boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 71
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 26.02.2008, 17:51
motte motte ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.02.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 21
Boot: Besmer Seddin?
7 Danke in 4 Beiträgen
Standard Hellwig Panther Mahagoni

Hallo Freunde,
habe vorgestern nach langem Ringen einen Panther aus der Motorbootswerft Hellwig in Senzig (DDR) erworben. Ich weiß, dass es diesen in vielen Varianten und unterschiedlichen Ausführungen gab. In meinem Fall ist der Bootskörper fast 5,30m lang an der breitesten Stelle 2m breit und verfügt über einen IFA F9 Motor.
Ich habe immer von so einem Boot geträumt. Der Panther ist schon in die Tage gekommen, wobei die Holzkonstruktion noch substanziell gut ist. Den Unterwasserbereich werde ich bis zur Wasserlinie mit GFK überarbeiten, den Rest lasse ich in Holz.
Mich interessieren alle technischen Daten bzw. Informationen zu diesem Bootstyp, die mir helfen können, das Boot in möglichst originalem Zustand zu restaurieren. Z.B. auch, wo man preiswerte Ersatzteile oder Motorbootsbauteile, wie Holz, Beschläge, Posilichter und GFK (inkl. Zubehör) erwerben kann. Zur allgemeinen Erbauung stelle ich mal ein paar Bilder ein... (später, erst mal lesen, wie das geht )
Ich denke es wird andere Panther- oder Holzmotorbootbegeisterte geben, die sich vielleicht an dieser Forenrunde beteiligen wollen.

Für jeden Tipp zum Thema dankbar
Euer Motte
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	panther2.jpg
Hits:	3736
Größe:	97,6 KB
ID:	74412   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	panther3.jpg
Hits:	3563
Größe:	88,7 KB
ID:	74413   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	panther1.jpg
Hits:	4065
Größe:	99,0 KB
ID:	74414  


Geändert von motte (26.02.2008 um 18:29 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 26.02.2008, 17:58
Benutzerbild von v-sprint
v-sprint v-sprint ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.11.2006
Beiträge: 2.135
1.868 Danke in 1.180 Beiträgen
Standard

Willkommen im .

Viele Bilder und Wissenswertes gibt es über die Suchfunktion oder auf der Seite von http://www.oldieboote.de.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 26.02.2008, 18:13
Toschi Toschi ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 22.01.2008
Ort: Kiel
Beiträge: 63
158 Danke in 15 Beiträgen
Standard

Hallo auch
Ich würde das Unterwasserschiff mit Epoxy und Fasermatte machen.
Gut zu verarbeiten und sehr glatte Oberfläche.
Gruß Thorsten
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 26.02.2008, 18:39
motte motte ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.02.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 21
Boot: Besmer Seddin?
7 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Na das ging ja mal schnell. Danke euch beiden. Mit den Bildern hat es jetzt auch geklappt. Ja, die alte Frage Epoxyd- oder Polyesterharz. Ich bin noch am abwägen. Habe mir extra die Fibel von du Please geholt "Kunststoffyachten" ziemlich gut.
Mit Oldiboote ist das so eine Sache. Die Seite ist ein wenig hakelig und unübersichtlich aber ich habe da schon viel gefunden und unter Anderem auch festgestellt, dass es sich um einen Panther und nicht eine K7 handelt.
Ich werde auch selber eine Seite ins Netz stellen, wo ich meine Restauration und Wissenswertes zu diesem Boot präsentieren werde.

Geändert von motte (26.02.2008 um 19:12 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 26.02.2008, 18:40
Benutzerbild von holzwurm
holzwurm holzwurm ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 15.08.2006
Ort: Hamburg-Finkenwerder
Beiträge: 868
Boot: Treibholzkisten
3.893 Danke in 887 Beiträgen
Standard Glückwunsch

Glückwunsch zum Boat-
Unterwasserteil hab ich mit Matte und Epoxy beschichtet . Kein Polyester.
Mein Tip, falls Du es schaffen kannst. Komm nach Bremen am Wo-ende zur Boatfit.
Die Oldiebooteleute haben da auch einen Stand und wie Verona so schön sagt : Da werden Sie geholfen.
Gruß
erhard
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 26.02.2008, 19:37
motte motte ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.02.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 21
Boot: Besmer Seddin?
7 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Tja Holzwurm, würde ich wirklich gern machen aber das bekomme ich so schnell nicht gebacken. Vielleicht gibt es sowas ja auch mal hier in Berlin...
Aber trotzdem Dank für den Tipp...
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 15.12.2008, 15:50
Benutzerbild von Jotisch
Jotisch Jotisch ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 10.12.2008
Ort: Schwielochsee (Sawall)
Beiträge: 124
Boot: Panther DDR
69 Danke in 43 Beiträgen
Standard

Hallo,
habe erst jetzt den Betrag gesehen und würde behaupten das es kein Panther ist. Wie ich mich erinnere waren die Panther in der Grundform alle gleich bis auf Größe und Decksausschnitte. Aber diese Form habe ich bei einem Panther noch nicht gesehen, vielleicht bin ich auch nicht richtig infomiert. Jedenfalls sieht mein Panther formmäßig anders aus. Falls Du das Unterwasserschiff noch nicht gemacht hast nimm auf keinen Fall Polyester kannst Du vergessen, das Holz löst sich und Wasser dringt dazwischen, kannst Du nicht verhindern. Hab ich nähmlich so gemacht und dann den ganzen Schei..benkleister wieder runter geschliffen. Ergebnis - rottes Holz
Grüße Jockel
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 15.12.2008, 17:33
Benutzerbild von Peter R
Peter R Peter R ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.02.2006
Ort: Gorizia - Italien
Beiträge: 1.864
Boot: Alpha 32,Passera, Dyas, Zef, Zodiac
2.112 Danke in 926 Beiträgen
Standard

Willkommen im Motte!

endlich wieder ein "richtiges" Boot - tut guuuuuut.

So wie alle Vorredner: kein Polyester verwenden, sondern ausschliesslich Epoxi. Alles andere wird nix.

Es werden zwar noch welche kommen, die dir sagen: zuerst mit G4 beschichten und dann kannst du mit Polyester weitermachen, aber....


LG Peter, der sich schon auf deine Restaurierung freut...
__________________
Holzboot! - als hätte ich sonst keine anderen Sorgen... doch! - ein Boot aus GFK
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 16.12.2008, 09:23
Benutzerbild von jaka-bubi
jaka-bubi jaka-bubi ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.05.2008
Ort: Berliner Raum
Beiträge: 1.095
Boot: "jaka-ist leider verkauft", dafür: Quicksilver Cabin/50PS Evinrude + Paddelboot-Schlauchi-olle Jolle
542 Danke in 434 Beiträgen
Standard

ich denke sein "panther" ist ein nachbau und ein zweisitzer ? oder
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 16.12.2008, 10:14
Benutzerbild von barracuda75
barracuda75 barracuda75 ist offline
Südschwede
 
Registriert seit: 01.02.2008
Ort: Bad Kleinen OT Gallentin
Beiträge: 6.796
Boot: 96'er Sea Ray 250 Sundancer
Rufzeichen oder MMSI: Vol... Volup... ach gute Weiterfahrt
30.791 Danke in 8.502 Beiträgen
Standard

Ich denke von "motte" wird es keine Antworten mehr geben :
Letzte Aktivität: 26.02.2008 20:37
__________________
Gruß Marco ....... Sent from my Composter using Tabaktalk ......................................... Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Booten die gechartert sind
Vögeln soll man 3 mal täglich Wasser geben
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 16.12.2008, 10:18
Benutzerbild von Akki
Akki Akki ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.09.2003
Ort: Westwestfalen
Beiträge: 13.577
Boot: Hellwig Marathon
47.461 Danke in 15.690 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Peter R Beitrag anzeigen
Willkommen im Motte!

endlich wieder ein "richtiges" Boot - tut guuuuuut....
Ob er's wohl liest? Ist ja seit dem 26.02. recht still um ihn
__________________
.
.

Akki

...irgendwas ist ja immer
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 16.12.2008, 11:34
Benutzerbild von Jotisch
Jotisch Jotisch ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 10.12.2008
Ort: Schwielochsee (Sawall)
Beiträge: 124
Boot: Panther DDR
69 Danke in 43 Beiträgen
Standard

... selbst schuld Motte, wenn Du unsere Hilfe nicht mehr "willst". Hab mich noch einmal mit bekannten kurz geschlossen - kein orginaler Panther!!!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 16.12.2008, 12:03
sterack sterack ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: 15757 Halbe
Beiträge: 127
Boot: momentan ohne
95 Danke in 45 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Jotisch Beitrag anzeigen
... kein orginaler Panther!!!
Wen juckst´s?

Trotzdem ein (wahrscheinlich) schönes Boot, wenn man mal ´ne Ganzansicht hätte.
Die Hohmann-Werft hat gerne mal solche Nachbauten gemacht, aber auch der eine oder andere Garagenbau ist unterwegs.

Irgendwie ist gerade das Panther-Fieber ausgebrochen. Mir isses recht, mir gefällt´s.
Kommt alle zu unseren Treffen, da gibt es noch mehr zu staunen, was die DDR-Bootsbauer geleistet haben.

Grüße,

Stefan
__________________
http://www.oldieboote.de
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 16.12.2008, 12:45
Benutzerbild von jaka-bubi
jaka-bubi jaka-bubi ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.05.2008
Ort: Berliner Raum
Beiträge: 1.095
Boot: "jaka-ist leider verkauft", dafür: Quicksilver Cabin/50PS Evinrude + Paddelboot-Schlauchi-olle Jolle
542 Danke in 434 Beiträgen
Standard

also wenn eines meiner beiden wartburgboote läuft, der panther womöglich dann werden wir schon bei oldieboote aufschlagen ... euer berlin messestand war auch schön ....

gruss norbert
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 16.12.2008, 13:28
Benutzerbild von Jotisch
Jotisch Jotisch ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 10.12.2008
Ort: Schwielochsee (Sawall)
Beiträge: 124
Boot: Panther DDR
69 Danke in 43 Beiträgen
Standard Oldieboottreffen

... wenn ich es schaffe meinen Panther bis dahin ins Wasser zu bekommen bin ich garantiert zum ersten Mal auch dabei. Mit Eurer Hilfe und dem Drank zum Wasser werd ich den Kahn schon flott bekommen. Schade das motte uns nicht teilhaben lässt an seiner Restauration. Du hast recht auch ohne Panther ein schönes Boot. Grüße Jockel
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 09.02.2009, 18:18
motte motte ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.02.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 21
Boot: Besmer Seddin?
7 Danke in 4 Beiträgen
Standard Bin wieder da... Motte

Es tut mir wirklich wahnsinnig leid , aber ich habe dieses Forum versiebt und obendrein auch noch mein Passwort. Ich habe alles gelesen und bedanke mich für die Beiträge. Im letzten Jahr ist doch noch eine ganze Menge passiert und wir sind immer noch dran.

Epoxi mit Matten ja keine Frage, wird gemacht am übernächsten Wochenende. Natürlich in geheizter Umgebung und von einem der es hoffentlich drauf hat. Zum W311 - Motor habe ich aus Lauchhammer ein LeWo - Getriebe angeschleppt. Wusste gar nicht, dass es dort überhaupt Wasser gibt . Wird ganz schön eng unter der Haube, muss aber irgendwie gehen.

Schwielen an den Händen von unendlichen Stunden des Schleifens, Sägens und Verzweifelns. Alle Spanten wurden neu aus Mahagoni angefertigt und verklebt und vernagelt (klar mit Kupfer), das gesamte Innenschiff ausgeschliffen. Brüche und Splitterungen der Planken repariert.

Ich hatte mind. 100 Mal nen Streichholz in der Hand, um mir dann doch nur einen Zigarillo anzuzünden.

Na ich denke die meisten haben es durch und wissen was ich meine...

Neue Bilder kommen - versprochen!

Und ja, es ist kein Panther! Bisher habe ich nur einmal ein typgleiches Boot gesehen. Ich glaube bei Oldieboote in der riesen Galerie!

War auf der Bootsmesse Berlin letztes Jahr. Hat mir echt wieder Mut gemacht. Holzboote sind das Schönste was es gibt.

Also Freunde, vielleicht lasst Ihr euch ja nochmal auf eine Runde ein...
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 11.02.2009, 15:46
Benutzerbild von Jotisch
Jotisch Jotisch ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 10.12.2008
Ort: Schwielochsee (Sawall)
Beiträge: 124
Boot: Panther DDR
69 Danke in 43 Beiträgen
Standard

Hallo Motte,
schön wieder von Dir zu hören. Schick Bilder wir sind alle scharf drauf. Lewo würd ich sein lassen, schluckt viel Kraft und Platz. Boote in der Größenordnung lassen sich gut ohne Getriebe händeln. Ich hab nur ne Kupplung drin, Getriebe (Lewo20) habe ich eingebaut - Boot ca. 8 kmh langsamer - nach 1 Jahr Getriebe wieder ausgebaut und verscherbelt.
Grüße Jockel
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 11.02.2009, 22:57
motte motte ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.02.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 21
Boot: Besmer Seddin?
7 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Ach echt? Wollte eigentlich vor- und rückwärts fahren - wie die Großen
Wer kann mir denn eigentlich mal eine Faustregel geben, wie viele Lagen Epoxyd/Glasfasermatten man laminieren sollte, damit eine halbwegs vernünftige Stärke entsteht? Mattengewicht 300g/m². Es soll ja nur der Unterwasserbereich gemacht werden. Gibt es da sowas wie, 3 Lagen = 1mm oder so? Ich dachte an 6 bis 12 Lagen. Wahrscheinlich wieder typisch deutsch: viel hilft viel .
Jetzt habe ich vielleicht sogar schon einen Bootsstand juhu. Wurde gestern gefragt.
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 11.02.2009, 23:03
motte motte ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.02.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 21
Boot: Besmer Seddin?
7 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Sag mal Jockel (darf man doch so sagen oder?), gibt es ein kleineres Getriebe für den Wartbug 3.11 - Motor? Und kann es sein, dass die Welle ganz anders mit dem Getriebe verbunden wird als ohne - so wie es im Original ist? Ich glaube ich muss das mal fotografieren. Das sieht ganz anders aus.
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 11.02.2009, 23:06
motte motte ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.02.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 21
Boot: Besmer Seddin?
7 Danke in 4 Beiträgen
Standard Es ist kein Panther...

Heute habe ich noch mal bei Oldieboote nachgesehen. Da gibt es ein paar Bilder. Es ist ein Besmer Seddin. Man, wenn unser mal so aussieht...

Geändert von motte (11.02.2009 um 23:21 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 71


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.