre Boote pflegen, könnte ich mir vorstellen das auch andere Fjords das Problem der Lufteinschlüsse haben, es aber nicht sichtbar wird. Das ist allerdings meine ganz private Vermutung.

Gruss, Uwe
__________________
Sicher ist, das nichts sicher ist.
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 17.08.2004, 20:10
Benutzerbild von Dirk
Dirk Dirk ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.02.2002
Ort: Kleinseenplatte
Beiträge: 2.941
Boot: Saga 27AC
Rufzeichen oder MMSI: Henriette
5.492 Danke in 1.745 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dr.banzai
Da die meisten Bootsbesitzer aber ihre Boote pflegen, könnte ich mir vorstellen das auch andere Fjords das Problem der Lufteinschlüsse haben, es aber nicht sichtbar wird.
Gruss, Uwe

....nicht nur FJORD-Besitzer! Bei Massen- / Serienfertigung bleiben diese verdeckten "Schönheitsfehler" wohl nicht aus. Sichtbar werden sie nur wenn man wie dein Vorbesitzer das Material extrem herausfordert!
Ich möchte nicht wissen, was mit den "schönen , neuen und preiswerten Sportbooten" passiert, die fast jeder Händler am Straßenrand stehen hat, wenn diese Boote 6 Jahre im Wasser liegen !?!
__________________
Gruß Dirk


SAGA 27 AK mit Yanmar 4JHE
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 18.08.2004, 07:42
Benutzerbild von Kapitaen52
Kapitaen52 Kapitaen52 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 29.01.2004
Ort: Selfkant
Beiträge: 444
36 Danke in 23 Beiträgen
Standard

Jetzt muß ich doch auch mal etwas dazu schreiben. Ich besitze jetzt meine 2. Fjord. Angefangen hatte ich mit der 24 WE und nun habe ich seit etwa 10 Jahren eine 32 er . Habe gestern aufgrund diese Threads schon mal meine alten Fjord-Prospekte durchgewühlt, aber zu der 21 HT nichts gefunden. Die Probleme mit Osmose (oder dickeren Luftblasen) haben ja nun viele (will nicht sagen alle) Gfk-Boote nach einer gewissen Zeit.
Ich habe mein Boot vor jetzt 6 Jahren einer Osmose-Behandlung unterziehen lassen. Es handelte sich aber um Normal-große Lufteinschlüsse.
(Was istz Normal ) Bei einem Freund von mir ist aber bis jetzt noch nichts von Osmose zu sehen, gleiches Boot Bj 1975. Wenn ich aber ein GFK-Boot 6 Jahre ununterbrochen im Wasser liegen lasse ( wie machen diese Leute das eigentlich im Winter mit den Z-Antrieben ) muß ich mich nachher nicht über große dicke Blasen wundern. Wenn ich so ein Boot kaufe muß man das im Voraus wissen.
Allgemein kann ich nur sagen, daß die "alten" Fjord Boote was Aufteilung, Platzangeboot, Verarbeitungsqualität, Fahreigenschaften usw. angeht meiner Meinung nach durch nichts zu schlagen sind. Wer mein Boot sieht, glaubt mir nie daß es schon so alt ist, man muß allerdings immer mit der Zeit gehen und kann auch bei der Fjord noch Verbesserungen vornehmen.
Gruß
Wilfried, der auf seine Fjord nichts kommen lässt.
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 18.08.2004, 10:02
Reimar Heger Reimar Heger ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2003
Beiträge: 1.137
197 Danke in 90 Beiträgen
Standard

Also dem Wilfried kann ich nur voll zustimmen. Es ist mir ein Rätsel wie manche Leute mit ihren Booten umgehen. Da habe ich z.B. in Kroatien Fjordboote gesehen, da kommt einem das heulen! Versaut,verdeckt, verunstaltet durch primitivstem Umbau/anbau, ein Bild des Jammers!!!
Und plötzlich kommt ein Boot genau gleichen Typs, gleiches Baujahr und schon sagen die Leute, mann, ein tolles Boot! Top gepflegt und in hervorragendem Zustand. So ist es auch bei meinem Fjord Weekender 21.Ich war im Hafen von Sup.Draga, da kam der Hafenmeister zu mir und sagte, das ist noch ein richtiges Boot, toll! Desgleichen eine große Anzahl anderer Bootsbesitzer. In der Saharabucht lag ich mit meinem Boot, da kam einer mit seinem Kajütboot angefahren und meinte, ob die Fjord Weekeder wieder gebaut würden, es könne doch nicht sein, daß das Boot 20 Jahre alt ist.
Die Fjord Boote sind halt nun mal extrem stabil und praxisnah gebaut. Ich bin voll überzeugt. Da traf ich im letzten Urlaub einen Bootsbesitzer, er hatte eine Sea Ray und dieser sagte zu mir, er heule heute noch seinem 24er Weekender hinterher der in hervorragendem Zustand durch ein Feuer abgebrannt war. Nein, die Fjordboote sind wirklich gut. Aber das soll natürlich nicht heissen, daß es nicht auch mal ein Boot geben kann, bei dem Qualitativ ein Ausrutscher passiert ist. Aber ein Boot 6 Jahre im Wasser zu lassen und sich dann zu wundern wie es aussieht, da kann ich nur den Kopf schütteln. Grüße Reimar
__________________
Der ärmste Hund auf dieser Welt ist ein Mensch für den nur eines zählt - und das ist Geld!
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 18.08.2004, 10:19
Reimar Heger Reimar Heger ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2003
Beiträge: 1.137
197 Danke in 90 Beiträgen
Standard Fjord Weekender 21

Hier noch ein Bild von meinem Boot.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	769_1092817178.jpg
Hits:	730
Größe:	25,2 KB
ID:	5327  
__________________
Der ärmste Hund auf dieser Welt ist ein Mensch für den nur eines zählt - und das ist Geld!
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 18.08.2004, 11:30
Benutzerbild von dlb
dlb dlb ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 28.10.2003
Ort: Oberbergischer Kreis
Beiträge: 59
Boot: Crescent 535
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Danke Danke Danke

Hallo!
Ist echt nett das Ihr alle von Euren Erfahrungen schreibt. Am Samstag werde ich den langen Weg von ca. 600Km auf mich nehmen und mir den Eimer anschauen. Mit etwas Glück bin ich am Samstag schon stolzer Besitzer einer Fjord. Ich werde euch auf dem laufendem halten.
Soweit ersteinmal vielen Dank
Dominik
__________________
Unglücklich das Land, das Helden nötig hat.
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 18.08.2004, 11:47
Benutzerbild von Cooky-Crew
Cooky-Crew Cooky-Crew ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.04.2003
Ort: Siegerland
Beiträge: 6.299
35.904 Danke in 10.496 Beiträgen
Standard

Schau doch mal hier, da will jemand seine Fjord 24 weekender verkaufen
http://cayo-forum.de/viewtopic.php?t=1423
Gruß
UWE
__________________
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann, was er will,
sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 18.08.2004, 13:10
Benutzerbild von dr.banzai
dr.banzai dr.banzai ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 28.02.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 172
Boot: Fjord 24 Attaché
34 Danke in 22 Beiträgen
Standard

Tach,

So, nun haben wir offensichtlich die Diskussion, die ich vermeiden wollte.
Ich frage aber vorher mal,

Wer, meint ihr hat sich gewundert?

Gruss, Uwe
__________________
Sicher ist, das nichts sicher ist.
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 18.08.2004, 17:14
Benutzerbild von Kapitaen52
Kapitaen52 Kapitaen52 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 29.01.2004
Ort: Selfkant
Beiträge: 444
36 Danke in 23 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dr.banzai
Tach,

So, nun haben wir offensichtlich die Diskussion, die ich vermeiden wollte.
Ich frage aber vorher mal,

Wer, meint ihr hat sich gewundert?

Gruss, Uwe
Jetzt hab ich mich für Deinen Beitrag bedankt, wollte ich aber nicht sondern Zitat drücken.
Frage: Wo bitte ist denn hier eine Diskussion ausgebrochen
Gewundert hast wohl Du dich, aber 6 Jahre im Wasser sind nun mal nicht ohne Schäden zu verkraften und wenn ich soetwas kaufe brauch ich mich einfach nicht zu wundern

Gruß
Wilfried
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 32 von 32

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.