boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   > >

Mittelmeer und seine Reviere Alles rund um Adria, westliches Mittelmeer, Ligurisches und Tyrrhenische Meer, Ionisches Meer, Ägäis und die italienischen Seen.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 84
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 04.09.2007, 00:00
falco falco ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 12.11.2005
Beiträge: 204
29 Danke in 18 Beiträgen
Standard ACHTUNG 300m in Kroatien beachten !!!!!!!

Hallo Kollegen,
auf diesem Wege möchte ich Euch vor den Hafenbehörden von Zadar bis Sibinik warnen ! Bei einer gemütlichen Fahrt bei welcher wir von Tisno in Richtung Jezera zur Tanke waren wurden wir auf Höhe der letzten Landzunge von Tisno......also schon fast auf offener See von der W-Polizei ziemlich abprupt aufgestoppt .Begründung: unter 300m zum Strand 5 kt ! Bootspapiere und Führerschein wurden beschlagnahmt und uns am nächsten Tag wieder ausgehändigt......gegen Zahlung von 700 Kunat (100 Euro) .Übrigens sind wir laut Auskunft noch billig weggekommen ,es werden Strafen ab min. 500-3500 Kunat verhängt ....je nach Bootsgrösse und Nase....ein Italiener mit Schlauchi und IB 1200.-,ein Pole mit 7m Boot 3200.- beide bei Murter Hafeneinfahrt Höhe Friedhof. Die Behörden brauchen übrigens keine Beweise etc. es genügt wenn der Bug aus dem Wasser kommt !!!!
Am meisten hat es mir gestunken als ich mich dannach ,exakt, soweit es eben ging an die Vorschriften gehalten habe und die meisten Anderen in zügiger Gleitfahrt (auch Vogelzeigend) an mir vorbeirauschten ! Übrigens werden die Strafen gespeichert und bei Wiederholung lt.Hafenkapitan min.verdreifacht .Ein paar Tage später ,in einem Cafe, unterhielt ich mich mit dem Kapitan in Vodice, welcher mir das Vorgehen des Kollegen aus Tisno bestätigte und sagte : es sind derzeit 3 große Yachten beschlagnahmt und im Hafen von Vodice festgemacht.....die Eigner warten auf Ihre Gerichtsverhandlung !
Also immer daran denken "BUG FLACH HALTEN UNTER 300m" !
Grüße Robert
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #2  
Alt 04.09.2007, 00:35
Benutzerbild von Merlin Magic
Merlin Magic Merlin Magic ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.10.2005
Ort: Bei Wiener Neustadt (im Ösiland)
Beiträge: 1.166
Boot: Bayliner 2052 mit 4,3LX
330 Danke in 230 Beiträgen
Standard

Tjo,

in jedem Fall bist relativ billig davongekommen.

Die Vorschriften dafür in HR sind halt mal so.
Das da oft ne gewisse Willkür und Abzocke dahinter steckt ist auch unbestritten. Aber ändern kann man es sowieso nicht (ausser zu Hause bleiben)

Und in Wirklichkeit ist es wo anders genauso. Ich kann dir hier 50km im Umkreis um meinen Wohnort mind 10 Stellen nennen, wo unsere Trachtengruppe genauso abzockt. (Vorzugsweise auf Freilandstrassen mit fragwürdigen 80kmh Bereichen ohne tiefern Sinn)

Nicht falsch verstehen: Will die Freunde in HR micht in Schutz nehmen, sondern nur sagen das sowas ähnliches leider überall passiern kann.

Bernd
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 04.09.2007, 07:30
Michael G. Michael G. ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.12.2003
Ort: Homburg
Beiträge: 2.158
1.484 Danke in 838 Beiträgen
Standard

Das sind die Regeln. Und wenn man sich nicht dran hält und erwischt wird, muss man halt dafür gerade stehen. So läuft das Spielchen überall.
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 04.09.2007, 07:33
Benutzerbild von Jörg
Jörg Jörg ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.05.2005
Ort: Kulmbach - Punat
Beiträge: 10.849
Boot: Bavaria 33 Sport D3-190
7.003 Danke in 4.218 Beiträgen
Standard

Die 300m Regelung ist hinreichend bekannt, aber messt mel nach wie weit 300m vom Ufer entfernt sind, da verschätzt man sich leicht und hat mal eben nur 200m eingehalten.

5kn ist aber nicht richtig wie du schreibst, nur Gleitfahrt ist verboten, oder meintest du mit 5kt "Kuna"
__________________
Gruß Jörg
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 04.09.2007, 09:02
Benutzerbild von hilgoli
hilgoli hilgoli ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 30.10.2002
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 5.419
Boot: Sessa 35 " BARFLY "
6.085 Danke in 2.449 Beiträgen
Standard

Mit 700 Kuna hast du ein Schnäppchen gemacht.

Ich habe im letzten Jahr vor Silba 2500 Kuna bezahlt.

Die 300 Meter Regel ist kommunziert mit Abzocke hat dies daher nicht viel zu tun.
__________________
Gruß Olli
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 04.09.2007, 09:37
Benutzerbild von santhos
santhos santhos ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.08.2007
Ort: Gelsenkirchen, Heimat von Schalke 04
Beiträge: 2.717
Boot: Prestige 36
1.895 Danke in 1.125 Beiträgen
Standard

Mir persöhnlich gefällt die 300 m Regel sehr gut, denn wenn einer dort richtig vorbei donnert wird der Wellenschalag doch recht ordentlich und das Boot könnte doch Schaden nehmen an der Kaimauer und den Thread möchte ich dann mal hier erleben.
__________________
Grüße
Michael

Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 04.09.2007, 09:38
Benutzerbild von naut
naut naut ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.03.2007
Beiträge: 697
1.570 Danke in 825 Beiträgen
Standard

Ich kann da auch keine Abzocke sehen. Wo sonst als in Kroatien gibt es ein Revier mit so viel Platz zum schnell Fahren? Die 300m sollten ziemlich leicht einzuhalten sein.

Gruß,
Ulrich
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 04.09.2007, 09:45
Benutzerbild von tomboot
tomboot tomboot ist offline
Commander
 
Registriert seit: 21.01.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 309
Boot: Formula F 271 SR 1
223 Danke in 124 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von falco Beitrag anzeigen
Hallo Kollegen,
auf diesem Wege möchte ich Euch vor den Hafenbehörden von Zadar bis Sibinik warnen ! Bei einer gemütlichen Fahrt bei welcher wir von Tisno in Richtung Jezera zur Tanke waren wurden wir auf Höhe der letzten Landzunge von Tisno......also schon fast auf offener See von der W-Polizei ziemlich abprupt aufgestoppt .Begründung: unter 300m zum Strand 5 kt ! Bootspapiere und Führerschein wurden beschlagnahmt und uns am nächsten Tag wieder ausgehändigt......gegen Zahlung von 700 Kunat (100 Euro) .Übrigens sind wir laut Auskunft noch billig weggekommen ,es werden Strafen ab min. 500-3500 Kunat verhängt ....je nach Bootsgrösse und Nase....ein Italiener mit Schlauchi und IB 1200.-,ein Pole mit 7m Boot 3200.- beide bei Murter Hafeneinfahrt Höhe Friedhof. Die Behörden brauchen übrigens keine Beweise etc. es genügt wenn der Bug aus dem Wasser kommt !!!!
Am meisten hat es mir gestunken als ich mich dannach ,exakt, soweit es eben ging an die Vorschriften gehalten habe und die meisten Anderen in zügiger Gleitfahrt (auch Vogelzeigend) an mir vorbeirauschten ! Übrigens werden die Strafen gespeichert und bei Wiederholung lt.Hafenkapitan min.verdreifacht .Ein paar Tage später ,in einem Cafe, unterhielt ich mich mit dem Kapitan in Vodice, welcher mir das Vorgehen des Kollegen aus Tisno bestätigte und sagte : es sind derzeit 3 große Yachten beschlagnahmt und im Hafen von Vodice festgemacht.....die Eigner warten auf Ihre Gerichtsverhandlung !
Also immer daran denken "BUG FLACH HALTEN UNTER 300m" !
Grüße Robert

Hallo,

verstehe Euch nicht, daß ihr in ein Land fahrt wo man im Urlaub immer nur abgezockt wird. Wenn man diese Stories liest könnte man K..........


Viele Grüße
Thomas
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 04.09.2007, 09:47
Michael G. Michael G. ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.12.2003
Ort: Homburg
Beiträge: 2.158
1.484 Danke in 838 Beiträgen
Standard

Ich verstehe nicht, wieso du in einem Land lebst, wo du 24h am Tag abgezockt wirst.
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 04.09.2007, 09:51
Benutzerbild von bell407
bell407 bell407 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 26.10.2006
Ort: München
Beiträge: 1.458
Boot: Galeon 440 Fly
1.154 Danke in 615 Beiträgen
Standard

Komme gerade aus HR zurück (Krk)
es hält sich in der ecke kein Ar... an die 300m Regelung, je grösser der Pott, umso näher mit Vollgas am Ufer vorbei. War kurz davor einer Feretti 50 Fuß Yacht hinterher zu fahren und dem meine Meinung zu trällern das er in 50m Abstand zum Ufer mit Volldampf an uns vorbei ist .
Als Abzocke würde ich das also nicht bezeichnen, macht schon Sinn und Platz ist echt genug. Das mit den 5kn stimmt allerdings nicht, mir ist nur Gleitfahrt als Verbot bekannt.

LG

Christian
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 04.09.2007, 09:52
Benutzerbild von tomboot
tomboot tomboot ist offline
Commander
 
Registriert seit: 21.01.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 309
Boot: Formula F 271 SR 1
223 Danke in 124 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Michael G. Beitrag anzeigen
Ich verstehe nicht, wieso du in einem Land lebst, wo du 24h am Tag abgezockt wirst.



dann möchte Ich wenigstens im Urlaub verschont bleiben.
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 04.09.2007, 09:52
falco falco ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 12.11.2005
Beiträge: 204
29 Danke in 18 Beiträgen
Standard

Hallo,
es freut mich das die Regeln anscheinend hinlänglich bekannt sind..............umso verwunderlicher ist es das sich garantiert 90% auf dem Wasser nicht daran halten ! Laut Kapitan sind es dieses Jahr 165000 Mobos und nur 1200 Wasserbeamte ! Ich bin nun das 4te Jahr in der Tisnogegend und bisher waren keine Kontrollen in dem Maß bekannt.Doch es hängt vermutlich damit zusammen das bei Tribunje ein Taucher "mit Boje"! von einem Mobo überfahren wurde (Tot) ....mit Fahrerflucht !
Bei der Geschwindigkeit waren natürlich 5 Knoten gemeint .
Grüße Robert
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 04.09.2007, 10:08
Benutzerbild von Fraenkie
Fraenkie Fraenkie ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.05.2006
Ort: im Süden
Beiträge: 5.215
9.306 Danke in 5.746 Beiträgen
Standard

Innerhalb der ersten 300 mtr. nur langsam fahren und im wesentlichen nur rechtwinklig zur Uferlinie gilt am Bodenee auch und wird überwacht. Und ich halte mich auch sonst überall dran (außer auf dem Rhein), ohne mich zu kümmern ob das wirklich Vorschrift ist.

Das ist m.M logisch und sinnvoll. Hab keinen Bock nen Schwimmer zu übersehen.

Das hat also m.M. nach (ausnahmsweise ) gar nix mit Abzocke zu tun.
__________________
Viele Grüße Fränkie

Während die Frauen noch zweifelnd zögern wissen die Männer schon.........dass ihr Handeln falsch war!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 04.09.2007, 10:17
Benutzerbild von Greta
Greta Greta ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 28.11.2006
Ort: Berlin, 1973
Beiträge: 806
Boot: Waterland 700
599 Danke in 376 Beiträgen
Standard

Ist doch das gleiche wie im Pasmanski Kanal, ab Höhe Nevidanje bis hinter Biograd darfst du auch nur noch 10kn fahren, hält sich keine Sau dran und die Fischer fallen fast aus ihren Booten. Ist doch klar, dass denen da unten auch mal die Geduld ausgeht. Ich ärger mich auch ständig über die Penner, die noch mit aller Gewalt vor einem in die Enge zwischen Pasman/Ugljan reinballern müssen und im schnitt 3-4 Boote zum Beidrehen zwingen damit diese nicht von der Welle umgehauen werden. Wir machen es uns vielerorts selber schwer....
__________________
MfG Eric


Allet wird jut...
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 04.09.2007, 10:27
Benutzerbild von santhos
santhos santhos ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.08.2007
Ort: Gelsenkirchen, Heimat von Schalke 04
Beiträge: 2.717
Boot: Prestige 36
1.895 Danke in 1.125 Beiträgen
Standard

Also wir sind dieses JAhr zum dritten Mal in HR gewesen und nicht einmal kontrolliert worden, obwohl wir viele Polizeiboote gesehen haben eins ist sogar eine Zeitlang neben uns ehrgefahren, man hat sich zugewinkt und gut war's. Ich glaube wenn man sich vernümpftig aufführt wird man nicht kontrolliert. Die Polizisten können Ihre Pappenheimer schon erkennen.
__________________
Grüße
Michael

Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 04.09.2007, 10:30
Benutzerbild von Greta
Greta Greta ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 28.11.2006
Ort: Berlin, 1973
Beiträge: 806
Boot: Waterland 700
599 Danke in 376 Beiträgen
Standard

Das denke ich auch, ist halt kein rechtsfreier Raum ohne Konsequenzen für sein Tun und Lassen.
__________________
MfG Eric


Allet wird jut...
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 04.09.2007, 10:54
Benutzerbild von hilgoli
hilgoli hilgoli ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 30.10.2002
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 5.419
Boot: Sessa 35 " BARFLY "
6.085 Danke in 2.449 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von tomboot Beitrag anzeigen
Hallo,

verstehe Euch nicht, daß ihr in ein Land fahrt wo man im Urlaub immer nur abgezockt wird. Wenn man diese Stories liest könnte man K..........


Viele Grüße
Thomas
Viel Spaß beim Auswandern wenn du die nächste Knolle für falsche Parken oder zu schnelles Fahren in Deutschland bekommst.
__________________
Gruß Olli
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 04.09.2007, 11:15
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: gerne wo es warm ist
Beiträge: 16.769
Boot: ein Boot
14.041 Danke in 7.469 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von hilgoli Beitrag anzeigen
Viel Spaß beim Auswandern wenn du die nächste Knolle für falsche Parken oder zu schnelles Fahren in Deutschland bekommst.
am besten nach Österreich und ohne Pickerl fahren....
dann lohnt es sich wenigstens.....
__________________
servus
dieter

Ein PC rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Benutzer. ...
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 04.09.2007, 11:21
Benutzerbild von santhos
santhos santhos ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.08.2007
Ort: Gelsenkirchen, Heimat von Schalke 04
Beiträge: 2.717
Boot: Prestige 36
1.895 Danke in 1.125 Beiträgen
Standard

Apropo Pickerl, was für eins muss ich den nun für Österreich haben, hatte bisher immer das bis 3,5 Tonnen. Nun wiegt mein Auto 2,6 Tonnen und das Boot ca. 3 Tonnen sind zusammen 5,6 Tonnen, muß ich nun ein LKW Pickerl ( DBox) haben oder wie handhabt ihr das.
__________________
Grüße
Michael

Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 04.09.2007, 11:28
falco falco ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 12.11.2005
Beiträge: 204
29 Danke in 18 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von santhos Beitrag anzeigen
Also wir sind dieses JAhr zum dritten Mal in HR gewesen und nicht einmal kontrolliert worden, obwohl wir viele Polizeiboote gesehen haben eins ist sogar eine Zeitlang neben uns ehrgefahren, man hat sich zugewinkt und gut war's. Ich glaube wenn man sich vernümpftig aufführt wird man nicht kontrolliert. Die Polizisten können Ihre Pappenheimer schon erkennen.
Gratulation,dann gehörst du zu den vielleicht 10 % und kannst weiterhin zuwinken (Pappenheimer )!
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 84

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.