boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kein Boot Hier kann man allgemeinen Small Talk halten. Es muß ja nicht immer um Boote gehen.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 23 von 23
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 20.12.2018, 21:49
Benutzerbild von fliegerdidi
fliegerdidi fliegerdidi ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 03.11.2009
Ort: Im wilden Süden
Beiträge: 478
1.540 Danke in 585 Beiträgen
Standard Radnabenantrieb planen

Hallo,

ich bin schon fast am Verzweifeln und brauche dringend Hilfe.



Ich möchte gerne ein kleines Motorrad mit einem ca. 2-3 Kw-Radnabenmotor bauen.

Um solch einen Bausatz in China zu bestellen, fehlt mir einfach das fachliche Wissen.

An so was hätte ich gedacht :

https://de.aliexpress.com/item/QS-Mo....13339.90158.0
Wer könnte mir da bitte fachlich behilflich sein, dass ich keinen Mist bestelle, den man nicht brauchen kann.

Danke und Grüße Didi aus Weinstadt bei Stuttgart

Geändert von fliegerdidi (21.12.2018 um 07:13 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 21.12.2018, 05:57
Erposs Erposs ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.06.2009
Ort: Zeuthen
Beiträge: 1.684
Boot: Eigenbau Argie 15, Hunter 23
3.365 Danke in 1.796 Beiträgen
Standard

Interessantes Projekt, aber der Link ist defekt.
Bei BMSBAttery könntest Du auch mal schauen.
__________________
Gruß, Jörg!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 21.12.2018, 07:20
Benutzerbild von skip
skip skip ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.02.2002
Beiträge: 630
950 Danke in 474 Beiträgen
Standard

J
Zitat:
Zitat von fliegerdidi Beitrag anzeigen
Hallo,

ich bin schon fast am Verzweifeln und brauche dringend Hilfe.



Ich möchte gerne ein kleines Motorrad mit einem ca. 2-3 Kw-Radnabenmotor bauen.

Um solch einen Bausatz in China zu bestellen, fehlt mir einfach das fachliche Wissen.

An so was hätte ich gedacht :

https://de.aliexpress.com/item/QS-Mo....13339.90158.0
Wer könnte mir da bitte fachlich behilflich sein, dass ich keinen Mist bestelle, den man nicht brauchen kann.

Danke und Grüße Didi aus Weinstadt bei Stuttgart
Wie schon bei Goingelektric geschrieben, im Elektroroller-Forum gibts da sicher gute Infos.
https://www.elektroroller-forum.de
ich würd die eher über die Teile von einem verunfallten Roller nachdenken. Da ist schon alles komplett. Allerdings muss man da bei dem Akku genau hinschauen.
__________________
MfG skip

Segeln ist eine Philosophie, bei der wir Wind und Wellen überlassen, Worte und Sätze zu formen.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 21.12.2018, 07:31
Benutzerbild von fliegerdidi
fliegerdidi fliegerdidi ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 03.11.2009
Ort: Im wilden Süden
Beiträge: 478
1.540 Danke in 585 Beiträgen
Standard

Danke Jörg, ich hab den Link mal repariert...ich hoffe, dass er jetzt funktioniert.

Bei deinem Link sind die Systeme für Fahrräder ausgelegt...also zu klein für mich.

Grüße Didi
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 21.12.2018, 07:43
Benutzerbild von fliegerdidi
fliegerdidi fliegerdidi ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 03.11.2009
Ort: Im wilden Süden
Beiträge: 478
1.540 Danke in 585 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von skip Beitrag anzeigen
J
Wie schon bei Goingelektric geschrieben, im Elektroroller-Forum gibts da sicher gute Infos.
https://www.elektroroller-forum.de
ich würd die eher über die Teile von einem verunfallten Roller nachdenken. Da ist schon alles komplett. Allerdings muss man da bei dem Akku genau hinschauen.
Danke Skyp...aber im Rollerforum bin ich nicht weiter gekommen, deshalb versuche ich es auch hier und bei Going-elektrik.
Momentan ergreife ich jeden Strohhalm, den ich bekommen kann.

Bei dem System will ich unter 60 Volt bleiben, wegen den Zulassungsvorschriften...bin da schon mit TÜV-München in Kontakt, von denen ich die Vorschriften gekauft habe.

Als Akkus will ich erst mal normale Nassbatterien nehmen, um die Kosten gering zu halten...4X63 Ah Bleiakkus =48 Volt...ev. würde ich wegen der Geschwindigkeit auch auf 72 Volt gehen, wenn nix anderes geht....dann wirds halt gleich richtig teuer.

Grüße Didi

Geändert von fliegerdidi (21.12.2018 um 07:54 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 21.12.2018, 09:16
Benutzerbild von skip
skip skip ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.02.2002
Beiträge: 630
950 Danke in 474 Beiträgen
Standard Kostenrahmen

wieviel willst Du denn ausgeben?
Meine Erfahrung zeigt, dass man mit Einzelteilen am Ende höher kommt, als etwas gebrauchtes zu kaufen und das dann anzupassen.
Wenn Du neu kaufen willst, dann wären die Teile vom Futura vermutlich passend:
https://elektroroller-futura.de/
Der hat 3 KW und es ist schon alles dabei.
Ich halte zwar nichts von der Marke weils ein Clone vom UNU(bei dem es wenigstens einen deutschen Ansprechpartner gibt, der sich kümmert) ist, aber wenns nur um die Einzelteile geht, die werden wohl annähernd mit den im Umlauf befindlichen Teilen gleich sein.
Du hättest alles komplett und müsstet Dich nur noch um die RAHMEN-Bedingungen kümmern. (das Wortspiel konnte ich nicht auslassen)
__________________
MfG skip

Segeln ist eine Philosophie, bei der wir Wind und Wellen überlassen, Worte und Sätze zu formen.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 22.12.2018, 09:04
Bandit1973 Bandit1973 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 19.08.2012
Ort: Wien
Beiträge: 2.249
Boot: Momentan Bootlos :-(
2.076 Danke in 1.279 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von fliegerdidi Beitrag anzeigen
Ich möchte gerne ein kleines Motorrad mit einem ca. 2-3 Kw-Radnabenmotor bauen.
Zitat:
Zitat von fliegerdidi Beitrag anzeigen
Als Akkus will ich erst mal normale Nassbatterien nehmen, um die Kosten gering zu halten...4X63 Ah Bleiakku
Willst an das "Kleine Motorrad" gleich einen Anhänger dranbauen
__________________
No Money - No Problem
No Work - No Problem
No Wind - PROBLEM
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 22.12.2018, 21:39
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 26.809
16.270 Danke in 11.982 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von fliegerdidi Beitrag anzeigen
Hallo,

ich bin schon fast am Verzweifeln und brauche dringend Hilfe.



Ich möchte gerne ein kleines Motorrad mit einem ca. 2-3 Kw-Radnabenmotor bauen.

Um solch einen Bausatz in China zu bestellen, fehlt mir einfach das fachliche Wissen.

An so was hätte ich gedacht :

https://de.aliexpress.com/item/QS-Mo....13339.90158.0
Wer könnte mir da bitte fachlich behilflich sein, dass ich keinen Mist bestelle, den man nicht brauchen kann.

Danke und Grüße Didi aus Weinstadt bei Stuttgart
160 Dollar Versand sind aber auch heftig
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 27.12.2018, 09:13
Benutzerbild von fliegerdidi
fliegerdidi fliegerdidi ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 03.11.2009
Ort: Im wilden Süden
Beiträge: 478
1.540 Danke in 585 Beiträgen
Standard

Ich hab mir 2 E-Roller gekauft, die ich ausschlachte.

der EH-Line ES01 hat grad mal 16 Km auf der Uhr.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	E-Roller es01.jpg
Hits:	64
Größe:	66,7 KB
ID:	823699   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	E Roller es01 zerlegt.jpg
Hits:	59
Größe:	57,3 KB
ID:	823700  
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 27.12.2018, 09:15
Benutzerbild von fliegerdidi
fliegerdidi fliegerdidi ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 03.11.2009
Ort: Im wilden Süden
Beiträge: 478
1.540 Danke in 585 Beiträgen
Standard

Gestern habe ich noch einen Kreidler Florett E-Roller gekauft, den ich heute abhole und auch gleich zerlege.
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 27.12.2018, 10:43
Benutzerbild von skip
skip skip ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.02.2002
Beiträge: 630
950 Danke in 474 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von fliegerdidi Beitrag anzeigen
Gestern habe ich noch einen Kreidler Florett E-Roller gekauft, den ich heute abhole und auch gleich zerlege.
willst Du ein Allradmobil bauen?
__________________
MfG skip

Segeln ist eine Philosophie, bei der wir Wind und Wellen überlassen, Worte und Sätze zu formen.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 27.12.2018, 11:14
Benutzerbild von fliegerdidi
fliegerdidi fliegerdidi ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 03.11.2009
Ort: Im wilden Süden
Beiträge: 478
1.540 Danke in 585 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von skip Beitrag anzeigen
willst Du ein Allradmobil bauen?
Hallo Skyp, das war anfangs mal der Plan....aber das wird zu teuer, da kommt mich so ein Prototypengespann zwischen 30 und 50 Teuro...rein Materialkosten.

Nein..ich habe doch dieses Jahr zwei leichte Gespanne gebaut...die MSX und das blaue Gespann. Dort sollen und werden jetzt die Elektrosysteme von den Rollern eingebaut...da ist alles Komplett. Ich muss mich jetzt langsam an das Elektrosystem rantasten...Probleme wirds dabei genug geben..sowas mag ich ja auch.

Es werden also Hybrids werden, wo beide Systeme auch alleine betrieben werden können...sollen....

Rückwärtsgang steht auch noch auf dem Plan...da muss ich aber dann eine Schaltung basteln, oder einen anderen Controller kaufen...die gibts.

Grüße Didi
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 27.12.2018, 11:52
Benutzerbild von skip
skip skip ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.02.2002
Beiträge: 630
950 Danke in 474 Beiträgen
Standard

Hallo Didi,


liest sich interessant. Hoffentlich berichtest Du über die Fortschritte.
__________________
MfG skip

Segeln ist eine Philosophie, bei der wir Wind und Wellen überlassen, Worte und Sätze zu formen.
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 30.12.2018, 20:42
Benutzerbild von fliegerdidi
fliegerdidi fliegerdidi ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 03.11.2009
Ort: Im wilden Süden
Beiträge: 478
1.540 Danke in 585 Beiträgen
Standard

Radnabenmotor ist eingebaut..Hab heute ne Probefahrt gemacht...super.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	MSX Beiwagenantrieb 1200 Pix.jpg
Hits:	77
Größe:	64,9 KB
ID:	824087   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	MSX Elektroantrieb 1200 Pix.jpg
Hits:	72
Größe:	83,9 KB
ID:	824088  
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 31.12.2018, 10:37
Benutzerbild von skip
skip skip ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.02.2002
Beiträge: 630
950 Danke in 474 Beiträgen
Standard

wie viele hast Du wo eingebaut?
__________________
MfG skip

Segeln ist eine Philosophie, bei der wir Wind und Wellen überlassen, Worte und Sätze zu formen.
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 31.12.2018, 10:47
Benutzerbild von fliegerdidi
fliegerdidi fliegerdidi ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 03.11.2009
Ort: Im wilden Süden
Beiträge: 478
1.540 Danke in 585 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von skip Beitrag anzeigen
wie viele hast Du wo eingebaut?
Ein Radnabenmotor im Seitenwagen.

Leider kann ich damit nicht rückwärts fahren, weil es der Controller nicht kann.

Fürs nächste Gespann, das ich heute beginne umzubauen, suche ich einen frei programmierbaren Kontroller...da kann ich dann auch alle Rampen selber einstellen, wo mir dann die Synchronisation zum Verbrenner einfacher fällt.

Ich taste mich immer weiter vor...macht Spass.

Gruß Didi

Skyp, wenn du mir deine Handynummer schickst, kann ich dich über Whatsapp besser informieren...hier interessiert das ja sonst eh keinen....

Geändert von fliegerdidi (31.12.2018 um 10:57 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 31.12.2018, 12:46
Benutzerbild von skip
skip skip ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.02.2002
Beiträge: 630
950 Danke in 474 Beiträgen
Standard

isch habe gar kein Whatsapp....
bei mir gibts nur Tel, Email, SMS und Brief. Das ist schon genug
__________________
MfG skip

Segeln ist eine Philosophie, bei der wir Wind und Wellen überlassen, Worte und Sätze zu formen.
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 31.12.2018, 13:23
Benutzerbild von Passat2003
Passat2003 Passat2003 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.11.2013
Ort: Lübeck
Beiträge: 247
Boot: Princess 7 Mtr.
548 Danke in 174 Beiträgen
Standard

Und das bekommst du auch eingetragen ????? gruß Walter
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 02.01.2019, 20:51
Benutzerbild von fliegerdidi
fliegerdidi fliegerdidi ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 03.11.2009
Ort: Im wilden Süden
Beiträge: 478
1.540 Danke in 585 Beiträgen
Standard

So, es geht weiter..im nächsten Gespann läuft der Motor auch schon seit heute.

Ne Schwingachse hab ich auch gebau bzw bin noch dran, ist ein mächtiger Verhau noch...aber es funktioniert. Jetzt muss die Technik noch verbessert und schick gemacht werden. die Stoßdämpfer muss ich wie beim F1 um 90 Grad umlenken, weils so bescheuert aussieht. Das macht jetzt noch Arbeit.

Klar will ich dafür ne Zulassung, ev. nur als Anfahrhilfe.

Grüße Didi

Foto hab ich heute keins, weil ich das Handy in der Bastelbude vergessen hab.
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 05.01.2019, 21:13
Benutzerbild von fliegerdidi
fliegerdidi fliegerdidi ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 03.11.2009
Ort: Im wilden Süden
Beiträge: 478
1.540 Danke in 585 Beiträgen
Standard

So langsam ist es Vorzeigbar...

gestern sind das erste mal beide Antriebe zusammen gelaufen...aber nur in der Garage auf Böcken...klappt.

hab jetzt noch einen programmierbaren Controller mit Reku in China bestellt...da kann ich auch alle Rampen und das Drehmoment einstellen, vor allem kann er auch Rückwärts.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Elektrogespann.jpg
Hits:	45
Größe:	85,7 KB
ID:	824838  

Geändert von fliegerdidi (05.01.2019 um 22:40 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 23 von 23


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
LKW,PVC PLanen glumpo Allgemeines zum Boot 34 02.05.2007 07:48
www.toernfuehrer.info - Interaktiv Törns planen & darste dh7511 Werbeforum 3 03.12.2006 06:34
Polster, Planen, Klappverdecke!!! snagoo Werbeforum 0 30.01.2005 21:52
welches maß haben die planen abstandsstreben,heißen die so? pearse Allgemeines zum Boot 2 07.12.2004 13:44


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.