boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kein Boot Hier kann man allgemeinen Small Talk halten. Es muß ja nicht immer um Boote gehen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 3.221 bis 3.240 von 3.255
 
Themen-Optionen
  #3241  
Alt 28.03.2017, 16:59
Peppone Peppone ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.03.2017
Ort: Zuhause
Beiträge: 6
Boot: Segler und Motor in allen Größen
Rufzeichen oder MMSI: "Hey Du ..."
3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Seit wann ist der Prius ein reines e-Auto?
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #3242  
Alt 28.03.2017, 17:34
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: ca 50km östlich Nürnberg
Beiträge: 10.910
Boot: Invader2200, Stor Triss KS
33.548 Danke in 13.270 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Peppone Beitrag anzeigen
Seit wann ist der Prius ein reines e-Auto?
Hat das jemand behauptet?
__________________
Gruß Wolf
www.bhs-holzschutz.de (Das ist ein Freund und nicht ich!!!)
www.donauurlaub.de
https://www.youtube.com/watch?v=tr9f...ature=youtu.be
Mit Zitat antworten top
  #3243  
Alt 28.03.2017, 19:08
Benutzerbild von Fraenkie
Fraenkie Fraenkie ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 09.05.2006
Ort: im Süden
Beiträge: 3.741
5.087 Danke in 3.604 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von mariot Beitrag anzeigen
Vielleicht musst du auch erst mal aufwachen, bzw. dich ordentlich informieren. Die meisten Akkus der in den bald 20 Jahren Jahren verbauten Akkus im Prius erfreuen sich bester Gesundheit. Die Taxifahrer sagen so ziemlich das letzte was Probleme macht ist der Akku. Und die wissen wohl wovon sie reden.
Das hätte doch sicher kaum jemand für möglich gehalten und das sind nich nicht mal Lithiumakkus.
Beim "Hybriden" werden die Batterien ja nicht permanent voll / leer / voll.... verwendet.

Aber trotzdem halten die Akkus scheinbar ne ganze Weile auch bei reinen "Stromern":

http://www.greenmotorsblog.de/elektr...rwartet/13861/

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/2...-a-831761.html
__________________
Viele Grüße Fränkie

Jeder Tag auf See ist ein verlorener Hafentag
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3244  
Alt 28.03.2017, 19:50
Benutzerbild von Fraenkie
Fraenkie Fraenkie ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 09.05.2006
Ort: im Süden
Beiträge: 3.741
5.087 Danke in 3.604 Beiträgen
Standard

Und noch was zum Thema "Nachhaltigkeit" (wurde ja auch hier diskutiert):

Macht Euch keine Sorge, wir richten den Planeten schon hin:

https://www.ovb-online.de/wirtschaft...h-8042699.html

„Ich glaube, dass die Prognosen von 100 Millionen jährlichem Verkauf in 2025 realistisch sind“, sagte Zetsche a

In Zahlen: 100.000.000 Autos pro Jahr

Gruss Franky, der damit auch sein Geld verdient
__________________
Viele Grüße Fränkie

Jeder Tag auf See ist ein verlorener Hafentag
Mit Zitat antworten top
  #3245  
Alt 28.03.2017, 20:17
Benutzerbild von Spüli
Spüli Spüli ist offline
Commander
 
Registriert seit: 31.07.2011
Ort: bei Braunschweig
Beiträge: 297
571 Danke in 373 Beiträgen
Standard

Moin!
Heute ging durch die News, das jetzt Hermes 1500 elektrische Transporter kaufen will. Auslieferung in 2018-2020.

Im Vergleich zu 10.000 Stück die die Post jetzt schon jährlich baut nicht viel. Aber das sind wieder etliche Fahrzeuge die nicht mehr als Verbrenner gebaut werden.
__________________
Gruß Ingo
Mit Zitat antworten top
  #3246  
Alt 28.03.2017, 21:26
Benutzerbild von mariot
mariot mariot ist offline
Captain
 
Registriert seit: 28.05.2007
Beiträge: 562
Boot: alter 8m Stahlkahn mit 10PS😉
3.595 Danke in 1.246 Beiträgen
Standard

Das ist schon verrückt, die Großkunden wie Post uns Hermes schreien nach und die Industrie kann nicht liefern. Ein Witz...
__________________
Gruß Mario

www.arche-stendal.de

Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3247  
Alt 28.03.2017, 23:04
Benutzerbild von Fraenkie
Fraenkie Fraenkie ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 09.05.2006
Ort: im Süden
Beiträge: 3.741
5.087 Danke in 3.604 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Spüli Beitrag anzeigen
Moin!
Heute ging durch die News, das jetzt Hermes 1500 elektrische Transporter kaufen will. Auslieferung in 2018-2020.

Im Vergleich zu 10.000 Stück die die Post jetzt schon jährlich baut nicht viel. Aber das sind wieder etliche Fahrzeuge die nicht mehr als Verbrenner gebaut werden.
Zitat:
Zitat von mariot Beitrag anzeigen
Das ist schon verrückt, die Großkunden wie Post uns Hermes schreien nach und die Industrie kann nicht liefern. Ein Witz...
Es gibt doch Renault Kangoo, und in gross dann Master zu kaufen

Da gäbe es bestimmt noch viele Möglichkeiten (nen e-Golf gibt´s ja auch, die "normale Post" fährt ja auch mit nem Golf vor......statt wie früher mit dem Rad oder per pedes).

Das Preisniveau bei Transportern ist einfach erschütternd. Bei "Flottenkunden" sowieso.

( Wir bieten auf Anfragen -für Lenkungen- für Mercedes Sprinter oder VW Crafter zum Beispiel einfach gar nicht an....völlig sinnlos).

Und Leute ganz ehrlich: 1.500 Stck oder auch 10.000 pro Jahr........
Mein Chef würde mich in die geschlossene Anstalt einweisen, wenn ich ihm so ein "Projekt" bringen würde

Sinn wird es bei den "Ultrakurzstrecken" der Post und Konsorten auf Dauer schon machen. Es wird da kommen, die brauchen ja mehr Strom für´s anlassen des Verbrenners wie für dis Strecke von Hausnummer 9 zu 13.
__________________
Viele Grüße Fränkie

Jeder Tag auf See ist ein verlorener Hafentag
Mit Zitat antworten top
  #3248  
Alt Gestern, 08:05
Erposs Erposs ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.06.2009
Ort: Zeuthen
Beiträge: 1.187
Boot: Eigenbau Argie 15, Hunter 23
2.280 Danke in 1.232 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fraenkie Beitrag anzeigen
Sinn wird es bei den "Ultrakurzstrecken" der Post und Konsorten auf Dauer schon machen. Es wird da kommen, die brauchen ja mehr Strom für´s anlassen des Verbrenners wie für dis Strecke von Hausnummer 9 zu 13.
So eine Citytour bei UPS läuft unter 25km/Tag. Dafür wird der Diesel ungefähr 150x gestartet. Das schreit geradezu nach Elektroantrieb.
__________________
Gruß, Jörg!
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3249  
Alt Gestern, 08:52
Benutzerbild von Tuckerboot-Lühe
Tuckerboot-Lühe Tuckerboot-Lühe ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.07.2007
Ort: Jork (an der Lühe)
Beiträge: 248
Boot: Tuckerboot
Rufzeichen oder MMSI: Papa, wollen wir Boot fahren ?
1.340 Danke in 611 Beiträgen
Standard

Eine meiner beiden Taxifahrten gestern in Berlin war mit einem Prius.
Batterie war lt Anzeige 3/4 voll, doch der Verbrenner lief fast die gesamte Zeit und der Durchschnittsverbraucht zeigte 7,7 l/100km.

Als mir das auffiel, hatte ich leider keine Zeit mehr den Fahrer dazu mal zu fragen. Der Fahrstil des Fahrers war ganz normal.
__________________
Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten top
  #3250  
Alt Gestern, 12:10
Erposs Erposs ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.06.2009
Ort: Zeuthen
Beiträge: 1.187
Boot: Eigenbau Argie 15, Hunter 23
2.280 Danke in 1.232 Beiträgen
Standard

Da stimmt was nicht.
1. Ist der Verbrenner im Prius so leise, daß man den wirklich nur bei Last wahrnimmt,

2. Läuft der Verbrenner nicht die ganze Zeit, sondern nur ab 45km/h und wenn Heizung gefragt ist, läuft er schon mal 5 Min. am Stück bis er warm ist, In Berlin steht man aber häufig und da ist der Verbrenner dann aus, die Klimaanlage wird elektrisch betrieben.
Ausnahme, wenn der Wagen in den Inspektionsmodus (Abgasuntersuchung) gezwungen wird, so soll man aber nicht fahren.

3. 7,7L/100km sind mit einem Prius in Berlin nicht machbar.

Edit:
Zitat:
Der Fahrstil des Fahrers war ganz normal.
Du warst gar nicht in Berlin

Heute morgen, 25km zur Arbeit nach Berlin, sehr zügig gefahren: 4,8L/100km. Meine Frau braucht 1L/100km weniger.
__________________
Gruß, Jörg!

Geändert von Erposs (Gestern um 12:29 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #3251  
Alt Gestern, 13:46
Benutzerbild von Tuckerboot-Lühe
Tuckerboot-Lühe Tuckerboot-Lühe ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.07.2007
Ort: Jork (an der Lühe)
Beiträge: 248
Boot: Tuckerboot
Rufzeichen oder MMSI: Papa, wollen wir Boot fahren ?
1.340 Danke in 611 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Erposs Beitrag anzeigen

Edit: Du warst gar nicht in Berlin

Heute morgen, 25km zur Arbeit nach Berlin, sehr zügig gefahren: 4,8L/100km. Meine Frau braucht 1L/100km weniger.
Doch, doch, ich war in Berlin. Und da ich über MyTaxi gebucht hatte, weiß iuch sogar Kennzeichen und Fahrer des Taxis.
__________________
Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten top
  #3252  
Alt Gestern, 17:35
Benutzerbild von MarkusB
MarkusB MarkusB ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.08.2003
Beiträge: 590
143 Danke in 81 Beiträgen
Standard

Sorry Fraenkie, aber ich darf mir Deinen Link mal für ein bisschen Polemik ausborgen.

Also wenn das mit die das Beste ist was die Elektroauto Industrie bieten kann, ist die Eingangsfrage (Elektroautos Geht da langsam was los) wohl beantwortet.

---------------------------------------------
Aus dem Artikel:

Früher fuhr er die Strecke Karlsruhe-Berlin in einem Rutsch und in weniger als acht Stunden, jetzt benötigt er knapp drei Tage.

Mit öffentlichen Ladesäulen allein sind solche Reisen bislang jedoch nicht zu schaffen. "Es gibt viel zu wenige, meist sind sie auch noch versteckt, funktionieren nicht richtig oder werden von anderen Autos blockiert",

Mit langsamer Fahrweise kommt er mit einer Akkuladung von Karlsruhe nach Frankfurt und wieder zurück. Fährt er zügig, geht ihm schon kurz hinter Darmstadt der Strom aus. Er hat gelernt, dass es ihn 30 oder 50 Kilometer weiter bringt, wenn er im Windschatten eines Lkw zuckelt

"Etwa einmal pro Jahr verkalkuliere ich mich doch und muss den ADAC rufen", räumt er ein. Zu lange die Klimaanlage benutzt, zu schnell gefahren oder zu viel Gegenwind...

-------------------------------------


300PS und im Windschatten hinter dem LKW herfahren oder gerade mal von Karlsruhe bis Darmstadt. So eine Möhre möchte ich nicht mal geschenkt.

Also ich bin da erst mal raus.
__________________
Wer die Freiheit aufgibt, um mehr Sicherheit zu gewinnen,
wird am Ende beides verlieren.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3253  
Alt Gestern, 17:55
Benutzerbild von Tuckerboot-Lühe
Tuckerboot-Lühe Tuckerboot-Lühe ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.07.2007
Ort: Jork (an der Lühe)
Beiträge: 248
Boot: Tuckerboot
Rufzeichen oder MMSI: Papa, wollen wir Boot fahren ?
1.340 Danke in 611 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von MarkusB Beitrag anzeigen
300PS und im Windschatten hinter dem LKW herfahren oder gerade mal von Karlsruhe bis Darmstadt. So eine Möhre möchte ich nicht mal geschenkt.

Also ich bin da erst mal raus.

Sag ich ja. Ich habe noch nie einen Tesla mit mehr als 120 Km/h gesehen.
Der spielt seine Qulitäten wahrscheinlich beim Ampelsprin t0-50 im Stadtverkehr aus. Achnee, für Stadtverkehr ist er eigentlich zu groß und zu unübersichtlich ;o)
__________________
Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten top
  #3254  
Alt Gestern, 17:58
Hehehe Hehehe ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 27.07.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 953
Boot: Groß und alt, klein und neu
568 Danke in 353 Beiträgen
Standard

Hm, 2014 hatte der Spiegel einen Fahrbericht von Hamburg nach München, 1300 km, mit einer Übernachtung ... Also mal kurz in den Artikel. Aha, hier:
Zitat:
Zitat von Spiegel
"Abends bis zum Hotel nach Frankfurt, mit dem Strom der Nacht bis nach Kassel zum Mittagessen mit Schnellladesäule, dann eine weitere Übernachtung in Sachsen und schon schafft man es auch mit einem Elektroauto nach Berlin"
Klingt irgendwie nicht nach "knapp 3 Tage". Von Karlsruhe nach FFM sind es laut Routenplaner keine 150 km, selbst wenn er nur 100 fährt, sind das nur 1,5 h Von Karlsruhe bis Kassel sind es immerhin 310 km, das schafft er nicht? Und unterwegs ist kein Supercharger, um mal 'ne Viertelstunde nachzuladen?
__________________
Die Autokorrektur treibt mich noch irgendwann in den Warenkorb
Mit Zitat antworten top
  #3255  
Alt Gestern, 18:29
Benutzerbild von Spüli
Spüli Spüli ist offline
Commander
 
Registriert seit: 31.07.2011
Ort: bei Braunschweig
Beiträge: 297
571 Danke in 373 Beiträgen
Standard

Puh,
wer hat den diese Leiche aus dem Spiegel gefunden?

Der Artikel ist von 2012, also schon 5 Jahre alt. Inzwischen hat Hansjörg neben dem Roadster auch ein Tesla Model S. Auf dessen Tacho stehen jetzt auch schon 400.000km.
__________________
Gruß Ingo
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 3.221 bis 3.240 von 3.255


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.