boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Mittelmeer und seine Reviere Alles rund um Adria, westliches Mittelmeer, Ligurisches und Tyrrhenische Meer, Ionisches Meer, Ägäis und die italienischen Seen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 24.05.2019, 19:05
opgenmarc2 opgenmarc2 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.11.2017
Ort: 46395 Bocholt
Beiträge: 117
Boot: 21 Fuß AM mit Yamaha F 200 GETL
48 Danke in 31 Beiträgen
Standard Kroatien privlacki gaz und Stadt Nin

Da der Urlaub immer näher rückt ( lechz ) und ein Besuch der Stadt Nin mit meinem 21 Fuß Böötchen ansteht ( in 2 Wochen, Startpunkt Festland Klenovica, Tour über Rab, Zadar, Pasman, Dugi, Illovik, RAB ) meine Fragen an die Gemeinde:
Wie ist es aktuell um die Durchfahrt zwischen Privlaka und Vir bestellt? Kann man das wagen dadurch zu fahren?
Außerdem Interessiert mich, ob es wohl möglich ist bis an die Altstadt von Nin heranzufahren und dort eventuell sogar auf dem Boot zu übernachten und einen Liegeplatz zu finden. Mein mitfahrender Kollege möchte unbedingt an einen Sandstrand, da dachte ich eben an die Sandbank vor Nin.
Letzte Frage : Gibt es in der Gegend um Pasman weitere empfehlenswerte explizite Sandstrände?
__________________
Grüße aus Bocholt
Marc
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 24.05.2019, 22:33
Benutzerbild von jociza
jociza jociza ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 19.10.2007
Ort: München -Süd
Beiträge: 1.113
Boot: Selstar / E-tec 90
1.319 Danke in 604 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von opgenmarc2 Beitrag anzeigen
Wie ist es aktuell um die Durchfahrt zwischen Privlaka und Vir bestellt? Kann man das wagen dadurch zu fahren?
Außerdem Interessiert mich, ob es wohl möglich ist bis an die Altstadt von Nin heranzufahren und dort eventuell sogar auf dem Boot zu übernachten und einen Liegeplatz zu finden. Mein mitfahrender Kollege möchte unbedingt an einen Sandstrand, da dachte ich eben an die Sandbank vor Nin.
Hi Marc ,

Zur Durchfahrt kann ich nix genaues sagen , ich bin hinter einem " Lotsen "
hergefahren , in Schrittgeschwindigkeit und bei ruhigem Wasser .
Aber zum übernachten in der Lagune von Nin stell ich ein paar Bilder ein .
Also zuerst die Einfahrt . Ist jetzt etwas besser betonnt als auf dem Bild , das zeigt die Einfahrt vor 3 Jahren .
Bild 2 der Anleger , da findet Ihr sicher einen Platz , aber nicht nervös werden , wenn am Morgen die Boote auf dem Seegras liegen .
Sogar ein kleiner Segler war auch da .( Seltenheit in Nin )
Und ein Blick zu den Ferienwohnungen und Pensionen ( Branco ), da liegen auch Trailerboote an den Stegen .Ich häng noch die anderen Bilder an , bring nur 2 hier rein .
Also nur Mut , Nin ist einen Besuch wert und Sandstrände gibt's genug .
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CIMG2551.jpg
Hits:	84
Größe:	68,2 KB
ID:	841357

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CIMG2552.jpg
Hits:	79
Größe:	81,4 KB
ID:	841359
__________________
Gegen Mittag kommt bei uns der Postbot..hernach wirds wieder ruhiger..
Gruss Josef
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 24.05.2019, 22:36
Benutzerbild von jociza
jociza jociza ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 19.10.2007
Ort: München -Süd
Beiträge: 1.113
Boot: Selstar / E-tec 90
1.319 Danke in 604 Beiträgen
Standard

Das gehört noch zum vorherigen Beitrag :
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CIMG2554.jpg
Hits:	64
Größe:	85,5 KB
ID:	841360   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CIMG2555.jpg
Hits:	61
Größe:	67,0 KB
ID:	841361  
__________________
Gegen Mittag kommt bei uns der Postbot..hernach wirds wieder ruhiger..
Gruss Josef
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 25.05.2019, 08:30
opgenmarc2 opgenmarc2 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.11.2017
Ort: 46395 Bocholt
Beiträge: 117
Boot: 21 Fuß AM mit Yamaha F 200 GETL
48 Danke in 31 Beiträgen
Standard

Moin Josef, klasse, vielen Dank. Wenn es sogar der Segler geschafft hat. Noch mal eine grundsätzliche Sache - mit welcher Höhe machen sich die „ Gezeiten „ bemerkbar ? Ich denke, das kann nicht viel sein. Wahrscheinlich ist der Wind maßgeblicher, oder ?
__________________
Grüße aus Bocholt
Marc
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 25.05.2019, 09:55
Benutzerbild von jociza
jociza jociza ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 19.10.2007
Ort: München -Süd
Beiträge: 1.113
Boot: Selstar / E-tec 90
1.319 Danke in 604 Beiträgen
Standard

Nein Marc , nicht so sehr der Wind , sondern der Mond...

Also das Wasser kann in Nin um 50 cm fallen und da es es so um 1 m bewegt
ist es bei Ebbe sehr flach .Aber es sind keine Felsen darunter , sondern so eine Art Seegras auf dem dann das Boot aufliegen kann .
Also Motor hoch und die Gezeiten beachten . Ist halt ein bisschen Abenteuer dabei , aber es lohnt sich Nin zu besuchen .


Tip : wenn du etwas Zeit hast kann man mit einem Minizug das Campingresort Zaton besuchen , ein Camp für 10000 oder mehr Turis .

Beeindruckend...

Viel Spaß dabei
__________________
Gegen Mittag kommt bei uns der Postbot..hernach wirds wieder ruhiger..
Gruss Josef
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 25.05.2019, 15:10
opgenmarc2 opgenmarc2 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.11.2017
Ort: 46395 Bocholt
Beiträge: 117
Boot: 21 Fuß AM mit Yamaha F 200 GETL
48 Danke in 31 Beiträgen
Standard

...vielen Dank Josef,
ich freue mich schon riesig. Wenn es das Wetter zuläßt werden wir auf jeden Fall nach Nin fahren.
Alles Gute
__________________
Grüße aus Bocholt
Marc
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 28.05.2019, 07:46
Aggsl230DA Aggsl230DA ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 08.11.2018
Ort: München
Beiträge: 118
Boot: Sea Ray 230 DA
115 Danke in 57 Beiträgen
Standard

Ich würde die Durchfahrt unter der Brücke zur Insel Vir meiden. Und auch Nin selbst nicht mit dem Boot ansteuern. Mir wäre das mit Blick auf Propeller und Boot zu riskant. Ich kenne das Revier. Da kann der Urlaub schnell vorbei sein. Besser ist es - wie schon gesagt - den Campingplatz Zaton Holiday Resort anzufahren und dort an der Aussenseite des Schwimmsteges anlegen. Der dortige Hafencapitano ist ganz umgänglich (das kleine Häuschen rechts neben dem Surfbrett-Verleih). Die angesprochene Bimmelbahn fährt allerdings nur ab ca. 16 Uhr nach Nin. Für einen Fußmarsch solltest Du 30 bis 40 Minuten nach Nin ansetzzen. Frag den Hafencapitano nach dem kürzesten Weg, denn der geht nicht über den Haupteingang des Campingplatzes.

Im September/Oktober dieses Jahr soll die Passage unter der Brücke angeblich weitläufig ausgebaggert werden. Aber wie das immer so ist bei den Kroaten: Verlaß ist auf nichts, ausser der Ungewißheit...
__________________
Gruß Axel

* Lebenskünstler, Gaunereien aller Art *

Geändert von Aggsl230DA (28.05.2019 um 16:55 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 28.05.2019, 09:41
Benutzerbild von Raili
Raili Raili ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.10.2004
Ort: Graz
Beiträge: 1.231
Boot: Gobbi 255 mit VP D3-160 DPS-A
Rufzeichen oder MMSI: MMSI 203612300
730 Danke in 507 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von opgenmarc2 Beitrag anzeigen
Moin Josef, klasse, vielen Dank. Wenn es sogar der Segler geschafft hat. Noch mal eine grundsätzliche Sache - mit welcher Höhe machen sich die „ Gezeiten „ bemerkbar ? Ich denke, das kann nicht viel sein. Wahrscheinlich ist der Wind maßgeblicher, oder ?
..den Segler hab ich bei der Einfahrt gewarnt: er kannte aber den Hafen und hatte einen einziehbaren Kiel.
Trotzdem wirst du am Morgen wahrscheinlich im Schlick liegen bis ca. 10.00 Uhr. Pass auf die paar herumliegenden Steine bei der Mole auf, falls du dort festmachen solltest
__________________
liebe Grüße
Raimund
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kroatien - Nin - Zaton Raphi01 Mittelmeer und seine Reviere 57 14.02.2013 19:44
Kroatien--Bootsservice in Privlaka / Nin Samtis Mittelmeer und seine Reviere 3 27.03.2010 17:40
nin Kroatien arrowflash Mittelmeer und seine Reviere 28 14.08.2009 22:12
Kroatien Nin bei Zadar dieterLB Werbeforum 2 23.04.2006 12:28
Autocamp Nin (Kroatien) Meistereder Mittelmeer und seine Reviere 4 29.03.2004 15:53


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.