boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Segel Technik Technikfragen speziell für Segelboote.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 13.05.2019, 10:20
Benutzerbild von drscubi
drscubi drscubi ist offline
Commander
 
Registriert seit: 02.05.2006
Ort: Grandcour / CH
Beiträge: 399
Boot: Linssen Classic Sturdy 35AC & Bénéteau Platu 25
177 Danke in 86 Beiträgen
Standard Welcher 4T-Motor passt auf eine Platu 25?

Hallo Forumsgemeinde

Ich habe mir eine Platu 25 mit Jahrgang 2003 gekauft. Mit dabei war ein fabrikneuer, noch nicht montierter Mercury F4M. Nach der Montage habe ich bemerkt, dass der Motor nicht in die vordere Box verstaut werden kann, respektive die Klappe der Box lässt sich nicht dann mehr schliessen. Kann mir jemand einen Tipp geben welcher 4T-Motor hier überhaupt reinpasst? Falls es sich um einen Motor mit nur V-N-Schaltung handelt müsste er sich natürlich auch in der hinteren Box in der Motorposition um 180° drehen lassen.
Es muss ein 4T sein, da in der Schweiz die 2T-Motoren seit Ende 2017 verboten sind.

Vielen Dank für jeden hilfreichen Tipp.
__________________
Gruss vom Neuenburgersee
Tom
www.boatbook.ch
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 13.05.2019, 10:24
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 10.014
Boot: Southerly 32, Pischel Boleo 430PT
21.221 Danke in 9.019 Beiträgen
Standard

Bilder?
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 13.05.2019, 10:34
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 10.014
Boot: Southerly 32, Pischel Boleo 430PT
21.221 Danke in 9.019 Beiträgen
Standard

Ein Suzuki 2,5 4Takt schein zu passen

http://www.platu25.ch/wp-content/upl...os-SUI-373.pdf

ansonsten mal bei Beneteau fragen
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 13.05.2019, 10:44
Benutzerbild von drscubi
drscubi drscubi ist offline
Commander
 
Registriert seit: 02.05.2006
Ort: Grandcour / CH
Beiträge: 399
Boot: Linssen Classic Sturdy 35AC & Bénéteau Platu 25
177 Danke in 86 Beiträgen
Standard

Bilder habe ich z.Zt nur dieses.


Ja, etwa so sah mein Inserat auch aus. Der Motor lässt sich zwar perfekt montieren. Das Verstauen über die integrierte Kippvorrichtung in der vorderen Box funktioniert allerdings nicht.
__________________
Gruss vom Neuenburgersee
Tom
www.boatbook.ch
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 16.05.2019, 10:57
Erposs Erposs ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.06.2009
Ort: Zeuthen
Beiträge: 1.707
Boot: Eigenbau Argie 15, Hunter 23
3.424 Danke in 1.827 Beiträgen
Standard

Wieviel mußt Du motoren? Binnen auf einem Segler würde ich keinen Verbrenner mehr einsetzen.
Klar die Torqeedos sind teuer, ich kenne aber einige Torqeedo Eigner, von denen will keiner seinen Verbrenner zurück.
__________________
Gruß, Jörg!
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 16.05.2019, 17:25
Benutzerbild von Federball
Federball Federball ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Funkerberg
Beiträge: 1.806
Boot: A29,Opti,Schlauchi
1.133 Danke in 695 Beiträgen
Standard

.....na ja, wenn du von der Glinicker Brücke zur Scharfen Lanke willst, musst du ab Grunewaldturm paddeln. Wir haben 1 Platu 25 im Verein ohne Motor, aber auch eine Asso 99 mit Torquedo => zufrieden sind beide.
Grüße, Reinhard
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 11.07.2019, 11:01
Benutzerbild von drscubi
drscubi drscubi ist offline
Commander
 
Registriert seit: 02.05.2006
Ort: Grandcour / CH
Beiträge: 399
Boot: Linssen Classic Sturdy 35AC & Bénéteau Platu 25
177 Danke in 86 Beiträgen
Standard

So, das Motorproblem ist gelöst. Der einzige 4T-Motor den ich gefunden habe, der auch in die Staubox geht ist der F2.5B von Yamaha. Das Problem ist bei diesem Motor halt, dass er nur ein F-N Getriebe hat. Den Motor im Durchlass drin zu drehen ist nicht wirklich komfortabel und der Motor muss dabei leich angehoben werden damit er nich auf der Seite streift. Zuletzt habe ich mir den neuen TORQEEDO TRAVEL 1103C geholt. Damit der Motor in den Durchlass eingefahren werden kann, musste ich die Finne abtrennen. Ist nicht wirklich schlimm, da neben dem Motor das Ruderblatt mehr als 1m in die Tiefe geht.


Und ja, ich weiss. Das Boot sollte wieder mal gereinigt werden.
__________________
Gruss vom Neuenburgersee
Tom
www.boatbook.ch
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
passt eine 6mm Kette auf eine 7mm Kettennuß brombeer Technik-Talk 21 26.04.2013 10:07
Bilder zur Vorstellung ;-) und welcher motor passt???? marckiel Allgemeines zum Boot 2 22.03.2008 13:49
Welcher Motor Passt??? Rockersworld Motoren und Antriebstechnik 0 10.06.2007 18:05
OMC V8 Merc VP welcher Motor passt zu mir??? Stephan-HB Motoren und Antriebstechnik 10 14.11.2005 22:05
Welcher Motor passt an................ M.S.Liander Technik-Talk 6 06.04.2005 16:45


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.