boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Selbstbauer von neuen Booten und solche die es werden wollen.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 78
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 07.03.2019, 16:45
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 1.346
Boot: Auf Trawlersuche
1.344 Danke in 611 Beiträgen
Standard Selbstbau-Projekt XXL

Ein cooles Projekt, aber von hier aus am Ende der Welt und wahrscheinlich eher eine Lebensaufgabe trotz mal eines gelernten entsprechenden Handwerks:
https://www.ebay.de/itm/333102492837...=STRK:MEWAX:IT
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bildschirmfoto 2019-03-07 um 17.44.52.jpg
Hits:	447
Größe:	50,4 KB
ID:	830824  
__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Autoscooter-Forum.com
Windcraft-Sports.com
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 07.03.2019, 17:07
heliusdh heliusdh ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 21.10.2017
Ort: in der Nähe von Helmstedt
Beiträge: 775
Boot: Cytra 27 2x VP AQAD31 A mit 2x VP 290 DP
Rufzeichen oder MMSI: DC3221
496 Danke in 294 Beiträgen
Standard

Wurde hier schon ausführlich diskutiert ;)
__________________
Gruß
Fabian
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 07.03.2019, 17:08
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 1.346
Boot: Auf Trawlersuche
1.344 Danke in 611 Beiträgen
Standard

Wo?
Das ist an mir vorbei gegangen...

Gruß

Totti
__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Autoscooter-Forum.com
Windcraft-Sports.com
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 07.03.2019, 17:10
heliusdh heliusdh ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 21.10.2017
Ort: in der Nähe von Helmstedt
Beiträge: 775
Boot: Cytra 27 2x VP AQAD31 A mit 2x VP 290 DP
Rufzeichen oder MMSI: DC3221
496 Danke in 294 Beiträgen
Standard

https://www.boote-forum.de/showpost....postcount=8510

und folgende ;)
__________________
Gruß
Fabian
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 07.03.2019, 17:13
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 1.346
Boot: Auf Trawlersuche
1.344 Danke in 611 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von heliusdh Beitrag anzeigen
Na, das übersieht aber auch jeder in so einem Sammelthread.

Dennoch ein cooles Projekt.
__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Autoscooter-Forum.com
Windcraft-Sports.com
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 08.03.2019, 15:59
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 1.346
Boot: Auf Trawlersuche
1.344 Danke in 611 Beiträgen
Standard

Jetzt krieg ich den Hobel nicht mehr aus dem Kopf...


Was kosten 2 neue Pod-Antriebe mit allem Drum und Dran?


Bekomme später dazu was von einem befreundeten Berufsschiffer, der sein Fahrgastschiff modernisieren möchte. Wobei hier in das Boot ja ein paar andere Kaliber müssen...


Spinnen wir mal den Gedanken weiter:

Aussen bis schwimmfähig mit Lack und Fenster durch Werft: 100K?
Motoren und weitere Technik: 150K?
Innenausbau in Eigenregie innerhalb von 3 Jahren: 100K?

Ist das machbar?

Grüße

Totti
__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Autoscooter-Forum.com
Windcraft-Sports.com
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 10.03.2019, 17:28
stefan307 stefan307 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 22.02.2015
Ort: An der Lahn
Beiträge: 943
Boot: Biesbosch Rietaark "Alexa" 13,5x2,4m
Rufzeichen oder MMSI: DEKW
341 Danke in 230 Beiträgen
Standard

Hin bekommt man ja fast alles die Frage ist halt zu welchem Preis?
Da das ja von einer Allu Bau Firma verkauft wird würde ich als erstes dort anrufen und das wieso weshalb warum klären.
Dann liegt Kehl ja am Rhein ein Transport per Binnenschiff wäre also möglich. Ich gehe aufgrund der Maße davon aus das du sowieso nur Buten damit fahren willst...

MFG S
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 10.03.2019, 18:02
Benutzerbild von Ostfriesen
Ostfriesen Ostfriesen ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Empty
Beiträge: 2.412
Rufzeichen oder MMSI: diverse
2.321 Danke in 1.129 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Totti-Amun Beitrag anzeigen

Aussen bis schwimmfähig mit Lack und Fenster durch Werft: 100K?
Motoren und weitere Technik: 150K?
Innenausbau in Eigenregie innerhalb von 3 Jahren: 100K?

Ist das macbar?

1. Nein.
2. Nein.
3. Nein.

Geh mal davon aus, dass Du 2 Mio. versenkt hast, bis daran die erste Champagnerflasche zerschellt.
__________________
Gruß
Alex.

Geändert von Ostfriesen (10.03.2019 um 18:09 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 10.03.2019, 18:07
Benutzerbild von Ostfriesen
Ostfriesen Ostfriesen ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Empty
Beiträge: 2.412
Rufzeichen oder MMSI: diverse
2.321 Danke in 1.129 Beiträgen
Standard

Der Kasko ist extrem günstig mit 18.000 €.

EN AW 5083 ist die Standardlegierung für seefestes Aluminium, insofern OK. Wenn es wirklich so ist. Auf den Kaskoblechen sollte man überall die Bezeichnungen von AMCO finden können. Da es von einer Werft geschweißt wurde, müssen die Nachweise vorhanden sein.
__________________
Gruß
Alex.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 11.03.2019, 05:52
Benutzerbild von Petermännchen
Petermännchen Petermännchen ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 3.146
Boot: Sea Ray 300 SDB
3.718 Danke in 1.402 Beiträgen
Standard

2 Mio
Ich dachte hier sind die Selbstbauer. Also Werftbau vermutlich ja.
Maschine wird ja optional auch angeboten, die wird ja schon passen zum Projekt.

Gruß

Peter
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 11.03.2019, 06:08
Benutzerbild von Ostfriesen
Ostfriesen Ostfriesen ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Empty
Beiträge: 2.412
Rufzeichen oder MMSI: diverse
2.321 Danke in 1.129 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Petermännchen Beitrag anzeigen
2 Mio
Ich dachte hier sind die Selbstbauer. Also Werftbau vermutlich ja.
Maschine wird ja optional auch angeboten, die wird ja schon passen zum Projekt.

Gruß

Peter

Ich schätze 2 Mio als Selbstbauer, wenn eine der Größe entsprechende Ausrüstung (= Yachtstandard) verbaut wird. Denn Deine Arbeitsleistung bezahlst Du Dir ja nicht selbst ...

Für einen Werftbau kannst Du in dieser Größe auch gerne noch mal 2 Mio obendrauf legen.
__________________
Gruß
Alex.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 11.03.2019, 07:09
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 1.346
Boot: Auf Trawlersuche
1.344 Danke in 611 Beiträgen
Standard Wir haben ja noch keine Saison und können mal was spinnen...

Zitat:
Zitat von Petermännchen Beitrag anzeigen
2 Mio
Ich dachte hier sind die Selbstbauer. Also Werftbau vermutlich ja.
Maschine wird ja optional auch angeboten, die wird ja schon passen zum Projekt.

Gruß

Peter
Angedacht waren 2x 1.100 PS mit Wellenantrieb. Ich würde direkt auf 2 Pod setzen mit um die je 700 PS, dazu muss der Rumpf in dem Bereich angepasst werden.
Wie man da 2 Mio. versenken möchte, kann ich aber nicht nachvollziehen. Es geht ja um Selbstbau, bzw. selbst delegieren von einzelnen Gewerken. Das Kasko steht ja mehr oder weniger. Aufbau fixen ist ja jetzt keine unmögliche Arbeit.

Grüße

Totti
__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Autoscooter-Forum.com
Windcraft-Sports.com
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 11.03.2019, 07:24
Benutzerbild von YunLung
YunLung YunLung ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.10.2005
Ort: Bei Bremen
Beiträge: 1.334
Boot: Wellcraft Excalibur Eagle 42'
1.716 Danke in 721 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Totti-Amun Beitrag anzeigen
Angedacht waren 2x 1.100 PS mit Wellenantrieb. Ich würde direkt auf 2 Pod setzen mit um die je 700 PS, dazu muss der Rumpf in dem Bereich angepasst werden.
Wie man da 2 Mio. versenken möchte, kann ich aber nicht nachvollziehen. Es geht ja um Selbstbau, bzw. selbst delegieren von einzelnen Gewerken. Das Kasko steht ja mehr oder weniger. Aufbau fixen ist ja jetzt keine unmögliche Arbeit.

Grüße

Totti

Naja, deligieren kostet nix, aber die Gewerke ja.

Das Kasko-Material sollte eigentlich durchgestempelt sein, es sollen aber ja Naval Architecture Plans dabeisein, damit dann auch eine Klassegenehmigung.
In der Größe mit Gästen unterwegs heisst ja auch Klassifizierung mit entsprechender Untersuchung bzw. Nachweisen.
Und den Kosten. Auch später. Annual Services, Rettungsmittel, allein was ein Antiflouling kostet mit dem Kranen

Ich finds geil und würds nehmen. Aber mein Grundstück ist schon so voll.
Und das muss ja auch in eine Halle um ordentlich arbeiten zu können.

Wenn man dann den Innenausbau professionell von einem Gewerk machen lässt sind da schnell 500 k€ bis 1 mio € versenkt.
Und bei solchen offiziellen Preisen kann man mit dem Verhältnis Material zu Arbeitsleistung von ca. 1:3 rechnen.
Sprich: bei einer Million Gesamtpreis für den Innenausbau (wozu ja theoretisch auch Elektrik, Wasser, etc. gehört, was nochmal oben drauf käme) sind locker 2-300 k€ nur Material.

AIjaijaijaijai.

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 11.03.2019, 07:30
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 1.346
Boot: Auf Trawlersuche
1.344 Danke in 611 Beiträgen
Standard

Also ich habe zumindest mal eine Tischlerlehre gemacht.
Das Boot liegt direkt am Rhein, ich habe eine Transportmöglichkeit hierher samt Halle auch direkt am Rhein mit Kran. Im Freundeskreis Installateure, Stahlbauer, Fliesenleger, E-Meister und Techniker, immerhin auch einen Autolackierer.

Wir reden also jetzt erstmal rein von den Materialkosten...
__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Autoscooter-Forum.com
Windcraft-Sports.com
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 11.03.2019, 07:36
Benutzerbild von le-sachse
le-sachse le-sachse ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.01.2016
Ort: Leipzig Land
Beiträge: 563
Boot: Beneteau Flyer 6
650 Danke in 247 Beiträgen
Standard

Dann Schlag zu, ich werde deine Beiträge dann regelrecht aufsaugen.....und sicher mal vorbei schauen
__________________
Sachsen wo die Schönsten Mädchen wachsen....aber nur Pfützen zum Boot fahren sind :-(
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 11.03.2019, 07:38
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 1.346
Boot: Auf Trawlersuche
1.344 Danke in 611 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von le-sachse Beitrag anzeigen
Dann Schlag zu, ich werde deine Beiträge dann regelrecht aufsaugen.....und sicher mal vorbei schauen
Also 500-700K€ habe ich jetzt auch gerade nicht parat liegen, das Teil kaufen und herholen ist jetzt aber kein Problem.
Wenn man wenigstens eine gute Motorisierung in Aussicht hätte...
__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Autoscooter-Forum.com
Windcraft-Sports.com
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 11.03.2019, 07:51
Benutzerbild von Ostfriesen
Ostfriesen Ostfriesen ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Empty
Beiträge: 2.412
Rufzeichen oder MMSI: diverse
2.321 Danke in 1.129 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Totti-Amun Beitrag anzeigen
Also ich habe zumindest mal eine Tischlerlehre gemacht.
Das Boot liegt direkt am Rhein, ich habe eine Transportmöglichkeit hierher samt Halle auch direkt am Rhein mit Kran. Im Freundeskreis Installateure, Stahlbauer, Fliesenleger, E-Meister und Techniker, immerhin auch einen Autolackierer.

Wir reden also jetzt erstmal rein von den Materialkosten...

Du kannst Dir das natürlich alles schönreden ...

Ich hatte aus Deinen bisherigen Äußerungen den Eindruck, dass du etwas mehr mit der Materie vertraut seist?

Fakt ist, dass es massig Stolpersteine gibt. Hierzu nur in Stichworten: Klasse, Registergericht, Befähigungsnachweise, Materialwahl, Zertifikate, usw.

Mach mal, wird bestimmt gemütlich, das alles mitzulesen.
__________________
Gruß
Alex.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 11.03.2019, 07:58
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 1.346
Boot: Auf Trawlersuche
1.344 Danke in 611 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Ostfriesen Beitrag anzeigen
Du kannst Dir das natürlich alles schönreden ...

Ich hatte aus Deinen bisherigen Äußerungen den Eindruck, dass du etwas mehr mit der Materie vertraut seist?

Fakt ist, dass es massig Stolpersteine gibt. Hierzu nur in Stichworten: Klasse, Registergericht, Befähigungsnachweise, Materialwahl, Zertifikate, usw.

Mach mal, wird bestimmt gemütlich, das alles mitzulesen.
Wenn man das Thema auf mich persönlich reduziert, ich bin zur See gefahren, ja. Aber ich bin natürlich kein Bootsbauer.
Wir haben Winter, ich finde hier im Forum deutlich grausigere Themen und vielleicht ist das Projekt ja auch für jemand anders aus dem Forum interessant, der vielleicht Motoren hat aber kein Kasko oder ähnliches.

Natürlich wäre es aber traumhaft, wenn man aufgrund seiner bisherigen Erfahrungen ein Boot so aufteilen und bauen kann, wie man es sich wünscht und braucht.
Kaufen kann man nur von der Stange, da habe ich seit Jahren nichts perfektes gefunden.

Grüße

Totti
__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Autoscooter-Forum.com
Windcraft-Sports.com
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 11.03.2019, 07:59
Fillette Pénichette Fillette Pénichette ist offline
Captain
 
Registriert seit: 30.12.2016
Ort: Baden
Beiträge: 474
Boot: Penichette (F)
1.618 Danke in 417 Beiträgen
Standard

Hallo,wie ich schon mal schrieb liegt das Boot quasi vor unserer Haustür und ich stand schon direkt davor.

Mein Mann war schon näher dran da er auch vom Fach ist schaute er genauer,wusste mehr dazu als
Erzählt wurde,die 18.ooo.- wären kein Problem gewesen,er hat Patente um es fahren zu können,dürfen.
Dazu Beziehungen zu allem was eine Fertigstellung betrifft,Platz,Zeit, Bekannte und Freunde aus seinem
ehemaligen Beruf ganz genau dazu,er entschied trotz toller schnittiger moderner Form,fast geschenktem
Kasko dagegen und nahm uns stattdessen eine Peniche her die er uns die kommenden Jahre aufbaut
und als Wohnschiff/Hausboot/Rentensitz umbaut trotz das alleine diese Basis dann als Kasko schon
fast wieder 3 mal so Teuer war als das Alukasko hier.

Auch nach der Aution nun,die der letzte Versuch eines Verkaufes war sollte man
sich bei ernsthaftem Interesse beeilen um etwas zu bewegen,den es bewegen
sich die weiteren Planungen schon in eine ganz andere Richtung nun dazu!

Grüssle DLK
__________________
Grüssle DLK


Gott beschütze uns vor Sturm und Wind ...
... und vor Booten die Gechartert sind ...
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 11.03.2019, 08:48
Benutzerbild von YunLung
YunLung YunLung ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.10.2005
Ort: Bei Bremen
Beiträge: 1.334
Boot: Wellcraft Excalibur Eagle 42'
1.716 Danke in 721 Beiträgen
Standard

Reinstes AlMg4,5 kostet im Schrottpreis halt auch was
So n Euro pro Kilo gibts da.

Dann hat man zumindest 5-10 t€ in der Tasche.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 78


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Freeship Selbstbau Projekt Tommynwd Selbstbauer 271 07.10.2015 18:39
Selbstbau Projekt 15PS Mik-black Selbstbauer 54 17.09.2013 09:42
1. Kleines Selbstbau projekt Jiter Selbstbauer 36 28.05.2009 03:22
LEPPER marine Projekt - Eure Meinung & Hilfe ist gefragt Tobias Lepper Werbeforum 53 08.09.2004 07:07
Seniorenthema fuer ein Projekt am Mittelmeer Horst Uhlen Werbeforum 2 12.06.2004 22:32


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.