boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Selbstbauer



Selbstbauer von neuen Booten und solche die es werden wollen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 27.02.2006, 15:50
mahagoniboot.de mahagoniboot.de ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: stuttgart
Beiträge: 14
15 Danke in 4 Beiträgen
Standard Mahagoni-Runabout mit Bodenseezulassung

Hallo Bootsfreunde!

Habe gerade einen Eigenbau fertiggestellt, den ich nach eigenen Plänen angefertigt habe. Nun würde mich Eure Meinung zum Design interessieren.
Bin gerade dabei, eine Seite dazu zu bauen, die URL ist: www.mahagoniboot.de.

Weitere Bilder muss ich erst machen, aber die Saison kommt ja bald...
Viele Grüße
A.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	4790_1141055311.jpg
Hits:	898
Größe:	26,8 KB
ID:	22255  
__________________
Gibt es so etwas überhaupt?
Jetzt schon!
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 27.02.2006, 16:06
avivendi avivendi ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.08.2003
Ort: Cuxhaven
Beiträge: 1.486
37 Danke in 21 Beiträgen
Standard

--
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 27.02.2006, 16:07
Brummer Brummer ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 08.07.2005
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 1.472
946 Danke in 532 Beiträgen
Standard

Hallo A.?

respekt für Deinen Erstling
Für mich persönlich wirkt sie etwas zu wuchtig aber Stehhöhe braucht das wohl.
Noch ein paar Infos Motor usw , Bilder von Innen..


Grüße Torsten
__________________
manche Boote fahren elektrisch.....
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 27.02.2006, 16:13
Benutzerbild von Chaabo
Chaabo Chaabo ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.06.2003
Ort: USA
Beiträge: 1.112
Boot: 2010 Malibu Response CB
954 Danke in 410 Beiträgen
Standard

Ja sehr geil, Respekt!

Mein erster Eindruck:
Wirkt insgesamt etwas gestaucht.
Auch die Linienführung des Wasserpasses ist doch etwas unglücklich.


Gruß

David.
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 27.02.2006, 16:15
mahagoniboot.de mahagoniboot.de ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: stuttgart
Beiträge: 14
15 Danke in 4 Beiträgen
Standard Bilder von innen

Hallo Torsten!

Vielen Dank für Dein Feedback!
Ja, ist in der Tat etwas höher als die bekannten Modelle. Das merkt man beim Rangieren unter niedrigen Drehzahlen, insbesondere wenn Seitenwind im Hafen ist...

Der Motor ist ein Honda BF 40 mit Bodenseezulassung.

Grüße Alex
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	4790_1141056944.jpg
Hits:	837
Größe:	47,5 KB
ID:	22256  
__________________
Gibt es so etwas überhaupt?
Jetzt schon!
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 27.02.2006, 16:19
mahagoniboot.de mahagoniboot.de ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: stuttgart
Beiträge: 14
15 Danke in 4 Beiträgen
Standard Linienführung des Wasserpasses

Hallo David!

Vielen Dank für Deinen Beitrag!

Ja, das dachte ich zunächst auch. Inzwischen habe ich mich daran gewöhnt.

Grüße Alex
__________________
Gibt es so etwas überhaupt?
Jetzt schon!
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 27.02.2006, 16:36
mahagoniboot.de mahagoniboot.de ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: stuttgart
Beiträge: 14
15 Danke in 4 Beiträgen
Standard Titel

Hallo Axel!

Ups, da hätte ich mal ein bisschen rumprobieren sollen....
Aber was solls: die Domain passt ja.

Viele Grüße
Alex
__________________
Gibt es so etwas überhaupt?
Jetzt schon!
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 27.02.2006, 16:52
Benutzerbild von Muckymu
Muckymu Muckymu ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 17.04.2002
Ort: Bodensee
Beiträge: 1.168
Boot: Glen-L Rebel
16 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Ja schieß mich tot

Hallo Alex

Du hast es durchgezogen - kompliment.
Ich hoffe, du wirst noch mehr Bilder einstellen, vor allem vom Bau.
Du weisst ja, ich bin ein Holzwurm.

Schön, sich so wiederzutreffen !
__________________
Dominik
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 28.02.2006, 09:34
Benutzerbild von nav_HH
nav_HH nav_HH ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 01.04.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.397
Boot: Tuckerboot m. OM616
990 Danke in 477 Beiträgen
Standard Mahagoni-Selbstbau

Moin, ich finde es gut dass du das Prtojekt bis zum Ende durchgezogen hast, wirklich beeindruckend. Was die Umsetzung angeht, wüsste ich da einige Kritikpunkte zu nennen....Längen/Höhenverhältnis passt nicht, Scheuerleiste nicht sinnvoll, die Badeplattform, die Bugscheinwerfer usw. - aber das ist schliesslich geschmacksabhängig, über den lässt es sich bekannter Maßen streiten, und das wollen wir ja nicht.

Solltest du baer (wegen der Bezeichnung 'Prototyp') weitere bauen wollen, dann überdenke noch einige Details....hm, hab' da mal ein Zitat gefunden:
"Bei aller gebotener Rücksicht auf ästhetische Werte musste jedoch bei allen Details die Form streng der Funktion folgen denn es gibt schon genug wohlgestaltete Fehlkonstruktionen.... "

In diesem Sinne, nochmals Hut ab und weiterhin viel Erfolg und Spass!
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 28.02.2006, 10:54
Brummer Brummer ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 08.07.2005
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 1.472
946 Danke in 532 Beiträgen
Standard

Hallo Alex,

wie ist das mit der Strömung im Schachtausschnitt ?
Bei meinem Schachtmotor hatte ich da heftige Verluste durch Wirbel bei "höheren" Geschwindigkeiten .
Für das Nächste Boot vielleicht ein bisschen mehr Richtung Backdecker ?
Vorn Stehhöhe , Linien hinten flacher , nur so ein Vorschlag von einem Theoretiker, meine Projekte hängen ( fast) alle im Papiermodus
Hatte da aber auch dieses Problem.

Grüße Torsten
__________________
manche Boote fahren elektrisch.....
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 28.02.2006, 12:25
mahagoniboot.de mahagoniboot.de ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: stuttgart
Beiträge: 14
15 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Brummer
Hallo Alex,

wie ist das mit der Strömung im Schachtausschnitt ?
Bei meinem Schachtmotor hatte ich da heftige Verluste durch Wirbel bei "höheren" Geschwindigkeiten .
Für das Nächste Boot vielleicht ein bisschen mehr Richtung Backdecker ?
Vorn Stehhöhe , Linien hinten flacher , nur so ein Vorschlag von einem Theoretiker, meine Projekte hängen ( fast) alle im Papiermodus
Hatte da aber auch dieses Problem.

Grüße Torsten
Hallo Torsten!

Das mit der Strömung ist überhaupt kein Problem. Es entstehen lediglich bei langsamer Verdrängerfahrt Wirbel, wie an jedem Heck. Sobald man etwas schneller fährt, hebt sich das ganze Boot insgesamt um ein paar cm, nicht nur der Bug. Der Schiffsboden, der rechts und links des Motorschachtes bis zum Heck führt, fungiert dabei wie übergroße Trimmklappen, wenn man so will. In Gleitfahrt ist es überhaupt kein Unterschied zum normalen AB. Ein Aufwerfen des Wassers im Schacht, wie es bei scharfen Kurven mit Vollgas entstehen kann, und zu Energieverlusten führt, wird durch das Schwallbrett unterdrückt.

Zur Form: die Stehhöhe sollte sowohl vorne als auch hinten vorhanden sein, zusammen mit großem Freibord im Cockpitbereich. Der Hintergrund ist die damalige Mitbenutzerin, die sich immer über spritzende Gischt bei schlechterem Wetter und dergleichen beklagt hat. Das war schwerer zu ertragen als die Nachteile, die eine höhere Bordwand mit sich bringt.
In der hinteren Kajüte ist neben dem Maschinenschacht Stauraum für Tanks, Ausrüstung, Fender usw. und davor eben "Teeküche" (an Steuerbord" und WC auf der Backbordseite. Dein Vorschlag ist dennoch gut, denn in dem "kleinen Bruder", dem Pi-620, den ich für meinen Freund Till geplant habe (noch nicht im Bau) ist der Bereich unter dem Achterdeck nur für Motor und Technik vorgesehen, somit nicht begehbar und darum fällt das ganze Modell auch niedriger aus. Allerdings bleiben die Proportionen im Wesentlichen erhalten, welche ich inzwischen als charakteristische Besonderheit lieben gelernt habe ...
Somit bleibt nur noch der Seitenwind beim An- oder Ablegen oder in engen Hafengassen als Nachteil, was Du vielleicht in Deine Planungen einbeziehen könntest.
Viele Grüße
Alex
__________________
Gibt es so etwas überhaupt?
Jetzt schon!
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 28.02.2006, 14:20
mahagoniboot.de mahagoniboot.de ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: stuttgart
Beiträge: 14
15 Danke in 4 Beiträgen
Standard Strömung im Motorschacht

Hier mal ein frühes Bild (waren noch keine Türen dran), die das Kielwasser in Gleitfahrt zeigt. Am Steuer steht mein Kumpel Till, dem ich auf diesem Wege zur bestandenen Patent-Prüfung gratuliere!!!
Angehängte Grafiken
 
__________________
Gibt es so etwas überhaupt?
Jetzt schon!
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.