boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Restaurationen



Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 05.09.2021, 09:35
Benutzerbild von ArgoNautica
ArgoNautica ArgoNautica ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 30.10.2015
Ort: Bodensee
Beiträge: 145
Boot: Stingray 240 CR
69 Danke in 40 Beiträgen
Standard Schimmelhimmel - wie bekomme ich das weg?

Hallo zusammen,

die Schrauben von meinem Cockbitfenster waren locker. Da ist Feuchtigkeit eingedrungen und der Himmel hat sich verfärbt. Es handelt sich um eine Art Filz in hellem Grau. Habt ihr einen Tipp für mich wie ich das wieder sauber bekomme. Oder kann man es bleichen oder färben?

Viel Grüße vom Bodensee
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	BDA19BC4-FF1A-4B33-BE19-7CE6205EFF39.jpg
Hits:	92
Größe:	51,0 KB
ID:	933895  
__________________
Grüsse Martin
___________________________________________
Die Bitterkeit schlechter Qualität wirkt noch lange nach auch wenn die Süße des günstigen Preises längst verflogen ist!
___________________________________________
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 05.09.2021, 09:41
Benutzerbild von dirtyharry
dirtyharry dirtyharry ist offline
Captain
 
Registriert seit: 21.09.2014
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 678
Boot: Hardy 20 Pilot House
743 Danke in 406 Beiträgen
Standard

Wenn es Verfärbungen sind wird es schwierig diese wegzubekommen,
sind es allerdings Schimmelflecken wäre der Schimmelentferner von Yachticon meine erste Wahl.
__________________
Gruß Rolf


Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 05.09.2021, 10:42
Thomka Thomka ist offline
Commander
 
Registriert seit: 27.12.2016
Ort: Celle an der Aller - Niedersachsen
Beiträge: 326
Boot: Hille Kruiser 11.30
724 Danke in 233 Beiträgen
Standard

Und der Innenring des Fensters sollte auch demontiert werden, um zu sehen, wie es drunter aussieht. Das Laminat, das möglicherweise vorhandene Filz zwischen Stoff und Aussenhaut, das muss geprüft werden und trocknen. Oft hat sich auch der Kleber gelöst durch die Feuchtigkeit. Wenn man das nicht saniert, hängt der Dachhimmel irgendwann runter. Wenn es dann ganz trocken ist, kann man weitersehen. So ist zumindest meine Erfahrung beim WC-Raumfenster unserer Searay.
__________________
Das Lächeln ist ein Fenster,durch das man sieht, ob das Herz zuhause ist.
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 05.09.2021, 12:23
Benutzerbild von jogie
jogie jogie ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.04.2018
Ort: Nähe Bitburg - Trier
Beiträge: 2.245
Boot: Quicksilver 470 Cruiser
1.525 Danke in 958 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ArgoNautica Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

die Schrauben von meinem Cockbitfenster waren locker. Da ist Feuchtigkeit eingedrungen und der Himmel hat sich verfärbt. Es handelt sich um eine Art Filz in hellem Grau. Habt ihr einen Tipp für mich wie ich das wieder sauber bekomme. Oder kann man es bleichen oder färben?

Viel Grüße vom Bodensee
Haben wir vor vielen Jahren bei alten Autos mit einer Sprühdose Schwarz Matt gemacht. Wenn der Dachhimmel gelbe Flecken vom Raucher hatte.
__________________
Gruß Jogie

Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 06.09.2021, 05:35
Benutzerbild von Obermaat F210
Obermaat F210 Obermaat F210 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 06.08.2020
Ort: Pforzheim
Beiträge: 8
Boot: Bavaria 33 Sport
2 Danke in 1 Beitrag
Standard

Probier mal mit Schimmelenferner aus dem Drogeriemarkt
__________________
Gruss Alex
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 06.09.2021, 08:04
Benutzerbild von turbopapst
turbopapst turbopapst ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 06.09.2018
Ort: Weisendorf / Bayern
Beiträge: 3.144
Boot: Sea Ray 21 MC, Bj. 1987 / Mercruiser 4.3L
1.783 Danke in 1.172 Beiträgen
Standard

Hallo Martin,

probier´s mal mit Chlor.
__________________
Gruß
Werner

es kommt nicht drauf an welches Boot du fährst, sondern wer es fährt...
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 06.09.2021, 19:23
Benutzerbild von ArgoNautica
ArgoNautica ArgoNautica ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 30.10.2015
Ort: Bodensee
Beiträge: 145
Boot: Stingray 240 CR
69 Danke in 40 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,

Vielen Dank für eure Beiträge. So recht weiß ich noch nicht was den größten Erfolg verspricht. Ich könnte mir aber vorstellen das ein Bleichmittel wie Chlor die Verfärbung am Besten in den Griff bekommt.
__________________
Grüsse Martin
___________________________________________
Die Bitterkeit schlechter Qualität wirkt noch lange nach auch wenn die Süße des günstigen Preises längst verflogen ist!
___________________________________________
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 07.09.2021, 06:06
Benutzerbild von Raili
Raili Raili ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.10.2004
Ort: Graz
Beiträge: 1.792
Boot: Gobbi 255 mit VP D3-160 DPS-A
Rufzeichen oder MMSI: MMSI 203612300
1.069 Danke in 763 Beiträgen
Standard

...nicht vergessen: Schimmelsporen sind auch nach Reinigung noch im Innenraum: Ozon- Behandlung mit einem Ozon- Generator entfernt auch noch die Pilzsporen. Ist wichtig, besonders wenn man drin schlafen möchte und um einen Neubefall zu behindern...
__________________
liebe Grüße
Raimund
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 07.09.2021, 10:36
Benutzerbild von MichaelH
MichaelH MichaelH ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 30.08.2004
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 687
Boot: Bayliner 642
272 Danke in 150 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ArgoNautica Beitrag anzeigen
So recht weiß ich noch nicht was den größten Erfolg verspricht.
Spiritus hilft auch gegen Schimmel. Aber egal welches Mittel, vermutlich werden immer Rückstände bleiben. Entweder den Filz runter und einen neuen einkleben oder mit einem Sprühextraktionsgerät zur Polstermöbelreinigung versuchen den Himmel bearbeiten.
__________________
LG Michael
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 07.09.2021, 22:04
stefan64 stefan64 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 20.12.2011
Beiträge: 25
38 Danke in 27 Beiträgen
Standard

Bei uns hat nachhaltig Chlorputzmittel ("Antimuffa") geholfen. Allerdings ist unsere Deckenverkleidung Alcantara (warum weiss nur der Vorbesitzer).
Ciao,
Stefan
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 08.09.2021, 09:30
Bützfleth980 Bützfleth980 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 06.10.2014
Ort: Raum Lübeck
Beiträge: 22
Boot: Bützfleth 980
45 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Moin moin,

das gute Desinfektionsspray vom Drogeriemarkt.
Hat bei uns selbst bei schwarzen Schimmelflecken geholfen.

Übrigens bekommt man damit auch die grüne Patina vom Cabrio Verdeck oder Persenning ab.

VG
Mirko
__________________
Die Anderen sind normal...
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 08.09.2021, 21:58
Alice Alice ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 23.06.2020
Ort: Weserbergland
Beiträge: 158
Boot: Invader 197 cuddy
133 Danke in 67 Beiträgen
Standard

Leider hatten wir das auch so , gleiche Farbe und Material.
Nichts hat funktioniert !
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 09.09.2021, 07:43
searaynico searaynico ist offline
Captain
 
Registriert seit: 09.01.2013
Ort: Brandenburg an der Havel
Beiträge: 609
725 Danke in 197 Beiträgen
Standard

Hallo,ich würde mir chlorix ,Fleckenentferner von fanish und etwas Waschmittel,alles zusammen mischen in heiss Wasser und mit einem Zerstäuber ordentlich einsprühen und kurz einwirken lassen.Anschliessend mit einem Nasssauger absaugen.Das ganze wiederholst du so oft bis die Flecken verschwinden .Hat bis jetzt bei jedem Boot funktioniert .Man brauch nur Geduld .
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 09.09.2021, 07:46
searaynico searaynico ist offline
Captain
 
Registriert seit: 09.01.2013
Ort: Brandenburg an der Havel
Beiträge: 609
725 Danke in 197 Beiträgen
Standard

Auf gar keinen Fall mit blanken Chlor ran gehen sonst besteht die Gefahr das du es so doll bleichst das die Flecken denn weiß sind und der restliche Filz dunkler .Denn hast du den umgekehrten Effekt 😬.
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie bekomme ich das weg? Jethro.Gibbs Allgemeines zum Boot 7 15.07.2020 20:40
Ich hasse Werbung! Wie bekomme ich sie weg? PS-skipper Kein Boot 15 19.03.2014 13:56
Wie bekomme ich diese lästigen Ablagerungen weg? hp2sport Allgemeines zum Boot 27 18.03.2013 21:59
starker Kalk, wie bekomme ich ihn weg? captain dietius Restaurationen 20 23.03.2010 20:14
Wie bekomme ich DAS weg ? EsZwo Technik-Talk 7 28.08.2002 11:46


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.