boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Technik-Talk



Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 11.10.2021, 21:20
Benutzerbild von Navigator - Troll
Navigator - Troll Navigator - Troll ist offline
Commander
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 263
Boot: Huitema Zeeschouw
Rufzeichen oder MMSI: Slavijnchen DD2156
227 Danke in 125 Beiträgen
Standard Ölofen rußt

An Bord von meinem Plattbodenboot hatte ich einen Refleks 66M Ölofen der es mir auch bei Minusgraden schon kuschelig warm unter Deck macht. Jetzt hatte ich die Möglichkeit mir einen Refo6000 hinzustellen. Die Flammen beobachten und etwas mehr Wärmespeicherkapazität nach dem ausdrehen ist schon klasse. Der wirklich grosse Unterschied ist, das der Refo beim anheizen und vor allem nach dem abdrehen stärker rußt als der Refleks. Die Scheibe muss ich vor jeder Nutzung putzen um die Flammen zu sehen und beim Abbauen des Schornsteins habe ich schwarze Finger.

Woran kann das liegen und wie kann ich es verbessern?
Liegt es an der grösseren Brennerschale und dem grösseren Brennraum?
Daran, das ich den Schornstein von DN 90 mit Adapter auf die vorhandene DN 70 Decksdurchführung verringert habe?
Oder daran das der Flammenverteiler über der Brennerschale nicht die selbe Wirkung hat wie eine Glühspirale?

Vielen Dank für Antworten.
__________________
Ich bin nicht käuflich, jedoch ist meine Meinung mietbar.

Dirk
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 11.10.2021, 21:33
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 31.510
19.232 Danke in 13.960 Beiträgen
Standard

rein von der Logik her rußt ein Ofen wenn er zu fett betrieben wird, bzw das der Luftdurchsatz verringert wird, es könnte also durchaus an deiner Decksdurchführung liegen
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 11.10.2021, 22:39
Benutzerbild von jogie
jogie jogie ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.04.2018
Ort: Nähe Bitburg - Trier
Beiträge: 2.267
Boot: Quicksilver 470 Cruiser 50 PS / Vorher Tema Marine Sprint 40 PS
1.545 Danke in 969 Beiträgen
Standard

Nach dem anmachen des Ofens zuert mal nur auf kleiner Stufe Heizen bis er Warm ist dann erst größere Stufe Wählen.
von DN 90 mit Adapter auf die vorhandene DN 70 Decksdurchführung verringert habe?
Wie soll der dann die Abgase los werden und Frichluft bekommen.
__________________
Gruß Jogie

Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 12.10.2021, 04:50
Benutzerbild von Dete66
Dete66 Dete66 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 19.08.2013
Ort: FFO/Peine
Beiträge: 1.090
Boot: Picton Fiesta Four mit Suzuki DF70, Merlin1 mit Yamaha 40HEO
790 Danke in 491 Beiträgen
Standard

übermäßige Rußbildung zeugt von Sauerstoffmangel bei der Verbrennung und damit verbundenener zu niedriger Brennraumtemperatur. Daurch das du den Abgasweg nach oben verengt hast, unterbindest du damit sehr stark die natürliche Kaminwirkung des Abgasrohr's.(die Kaminwirkung ensteht umgedreht - von unten nach oben vergrößert)
Beides also ganz schlecht für die Verbrennung, also folglich die Sog-/Kaminwirkung des Abgasrohr's vergrößern.
__________________
Gruß Dete

...weiter weiter ins Verderben, wir müssen leben bis wir sterben
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 12.10.2021, 21:32
Benutzerbild von Navigator - Troll
Navigator - Troll Navigator - Troll ist offline
Commander
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 263
Boot: Huitema Zeeschouw
Rufzeichen oder MMSI: Slavijnchen DD2156
227 Danke in 125 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von jogie Beitrag anzeigen
Nach dem anmachen des Ofens zuert mal nur auf kleiner Stufe Heizen bis er Warm ist dann erst größere Stufe Wählen.
von DN 90 mit Adapter auf die vorhandene DN 70 Decksdurchführung verringert habe?
Wie soll der dann die Abgase los werden und Frichluft bekommen.
Ich habe den Regler permanent auf kleiner Stufe, das reicht um für ausreichend Wärme zu sorgen. Die Frischluft kommt nicht durch das Rauchrohr, sondern von unten in den Ofen, die kann ich mit einem Schieber regulieren, das die Flamme gleichmäßig blau brennt.
Beim Abdrehen der Ölzufur kommt kein Brennstoff nach und dann Rußt der Rest in der Brennerschale.
__________________
Ich bin nicht käuflich, jedoch ist meine Meinung mietbar.

Dirk
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 13.10.2021, 15:53
Benutzerbild von Dete66
Dete66 Dete66 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 19.08.2013
Ort: FFO/Peine
Beiträge: 1.090
Boot: Picton Fiesta Four mit Suzuki DF70, Merlin1 mit Yamaha 40HEO
790 Danke in 491 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Navigator - Troll Beitrag anzeigen
Die Frischluft kommt nicht durch das Rauchrohr, sondern von unten in den Ofen, die kann ich mit einem Schieber regulieren
soweit schon klar, nur wenn du den Abgasweg nach oben verengt hast, kannste unten regeln wie du willst, da passiert rein garnichts, da die Verbrennungsluft durch Unterdruck, also durch die Sogwirkung des Schornstein´s in den Brennraum gelangt.
__________________
Gruß Dete

...weiter weiter ins Verderben, wir müssen leben bis wir sterben
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 13.10.2021, 23:02
Benutzerbild von apiroma
apiroma apiroma ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Erde
Beiträge: 5.745
Rufzeichen oder MMSI: DF....
2.669 Danke in 1.896 Beiträgen
Standard

Deine Abluftmenge dürfte zu gering sein.
Wie ist dein Kamin geführt? Gerade nach oben oder mehrere Bögen?
__________________
Grüße
Karl-Heinz
----------------
"Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:
Ein-Aus-Kaputt".
(Wau Holland)
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 16.10.2021, 10:30
Benutzerbild von Navigator - Troll
Navigator - Troll Navigator - Troll ist offline
Commander
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 263
Boot: Huitema Zeeschouw
Rufzeichen oder MMSI: Slavijnchen DD2156
227 Danke in 125 Beiträgen
Standard

Im Ofen ist an der Oberseite ein Blech, welches noch im Brennraum den direkten Zug zum Rauchrohr abdeckt/ umlenkt ( serienmäßig) dann gehen die Abgase hinten i einem 90 Grad Winkel raus, dann die reduzierung 90/70, 50 cm nach oben 2x 45 Grad Winkel zum Anschluss an die Decksdurchführung und aussen 50 cm gerades, gedämmte Rohr mit Deflektorhaube.


Ich hatte zuerst die 45 Grad Bögen unten am Knie und dann ging es gerade hoch und raus, das war jedoch in Bezug auf Verbrennungen gefährlicher.

Da ich keine Lust habe die vorhandene Decksduchführung zu vergrössern und massenhaft anderes Material zu kaufen fallen die Alternativen grössere Röhre verwenden aus. Auch möchte ich das Rauchrohr nicht oben auf dem Ofen anschließen, da kann ich dann den Teekessel oder Glühwein nicht draufstellen ( ist mir sehr wichtig).

Wenn also eine zusätzliche Glühspirale oder eine Schamottauskleidung nichts bringen würden, werde ich wieder den kleinen Refleks einbauen.
__________________
Ich bin nicht käuflich, jedoch ist meine Meinung mietbar.

Dirk
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 16.10.2021, 10:48
Benutzerbild von Navigator - Troll
Navigator - Troll Navigator - Troll ist offline
Commander
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 263
Boot: Huitema Zeeschouw
Rufzeichen oder MMSI: Slavijnchen DD2156
227 Danke in 125 Beiträgen
Standard






Geändert von Navigator - Troll (16.10.2021 um 10:52 Uhr) Grund: Falsches Bild
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 17.10.2021, 03:51
Metalfriese Metalfriese ist offline
Captain
 
Registriert seit: 26.04.2020
Ort: Nähe LA in BY
Beiträge: 611
Boot: Fiberline G 16
764 Danke in 415 Beiträgen
Standard

Sieht man das richtig? Der Ofen steht auf Tuchfühlung mit einem Holzschrank links (auch wenn da wohl etwas Metall dran ist) und der Kamin geht auch schön dicht über Holzvertäfelung....
Da musst bald froh sein, wenn der nicht richtig zieht. In vielen Bundeseländern gilt zb als Mindestabstand lt Brandschutzverordnung 80cm.
Der alte Ofen war kleiner und bisher gings ja wohl gut.....
__________________
So Mancher verliert sich in Kleinigkeiten - und vergisst dabei das Ganze um das es geht.
Viele Grüße
Oliver
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.