boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Dies & Das > Kein Boot



Kein Boot Hier kann man allgemeinen Small Talk halten. Es muß ja nicht immer um Boote gehen.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 32 von 32
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 05.09.2018, 17:44
Benutzerbild von Vicky37
Vicky37 Vicky37 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 21.09.2015
Beiträge: 639
Boot: Drago Sorocos 760
716 Danke in 312 Beiträgen
Standard Ford Ranger Als Zugfahrzeug nur 6.000 kg Zuggesamtgewicht

Auf der Suche nach einen neuen Zugesel war mein Favorit bis jetzt immer der Ford Ranger ab 2012 jetzt hab ich mal den ersten Fahrzeugschein zu Gesicht bekommen und da steht drin das Zuggesamtgewicht max 6.000 kg ist. Das ist ja viel zu wenig. Ich dachte das ist ein richtiges Arbeitstier mit 1.000 kg Zuladung. Für einen Bootstransport aber wohl nicht zu gebrauchen. Bin echt geschockt und enttäuscht wie man so was auf den Markt bringen kann.

Hier mal eine Rechnung

Leergewicht 3.2 l - 2.081 kg - 2.342 kg

Wenn ich jetzt noch 3.500 kg Anhängelast + 225 kg Stützlast habe komm ich auf 5.806kg - 6.067 kg und da hab ich 0 ins Fahrzeug gepackt bevor Ford angibt 1.000kg Nutzlast. Im Wurst Käse Fall bin ich schon überladen.

Gibts ja nicht.

Ich hatte sogar gehofft das man ihn auf Druckluftbremse Umbauen könnte und dann 4.500 kg anhängen kann.


Wer hat Erfahrung mit den Ranger?
Gibt es Firmen um ihn aufzulasten?

Muss dann wohl doch ein F, RAM oder Silverado werden.


Gruß Daniel



Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 05.09.2018, 18:12
Benutzerbild von Raili
Raili Raili ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.10.2004
Ort: Graz
Beiträge: 1.760
Boot: Gobbi 255 mit VP D3-160 DPS-A
Rufzeichen oder MMSI: MMSI 203612300
1.045 Danke in 748 Beiträgen
Standard

...das wollte ich auch schon machen, in der Literatur steht immer, dass das das "heilige" Gewicht ist und nicht erhöht werden kann. Wollte auf einen Toyota umsteigen, der hat normal 3200 kg Anhängelast, die kann man auf 3500 kg erhöhen, nur das Gesamtzuggewicht bleibt dann bei 5850 kg. Wenn du damit 3500 kg ziehst, kannst beim leeren Auto fast noch was abbauen. Meine Literaturrecherche ergab bislang : keine Möglichkeit zur Erhöhung, wenn wer was besseres weiß, gerne in diesem Forum....
__________________
liebe Grüße
Raimund
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 05.09.2018, 18:26
Benutzerbild von Stephan123
Stephan123 Stephan123 ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 5.864
Boot: Pacific 1370
Rufzeichen oder MMSI: DHZN2
46.066 Danke in 10.166 Beiträgen
Standard

Der Navara 3 L hat in den Papieren kein eingeschränktes Zuggesamtgewicht.
Und wir haben da 3620 kg dran hängen.
__________________


Grüße aus der Wiege des Ruhrbergbaus

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 05.09.2018, 19:00
Benutzerbild von Vicky37
Vicky37 Vicky37 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 21.09.2015
Beiträge: 639
Boot: Drago Sorocos 760
716 Danke in 312 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Stephan123 Beitrag anzeigen
Der Navara 3 L hat in den Papieren kein eingeschränktes Zuggesamtgewicht.
Und wir haben da 3620 kg dran hängen.

Das hört sich schonmal besser an.

Was hast du für eine maximale Stützlast?

Gruß Daniel
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 05.09.2018, 19:06
Benutzerbild von Stephan123
Stephan123 Stephan123 ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 5.864
Boot: Pacific 1370
Rufzeichen oder MMSI: DHZN2
46.066 Danke in 10.166 Beiträgen
Standard

Leider nur 120kg deshalb auch nur 3620Kg Anhängergesamtgewicht
__________________


Grüße aus der Wiege des Ruhrbergbaus

Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 05.09.2018, 19:16
Benutzerbild von Vicky37
Vicky37 Vicky37 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 21.09.2015
Beiträge: 639
Boot: Drago Sorocos 760
716 Danke in 312 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Stephan123 Beitrag anzeigen
Leider nur 120kg deshalb auch nur 3620Kg Anhängergesamtgewicht


Das ist alles ein misst eigentlich wollte ich nicht so sein 6l Monster aber der Traum geht ja Richtung >3500kg und will wenn es dazu kommt schonmal einen Esel haben der das dann auch ziehen kann. Bei ein Laster hat man ja das Problem das man nicht Slippen kann.

Gruß Daniel
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 05.09.2018, 19:21
Benutzerbild von Vicky37
Vicky37 Vicky37 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 21.09.2015
Beiträge: 639
Boot: Drago Sorocos 760
716 Danke in 312 Beiträgen
Standard Ford Ranger Als Zugfahrzeug nur 6.000 kg Zuggesamtgewicht

Im wiki ist der Navara aber nur mit 3.000 kg Anhängelast angegeben bei den Model 2010
mit 3.0 Diesel

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Nissan_Navara

Hier auch

http://www.ruiner.at/down/navara.pdf

Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 05.09.2018, 20:47
Benutzerbild von Stephan123
Stephan123 Stephan123 ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 5.864
Boot: Pacific 1370
Rufzeichen oder MMSI: DHZN2
46.066 Danke in 10.166 Beiträgen
Standard

Ja hab eine andere Kupplung und ein Gutachten von SK gekauft.
__________________


Grüße aus der Wiege des Ruhrbergbaus

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 05.09.2018, 21:45
ManfredBochum ManfredBochum ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 12.02.2009
Beiträge: 3.494
Boot: Bayliner 2052LS 4,3LX
2.611 Danke in 1.583 Beiträgen
Standard

Der neue Navara NP300 darf 3500kg mit glaube ich 140kg Stützlast.

Gruß Mani
__________________
Allen eine Gute Fahrt
Gruß Mani
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 05.09.2018, 22:01
talon18 talon18 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 12.06.2009
Ort: Wietze
Beiträge: 493
Boot: Talon 18 mit Mercury 200 XRI, Talon 25 Carrier 2x200 Mercury
402 Danke in 206 Beiträgen
Standard

Moin,
mit Gutachten(ca. 600 Euro) für Zuggesamtgewichterhöhung von Firmen wie SK usw. hat der Ranger 6700kg. Gruß Boris
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 05.09.2018, 22:14
Benutzerbild von Vicky37
Vicky37 Vicky37 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 21.09.2015
Beiträge: 639
Boot: Drago Sorocos 760
716 Danke in 312 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ManfredBochum Beitrag anzeigen
Der neue Navara NP300 darf 3500kg mit glaube ich 140kg Stützlast.



Gruß Mani


Ja, das ist richtig aber bei den trifft das selbe zu wie beim Ranger nur 6.000kg Gesammtzuggewicht.

https://www.nissan-cdn.net/content/d...preisliste.pdf



Gruß Daniel
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 05.09.2018, 22:18
ManfredBochum ManfredBochum ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 12.02.2009
Beiträge: 3.494
Boot: Bayliner 2052LS 4,3LX
2.611 Danke in 1.583 Beiträgen
Standard

Die Angabe 6000kg steht in meinem Prospekt gar nicht drin.

Gruß Mani
__________________
Allen eine Gute Fahrt
Gruß Mani
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 06.09.2018, 05:15
Benutzerbild von Raili
Raili Raili ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.10.2004
Ort: Graz
Beiträge: 1.760
Boot: Gobbi 255 mit VP D3-160 DPS-A
Rufzeichen oder MMSI: MMSI 203612300
1.045 Danke in 748 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ManfredBochum Beitrag anzeigen
Die Angabe 6000kg steht in meinem Prospekt gar nicht drin.

Gruß Mani
...das war beim Ranger genau so: sie binden es dir nicht auf die Nase, das du mit schwerem Anhänger dann nur mehr leer fahren darfst!
__________________
liebe Grüße
Raimund
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 06.09.2018, 19:51
zulangsam zulangsam ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 03.03.2009
Beiträge: 124
Boot: Baja 25 Outlaw
102 Danke in 46 Beiträgen
Standard

Das Problem haben alle auch der VW Amarok Zuggesamtgewicht 6000kg.

Wenn du einen Pickup mit mehr willst gibt es nur einen Ammi ( RAM, Ford....)
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 06.09.2018, 20:13
zulangsam zulangsam ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 03.03.2009
Beiträge: 124
Boot: Baja 25 Outlaw
102 Danke in 46 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von talon18 Beitrag anzeigen
Moin,
mit Gutachten(ca. 600 Euro) für Zuggesamtgewichterhöhung von Firmen wie SK usw. hat der Ranger 6700kg. Gruß Boris
Können und dürfen sind zweierlei
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 06.09.2018, 21:05
Benutzerbild von Weißwurschtcommander
Weißwurschtcommander Weißwurschtcommander ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 10.07.2012
Ort: Nürnberg
Beiträge: 816
Boot: Bavaria 808, SeaRay175BR,420er von 1965
Rufzeichen oder MMSI: DK3903
1.186 Danke in 661 Beiträgen
Standard

Hm, wenns ein Pickup sein muss,...

Unsere 7-Sitzige Kombilimousine hat 3500kg Anhängelast und keine Einschränkung im Zuggesamtgewicht. Sind dann 6730 kg insgesamt.

Ganz so rosig ist es dann aber nicht. Dadurch, dass die Stützlast ja dem Fahrzeug noch zugerechnet wird, bleiben gut 400 kg Zuladung (exklusive Fahrer) übrig. Nicht viel.
Das ist aber hauptsächlich der horrenden Leermasse von dem Eisenhaufen geschuldet..

VG Stephan
__________________
Es ist nie zu spät, eine glückliche Kindheit zu haben!
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 07.09.2018, 09:16
Benutzerbild von Raili
Raili Raili ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.10.2004
Ort: Graz
Beiträge: 1.760
Boot: Gobbi 255 mit VP D3-160 DPS-A
Rufzeichen oder MMSI: MMSI 203612300
1.045 Danke in 748 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Weißwurschtcommander Beitrag anzeigen
Hm, wenns ein Pickup sein muss,...

Unsere 7-Sitzige Kombilimousine hat 3500kg Anhängelast und keine Einschränkung im Zuggesamtgewicht. Sind dann 6730 kg insgesamt.

Ganz so rosig ist es dann aber nicht. Dadurch, dass die Stützlast ja dem Fahrzeug noch zugerechnet wird, bleiben gut 400 kg Zuladung (exklusive Fahrer) übrig. Nicht viel.
Das ist aber hauptsächlich der horrenden Leermasse von dem Eisenhaufen geschuldet..

VG Stephan
...um welche "siebensitzige Kombilimousine" handelt es sich denn, rein interessehalber....
__________________
liebe Grüße
Raimund
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 07.09.2018, 09:22
Benutzerbild von Vicky37
Vicky37 Vicky37 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 21.09.2015
Beiträge: 639
Boot: Drago Sorocos 760
716 Danke in 312 Beiträgen
Standard Ford Ranger Als Zugfahrzeug nur 6.000 kg Zuggesamtgewicht

Da gibt es schon ein bar,

Q7, Discovery, Landcruiser, Defender, Pajero, Rexton, ...

Ich möchte aber schon gern einen Pickup, weil gefällt mir so ein Teil und weil die Hoffnung nach

Günstiger in der Versicherung und Steuer

Und brauchen den nur für Haus und Garten und als Zugesel fürs Boot wenn es den Urlaub geht.


Als alltags Auto haben wir einen Kodiaq.

Gruß Daniel

Geändert von Vicky37 (07.09.2018 um 09:39 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 07.09.2018, 09:29
Benutzerbild von Stephan123
Stephan123 Stephan123 ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 5.864
Boot: Pacific 1370
Rufzeichen oder MMSI: DHZN2
46.066 Danke in 10.166 Beiträgen
Standard

Günstiger in der Versicherung weiß ich nicht kommt ja auf die Typenklasse an.
Steuern Kosten 196€ Jahr bei meinem 3 Liter Diesel
__________________


Grüße aus der Wiege des Ruhrbergbaus

Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 07.09.2018, 09:33
Benutzerbild von gbeck
gbeck gbeck ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.11.2004
Ort: am Niederrhein
Beiträge: 6.316
Boot: z.Zt. mal ohne
14.999 Danke in 8.219 Beiträgen
Standard

der GLE von Daimler ist zwar kein Pickup, hat dafür jedoch 6.550 KG Gesamtmasse.
Leermasse fahrbereit 2.175 KG und maximal beladen 2950 KG


So passt es dann im groben mit den 3500KG Anhänger plus 140 KG Stützlast.
__________________
Gruß - Georg

www.Wolfskarte-Gahlen.de
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 32 von 32

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Isuzu D-Max, Nissan Navara, Ford Ranger, Toyota Hillux, Mitsubishi L etc skipper_winni Kein Boot 142 01.10.2020 21:45
Erfahrung mit Ford Ranger Barny71 Kein Boot 28 18.04.2016 13:19
Ford Ranger als Zugfahrzeug Blesgen Kein Boot 73 24.03.2013 17:41
bald 2.000.000 Beiträge peterle Kein Boot 81 06.12.2010 11:28
Ford Galaxy , VW Sharan als Zugfahrzeug ? Anker Allgemeines zum Boot 11 14.03.2010 09:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.