boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kein Boot Hier kann man allgemeinen Small Talk halten. Es muß ja nicht immer um Boote gehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 26.10.2016, 14:05
Benutzerbild von 45meilen
45meilen 45meilen ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.01.2007
Ort: Schleswig Holstein, rechts unten
Beiträge: 11.147
Boot: derzeit keines
24.701 Danke in 10.226 Beiträgen
Standard Festnetz, Mobilteil mit Reichweite

Welches Mobiltelefon ist für das Festnetz zu empfehlen ?

Es geht um eine zuverlässige Reichweite von ca 50 Metern, auch wenn da mal 2 Wände zwischen sind.

Die theoretischen Werte sind mir völlig egal, preisen die Hersteller da doch ohnehin Fantasiewerte für ihre Geräte an. So ist jedenfalls meine Erfahrung.

Im Haus habe ich die Fritzbox mit ein paar Fritzphon in Betrieb, das funzt gut.
In der Werkstatt ist aber schon Schluss mit anständigem Empfang
Ein altes Siemens schafft die Entfernung, ist aber am ableben.
Also muss da langfristig Ersatz her.

Schön wäre wenn Ihr da Eure Erfahrungen mitteilen könntet
__________________
Gruß 45meilen

Einer Person zu helfen mag nicht die Welt verändern,
aber es vermag für diese Person die Welt zu verändern
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 26.10.2016, 14:14
Benutzerbild von Kladower
Kladower Kladower ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 22.11.2011
Ort: Berlin-Kladow a.d. Havel
Beiträge: 2.581
Boot: Nidelv 26
Rufzeichen oder MMSI: DB8017
5.484 Danke in 2.149 Beiträgen
Standard

Häng doch auf halber Strecke einen Repeater dazwischen, dann kannst Du die Fritz!Phones weiter nutzen.
__________________
Viele Grüße
Gerhard

Revierinformationen Berlin und Umgebung

Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 26.10.2016, 14:22
Benutzerbild von floka.floka
floka.floka floka.floka ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.02.2011
Ort: Rhein Kreis Neuss
Beiträge: 1.830
Boot: Jährlich wechselnd
16.738 Danke in 4.473 Beiträgen
Standard

Ich bin seit zwei Tagen ebenfalls Besitzer einer Fritzbox und ganz angetan was das Teil so alles kann

Man kann auch sein ganz normales smartphone / Handy an die Box anschließen, sprich jedes Handy als IP-Telefon an die Kiste anmelden.

Deswegen denke ich das wie Gerhard schon sagte, ein repeater hier die beste Lösung wäre.

Dann kannste deine Fritztelefone weiterhin nutzen, oder deine Festnetztelefonate via WLAN mit deine smartphone führen.
__________________
Grüße Richard
(Als Mensch zu blöd, als Schwein zu kleine Ohren)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 26.10.2016, 14:42
Benutzerbild von 45meilen
45meilen 45meilen ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.01.2007
Ort: Schleswig Holstein, rechts unten
Beiträge: 11.147
Boot: derzeit keines
24.701 Danke in 10.226 Beiträgen
Standard

Idee ist gut, hatte ich auch schon, leider nicht umsetzbar da der Repeater dann mitten auf dem Rasen stehen würde

Das sieht auch irgendwie doof aus, finde ich

Smartfon ginge theoretisch, praktisch aber auch nicht umsetzbar, da man hier jedesmal fast in Baum klettern muss um Überhaupt Empfang zu haben ( und das trotz D - Netz )

Deswegen Mobilteil mit Reichweite
__________________
Gruß 45meilen

Einer Person zu helfen mag nicht die Welt verändern,
aber es vermag für diese Person die Welt zu verändern
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 26.10.2016, 16:09
Janus Janus ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.02.2014
Ort: am nördlichsten Punkt der Donau
Beiträge: 3.275
Boot: Mobo
Rufzeichen oder MMSI: ist bekannt
3.021 Danke in 1.607 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von 45meilen Beitrag anzeigen
Idee ist gut, hatte ich auch schon, leider nicht umsetzbar da der Repeater dann mitten auf dem Rasen stehen würde
Du hast doch überall Steckdosen?
W-Lan über Stromnetz ... gockel mal! http://www.computerbild.de/artikel/c...e-8702703.html

Funzt bei mir (will ja nix heissen ) problemlos.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 26.10.2016, 16:13
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 12.107
Boot: Invader2200, Stor Triss KS
39.185 Danke in 14.980 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von 45meilen Beitrag anzeigen
Idee ist gut, hatte ich auch schon, leider nicht umsetzbar da der Repeater dann mitten auf dem Rasen stehen würde
.....

Deswegen Mobilteil mit Reichweite
Die alten analogen Schnurlosen hatten eine größere Reichweite, da verschlechterte sich einfach der Empfang.
Die sind jetzt nicht mehr zugelassen, was mir aber egal wäre, da du wohl keine Nachbarn in Reichweite hast.

Repeater ist nach wie vor deine Lösung. Aber eben nicht mittig, sondern so, daß dann keine 2 Wände mehr dazwischen sind.

Ich verwende ein uralt ISDN Schnurloses, das ich mal hier im Forum gebraucht gekauft hatte. Da steht Audioline drauf.
Das schafft trotz innen 2 Wänden bei mir im Garten etwa 40 bis 50m, dann ist der Berg dazwischen und nichts geht mehr.
__________________
Gruß Wolf
www.bhs-holzschutz.de (Das ist ein Freund und nicht ich!!!)
www.donauurlaub.de
https://www.youtube.com/watch?v=j0z9ipQEbi4
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 26.10.2016, 16:19
Benutzerbild von floka.floka
floka.floka floka.floka ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.02.2011
Ort: Rhein Kreis Neuss
Beiträge: 1.830
Boot: Jährlich wechselnd
16.738 Danke in 4.473 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von 45meilen Beitrag anzeigen
Smartfon ginge theoretisch, praktisch aber auch nicht umsetzbar, da man hier jedesmal fast in Baum klettern muss um Überhaupt Empfang zu haben ( und das trotz D - Netz )
Das Netz spielt hierbei keine Rolle, Du würdest ja dann über das WLAN telefonieren
Wenn das natürlich auch nicht "da" ist........
__________________
Grüße Richard
(Als Mensch zu blöd, als Schwein zu kleine Ohren)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 26.10.2016, 16:24
Benutzerbild von Tuckerboot-Lühe
Tuckerboot-Lühe Tuckerboot-Lühe ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.07.2007
Ort: Jork (an der Lühe)
Beiträge: 447
Boot: Tuckerboot
Rufzeichen oder MMSI: Papa, wollen wir Boot fahren ?
5.068 Danke in 1.616 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Janus Beitrag anzeigen
Du hast doch überall Steckdosen?
W-Lan über Stromnetz ... gockel mal! http://www.computerbild.de/artikel/c...e-8702703.html

Funzt bei mir (will ja nix heissen ) problemlos.
Genau das wollte ich auch vorschlagen. So habe ich stabiles WLAN bei uns auf der Terasse am anderen Gründstücksende hergestellt und auch Festnetztelefonie. Dieses Kit habe ich im Einsatz:
https://www.amazon.de/gp/product/B00...?ie=UTF8&psc=1

Wenn Du dann die Fritz App auf ein altes Smartphone oder ipod packst, dann hast Du ein Mobilteil für Festnetztelefonie im Schuppen.
__________________
Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 26.10.2016, 16:58
Benutzerbild von jannie
jannie jannie ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Kronprinzenkoog / Dithmarschen
Beiträge: 3.821
5.876 Danke in 2.439 Beiträgen
Standard

Moin,

wenn es nur um ein simples Dect Telefon mit satter Sendeleistung geht, sollte das hier gut sein: Telekom Sinus A206 , bei Amazon 42,90 €. https://www.amazon.de/Telekom-Schnur...om+sinus+a+206

Ich habe den Vorgänger Sinus A205, gleiche Sendeleistung, geht durch dicke Kellerdecken und Wände bis in eine Gartenbude. Heute haben die modernen Dinger fast immer Repeater nötig, hier geht's ohne. Meine drei Mobilteile laufen über eine Basisstation, die am Telekom Router W 723 V in einen der zwei analog-Eingänge eingesteckt ist. Läuft als VOIP Anschluss.
Das Sinus 205 gibt es nur noch gebraucht, deswegen die Empfehlung für das 206.

Grüße
Hanse
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 27.10.2016, 19:57
Benutzerbild von Akki
Akki Akki ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.09.2003
Ort: Westwestfalen
Beiträge: 13.601
Boot: Hellwig Marathon
47.517 Danke in 15.710 Beiträgen
Standard

Bei vielen ist ab Werk so ein eco Modus aktiviert, den man im Menü abschalten kann. Vielleicht hilft das ein paar Meter?

P.S. Ich habe gerade vier Speedfon 50 rumliegen in Originalverpackung. Die gingen recht weit.
__________________
.
.

Akki

...irgendwas ist ja immer

Geändert von Akki (27.10.2016 um 20:03 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DSL/Festnetz und Handy Flatrate haluterix Kein Boot 13 09.01.2011 20:37
Störung Vodafone Festnetz Vorwahl 02.. ? Rantanplan Kein Boot 13 24.11.2009 10:23
Zusätzliches Mobilteil für altes Sinus 45 AB Bomber Kein Boot 8 01.02.2009 22:36
mit UKW ins Festnetz JCM Allgemeines zum Boot 3 18.01.2008 21:52
Funktelefon Festnetz mit großer Reichweite im Außenbereich RoterBaron Kein Boot 10 11.01.2007 21:04


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.