boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 26.05.2019, 14:35
Dobbs Dobbs ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.03.2019
Beiträge: 7
Boot: AMT 200 DC
3 Danke in 1 Beitrag
Standard Honda Motordaten auf Ramarine a78?

Ich habe noch einmal eine Frage zu meinem neuen Boot.

Hat jemand eine Ahnung ob ich von meinem Honda BF150 (Bj 2015) die Motordaten an einen Raymarine Series a78 (auch von 2015) übermitteln kann?

Wollte Temperatur, Spritverbrauch etc. Auslesen - wenn möglich.

Z.B. Mit NMEA 2000? Habe nur bisher noch gar keine Ahnung ob der Honda ab diesem Baujahr und Raymarine a78 diese unterstützen.

Sollte nicht die Welt kosten (möglichst weniger als 250 -300 Euro)
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 27.05.2019, 05:10
Quicky Quicky ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Borken NRW
Beiträge: 2.295
Boot: Quicksilver 635 Weekend mit Suzuki DF 140
Rufzeichen oder MMSI: DUR - B -608
1.257 Danke in 852 Beiträgen
Standard

Moin

Du brauchst zumindest ein entsprechendes Netzwerkkabel für NMEA 2000 Netzwerk von Honda und kannst dir so ein Netzwerk aufbauen und verschiedenste Geräte untereinander koppeln .

https://www.der-wassersportladen.de/...senborder.html

Am Motorblock sollte dann auch ein Stecker/ Anschluss vorhanden sein , wo ? hab selbst kein Honda , von daher
Ein Anruf beim Händler mit Motornummer und er kann dir sagen ob und welches Kabel du brauchst. Sprechenden Menschen kann geholfen werden Siehe auch Hinweis ; BF150 – ab Seriennummer BANJ 1010488 / BAPJ 1001415

Das Raymarine a 78 ist jedenfalls NMEA 2000 Netzwerkfähig , siehe Spezifikationen .

http://www.raymarine.de/view/?id=495...d=104&col=5020


Gruß Jörg
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	hondanmea2000nw.jpg
Hits:	16
Größe:	154,6 KB
ID:	841709  

Geändert von Quicky (27.05.2019 um 05:22 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 29.05.2019, 12:48
Quicky Quicky ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Borken NRW
Beiträge: 2.295
Boot: Quicksilver 635 Weekend mit Suzuki DF 140
Rufzeichen oder MMSI: DUR - B -608
1.257 Danke in 852 Beiträgen
Standard

Wenn jemand schon eine Frage stellt und dazu auch noch einen Trööt eröffnet , dann könnte man zumindest erwarten das auf eine Beantwortung zur gestellten Frage auch Zeitnah Geantwortet wird , kann doch nicht so schwer sein

Gruß Jörg
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 31.05.2019, 08:59
Dobbs Dobbs ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.03.2019
Beiträge: 7
Boot: AMT 200 DC
3 Danke in 1 Beitrag
Standard

Moin Jörg,

DANKE für die Info. Werde am nächste Woche mal mit meinem Händler die Seriennummber abgleichen.
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bootsposition bei Raymarine a78 - Fehler? elbfänger Allgemeines zum Boot 7 31.03.2016 06:39
Raymarine a78 mit Mercruiser 350 MAG Sergioborn Motoren und Antriebstechnik 13 22.10.2015 08:26
Raymarine A78/E7D und Mercruiser Motor DMTS Technik-Talk 11 12.04.2015 18:55
Honda BF 130 Motordaten Holg15 Motoren und Antriebstechnik 3 28.09.2010 21:42
Motordaten auf Raymarine A70D Kay1100 Motoren und Antriebstechnik 2 24.09.2009 15:33


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.